Alles zum Thema Förderverein Gartenschau Winsen

Beiträge zum Thema Förderverein Gartenschau Winsen

Panorama
Impressionen: 13. Tulpenfest Winsen
9 Bilder

13. Winsener Tulpenfest: "Gut, dass es Maschinen gibt"

bs. Winsen. Bereits zum 13. Mal wurde jetzt in den Winsener Luhegärten das beliebte Tulpenfest gefeiert, das jährlich der örtliche Förderverein Gartenschau Winsen veranstaltet. Dabei lockten rund 30.000 Tulpen, die, farblich aufeinander abgestimmt, auch in diesem Jahr den Bereich der Gärtner-Fantasien in ein leuchtendes Blütenmeer verwandelten. "Die Tulpen sind sehr gut gekommen. Wir setzen seit zwei Jahren eine spezielle Tulpen-Pflanzmaschine ein. Die Blumenzwiebeln werden also nicht mehr,...

  • Winsen
  • 28.04.19
Panorama
Martin Roeper, Vorsitzender des Fördervereins
9 Bilder

Eine wahre Augenweide: 15.000 Besucher auf dem Tulpenfest in Winsen

as. Winsen. Die Open-Air-Saison in Winsen ist eröffnet: Sonnenschein und blauer Himmel lockten rund 15.000 Besucher zum Tulpenfest in den Luhegärten. "Wir haben Glück, dass die Tulpen auf den Punkt genau zum Fest blühen, das ist nicht selbstverständlich", freute sich Martin Röper, Vorsitzender des Fördervereins Gartenschau Winsen. 40.000 Tulpenzwiebeln haben die Vereinsmitglieder auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände gesetzt. Der Verein pflegt das Gelände und hat das Familienfest...

  • Winsen
  • 29.04.18
Panorama
Wird wegen seiner Baufälligkeit abgerissen: der "Chinesische Pavillon" im Eckermannpark

"Chinesischer Pavillon" im Winsener Eckermannpark wird abgerissen

ce. Winsen. Die baulichen Mängel am "Chinesischen Pavillon" in den Gärtnerfantasien im Winsener Eckermannpark sind so groß, dass sich die Stadt Winsen und der Landkreis Harburg sowie der Förderverein Gartenschau Winsen jetzt nach langwieriger und umfassender Prüfung darauf einigten, das Gebäude abreißen zu lassen. Die Standsicherheit des Pavillons mit seiner Ziegeleindeckung, der ursprünglich nur für die Dauer der Landesgartenschau 2006 errichtet wurde, ist laut Landkreis nicht mehr...

  • Winsen
  • 12.12.17
Service
Vor dem Barockgarten in Lüchow-Künsche: die Reisegruppe des Winsener Fördervereins Gartenschau

Abwechslungsreiche Ausfahrt des Winsener Fördervereins Gartenschau

ce. Winsen. Der Barockgarten in Lüchow-Künsche war das Ziel der jüngsten Ausfahrt des Winsener Fördervereins Gartenschau. Die zahlreichen Teilnehmer verbrachten einen erlebnisreichen Tag. Im seit 1989 angelegten Barockgarten finden sich auf 15.000 Quadratmetern Fläche 20 verschiedene Gartenräume. Sie bieten ein ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Bild mit den Pflanzungen von Stauden, Rosen, Gehölzen und Bäumen. Viele Sitzbereiche laden zum Verweilen ein. Nach einem gemeinsamen...

  • Winsen
  • 11.07.17
Panorama
Impressionen: 11. Winsener Tulpenfest
5 Bilder

11. Tulpenfest lockte huntere Besucher: Wetter wie bestellt

bs. Winsen. Im letzten Jahr noch im Regen und Schnee versunken, zeigte sich in diesem Jahr das Wetter von seiner besten Seite: Pünktlich zum 11. Winsener Tulpenfest in den örtlichen Luhegärten, das jährlich vom Förderverein Gartenschau organisiert wird, wurden jetzt hunderte Besucher mit zweistelligen Plustermperaturen belohnt. Darüber freuten sich nicht nur die Besucherinnen Emilia (10) und Julia (12), die einen sonnigen und ausgelassenen Nachmittag mit Live-Musik, Kinderprgramm,...

  • Winsen
  • 01.05.17
Panorama
Der Eckermannpark: Soll sich die Stadt von dem Gelände trennen?

Sollen die Luhegärten weg? / WOCHENBLATT macht Winsener Stadtpark zum Wahlkampfthema für die Bürger

thl. Winsen. Das WOCHENBLATT tritt zwar nicht bei der Kommunalwahl an, schlägt den Parteien aber ein Wahlkampfthema vor, das sicherlich vielen Bürgern unter den Nägeln brennt. Die Frage lautet: Soll die Stadt am Fortbestand der Luhegärten festhalten? Das rund acht Hektar große Gelände wurde 2006 für die Landesgartenschau hergerichtet und umfasst den Eckermannpark, die Gärtner-Fantasien, Teile der Flutmulden-Promenade und den Rosengarten vor dem Schloss. Das Problem: Während der Bereich...

