Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

ServiceAnzeige
Hat jetzt im Krankenhaus Buchholz angefangen: die urologische Fachärztin Dr. Margarete Hoppe

Ansprechpartnerin für Frauen, Männer und Kinder
Erste Urologin im Krankenhaus Buchholz

Margarete Hoppe verstärkt das Team der Fachabteilung Die urologische Fachärztin Dr. Margarete Hoppe (33) verstärkt ab sofort das Belegarztteam der urologischen Abteilung im Krankenhaus Buchholz, zu der jetzt sechs Fachärzte und zwei Assistenzärzte gehören. Außerdem arbeitet sie in den beiden urologischen Praxen des Teams in Buchholz und Winsen. Für Hoppe, die im Rahmen ihrer Facharztausbildung bereits in Buchholz gearbeitet hatte, ist die Rückkehr in die Nordheide ein Wiedersehen mit alten...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 43× gelesen
Panorama
Dr. Michael Riedel vom Weißen Ring zeigt Möglichkeiten zur Abwehr von Angreifern
2 Bilder

Hollenstedt
Senioren lernten Selbstbehauptung

Der Selbstbehauptungskursus, zu dem die Opferhilfeorganisation Weisser Ring und der Seniorenbeauftragte Rüdiger Vietze eingeladen hatten, stieß auf großes Interesse. 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich dazu an drei Vormittagen in der Hollenstedter Günter-Wendisch-Halle ein. “Wissen ist der beste Schutz“, so beschreibt Karl-Heinz Langner, Außenstellenleiter des Weissen Rings im Landkreis Harburg, das Ziel des Kurses, denn “wer mehr weiß, kann sich besser schützen.” Körperhaltung,...

  • Hollenstedt
  • 16.06.22
  • 14× gelesen
Service
Mitglieder der "Methusalems" in der Bücherei im 
MGH Horneburg

Schnupper-Angebot der "Methusalems"
"Tag des Miteinanders" im MGH Horneburg

sla. Horneburg. Das Angebot für Begegnungen und Kontakte zum Zusammensein von Jung und Alt im Mehrgenerationenhaus (MGH) im Burgmannshof nutzten auch die "Methusalems." Die unermüdlichen Mitglieder der Seniorengruppe haben es sich nicht nehmen lassen, den unterhaltsamen Nachmittag beim "Tag des Miteinanders" mitzugestalten. Im Obergeschoss standen die Vorstandsmitglieder mit Informationen für Interessierte und Nachwuchs-„Methusalems“ bereit, und in der Bücherei lud ein Schnupper-Literaturkreis...

  • Horneburg
  • 27.05.22
  • 6× gelesen
Blaulicht
Einen kurzen Moment der Unachtsamkeit nutzen Taschendiebe blitzschnell aus, um Geldbörsen, zum Beispiel aus Rollatorenkörben, zu klauen (Symbolfoto)
2 Bilder

Hollenstedt
So schützen sich Senioren vor Betrug

bim. Hollenstedt. Der Enkeltrick am Telefon, Betrug über WhatsApp-Nachrichten, falsche Polizisten und Handwerker oder Taschendiebe in Supermärkten - insbesondere Seniorinnen und Senioren sind bevorzugte Opfer von Kriminellen. Um ältere Menschen und ihre Angehörigen für die miesen Maschen der Betrüger zu sensibilisieren, laden Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, der Seniorenbeauftragte der Samtgemeinde Hollenstedt, Rüdiger Vietze, und die Ratsfrau Angelika Filip (Grüne) für...

  • Hollenstedt
  • 17.05.22
  • 39× gelesen
Blaulicht

Winsen
Senioren handelten richtig - Anrufe von falschen Polizeibeamten beendet

os. Winsen. Sie verhielten sich richtig und gingen nicht auf die Forderungen ein: Am Freitag haben unbekannte Täter versucht, drei Senioren, u.a. in Winsen, zur Herausgabe von Bargeld und Schmuck zu bringen. Sie hatten sich am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben und vorgetäuscht, dass das Konto der Senioren gehackt worden sei. Die Polizei rät Betroffenen dringend, bei ähnlichen Anrufen, bei denen es Zweifel an der Echtheit geht, das Gespräch umgehend zu beenden und die nächste...

