edeka

Beiträge zum Thema edeka

Panorama
Stramme Waden und äußerst fesche Dirndl: Die WOCHENBLATT-Leser zeigen, dass auch Norddeutsche im zünftigen Oktoberfest-Outfit eine sehr gute Figur machen. Zudem so originell wie dieses „O' zapft is!“-Foto
30 Bilder

Schöner geht es kaum
Das sind die Gewinner der Foto-Aktion im WOCHENBLATT: Zeigt uns eure Waden!

(tw). Was für eine überwältigende Resonanz: Sie, liebe WOCHENBLATT-Leser, haben uns wirklich sehr schöne Fotos von ihren "Wadln" geschickt und sind oftmals sogar extra in Dirndl und Krachlederne geschlüpft. Dies machte die Entscheidung so schwer, dass das WOCHENBLATT-Redaktionsteam den Lostopf aktivierte und die Gewinner daraus zog. Die drei zünftigen Oktoberfestpakete für je drei bis fünf Personen erhalten - - im Landkreis Harburg:  Uwe Kugel aus Buchholz, Maike Häcker aus Holm-Seppensen...

  • Buchholz
  • 18.09.20
Blaulicht

Diebe erbeuten Tabakwaren
Einbruch bei EDEKA Schreiber in Sprötze

as. Sprötze. Ein Sicherheitsdienst meldete am Samstagmorgen gegen 1.50 Uhr einen Einbruchsalarm bei EDEKA Schreiber an der Niedersachsenstraße in Sprötze. Bereits nach kurzer Zeit trafen die ersten Polizeibeamten vor Ort ein. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Täter den Markt aber bereits wieder verlassen. Zuvor hatten sie die Außentür der angrenzenden Bäckerei aufgehebelt und anschließend das Trenngitter zum EDEKA-Markt durchgeschnitten. Im dortigen Kassenbereich versuchten die Täter zunächst...

  • Buchholz
  • 16.08.20
Panorama
Die Kreuzung, an dem der Kreisel gebaut wird, ist als 
Durchfahrt zur B3 mit Ampelanlage geregelt
2 Bilder

Alle Firmen sind gut zu erreichen!
Einrichtung des Kreisels in Sprötze fordert von Verkehrsteilnehmern etwas Geduld

Die Installation des neuen Kreisels in Sprötze erfordert von allen Verkehrsteilnehmern etwas Geduld. Die bisherige Kreuzung wird momentan als Durchfahrt von Buchholz kommend zur B3 mit einer Ampelanlage geregelt. Der Verkehr fließt aber gut durch den Engpass, da die Schaltung eine schnelle Taktung erhielt. "Die Geschäfte sind alle gut erreichbar", betont Ulf Schreiber, Inhaber vom Edeka Frischemarkt Schreiber am Niedersachsenweg 19. Sein Dank gilt den Verantwortlichen der Stadt Buchholz, die...

  • Buchholz
  • 05.08.20
Politik
Der Eingangsbereich des ehemaligen Edeka-Marktes (li.) soll abgerissen werden. Der Gebäudeteil mit den Wohnungen bleibt erhalten

Neubau soll entstehen / Einzug einer Dialysepraxis geplant
Ärztehaus statt Supermarkt auf dem ehemaligem Grundstück von Edeka Subey in Buchholz

os. Buchholz. Das Vorhaben ist als sogenanntes "Innenbereichsvorhaben" laut Paragraf 34 des Baugesetzbuches zulässig, der Bauantrag liegt vor und befindet sich im Genehmigungsverfahren durch die Buchholzer Bauverwaltung: Auf einem rund 2.200 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Steinbecker Straße und Dibberser Mühlenweg plant das Buchholzer Unternehmen Groth den Bau eines Ärztehauses. Auf dem Areal gegenüber dem Buchholz Krankenhaus steht ein Wohnhaus und der ehemalige...