  • Winsen
  • 28.06.16
Panorama
Impressionen: 10. Tulpenfest in Winsen
8 Bilder

10. Winsener Tulpenfest: Buntes Programm bei grauem Wetter

bs. Winsen. Bereits seit 10 Jahren richtet der Förderverein Gartenschau in Zusammenarbeit mit der Stadt Winsen auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau im Jahr 2006, das jährliche Tulpenfest aus. So auch am vergangenen Sonntag. "Das Tulpenfest ist auch der Start in die Sommersaison, ein Grund also, die Flächen, für deren Erhaltung Geld dringend von Nöten ist, wieder mehr zu nutzen. Damit das überhaupt möglich ist, möchte ich mich für die Unterstützung bei allen Helfern und Sponsoren...

  • Winsen
  • 24.04.16
Service
Dieses bunte Blütenmeer fotografierte Eva Blecken

Abgabefrist beim Fotowettbewerb des Fördervereins Gartenschau Winsen verlängert

thl. Winsen. Der Förderverein Gartenschau sucht weiterhin Bilder für den Fotowettbewerb „Landesgartenschau 2006 in Winsen“. "Viele Bilder sind schon eingereicht und mit Freude gesichtet und bestaunt worden", sagt Vize-Vorsitzende Eva Blecken. "Aber weil der Gartentreff in den Gärtner-Fantasien zum zehnten Tulpenfest mit vielfältigen Fotos farbenprächtig ausgeschmückt sein soll, dürfen gerne noch weitere eingereicht werden." Hier noch einmal die Teilnahmebedingungen: Format etwa 20 mal 30...

  • Winsen
  • 08.04.16
Panorama

Winsen: Pavillon auf ehemaligen Gartenschaugelände wird erhalten

thl. Winsen. Der Widerstand der Bürger gegen den Abriss des chinesischen Pavillons in den Gärtnerfantasien hatte Erfolg: Das Bauwerk soll erhalten bleiben. Das teilte die Stadt Winsen jetzt mit. Rückblick: Im vergangenen Jahr hatten sich Mängel an dem Pavillon gezeigt, die aus Gründen der Verkehrssicherung eine Entscheidung über die Zukunft der baulichen Anlage erforderten. "Die Standsicherheit des Gebäudes war mit der Ziegeleindeckung nicht mehr gewährleistet und um jede Gefährdung...

  • Winsen
  • 09.03.16
Panorama
Martin Röper

"Beete werden umgestaltet"

thl. Winsen. "2016 ist es zehn Jahre her, dass wir die Landesgartenschau in der Stadt zu Besuch hatten. Wie die Zeit doch verflogen ist", sagt Martin Röper, Vorsitzender des Fördervereins Gartenschau Winsen. "Aus zarten Pflänzchen wurden üppige Gewächse, aus kleinen Bäumchen stattliche Bäume. Entstanden ist ein vielfältiger Park mitten in unserer schönen Stadt." Auch nach dieser Zeit habe die Gartenschaufläche eine immer noch wachsende Akzeptanz bei der Winsener Bevölkerung, so Röper weiter....

  • Winsen
  • 29.12.15
Panorama
Will weitermachen: Günter Homann, Leiter des Arbeitskreises Gartenpflege

"Denke nicht ans Aufhören"

Günter Homann vom Förderverein Gartenschau widerspricht städtischer Darstellung thl. Winsen. "Es kann überhaupt keine Rede davon sein, dass wir aufhören. Wir haben lediglich die laufende Sommerpflege der Dahlien abgegeben. Ansonsten sind wir im Rahmen der Möglichkeiten weiterhin aktiv dabei", sagt Günter Homann, Leiter des Arbeitskreises Gartenpflege im Förderverein Gartenschau. Er widerspricht damit einer öffentlichen Tischvorlage der Stadt Winsen für den zuständigen Fachausschuss. "Ich...

  • Winsen
  • 11.11.15
Panorama
Impressionen: Tulpenfest in den Winsener Luhegärten
9 Bilder

Tulpenfest in den Luhegärten: "Beeindruckend was ehrenamtliche Arbeit leisten kann"

Die grüne Erlebniswelt im Herzen der Stadt Winsen für alle Besucher der Luhegärten zu erhalten und weiterzuentwickeln" ist das Motto des Fördervereins Gartenschau Winsen. Dazu hat der Verein in Kooperation mit der Stadt Winsen erneut ein ganzes Stück beigetragen, denn am vergangenen Sonntag erblühten auch in diesem Jahr wieder rund 90.000 Tulpen beim großen Tulpenfest auf dem Areal der Luhegärten. "Mittlerweile 9 Jahre ist es jetzt schon gelungen, die blühende Fantasie der Landesgartenschau...

