alt-text

++ A K T U E L L ++

Zwei weitere Personen im Landkreis Stade im Zusammenhang mit Corona gestorben

Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Panorama
Karl Röhrs packt ordentlich an, um Kindern eine Freude zu bereiten

Ein echter Macher engagiert sich seit Jahrzehnten in seiner Heimatgemeinde
Bundesverdienstkreuz für Karl Röhrs aus Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Im Jahr 2016 stellte das WOCHENBLATT ihn als einen "Macher der Region" vor. Er war versierter Kämmerer der Samtgemeinde Hollenstedt, pflegt mit "seinen" handwerklich begabten Senioren seit vielen Jahren die Spielplätze der Samtgemeinde und ist leidenschaftlicher Kaninchenzüchter: Jetzt erhielt Karl Röhrs (75) aus Hollenstedt aus den Händen von Landrat Rainer Rempe das Bundesverdienstkreuz. Der gebürtige Schwalinger (Heidekreis) ging 1959 mit 13 Jahren beim Kaufhaus Kück in...

  • Hollenstedt
  • 01.09.21
  • 49× gelesen
  • 1
Panorama
Bei der Ehrung überreichte Lothar Hillmann (re., Kreissportbund) einen Scheck an Präsident Claus-Wilhelm Ritscher (v. li.) und persönliche Präsente an die drei Geehrten Wilfried Kochanski, Barbara Plüquett und Hendrik von Dankbahr

Kreissportbund Harburg-Land sagt Danke
Drei Hollenstedter Schützen wurden für ihr Engagement geehrt

bim. Hollenstedt. Der Kreissportbund Harburg-Land sagt verdienten Ehrenamtlichen anlässlich seines 75-jährigen Jubiläums weiter "Danke". Kürzlich freuten sich darüber drei Engagierte aus dem Schützenverein Hollenstedt. Präsident Claus-Wilhelm Ritscher hatte zur Generalversammlung des Hollenstedter Schützenvereins von 1877 e.V. ins Festzelt eingeladen und begrüßte dazu 120 Mitglieder. Stellvertretend für alle Ehrenamtlichen wurden Barbara Plüquett, Wilfried Kochanski und Hendrik von Dankbahr...

  • Hollenstedt
  • 21.07.21
  • 32× gelesen
  • 1
Service

Angebot von Landkreis und KVHS
Zum Seniorenbegleiter ausbilden lassen

bim/nw. Landkreis. Sie sind Ansprechpartner bei Fragen, aufmerksame Zuhörer und Begleiter beim Einkaufen oder Arztbesuchen: Ehrenamtliche Alltagsbegleiterinnen und -begleiter unterstützen Seniorinnen und Senioren, die nicht pflegebedürftig sind, in vielen Alltagssituationen. Sie leisten auch Gesellschaft beim Kaffeetrinken oder Spazierengehen und bringen Abwechslung und Freude in den Tagesablauf alleinstehender Menschen. Mit dem Freiwilligenprogramm DUO unterstützt der Senioren- und...

  • Seevetal
  • 16.07.21
  • 32× gelesen
Panorama
Auch am Grill stehen Ehrenamtliche

Kulturelle Arbeit unterstützen

Freilichtmuseum sucht freiwillige Helfer as. Ehestorf. Kuchenverkauf, Kinderbetreuung oder Kassenprüfung: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf und seinen Außenstellen sind 350 ehrenamtliche Helfer vor oder hinter den Kulissen des Museums aktiv. Besonders das vielfältige Angebot an Veranstaltungen, Vorführungen und Kursen wäre ohne die tatkräftige Unterstützung Ehrenamtlicher undenkbar. Das Freilichtmuseum sucht deshalb weitere freiwillige Helfer, die die kulturelle...

  • Rosengarten
  • 29.01.19
  • 78× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Mehr Respekt, bitte!