  • Winsen
  • 06.03.22
  • 112× gelesen
Politik
Mariana Burdeina-Blank mit Fahrer Oleg (Mi.) und ihrem Schwager Volodymyrvor dem Transporter voller Medikamente und medizinischem Bedarf

Im Landkreis Harburg
Erste Medikamentensammlung war ein Erfolg

bim. Buchholz. Ein erster Erfolg war die Sammlung von Artikeln des medizinischen Bedarfs der Ärztin Mariana Burdeina-Blank aus Buchholz. Die erste Lieferung von Medikamenten konnte sie Dienstagnacht übergeben. "Ein volles Auto mit dem, was ich in zwei Tagen gekauft und gespendet bekommen habe. Eine solche Resonanz habe ich überhaupt nicht erwartet und die Kollegen und Kolleginnen sowie auch Bürger und Bürgerinnen melden sich ständig", teilt Mariana Burdeina-Blank mit. Sie bedankt sich bei allen...

  • Tostedt
  • 03.03.22
  • 217× gelesen
Politik
Mariana Burdeina-Blan bittet um Spenden von medizinischem Bedarf

Hilfe für Ukraine
Ärztin sammelt medizinischen Bedarf

(bim). "Für mich war es immer wichtig, den Menschen zu helfen. Jetzt bitte ich um Hilfe", sagt Mariana Burdeina-Blank. Die 35-jährige Ukrainerin wohnt seit sieben Jahren in Buchholz. "Ich kann jetzt leider nicht meinem Volk zur Seite stehen, nicht auf die Art und Weise, die ich als angemessen finde", sagt sie. Aber sie möchte helfen mit medizinischem Bedarf und ruft vor allem Apotheken, Arztpraxen und Zahnärzte dazu auf, Medikamente und Verbandsmaterial zu spenden (keine Geldspenden!). Die...

  • Tostedt
  • 28.02.22
  • 1.794× gelesen
Service

Mehr bewegen durch gemeinsames lernen
Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche im Landkreis Harburg

(lm). Der Landkreis Harburg unterstützt unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" das ehrenamtliche Engagement im Landkreis Harburg durch Weiterbildungsangebote zu Themen wie Haftung und Versicherungen, Fördermittel, Barrierefreiheit bei Veranstaltungen und den Umgang mit Konflikten. Denn wer sich engagiert, sollte auch gut ausgebildet sein.  „Ehrenamtliches Engagement bereichert das Zusammenleben und hält die Gesellschaft zusammen“, sagt Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.02.22
  • 16× gelesen
Panorama
Der Landkreis Harburg möchte mehr Geflüchtete zur ehrenamtlichen Arbeit bewegen

Projekt des Landkreises Harburg
Geflüchtete für ehrenamtliches Engagement begeistern

(lm). Seit 2015 haben sich unzählige Ehrenamtliche dafür eingesetzt, geflüchtete Menschen im Landkreis Harburg aufzunehmen und sie bei ihrer Integration zu unterstützen. Schnell zeigte sich: Geflüchtete, die sich selbst ehrenamtlich engagieren, kommen besonders schnell in der deutschen Gesellschaft an. Um mehr Menschen mit Migrationshintergrund einen Einstieg in das Ehrenamt zu ermöglichen, holen die Abteilung Migration und Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte der Kreisverwaltung, deshalb...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.02.22
  • 57× gelesen
Service

Was tun bei Pflegebedürftigkeit?
Online-Kursus für pflegende Angehörige

(as). Pflegebedürftigkeit - was bedeutet das eigentlich? Eine Pflegesituation in der Familie wirft für die Angehörigen viele Fragen auf: Wie organisiere und finanziere ich die Versorgung zu Hause? Wann und wie beantrage ich eine Einstufung in die Pflegeversicherung? Welche Hilfen und Hilfsmittel gibt es? Wie bekomme ich sie? Welche Entlastung gibt es für Angehörige von Menschen mit Demenz? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der kostenlose Onlinekursus der Angehörigenschule zum Thema...

