Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht

Havarie auf der Elbe
Einsatz geht für Geschädigte glimpflich aus

jab. Altes Land. Ein manövrier-unfähiges Motorboot löste am vergangen Wochenende um kurz nach 22 Uhr einen Einsatz der DLRG und Feuerwehr aus. Bei starkem Seegang und nur am Notanker befestigt, trieb das ca. fünf Meter lange Boot mit vier Personen an Bord auf der Elbe. Vom Lühe-Anleger rückten die Rettungskräfte mit drei Booten in Richtung Lühemündung aus. Vor Ort wurde das Boot mit Motorschaden auf den Haken genommen und in die Lühe zum Anleger geschleppt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz...

  • Lühe
  • 14.05.19
  • 146× gelesen
Blaulicht
Das Boot der DLRG nimmt Kurs auf den Kreuzfahrtriesen Foto: DLRG Stade
2 Bilder

Wieder Einsatz auf der Elbe
DLRG und Feuerwehr holen Herzinfarkt-Patientin von Kreuzfahrtschiff

jab. Stade. Bereits zum zweiten Mal kam es binnen weniger Tage auf der Elbe zu einem Notfall auf einem Kreuzfahrtschiff. Der Grund diesmal: Verdacht auf Herzinfarkt. Während der Fahrt mit dem Kreuzfahrtriesen MEIN SCHIFF 5 von Hamburg in Richtung Southampton alamierten die Mitarbeiter die Stader Rettungskräfte - unklarer medizinischer Notfall lautete die Meldung. Keine 15 Minuten später rückten die Rettungskräfte mitsamt eines Notarztes mit dem DLRG-Motorrettungsboot zum Ozeanriesen aus. Auch...

  • Stade
  • 11.05.19
  • 782× gelesen
Blaulicht

Sportboot mit Ruderschaden

thl. Schwinde. Wegen eines Ruderschadens trieb ein Sportboot manövrierunfähig auf der Elbe bei Schwinde und drohte auf den dortigen Buhnenköpfen aufzulaufen. Insgesamt rückten vier Ortswehren mit eigenen Booten aus, nahmen den Havaristen an den Haken und zogen ihn in den nahegelegenen Yachthafen. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt.

  • Elbmarsch
  • 16.04.15
  • 97× gelesen
Blaulicht
Die Einsatzkräfte kümmern sich um die kranke Personen

Rettung vom Binnenschiff

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr auf der Elbe thl. Hoopte. Feuerwehr und Rettungsdienst holten in Hoopte ein erkranktes Besatzungsmitglied von einem Binnenschiff. Dafür setzten die Retter mehrere Leiterteile und eine Schleifkorbtrage ein. Der Einsatz dauerte rund 45 Minuten.

  • Winsen
  • 18.11.14
  • 204× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.