Zugegeben - Kommunalpolitiker kommen in meinen Berichten eher selten gut weg. Zu gern kritisiere ich Entscheidungen, die ich nicht nachvollziehen kann. Dennoch habe ich großen Respekt vor dem Engagement der Ratsherren und -frauen. Viele von ihnen investieren viel Zeit, um ihre Kommunen weiterzuentwickeln. Fraktionssitzungen, Fachausschüsse und Gemeinderat - da kommen viele Stunden ehrenamtliches Engagement zusammen. Als regelmäßiger Gast in Ausschuss-Sitzungen, beziehungsweise im Gemeinderat,...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
  • 178× gelesen
Service
Die Ehrenamtlichen engagieren sich auf dem Markt

Gottesdienst unter Schneeflocken

Weihnachtsmarkt rund um die Lutherkirche mi. Neu Wulmstorf. "Schneeflocken sind weiße Wunderwerke. Sie erinnern daran, dass wir alle einzigartig sind, etwas ganz Besonders", sagt Neu Wulmstorfs Pastor Florian Schneider. Beim Weihnachtsmarkt rund um die Lutherkirche am kommenden Sonntag, 16. Dezember, werden nach dem Gottesdienst (11 Uhr) Schneeflocken gebastelt, die dann unter dem Kirchendach einen gigantischen Schneehimmelformen sollen. Außerdem bietet der Markt wieder ein buntes Programm mit...

  • Hollenstedt
  • 11.12.18
  • 52× gelesen
Panorama
Das Ehrenamt im Sport kann glücklich machen: Jugendobmann Walter Plambeck (li.) und 2. Vorsitzender 
Mike Krüger vom TV Meckelfeld auf dem Fußballplatz

Den Sportvereinen gehen die Trainer aus

Der TV Meckelfeld sucht vier Jugend-Fußballtrainer. Das ist kein Einzelfall: Immer weniger Menschen engagieren sich im Ehrenamt bei Sportvereinen - dabei kann es glücklich machen (ts). Den Sportvereinen in den Landkreisen Harburg und Stade gehen die Ehrenamtlichen aus. Immer weniger Menschen sind für Tätigkeiten als Trainer, Übungsleiter, Schiedsrichter oder im Vorstand zu begeistern. Wie sehr das Fundament der Sportvereine bröckelt, macht der Fall des TV Meckelfeld (Landkreis Harburg)...

  • Seevetal
  • 06.07.18
  • 809× gelesen
Panorama
Feuerwehr-Sprecher Dennis Tschense (li.) und  Fördervereinsmitglied Hauke Gilbert mit einem der Anzeigenmotive

„Diese Jungs sind echte Helden“

Mit einer beeindruckenden Aktion wollen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg für ihre Arbeit werben. Unterstützung bekommen die ehrenamtlichen Retter dabei vom WOCHENBLATT-Verlag. Beginnend mit der heutigen Ausgabe sagen Jesteburger, warum sie sich für die Feuerwehr engagieren. Zu Wort kommen nicht nur die Mitglieder selbst, sondern auch Förderer und Angehörige der Jugendabteilung. mum. Jesteburg. Die Idee entstand eher zufällig: Dennis Tschense durfte das Fotostudio von Hauke...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
  • 492× gelesen
Panorama
2 Bilder

Gisela und Uwe Geißler engagieren sich im Freilichtmuseum in Ehestorf

Die Serie „Helfende Hände“ stellt ehrenamtliche Unterstützer vor (nw/tw). In der Serie „Helfende Hände“ stellt Konrad Leonhardt (70, Mitglied im Kiekeberg-Förderverein) für das WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge ehrenamtliche Mitarbeiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf im Portrait vor. Heute: Gisela (65) und Uwe Geißler (68). „Nach unserer Pensionierung haben wir unser selbstbestimmtes Leben genossen, aber bald gemerkt, dass wir eine neue Herausforderung brauchen", erklärt das...

  • Buchholz
  • 15.07.17
  • 286× gelesen
Service
Neues Angebot des Landkreises Harburg zur Fachlichen Begleitung von Ehrenamtliche in der Flüchtlingsbetreuung: Das Team VisioN: (v.l.n.r.) Jörg Schwarz, Ingrid Strauer, Cornelia Speck und Katrin Richter mit Reiner Kaminski, Bereichsleiter Soziales des Landkreises Harburg

Landkreis Harburg bietet Beratung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

mi. Landkreis. Viele Bürger im Landkreis Harburg engagieren sich ehrenamtlich für Flüchtlinge. Sie investieren viel Zeit und Kraft, um für die Menschen aus fremden Kulturen vielfältige Möglichkeiten der Begegnung zu schaffen und haben so verschiedenste Hilfsangebote von von Sprachunterricht, über Praktika-Vermittlung bis hin zu Hilfe bei Behördengängen auf die Beine gestellt. Dabei sehen sich viele Helfende großen Anforderungen ausgesetzt: Sie werden oft mit emotional sehr stark belastenden...