  • Jesteburg
  • 01.02.22
  • 18× gelesen
WirtschaftAnzeige
Helga (v. li.) und Claus Röder sind glücklich, dass AHD-Chef Ole Bernatzki den Jesteburger Hof mitsamt den Angestellten weiterführt
2 Bilder

Jesteburg
AHD sichert die Zukunft des Jesteburger Hofs

Ambulanter Hauspflege Dienst übernimmt Hotel und Restaurant / Dauerwohnen und Essen auf Rädern für Senioren as. Jesteburg. Ein Jesteburger Traditionsbetrieb ist gerettet: Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD) übernimmt den Jesteburger Hof (Kleckerwaldweg 1) von Claus und Helga Röder und führt Hotel und Restaurant, seit 1963 im Besitz von Familie Röder, weiter. Und AHD-Geschäftsführer Ole Bernatzki entwickelt das Hotel weiter. Ab sofort ist im Jesteburger Hof neben dem Hotelbetrieb auch...

  • Jesteburg
  • 14.01.22
  • 1.942× gelesen
Panorama
Ilka Lapschieß beim Kochen historischer Rezepte
2 Bilder

Freiwillige übernehmen viele wichtige Aufgaben
Das Ehrenamt ist der Motor im Freilichtmuseum am Kiekeberg und seinen Außenstellen

(lm/bim). Was wäre unsere Gesellschaft ohne die zahlreichen ehrenamtlich engagierte Menschen? Ihr wertvoller unermüdlicher Einsatz wird am kommenden Sonntag, 5. Dezember, mit dem Tag des Ehrenamtes gewürdigt - auch im Freilichtmuseum am Kiekeberg mit seinen Außenstellen. Insgesamt 365 Ehrenamtliche engagieren sich im Freilichtmuseum in Rosengarten-Ehestorf sowie in der Museumsstellmacherei Langenrehm, im Mühlenmuseum Moisburg, auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf und im Feuerwehrmuseum Marxen....

  • Rosengarten
  • 30.11.21
  • 36× gelesen
Panorama
Vor dem neuen Wenzendorfer Gemeindehaus: Bürgermeister Manfred Cohrs (li.) und sein Stellvertreter Ingo Schwarz
8 Bilder

Neuer Dorfmittelpunkt wird von allen Generationen begeistert genutzt
Modern, funktional und in gelungener Hofstellen-Optik: das neue Wenzendorfer Gemeindehaus

bim. Wenzendorf. Das neue Wenzendorfer Gemeindehaus wird von den Dorfbewohnerinnen und -bewohnern jeden Alters rege genutzt. Corona-bedingt hatten die Bürgerinnen und Bürger sowie die ortsansässigen Vereine und die Politik auf ihr neues Domizil warten müssen. Doch die gelungene Optik und die Funktionalität lassen diese Wartezeit vergessen. Das Gemeindehaus, das von den Architekten Stefan Weinert und Maike Jegenhorst vom Unternehmen "jup Architekten" aus Winsen konzipiert wurden, war im Juni...

  • Hollenstedt
  • 01.09.21
  • 119× gelesen
  • 1
Panorama
Karl Röhrs packt ordentlich an, um Kindern eine Freude zu bereiten

Ein echter Macher engagiert sich seit Jahrzehnten in seiner Heimatgemeinde
Bundesverdienstkreuz für Karl Röhrs aus Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Im Jahr 2016 stellte das WOCHENBLATT ihn als einen "Macher der Region" vor. Er war versierter Kämmerer der Samtgemeinde Hollenstedt, pflegt mit "seinen" handwerklich begabten Senioren seit vielen Jahren die Spielplätze der Samtgemeinde und ist leidenschaftlicher Kaninchenzüchter: Jetzt erhielt Karl Röhrs (75) aus Hollenstedt aus den Händen von Landrat Rainer Rempe das Bundesverdienstkreuz. Der gebürtige Schwalinger (Heidekreis) ging 1959 mit 13 Jahren beim Kaufhaus Kück in...

