Jugend / Kinder

Beiträge zum Thema Jugend / Kinder

Service
Den ersten Urlaub ohne Eltern bieten die Ferienfreizeiten der Kreisjugendpflege des Landkreises Harburg für Kinder und Jugendliche

Harz, Kroatien, Frankreich und Spanien
Jetzt anmelden für Ferienfreizeiten der Kreisjugendpflege für Kinder und Jugendliche

Der erste Urlaub ohne Eltern? Schnell sein lohnt sich! Attraktive Ferienfreizeiten der Kreisjugendpflege: Noch Restplätze für Ferienspaß im Harz für 10 bis 12-jährige / Einzelplätze bei Auslandsfreizeiten für Jugendliche in Kroatien und Frankreich Spaß am sonnigen Strand des kroatischen Mittelmeers, Abenteuerurlaub im Harz oder einzigartige Erlebnisse in den malerischen Landschaften der Camargue: Damit in den Sommerferien auch wirklich keine Langeweile aufkommt, bietet die Jugendpflege des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.04.22
  • 32× gelesen
Panorama
In der Sprachlernklasse der Meckelfelder Oberschule: Rektorin Katrin Pfeffer (ganz hi., v. re.), die Lehrerinnen Jutta Katharina Werner und Linda Hoffmann sowie Dolmetscherin Denisa (2. v. li.) mit Schülern aus der Ukraine und anderen Nationen
2 Bilder

Hilferuf nach mehr Schulpersonal
Lehrer brauchen für Betreuung junger Flüchtlinge Unterstützung vom Land Niedersachsen

ce. Landkreis. Auch über die Landkreise Harburg und Stade kommen immer mehr Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine an, darunter viele Frauen und ihre Kinder im Schulalter. Die Leiter und Lehrer in den Schulen stoßen zunehmend an ihre Grenzen, denn eine effektive Integration der schutzsuchenden Jungen und Mädchen in den Unterricht ist wegen Personalmangels, fehlender Ausstattung und Sprachproblemen kaum möglich. "Die Beschulung der teilweise traumatisierten Schüler bedeutet eine enorme Belastung...

  • Seevetal
  • 01.04.22
  • 64× gelesen
Service
In der Knopfwerkstatt wird es kreativ Foto: Helene Weinold

Kreativ in den Frühling
Neues Kursprogramm an der Kunststätte Bossard

as. Jesteburg. Über 60 verschiedene Veranstaltungen finden im Jahresverlauf an der Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) statt. Vorträge, Kreativkurse für Kinder und Erwachsene und ein Frühlingskonzert stehen in den kommenden Wochen im Veranstaltungskalender des Museums. „Wir freuen uns, dass wir alle Veranstaltungen im Rahmen der Corona-Vorgaben durchführen können“, so Heike Duisberg-Schleier, Leiterin der Kunststätte Bossard. Neben Altbewährtem erwartet die Besucher in diesem Jahr ein bunter...

  • Jesteburg
  • 21.03.22
  • 23× gelesen
Blaulicht

Samtgemeinde Hollenstedt
In Kindertagesstätte in Regesbostel eingebrochen

thl. Regesbostel. Am Montag stellten Mitarbeiterinnen des Kindergartens an der Hauptstraße fest, dass Unbekannte in das Gebäude eingebrochen waren. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und sämtliche Schränke des betroffenen Raumes durchwühlt. Dabei erbeuteten sie ein Laptop. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zeugen, die am vergangenen Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 04181 - 2850 beim Zentralen Kriminaldienst zu...

  • Hollenstedt
  • 15.03.22
  • 31× gelesen
Panorama
0:47

Buchholz
5.600 Schüler bei Friedensmärschen für die Ukraine

os/nw. Buchholz. Der Donnerstag, 10. März, steht in Buchholz im Zeichen von Friedensmärschen und Kundgebungen von Schülerinnen und Schülern gegen den Krieg und für den Frieden in der Ukraine: Um 10 Uhr beginnt auf dem Peets Hoff eine Kundgebung der Schulen vom Schulzentrum I und der Waldschule. Die Teilnehmer starten um 9 Uhr An Boerns Soll und gehen von dort über Buenser Weg, Am Radeland, Kirchenstraße, Lindenstraße zum Peets Hoff. Parallel laufen die Schülerinnen und Schüler der Waldschule...

