DRK Landkreis Harburg

Beiträge zum Thema DRK Landkreis Harburg

Panorama
Übergabe des Defibrillators (v. li.): DRK-Erste-Hilfe-Ausbilder Andreas Klask, Richard Kaska und Anna Haß vom Schulsanitätsdienst, Schulleiter Peter Oberbeck, Schulsanitätsdienstleitung Astrid Neumann und Oberstufen-koordinator Thomas Dieskau

Wenn Minuten entscheidend sind: Defibrillator für das Gymnasium Meckelfeld

Schulsanitäter helfen im Notfall kb. Meckelfeld. Manchmal entscheiden Minuten über Leben und Tod. Das wissen die 18 Schülerinnen und Schüler der 8. bis 13. Klassen, die sich im Schulsanitätsdienst des Gymnasiums Meckelfeld engagieren. Gerade bei der Vermeidung des plötzlichen Herztodes – immer noch Haupttodesursache in Deutschland – kann die richtige Erste Hilfe und der Einsatz eines sog. Automatisierten Externen Defibrillators (kurz AED) vor Eintreffen des Rettungsdienstes entscheidend sein....

  • Seevetal
  • 04.07.17
Panorama
Am Defibrillator in der Sparkassen-Filale an der Poststraße in Buchholz: Jan Bauer (DRK, vorn) sowie (hinten v. li.) Roger Grewe, Norbert Böttcher (beide DRK-Kreisverband), Heinz Lüers (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Buchholz' Bürgermeister Wilfried Geiger
3 Bilder

DRK-Kampagne "Kampf dem Herztod": Defibrillatoren in allen Sparkassen-Filialen

os. Buchholz. "Das Herz als Motor des Lebens merkt man häufig erst, wenn es nicht mehr rund läuft." Das sagte Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, jetzt zum Auftakt der Aktion "Gemeinsam Leben retten" in Buchholz. In Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Harburg-Land sagt die Sparkasse dem Herztod den Kampf an: Alle 40 Filialen und SB-Stellen werden sukzessive mit Defibrillatoren ausgestattet. Rund 80.000 Euro investiert die Sparkasse in die Maßnahme. Lüers...

  • Buchholz
  • 06.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.