  • Hollenstedt
  • 01.09.21
  • 76× gelesen
  • 1
Service

Boule-Turnier - nicht nur für Senioren / Jetzt anmelden

tw. Appel. Rüdiger Vietze, der Seniorenbeauftragte der Samtgemeinde Hollenstedt, ist immer auf der Suche nach neuen Aktionen, die das Dorfleben bereichern. Deshalb nahm er kürzlich an einem Online-Seminar mit dem Titel "Die Gesundheit älterer Menschen in Kommunen kreativ gestalten" teil. In der Eröffnungsrede hat Franz Müntefering, ehemaliger Bundesminister und SPD-Bundesfraktionsvorsitzender, in seiner Funktion als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO)...

  • Hollenstedt
  • 22.07.21
  • 17× gelesen
Panorama
Bei der Ehrung überreichte Lothar Hillmann (re., Kreissportbund) einen Scheck an Präsident Claus-Wilhelm Ritscher (v. li.) und persönliche Präsente an die drei Geehrten Wilfried Kochanski, Barbara Plüquett und Hendrik von Dankbahr

Kreissportbund Harburg-Land sagt Danke
Drei Hollenstedter Schützen wurden für ihr Engagement geehrt

bim. Hollenstedt. Der Kreissportbund Harburg-Land sagt verdienten Ehrenamtlichen anlässlich seines 75-jährigen Jubiläums weiter "Danke". Kürzlich freuten sich darüber drei Engagierte aus dem Schützenverein Hollenstedt. Präsident Claus-Wilhelm Ritscher hatte zur Generalversammlung des Hollenstedter Schützenvereins von 1877 e.V. ins Festzelt eingeladen und begrüßte dazu 120 Mitglieder. Stellvertretend für alle Ehrenamtlichen wurden Barbara Plüquett, Wilfried Kochanski und Hendrik von Dankbahr...

  • Hollenstedt
  • 21.07.21
  • 42× gelesen
  • 1
Service

Angebot von Landkreis und KVHS
Zum Seniorenbegleiter ausbilden lassen

bim/nw. Landkreis. Sie sind Ansprechpartner bei Fragen, aufmerksame Zuhörer und Begleiter beim Einkaufen oder Arztbesuchen: Ehrenamtliche Alltagsbegleiterinnen und -begleiter unterstützen Seniorinnen und Senioren, die nicht pflegebedürftig sind, in vielen Alltagssituationen. Sie leisten auch Gesellschaft beim Kaffeetrinken oder Spazierengehen und bringen Abwechslung und Freude in den Tagesablauf alleinstehender Menschen. Mit dem Freiwilligenprogramm DUO unterstützt der Senioren- und...

  • Seevetal
  • 16.07.21
  • 42× gelesen
Panorama
Die Senioren mühten sich redlich ab, das neue sechseckige Dach auf den Spielturm des Kindergartens Regesbostel zu setzen
2 Bilder

Neues Dach auf den Spielturm gesetzt
Senioren reparieren Spielgeräte in Kindergärten in Regesbostel und Dierstorf

bim. Regesbostel. Morgens auf dem Gelände des Kindergartens in Regesbostel. Die Kinder spielen fröhlich im Freien. Einige Meter weiter mühen sich fünf Senioren, ein sechseckiges Holzdach auf den Spielturm zu setzen, zwei weitere versuchen, aus einem anderen Blickwinkel Hilfestellung zu geben. Ihr Motto: "Senioren helfen Kindern". Die Mitglieder des Clubs, einst vom ehemaligen Kämmerer Karl Röhrs ins Leben gerufen, sind zur Stelle, wenn es darum geht, bei den Kindergärten der Samtgemeinde...

  • Hollenstedt
  • 28.10.20
  • 98× gelesen
Service
Chefarzt Dr. Michael Scheruhn
3 Bilder

Gemeinsam gegen Darmkrebs

ah./nw. Landkreis. Das Thema Darmkrebs steht im Mittelpunkt beim "GesundheitsGespräch" am Donnerstag, 14. März, 19 Uhr, im Krankenhaus Buchholz. Rund vier Millionen Menschen in Deutschland sind von Darmkrebs betroffen, jährlich werden 61.000 neu mit der Diagnose konfrontiert und rund 25.500 sterben an dem Tumor. Erkrankten Bewohnern des westlichen Landkreises steht seit zehn Jahren das zertifizierte Darmkrebszentrum im Krankenhaus Buchholz zur Seite. In dem Zentrum arbeiten Fachärzte zusammen,...

