Erweiterung

Beiträge zum Thema Erweiterung

Politik
Ein Teil dieser Parkplätze würde bei der geplanten Erweiterung des "Hotel am Schlossplatz" wegfallen

Mehr Betten für Touristen in der Winsener Innenstadt?

Verwaltungsausschuss muss über geplante Hotelerweiterung beraten thl. Winsen. Wird das „Hotel am Schlossplatz“ vergrößert? Wie das WOCHENBLATT aus gewöhnlich gut unterrichteter Quelle erfuhr, beschäftigt sich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am morgigen Donnerstag, 23. März, mit einer Bauvoranfrage des Eigentümers des Gebäudes in der Rathausstraße. In der Vorlage heißt es u.a., dass nach der Schließung des Hotels Storchennest in Winsen Fremdenzimmer fehlen....

  • Winsen
  • 21.03.17
Politik
Niedersachsens Minister Olaf Lies (Zweiter v. li.) guckte sich kürzlich zusammen mit Bürgermesiter André Wiese (Zweiter v. re.) und Wirtschaftsförderer Matthias Wiegleb (re.) sowie Alexander Pich von der DSK die Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Luhdorf, die nun von der Stadt vermarktet wird

Vermarktung in städtischer Hand

thl. Winsen. Die Stadt Winsen wird den zweiten Bauabschnitt im Gewerbegebiet Luhdorf mit 16,7 Hektar Netto-Fläche selbst vermarkten. Das hat der Verwaltungsausschuss (VA) entschieden. Grund: Viele Interessenten hätten sich auch schon im ersten Bauabschnitt direkt an die Stadt gewandt und nicht an den Vermarkter "DSK". Für das Vorhaben wird einem gemeinsamen Antrag von CDU und SPD entsprechend die Wirtschaftsförderung im kommenden Jahr personell verstärkt. Darüber muss der Stadtrat allerdings...

  • Winsen
  • 09.12.14
Panorama
Die Grundmasten sind bereits aufgestellt. Die Ampel wurde Landkreis Harburg gefordert und ist im Bebauungsplan festgeschrieben

Neue Ampel an Osttangente

thl. Winsen. An der Osttangente wird eine neue Ampelanlage aufgestellt. Allerdings nicht dort, wo zahlreiche Bürger sie gerne hätten. Wie die Stadt dem WOCHENBLATT auf Nachfrage mitteilt, wird die Lichtsignalanlage - so die amtliche Bezeichnung - an der Einfahrt zum Gewerbegebiet Luhdorf errichtet. Die Grund-Masten wurden bereits aufgebaut, im Sommer 2015 soll die Anlage in Betrieb gehen. "Die Maßnahme ist im Bebauungsplan für die Erweiterung des Gewerbegebietes verankert", so Stadtsprecher...

  • Winsen
  • 25.11.14
Politik
Aus! Die Biogasanlage an der Lohchaussee darf nicht erweitert werden. Das hat der zuständige Fachausschuss am Montagabend entschieden

Verfahren komplett eingestellt - Politik erteilt geplanter Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee eine endgültige Abfuhr

thl. Stelle. Paukenschlag im Ortsentwicklungs-, Energie- und Wirtschaftsförderungsausschuss der Gemeinde Stelle am Montagabend: Die Politik hat mehrheitlich das Planungsverfahren für die Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee beendet und einen Beschluss des Verwaltungsausschusses (VA) vom April 2014, dass das Verfahren nach vorliegen eines Gutachten über die Nitratbelastung des Grundwasser eventuell fortgeführt werden könnte, aufgehoben. Damit ist die Erweiterung der Anlage vom Tisch....

  • Stelle
  • 16.09.14
Politik

Grünes Licht für Erweiterung

thl. Luhdorf. Profilierung und Geltungssucht statt Entscheidungsfindung zugunsten des Allgemeinwohls? Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) findet deutliche Worte für die SPD, die Gruppe Grüne/Linke und die Freien Winsener, wenn es um die Erweiterung der Luhdorfer Grundschule geht. Die hatten nämlich im zuständigen Fachausschuss durch eine Patt-Situation die Planung der Stadt zum Scheitern gebracht. Im entscheidenden Verwaltungsausschuss wurde dieses Ergebnis bedingt durch eine Mehrheit aus...

  • Winsen
  • 15.07.14
Politik
Die Diskussion um die geplante Erweiterung der Biogasanlage geht unvermindert weiter

"Verfahren ganz einstellen" - Diskussion um Biogasanlagen-Erweiterung reißt nicht ab

thl. Stelle. Das Verfahren um die geplante Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee ist durch einen Mehrheitsbeschluss im Verwaltungsausschuss der Gemeinde für die nächsten Monate ausgesetzt (das WOCHENBLATT berichtete). Doch die Diskussion um die Anlage ebbt nicht ab. Während die SPD noch einmal ihren Standpunkt deutlich macht, plädieren die Grünen für eine komplette Einstellung des Planverfahrens. "Es geht uns um nachhaltigen Gewässerschutz", sagt Michael Feske, Vorsitzender des...

  • Stelle
  • 20.05.14
Politik

P+R-Anlage Heinrichstraße: Verwaltung prüft Erweiterungsmöglichkeiten

os. Buchholz. Wie kann die P+R-Anlage an der Heinrichstraße in Buchholz erweitert werden? Das ermittelt derzeit die Buchholzer Stadtverwaltung - nach einem Beschluss des Verwaltungsausschusses. Drei Alternativen sollen dabei betrachtet werden: Der Bau einer Parkpalette mit einer zweiten Ebene, die Erweiterung der bestehenden Anlage in Richtung Bahngleise durch Aufständerung sowie die Erweiterung durch Ausweisung weiterer Parkflächen auf dem Bahngelände, wenn dort die Schienen entfernt werden....

  • Buchholz
  • 23.07.13
Politik

Erweiterung des Gewerbegebietes Vaenser Heide: Zeichen stehen auf Grün

os. Buchholz. Die dringliche Bitte von Bürgermeister Wilfried Geiger zeigte Wirkung: Trotz des Widerstandes aus der Ortschaft Dibbersen stehen die Zeichen für die Erweiterung des Gewerbegebietes (GE) II Vaenser Heide auf Grün. Das wurde auf der jüngsten Sitzung des Buchholzer Planungsausschusses deutlich. Der Verwaltungsausschuss entscheidet in seiner Sitzung am morgigen Donnerstag, 18. April, ob das Planverfahren für die Ausweisung von weiteren rund zehn Hektar Gewerbefläche eingeleitet...

  • Buchholz
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.