  • Buchholz
  • 28.07.20
Wirtschaft
Gewinnübergabe im Edeka Frischemarkt Schreiber (v.li): Geschäftsführer Ulf Schreiber, Gewinnerin Monika Hein und Mitarbeiter Danilo De Palmis

Riesige Freude über E-Bike
Zwei Jahre am neuen Standort: Edeka Frischemarkt Schreiber übergab Gewinn

Ich konnte es kaum glauben", sagte Monika Hein (79). Die gelernte Herrenschneiderin hatte an dem Gewinnspiel zum zweijährigen Bestehen des Edeka Frischemarkt Schreiber am neuen Standort in Sprötze (Niedersachsenstraße 19) teilgenommen. Sie gewann ein praktisches E-Bike im Wert von rund 1.000 Euro. Für die sehr fitte und aktive Groß- und Urgroßmutter Monika Hein ist dies der perfekte Gewinn, denn sie fährt viel mit dem Fahrrad, macht ebenso gerne Gymnastik. Sie hat die Gymnastik-Abteilung im...

  • Buchholz
  • 23.10.19
Wirtschaft

Großer Rückruf in Supermärkten
Milch mit gefährlichen Bakterien verseucht

Auch Aldi, Lidl, Edeka und Rewe sind betroffen. (mum). Gerade erst hat der Skandal um mit Keimen belastete Fleischwaren des nordhessischen Wurstproduzenten Wilke für Schlagzeilen gesorgt (das WOCHENBLATT berichtete), da folgt schon der nächste Rückruf. Laut Medienberichten geht es dieses Mal um Milch. Wegen möglicher Bakterienbelastungen rufen die Molkereigenossenschaften "DMK Deutsches Milchkontor" und "Fude + Serrahn Milchprodukte" zahlreicher Milchmarken zurück. Das berichten zahlreiche...

  • Buchholz
  • 11.10.19
Blaulicht

Audi Q3 auf Parkplatz gerammt

mum. Nenndorf. Am Freitag kam es zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des  Edeka-Marktes an der Eckeler Straße zu einem Verkehrsunfall. Dort wurdeein geparkter Audi Q3 im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Politik
Edeka-Händler Siegfried Dahlinger vor seinem Markt in Meckelfeld
2 Bilder

Ärger um den Gelben Sack

Edeka-Händler Siegfried Dahlinger möchte das Recycling unterstützen - sein Markt in Meckelfeld ist aber als Verteilerstelle gestrichen worden. Der Kaufmann kann den Grund nicht nachvollziehen. Er kritisiert, dass kein kein schriftliches Regelwerk existiert. (ts). Die Deutschen produzieren zu viel Verpackungsmüll. Jeder Einwohner verbraucht 220,5 Kilo im Jahr - damit ist Deutschland Spitzenreiter in Europa. Die Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger, rief deshalb dazu auf, das...

  • Seevetal
  • 03.08.18
Service
Senior-Chef Wilhelm Subey, Geschäfstführerin Catharina Subey-Hübner und Marktleiter Miguel Sanchez
6 Bilder

EDEKA Subey - Neueröffnung an der Soltauer Straße 85

ah. Buchholz. Der Buchholzer EDEKA Subey an der Soltauer Straße 85 wird momentan modernisiert. Der bisherige EDEKA-Markt erhält eine Erweiterung. In Rahmen dieser Bautätigkeit wird der ganze Komplex neu gestaltet. Geschäftsführerin Catharina Subey-Hübner: "Der Markt wird nach den neuesten Kriterien eingerichtet. Die Kunden dürfen sich auf ein ganz besonderes Einkauferlebnis freuen." Die Eröffnung findet am Donnerstag, 15. März, um 7 Uhr statt. An diesem Tag werden kleine Präsente verteilt und...

  • Buchholz
  • 09.03.18
Wir kaufen lokal
Wilhelm Subey und seine Tochter Catharina freuen sich auf den Umbau und die Wiedereröffnung

Edeka Subey schließt an der Soltauer Straße - und baut für Kunden bis März 2018 um!