  • Buchholz
  • 08.03.19
  • 368× gelesen
Panorama
Sie engagieren sich für Senioren (v. li.): Kirsten Grabler, Corinna Eide, Regina Stöver, Sigrid Meyer, Miranda Blohm, Sandra Marx, Heike Lindtner, Monika Helene Rogge und Petra Kunz

Im Einsatz für Ältere

Landkreis bildet zehn ehrenamtliche Seniorenbegleiter in Buchholz aus. (mum). Mit dem Freiwilligenprogramm "DUO" unterstützt der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Harburg seit mittlerweile sieben Jahren erfolgreich Senioren, die ihren Alltag zuhause eigenständig gestalten. Dabei helfen ehrenamtliche Alltagsbegleiter, die der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) in zertifizierten Kursen ausbildet. Anfang Dezember haben zehn begeisterte...

  • Jesteburg
  • 30.01.19
  • 488× gelesen
Panorama
Auch am Grill stehen Ehrenamtliche

Kulturelle Arbeit unterstützen

Freilichtmuseum sucht freiwillige Helfer as. Ehestorf. Kuchenverkauf, Kinderbetreuung oder Kassenprüfung: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf und seinen Außenstellen sind 350 ehrenamtliche Helfer vor oder hinter den Kulissen des Museums aktiv. Besonders das vielfältige Angebot an Veranstaltungen, Vorführungen und Kursen wäre ohne die tatkräftige Unterstützung Ehrenamtlicher undenkbar. Das Freilichtmuseum sucht deshalb weitere freiwillige Helfer, die die kulturelle...

  • Rosengarten
  • 29.01.19
  • 85× gelesen
Service
Andreas Ettwig zeigt den neuen Wintergarten
2 Bilder

Senioren-Wohnsitz Bendestorf: Wohnqualität erneut erhöht

ah. Bendestorf. Im Alter möchte man so lange wie möglich in den eigenen Räumen wohnen, seine Wohnung nach eigenen Vorstellung einrichten und in einer angenehmen Umgebung wohnen. Möglich macht dies der Senioren-Wohnsitz Bendestorf (Eichenort 6-12, Tel. 04183-120, www.senioren-wohnanlage.de). Dieser wird in der zweiten Generation von der Familie Ettwig geführt. "Wir verbinden eigenständiges Wohnen in anspruchsvoller Atmosphäre mit umfangreichen kulturellen, gesellschaftlichen und gastronomischen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
  • 903× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Mehr Respekt, bitte!

Zugegeben - Kommunalpolitiker kommen in meinen Berichten eher selten gut weg. Zu gern kritisiere ich Entscheidungen, die ich nicht nachvollziehen kann. Dennoch habe ich großen Respekt vor dem Engagement der Ratsherren und -frauen. Viele von ihnen investieren viel Zeit, um ihre Kommunen weiterzuentwickeln. Fraktionssitzungen, Fachausschüsse und Gemeinderat - da kommen viele Stunden ehrenamtliches Engagement zusammen. Als regelmäßiger Gast in Ausschuss-Sitzungen, beziehungsweise im Gemeinderat,...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
  • 187× gelesen
Service
Die Ehrenamtlichen engagieren sich auf dem Markt

Gottesdienst unter Schneeflocken

Weihnachtsmarkt rund um die Lutherkirche mi. Neu Wulmstorf. "Schneeflocken sind weiße Wunderwerke. Sie erinnern daran, dass wir alle einzigartig sind, etwas ganz Besonders", sagt Neu Wulmstorfs Pastor Florian Schneider. Beim Weihnachtsmarkt rund um die Lutherkirche am kommenden Sonntag, 16. Dezember, werden nach dem Gottesdienst (11 Uhr) Schneeflocken gebastelt, die dann unter dem Kirchendach einen gigantischen Schneehimmelformen sollen. Außerdem bietet der Markt wieder ein buntes Programm mit...

  • Hollenstedt
  • 11.12.18
  • 57× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.