Drage

Beiträge zum Thema Drage

Blaulicht

Teenager bei Unfall leicht verletzt

mum. Drage. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 15 Uhr in Drage. Ein  Pkw-Fahrer (52) wollte in Drage von der Landesstraße in den Eichenweg abbiegen. Der hinter ihm fahrende Verkehrsteilnehmer (16) bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf das Auto auf. Dabei wurde der Teeanger leicht verletzt.

  • Jesteburg
  • 27.08.17
Politik
Die Wahlergebnisse der Samtgemeinde Elbmarsch
3 Bilder

Kommunalwahl in der Elbmarsch: Die großen Parteien büßen Stimmen ein/FWG holt in Tespe 28,8%

bs. Elbmarsch. Auch bei den Gemeindewahlen in der Elbmarsch müssen, wie auf Kreisebene, die großen Parteien Wählerverluste hinnehmen. So erleiden CDU, SPD und die Grünen Stimmeneinbußen in fast allen Wahlbezirken. Lediglich in Marschacht verbessert sich die CDU im Vergleich zu 2011 und holt mit 39,1% ein Plus von 2,5 %. Stärkste Partei bleibt in Marschacht, Drage und der SG Elbmarsch die SPD. In Tespe zog die CDU mit 31,0 % knapp an der SPD mit 30,0 % vorbei. Für die größte Überraschung...

  • Winsen
  • 13.09.16
Panorama

Ein Vierteljahrhundert Faslam

bs. Drage. Ordentlich was los ist zur Zeit in der Elbmarsch. Kein Wunder, denn die Narren vom Elvdieker Faslamsclub feiern hier noch bis kommenden Samstag ihr 25-jähriges Bestehen in Drage, Drennhausen und Elbstorf. Mit Lumpenball und der "J. Davidhoo"-Band hatte am vergangenen Samstag die große Sause begonnen. Am Sonntag war Schnorren angesagt: Mit sechs Wagen und rund 60 Jeken wanderte die bunte Truppe von Elbstorf bis nach Drage und feierte am Abend Lumpenball. Damit war aber noch nicht...

  • Winsen
  • 23.02.14
Panorama

Ausweisung von Überschwemmungsgebieten zur Vorbeugung gegen Hochwasserschäden

ce. Landkreis. Um Hochwasserschäden künftig zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren, werden an allen Gewässern Niedersachsens Überschwemmungsgebiete ausgewiesen, für die im Hochwasserfall Schäden zu erwarten sind. Zur endgültigen Festsetzung dieser Gebiete an der auch durch den Landkreis Harburg fließenden Ilmenau hat jetzt die Öffentlichkeitsbeteiligung begonnen. Der Verordnungsentwurf und die Übersichtskarten liegen noch bis Mittwoch, 20. November, bei der Stadt Winsen sowie bei den...

  • Winsen
  • 01.11.13
Panorama
Impressionen Elbe brennt
4 Bilder

55 Jahre die "Elbe brennt"

bs. Drage. Der Bann bleibt selbst nach 55 Jahren ungebrochen: Auch in diesem Jahr lockte die beliebte Veranstaltung "Elbe brennt" tausende Besucher auf den Festplatz an der "Will-Maack-Arena" an den Drager Elbdeich. Das aus sehr gutem Grund, denn das zehnminütige Feuerwerk der Extraklasse wurde vergangenen Samstag mit zusätzlichen Licht- und Wasserarrangements auf beiden Seite der Elbe eröffnet. Dazu begeisterten das herrlichen Elbe-Panorama und die vielen festlich geschmückten Sport- und...

  • Winsen
  • 18.08.13
Panorama
Dirk Thielsen

"Ich fühlte mich wie ein Verbrecher"

thl. Winsen. Es war ein echter Albtraum, den Dirk Thielsen (38) erlebt hat. "Ich war der Willkür und Schikane der Polizei ausgesetzt - völlig ohne Grund", sagt der Finanzierer. Kurzer Rückblick: Im Jahre 2010 hat Thielsen einer Kundin (27) ihr Haus in Drage über seinen Arbeitgeber finanziert. Im April 2012 brannte das Gebäude nieder. Schnell gerieten die Frau und ihr Lebensgefährte (28) in Verdacht, das Feuer selbst gelegt zu haben. Seit November vergangenen Jahres wird gegen die beiden vor...

  • Winsen
  • 21.05.13
Blaulicht

Unfall bei Wendemanöver

thl. Drage. Das ging gerade noch einmal glimpflich aus. Ein 44-Jähriger hat bei einem Wendemanöver vor einem Kindergarten in Drage mit seinem Pkw eine 44-Jährige Frau und deren Sohn (5) angefahren und dabei leicht verletzt. Beide waren kurz vorher aus ihrem Wagen ausgestiegen und standen mit dem Rücken zum Auto des Mannes. Dieser fuhr zunächst davon, konnte aber von der Polizei ermittelt werden, weil Zeugen sich das Kennzeichen gemerkt hatten. Der Unfallfahrer gab an, von dem Zusammenstoß nicht...

  • Winsen
  • 14.03.13
Blaulicht

Engländer schlägt Ehefrau

mum. Drage/Stove. Ein Engländer (29) wurde am Sonntag gegen 23.30 Uhr in Polizeigewahrsam genommen. Der Mann, der mit der ganzen Familie Urlaub auf einem Campingplatz macht, hatte zuvor bei einem Streit mit seiner Ehefrau die Kontrolle verloren und der 29-Jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Als die Beamten den Mann des Wohnwagens verwiesen, widersetzte er sich dem Platzverweis. Daraufhin nahmen die Polizisten ihn in Gewahrsam.

  • Winsen
  • 04.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.