  • Buchholz
  • 10.03.22
  • 1.836× gelesen
  • 1
  • 1
Service

Landkreis Harburg
BAföG auch für Schüler

(os). Nicht nur Studenten können Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erhalten. Auch Schülerinnen und Schüler können die Förderung beantragen, damit sie eine Ausbildung aufnehmen können, auch wenn die Eltern das nicht finanzieren können. Darauf weist der Landkreis Harburg hin. In den kommenden Wochen versenden die Berufsfachschulen die Anmeldebestätigungen für das Schuljahr 2022/23. Schüler mit vorliegender Anmeldebescheinigung können bei der Abteilung "Besondere...

  • Winsen
  • 09.03.22
  • 12× gelesen
Panorama
Schüler und Lehrkräfte feiern in Malawi die Einweihung des Schulneubaus
2 Bilder

Engagement in Afrika
Ankerkraut-Gründer spenden Schulneubau in Malawi

(os). Im Sommer 2020 entschied sich das Jesteburger Gründerehepaar Anne und Stefan Lemcke von der Ankerkraut GmbH, die Differenz der bundesweiten Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent für den Bau einer Schule im afrikanischen Staat Malawi zu spenden. Nach vielen Monaten intensiver Bautätigkeit ist die Schule in der Region Kombola jüngst eingeweiht worden. Dort stehen acht Klassenzimmer für Grundschüler und vier Räume für die weiterführende Schule zur Verfügung. 600 Kinder erhalten...

  • Jesteburg
  • 03.03.22
  • 138× gelesen
Panorama

Der Lehrerberuf wird immer seltener ergriffen
Wie sieht es mit der Unterrichtsversorgung im Landkreis Harburg aus?

(lm). Die Unterrichtsversorgung an den Schulen in Niedersachsen ist so schlecht wie seit 19 Jahren nicht mehr. Das lässt sich aus der Statistik des Landes Niedersachsen entnehmen, in der aufgezeigt ist, wie viele Unterrichtsstunden durch die vorhandenen Lehrkräfte abgedeckt werden können. Das Ergebnis: Lediglich 97,4 Prozent des Unterrichts an niedersächsischen Schulen ist auf diese Weise gesichert. Optimal sei jedoch ein Wert von 107 Prozent. "Moderne Schule umfasst deutlich mehr als nur den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 18.02.22
  • 218× gelesen
Politik
Haben den Informationsabend zur IGS organisiert (v. li.): Die Mitglieder des Schulelternrats der Oberschule Hanstedt, Franziska Schulthoff und Markus Rosenbrock sowie die Vorsitzende Silke Dolle.

Kreisschulausschuss tagt im März
Eltern fordern eine IGS für Hanstedt

as. Hanstedt. Wie geht es weiter mit der Schulentwicklung im Landkreis Harburg? Während an den Oberschulen (OBS) oft noch Plätze frei sind, haben die Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen (IGS) lange Wartelisten für neue Schüler. Seit 2019 befasst sich der Kreistag mit einer Neugestaltung der Landschaft. Eine Entscheidung konnte bisher jedoch nicht getroffen werden. Denn das Thema ist heiß umkämpft: in fast allen Kommunen wird eine IGS bevorzugt, doch dafür reicht der Bedarf bei weitem nicht...

  • Hanstedt
  • 10.02.22
  • 358× gelesen
Service

Mehr bewegen durch gemeinsames lernen
Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche im Landkreis Harburg

(lm). Der Landkreis Harburg unterstützt unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" das ehrenamtliche Engagement im Landkreis Harburg durch Weiterbildungsangebote zu Themen wie Haftung und Versicherungen, Fördermittel, Barrierefreiheit bei Veranstaltungen und den Umgang mit Konflikten. Denn wer sich engagiert, sollte auch gut ausgebildet sein.  „Ehrenamtliches Engagement bereichert das Zusammenleben und hält die Gesellschaft zusammen“, sagt Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.02.22
  • 16× gelesen
Panorama
Der Landkreis Harburg möchte mehr Geflüchtete zur ehrenamtlichen Arbeit bewegen