(ah). Es steht eine umfangreiche Veränderung beim EDEKA Markt Subey an der Soltauer Straße 85 in Buchholz an: Die Inhaberfamilie Subey hat das angrenzende ehemalige ALDI-Gebäude übernommen. Daher finden vom Dienstag bis Donnerstag, 2. bis 4. Januar, "Ausverkaufs-Tage" im Edeka Markt Subey statt. Die Kunden dürfen sich auf einen Nachlass von 20 Prozent während dieser Zeit freuen. Bestimmte Produktgruppen sind von der Rabattaktion ausgeschlossen. "Anschließend wird der Markt geschlossen und...

  • Buchholz
  • 26.12.17
Wirtschaft
Freuten sich über das Richtfest (v.li.): Sven Dierksen, Nele Dierksen, Ina-Maria Dierksen und Axel Dierksen
2 Bilder

Zwei Unternehmen feierten Richtfest

ah. Zwei Familienunternehmen investieren für die Zukunft. Familie Dierksen, Inhaber des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt, baut einen neuen Gebäudekomplex und feierte am vergangenen Mittwoch mit zahlreichen Gästen des Hauses Richtfest. Nele und Sven Dierksen haben als Geschäftsführer den Neubau geplant. "Wir freuen uns, dass unsere Eltern hinter unseren Plänen stehen", sagen die beiden Geschwister, die seit vergangenem Jahr die Leitung innehalten. Das Sellhorn erweitert um einen neuen...

  • Buchholz
  • 26.03.17
Panorama
2 Bilder

Feinkost Schreiber: Der Markt-Neubau in Sprötze geht voran

ah. Sprötze. Die umfangreichen Erdarbeiten für den neuen Feinkostmarkt Schreiber mit Getränkemarkt in Sprötze haben begonnen. Rund 70.000 Tonnen Erdbewegung werden auf dem Grundstück an der Niedersachsenstraße ausgeführt. Der Neubau ist notwendig geworden, um den Kunden ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis zu bieten, so die Familie. Der neue Markt wird eine Verkaufsfläche von 1.500 Quadratmetern und einen Getränkemarkt mit 500 Quadratmetern beinhalten. In dem Eingangsbereich werden verschiedene...

  • Buchholz
  • 09.08.16
Politik
Wenn die Hofstelle (li.) aufgegeben wird, soll die Nachnutzung über einen Rahmenplan geregelt werden. Der Edeka-Markt von Uli Schreiber (im Hintergrund) wird auf der anderen Straßenseite neu gebaut
2 Bilder

Ortsmitte vernünftig entwickeln: Rahmenplan für Sprötze

Edeka Schreiber plant einen Neubau mit 3.000 Quadratmetern Verkaufsfläche os. Sprötze. Um das Zentrum der Ortschaft Sprötze vernünftig zu entwickeln, soll ein Rahmenplan aufgestellt werden. Das hat jüngst der Buchholzer Stadtrat einstimmig beschlossen. Nur Arne Ludwig (Piraten) enthielt sich. Hintergrund: Die zentrale Hofstelle Unter den Linden 3 soll mittelfristig aufgegeben werden. Mehrere Investoren haben bereits Interesse signalisiert, das Areal zwischen Niedersachsenstraße und dem...

  • Buchholz
  • 03.12.13
Panorama
Der Gebäudekomplex von Edeka Lorenz (li.) soll bald abgerissen werden. Lorenz zieht übergangsweise in den ehemaligen Getränkemarkt (re.) um

Im zweiten Anlauf soll es klappen

os. Holm-Seppensen. Eigentlich sollte der Edeka-Markt Lorenz in Holm-Seppensen bereits Anfang dieses Jahres in einen Rewe-Markt umgewandelt werden. Nach einem Investoren-Wechsel soll das nun im zweiten Anlauf klappen: Ralf Lorenz, selbstständiger Kaufmann und Mieter des Gebäudes, ist optimistisch, dass bald die Abrissarbeiten im Komplex an der Buchholzer Landstraße/Ecke Lohbergenweg beginnen. Wie berichtet, hatte Lorenz den Mietvertrag mit der Edeka nicht verlängert. Stattdessen entsteht ein...

  • Buchholz
  • 05.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.