  • Hollenstedt
  • 05.05.17
  • 380× gelesen
Service

„Gemeinsam lernen - mehr bewegen“

Die aktuellen Weiterbildungsangebote der Agentur fürs Ehrenamt. (mum). Engagierte Bürger setzen sich mit Energie, Ideen und Erfahrung für unser Gemeinwesen ein. Unter dem Motto „Gemeinsam lernen - mehr bewegen“ unterstützt der Landkreis Harburg das ehrenamtliche Engagement mit verschiedenen Weiterbildungsangeboten. „Die Seminare sind kostenfrei. Das ist ein Dankeschön an die vielen Aktiven, die mit ihrem Engagement unseren Landkreis so lebens- und liebenswert machen“, so Dagny Eggert-Vogt,...

  • Jesteburg
  • 27.01.17
  • 114× gelesen
Panorama
Iris Junge verlässt die Kirchengemeinde Moisburg

Pastorin Iris Junge verlässt die Kirchengemeinde Moisburg

mi. Moisburg. Pastorin Iris Junge (50) verlässt im kommenden Februar die Kirchengemeinde Moisburg, um ihre neue Stelle in der St. Marien-Kirchengemeinde in Uelzen anzutreten. Beim Gottesdienst am Sonntag, 8. Januar, um 10 Uhr wird sich die Pastorin von ihrer Gemeinde verabschieden. „Ich bin dankbar für die Zeit, ich habe viel von den Menschen in der Gemeinde zurückbekommen, auch für meinen eigenen Glauben“, sagt Iris Junge. Fast fünf Jahre war sie in Moisburg Pastorin. Besonders gefallen habe...

  • Hollenstedt
  • 20.12.16
  • 514× gelesen
Panorama
Gruppenbild mit den geehrten Ehrenamtlichen aus dem Landkreis Stade, Laudatoren und Ministerpräsident Stephan Weil (vorn, Mi.)
2 Bilder

Ehrung für Ehrenamtliche

os. Buchholz. "Wenn es keine Bürger gäbe, die sich ehrenamtlich engagieren, herrschte in Deutschland viel Chaos und wir hätten deutlich weniger Lebensqualität!" Mit diesen Worten würdigte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Samstag bei einer Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore den Einsatz von 72 Ehrenamtlichen aus dem nördlichen Niedersachsen. Auch acht Bürger aus dem Landkreis Harburg und sieben Menschen aus dem Landkreis Stade erhielten eine Urkunde und...

  • Buchholz
  • 12.07.14
  • 588× gelesen
Panorama
Valentina Fadin (Mitte) und das Team der Kleiderkammer Vahrendorf

Miteinander und sehr aktiv

ah. Landkreis. Die Lebensfreude von Valentina Fadin steckt an und kommt vielen Menschen zugute. Sie wuchtet in der Kleiderkammer des DRK Ortsvereins Vahrendorf einen blauen Sack voller Kleidung auf den Sortiertisch, hebt ihn an und leert ihn aus. „Ich mag Leute, ich brauche viele Leute“, lacht die 52-Jährige und greift nach dem nächsten Kleidersack. Die aus Omsk stammende Russin war eine der ersten Migrantinnen, die aus Friedland nach Vahrendorf gekommen sind. Ihr Beispiel zeigt, wie...

  • Buchholz
  • 31.08.13
  • 268× gelesen
Panorama
Adolf Wendt ist seit 48 Jahren Mitglied im DRK

DRK ist stark für Jung und Alt

ah. Landkreis. Bis Mai 2014 haben sich das WOCHENBLATT und das DRK anlässlich des 150jährigen Rotkreuz-Jubiläums vorgenommen, 150 neue Mitglieder für die Ortsvereine zu gewinnen. Sowohl die aktive Unterstützung wie auch eine Fördermitgliedschaft sind für alle interessant, die das Rote Kreuz unterstützen möchten. Jetzt kam eine neue Erfolgsmeldung von der DRK-Geschäftsstelle: Bereits 41 neue WOCHENBLATT-Leser folgten dem gemeinschaftlichen Aufruf und sind Mitglieder geworden. Ein langjähriges...

  • Buchholz
  • 26.07.13
  • 314× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.