Projekt des Landkreises Harburg
Geflüchtete für ehrenamtliches Engagement begeistern

(lm). Seit 2015 haben sich unzählige Ehrenamtliche dafür eingesetzt, geflüchtete Menschen im Landkreis Harburg aufzunehmen und sie bei ihrer Integration zu unterstützen. Schnell zeigte sich: Geflüchtete, die sich selbst ehrenamtlich engagieren, kommen besonders schnell in der deutschen Gesellschaft an. Um mehr Menschen mit Migrationshintergrund einen Einstieg in das Ehrenamt zu ermöglichen, holen die Abteilung Migration und Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte der Kreisverwaltung, deshalb...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.02.22
  • 57× gelesen
Panorama
Dörte Oltmanns kritisiert die Quarantäne-Regelungen für Kinder und Jugendliche im Landkreis Harburg

"Initiative Familien" appelliert an die Politik
Kritik an den Quarantäneregeln für Schüler im Landkreis Harburg

(lm). Die "Initiative Familien", in der sich auch Dörte Oltmanns aus Buchholz engagiert, appelliert mit einem offenen Brief an den Bundeskanzler, die Ministerpräsidenten und die Kultus- und Gesundheitsminister in Bund und Ländern. Konkret spricht sich die Organisation dafür aus, dass die geltenden Quarantäneregeln nicht dazu genutzt werden dürften, Schulschließungen über die Hintertür herbeizuführen. Die Gefahren durch das Coronavirus seien in Kitas und Schulen gering, erklärt die "Initiative...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.22
  • 106× gelesen
Service

Keine Klassenfahrten bis Ostern
Niedersächsisches Kultusministerium untersagt Schulfahrten

(lm). Schulen in Niedersachsen werden bis zu den Osterferien auf Klassenfahrten verzichten müssen. Eine entsprechende Rundverfügung ist durch das Land Niedersachsen an alle allgemein und berufsbildenden Schulen zugestellt worden. Die Verfügung gilt sowohl für Fahrten innerhalb Deutschlands als auch für Exkursionen ins Ausland. Das gab das Kultusministerium in einer Pressemitteilung bekannt. Eintägige Schulausflüge bleiben dagegen weiterhin erlaubt, wenn nach Abwägung der Schule der pädagogische...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.01.22
  • 23× gelesen
Panorama
Die Schülerinnen und Schüler sind begeistert von der neuen Attraktion
3 Bilder

In Moisburg
Kletterspinne bereichert Grundschulhof

bim. Moisburg. Die Schulkinder in der Grundschule Moisburg freuen sich über die neue Kletterspinne, deren offizielle Einweihung im neuen Jahr erfolgen soll. "Der Schulverein der Grundschule hat sehr lange daraufhin gespart, Spendenaufrufe gestartet und die Schüler haben ihr Bestes bei einem Spendenlauf gegeben", berichtet Schulleiterin Ulrike Peschau. Die Kletterspinne ist sechs Meter hoch. Aufgebaut wurde die neue Attraktion vom Garten- und Landschaftsbauunternehmen Norbert Farwick. "Die...

  • Hollenstedt
  • 12.01.22
  • 39× gelesen
Politik
Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

Digitalisierung, Kita-Bau und Wahlen
Aus- und Rückblick von Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

bim/nw. Hollenstedt. Das Jahr 2021 ist zu Ende, 2022 frisch eingeläutet. Anlass für Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, für das WOCHENBLATT auf die vergangenen zwölf Monate zurückzuschauen und auch einen Ausblick in das Jahr 2022 zu wagen. "Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Samtgemeinde Hollenstedt, sehr geehrte Damen und Herren, auch 2021 hat uns die COVID-19-Pandemie ständig beschäftigt. Verordnungen des Landes wurden erlassen, die wir dann zügig umsetzen mussten....

