E-Scooter

Beiträge zum Thema E-Scooter

Service

E-Scooter werden schnell übersehen
Fast lautlos unterwegs

(sb/bgv). Ganz gleich, ob man mit einem Fahrzeug oder als Fußgänger am Straßenverkehr teilnimmt: Ein gewisses Unfallrisiko besteht immer. So auch mit E-Scootern. Immerhin bieten sie dem Fahrer einerseits keine Knautschzone, andererseits sind sie nahezu lautlos und können von Fußgängern schnell überhört werden. Unfall-Berichte zeigen, dass das E-Scooter-Fahren nicht ungefährlich ist. So passiert es immer wieder, dass Passanten von E-Scootern verletzt oder Fahrer von abbiegenden Autos...

  • Stade
  • 12.09.20
Panorama
Das ist noch verboten, macht aber sehr viel Spaß: Mit einem E-Scooter ohne Straßenzulassung durch die Stadt zu flitzen. Das Verkehrsministerium soll aber derzeit an einer Gesetzesänderung arbeiten  Fotos: ab/tk
3 Bilder

E-Scooter: So macht Öko-Mobilität auch Megaspaß

Das WOCHENBLATT testet E-Scooter / Der Gesetzgeber muss endlich nachbessern / "Porsche-Feeling" mit gutem Gewissen tk. Landkreis. Vergessen Sie alles, was Sie bislang über den guten alten Tretroller aus Kindertagen oder seine klappbare Fortentwicklung, das Kickboard, wissen. Das, was WOCHENBLATT-Redakteur Tom Kreib ausprobiert hat, ist der Tretroller 4.0. Nämlich ein E-Scooter, der mit bis zu 25 km/h flott unterwegs ist. Keine Frage: der Spaßfaktor ist hoch. Doch das Thema E-Scooter hat...

  • Buxtehude
  • 24.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.