  • Hollenstedt
  • 12.01.22
  • 177× gelesen
Panorama
2 Bilder

Kinderimpfung ab Januar
Landkreis Stade empfiehlt: nur vorerkrankte Kinder impfen

sv. Landkreis Stade. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat vor einer Woche die Empfehlung für die Corona-Impfung von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren ausgesprochen. Die Kinderärzte im Landkreis Stade und in den Elbe Kliniken rechnen damit, dass ab Mitte Januar Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Der Landkreis Stade dämpfte in einem Pressegespräch mit Medizinern aber auch die Erwartungen der Eltern, denn es sollen nur vorerkrankte Kinder geimpft werden. Bisher gilt die...

  • Stade
  • 15.12.21
  • 543× gelesen
Panorama
Marion Schmidtmeyer (re.) überreichte ihrer Nachfolgerin Ilona Taebel symbolisch den Kita-Schlüssel

Nach 32 Jahren verlässt sie ihr zweites Zuhause
Leiterin der Kita Abenteuerburg, Marion Schmidtmeyer, geht in den Ruhestand

tw/nw. Moisburg. Nach 32 Jahren als Leiterin der Kita Abenteuerburg in Moisburg verabschiedete sich Marion Schmidtmeyer nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge in den wohlverdienten Ruhestand. Ihr nächstes Projekt werde das Reisen mit ihrem Mann im gemeinsamen Wohnmobil sein, erklärte die scheidende Kita-Leiterin. Mit diesen Aussichten falle ihr der Abschied nicht ganz so schwer, gleichwohl ihr die Kita Abenteuerburg in all den Jahren sehr ans Herz gewachsen und zu einem zweiten...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.12.21
  • 44× gelesen
Panorama
Ilka Lapschieß beim Kochen historischer Rezepte
2 Bilder

Freiwillige übernehmen viele wichtige Aufgaben
Das Ehrenamt ist der Motor im Freilichtmuseum am Kiekeberg und seinen Außenstellen

(lm/bim). Was wäre unsere Gesellschaft ohne die zahlreichen ehrenamtlich engagierte Menschen? Ihr wertvoller unermüdlicher Einsatz wird am kommenden Sonntag, 5. Dezember, mit dem Tag des Ehrenamtes gewürdigt - auch im Freilichtmuseum am Kiekeberg mit seinen Außenstellen. Insgesamt 365 Ehrenamtliche engagieren sich im Freilichtmuseum in Rosengarten-Ehestorf sowie in der Museumsstellmacherei Langenrehm, im Mühlenmuseum Moisburg, auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf und im Feuerwehrmuseum Marxen....

  • Rosengarten
  • 30.11.21
  • 36× gelesen
Panorama
Auf der Baustelle des Ein-Gruppen-Kindergartens (v.li.): Bürgermeister Jürgen Ravens, Spielkreisleiterin Petra Müller und Bauamtsleiter Daniel Heins

Fertigstellung ist für 2022 geplant
Halbzeit beim Bau der Kita in Halvesbostel

bim. Halvesbostel. Halbzeit beim Bau des Ein-Gruppen-Kindergartens in Halvesbostel: Auf dem gemeindeeigenen Grundstück neben dem Dorfgemeinschaftshaus entsteht, unmittelbar angrenzend an die Mehrzweckhalle, ein rund 180 Quadratmeter großer Anbau für eine Elementargruppe (Kinder von drei bis sechs Jahren). Vergangenen Freitag sollte Richtfest gefeiert werden, doch das fiel Corona-bedingt aus und wäre bei dem regnerischen Wetter ohnehin ins Wasser gefallen. Baubeginn war im August. Die...

  • Hollenstedt
  • 26.10.21
  • 116× gelesen
Service
Hoch konzentriert werkeln junge Teilnehmer in der Wollwerkstatt der Ferien-Erlebnistage im Museumsbauernhof

Erlebnistage in den Ferien auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

nw/tw. Wennerstorf. Herbsttag auf dem Bauernhof - bei den „Ferien-Erlebnistagen“ im Museumsbauernhof Wennerstorf (Lindenstr. 4) geht es für Kinder im Grundschulalter um Schafwolle und Äpfel: Sie filzen am Montag, 25. Oktober,Lagerfeuerkissen aus Schafwolle und stellen am Dienstag, 26. Oktober, frischen Apfelsaft und Apfelringe her. Jeweils von 10 bis 16 Uhr entdecken sie in kleinen Gruppen die alte Hofanlage und spielen gemeinsam. Ein „Ferien-Erlebnistag“ kostet 30 Euro inklusive Betreuung und...

  • Hollenstedt
  • 16.10.21
  • 27× gelesen
Service
Mit immer neuen Ideen begeistern Simone Freiwald, Beraterin für Leseförderung (li.), und Wiebke Diercks, Leiterin der Bücherei in Hollenstedt, die Jüngsten fürs Lesen
2 Bilder

Wiebke Diercks und Simone Freiwald bieten viel mehr als nur Lesestoff
Vielfältige Leseförderung in der Bücherei Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Wie werden Kinder und Jugendliche fürs Lesen abseits des Ganztagsunterrichts begeistert? Mit dieser Frage setzen sich Büchereien täglich auseinander und entwickeln immer wieder neue Ideen. In Hollenstedt zeichnen dafür Bibliothekarin Wiebke Diercks und Simone Freiwald, Beraterin für Leseförderung, verantwortlich. Ob es um das Vorlesen in Kindertagesstätten oder Lesenächte für Grundschüler in der Bücherei im Küsterhaus geht, die Programme fördern und regen Fantasie und...

  • Hollenstedt
  • 08.10.21
  • 72× gelesen
Panorama
Vor dem neuen Wenzendorfer Gemeindehaus: Bürgermeister Manfred Cohrs (li.) und sein Stellvertreter Ingo Schwarz
8 Bilder

Neuer Dorfmittelpunkt wird von allen Generationen begeistert genutzt
Modern, funktional und in gelungener Hofstellen-Optik: das neue Wenzendorfer Gemeindehaus

bim. Wenzendorf. Das neue Wenzendorfer Gemeindehaus wird von den Dorfbewohnerinnen und -bewohnern jeden Alters rege genutzt. Corona-bedingt hatten die Bürgerinnen und Bürger sowie die ortsansässigen Vereine und die Politik auf ihr neues Domizil warten müssen. Doch die gelungene Optik und die Funktionalität lassen diese Wartezeit vergessen. Das Gemeindehaus, das von den Architekten Stefan Weinert und Maike Jegenhorst vom Unternehmen "jup Architekten" aus Winsen konzipiert wurden, war im Juni...

  • Hollenstedt
  • 01.09.21
  • 118× gelesen
  • 1
Panorama
Karl Röhrs packt ordentlich an, um Kindern eine Freude zu bereiten

Ein echter Macher engagiert sich seit Jahrzehnten in seiner Heimatgemeinde
Bundesverdienstkreuz für Karl Röhrs aus Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Im Jahr 2016 stellte das WOCHENBLATT ihn als einen "Macher der Region" vor. Er war versierter Kämmerer der Samtgemeinde Hollenstedt, pflegt mit "seinen" handwerklich begabten Senioren seit vielen Jahren die Spielplätze der Samtgemeinde und ist leidenschaftlicher Kaninchenzüchter: Jetzt erhielt Karl Röhrs (75) aus Hollenstedt aus den Händen von Landrat Rainer Rempe das Bundesverdienstkreuz. Der gebürtige Schwalinger (Heidekreis) ging 1959 mit 13 Jahren beim Kaufhaus Kück in...

  • Hollenstedt
  • 01.09.21
  • 73× gelesen
  • 1
Service
Spannende Ferientage auf dem Land erleben Kinder auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Flechten, Seilerei und Kartoffeldruck
Tolle Ferien: Erlebnistage für Kinder auf dem Museumsbauernhof

tw. Wennerstorf. Ein buntes Sommerferienprogramm stellt das Team des Museumsbauernhofes Wennerstorf (Lindenstr. 4) für Kinder ab sechs Jahren auf die Beine. Unter dem Motto "Ferien-Erlebnistage" auf dem Land werden den jungen Besuchern von Montag bis Donnerstag, 9. bis 12. August, abwechslungsreiche Mitmachaktionen geboten. Am Montag ("Flechtwerkstatt") flechten sie kleine Körbe aus Weidenzweigen und am Dienstag ("Seilerei") gilt es Seile zu drehen und Knoten zu knüpfen. Kartoffeln werden am...

  • Hollenstedt
  • 30.07.21
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.