  • Winsen
  • 26.04.15
Panorama
Martin Röper (li.) übergab die Anträge an André Wiese

Neubau in den Luhegärten?

thl. Winsen. Dem Förderverein Gartenschau liegt der weitere Erhalt der Luhegärten am Herzen, weshalb der Vorsitzende Martin Röper jetzt zwei Anträgen bei der Stadt eingereicht hat. "Sie sollen in die Beratungen des städtischen Haushalts für 2016 einfließen und als Grundlage für die Befassung in den zuständigen Gremien dienen", so Röper. Es geht um einen Ersatzbau für das Café, den Gartentreff und die Sanitärräume in den Gärtnerfantasien sowie um eine hauptamtliche Kraft für die gärtnerischen...

  • Winsen
  • 31.03.15
Panorama
Ein Blütenmeer umgab die zahlreichen Besucher: Beim Dahlientag erblühten rund 150 verschiedene Sorten
7 Bilder

Die Dahlien blühen wieder

Ein Blütenmeer wie man es selten zu Gesicht bekommt, kann jetzt wieder bis circa Ende Oktober in den Winsener Luhegärten bestaunt werden. Beim Dahlientag am vergangenen Wochenende, organisiert von der Stadt Winsen, dem Förderverein Gartenschau, dem NABU und vielen weiteren Unterstützern, nutzten bereits zahlreiche Besucher die Möglichkeit, die rund 3.500 Blüten zu bestaunen. "Wir haben circa 150 verschiedene Sorten im Boden", so Günther Homann vom Förderverein Gartenschau. Auch auf die neue...

  • Winsen
  • 21.09.14
Service

Tagesfahrt nach Bad Zwischenahn

thl. Winsen. Zu einer Tagesfahrt nach Bad Zwischenahn lädt der Förderverein Gartenschau Winsen am Mittwoch, 28. Mai, ein. Start ist um 8 Uhr auf der Bleiche. Die Rückkehr ist für 18 Uhr geplant. Auch Nicht-Mitglieder dürfen mitfahren. Die Kosten betragen 45 Euro pro Person. Anmeldungen und weitere Infos ab sofort unter Tel. 04171 - 652175.

  • Winsen
  • 18.03.14
Panorama

Ausflug mit dem Förderverein

thl. Winsen. Der Förderverein Gartenschau Winsen lädt am Samstag, 24. August, zu einem Ausflug zum Arboretum in Ellerhoop bei Pinneberg ein. Das Arboretum gilt als einer der schönsten Pflanzenparks Deutschöands mit über 4.000 Baumarten und Pflanzensorten. Besonderer Höhepunkt bei der Ausfahrt ist die Lotusblüte. Start ist um 8.30 Uhr am ZOB. Die Rückkehr ist für 17 Uhr geplant. Auch Nicht-Mitglieder dürfen mitfahren. Mehr Infos und Anmeldungen bei Martin Röper über Blumen Brunke, Tel. 04171 -...

  • Winsen
  • 05.08.13
Panorama
Hoffen auf viele Ehrenamtliche (v. li.): Simone Wempe und Martin Röper sowie Wolf-Dieter und Jutta Stein vom Treffpunkt Ehrensache

Freiwillige Helfer gesucht

thl. Winsen. Damit die Luhegärten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Winsen auch künftig unverwechselbar und interessant bleiben, sucht der Förderverein Gartenschau in Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Treffpunkt Ehrensache Ehrenamtliche, die sich engagieren wollen. "Da die Dahlienblüte bevorsteht, gibt es hinsichtlich des Ausschneidens der Blüten viel zu tun", sagt Fördervereins-Vorsitzender Martin Röper. Aber auch sonst müsse immer wieder Hand angelegt werden, um das Gelände...

  • Winsen
  • 30.07.13
Panorama

Plätze frei bei Förderer-Ausfahrt

ce. Winsen. Noch Plätze frei sind bei einer Ausfahrt ins Arboretum Ellerhoop bei Pinneberg, die der Förderverein Gartenschau Winsen am Samstag, 24. August, unternimmt. Am Ziel werden auf rund 17 Hektar verschiedene Baum- und Pflanzenarten gezeigt. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Winsener ZOB, die Rückkehr erfolgt gegen 17 Uhr. Die Teilnahme kostet 35 Euro. - Infos und Anmeldung unter Tel. 04171 - 72136 bei Martin Röper vom Unternehmen Blumen Brunke.

  • Winsen
  • 12.07.13
Panorama
4 Bilder

Winsener im "Goldrausch"

"Wir wollen neben dem Tulpen- und Dahlienfest mit dieser Veranstaltung das wunderschöne Areal der Winsener Luhegärten erhalten und sinnvoll nutzen", erklärte jetzt Vize-Bürgermeister André Bock in seiner Eröffnungsrede der Winsener Veranstaltung Gold&Silber. Zusammen mit den Stadtwerken, der Sparkasse Harburg Buxtehude und dem Förderverein Gartenschau Winsen hatte sich die Stadt das innovative Event-Motto ausgedacht und für tolle Highlights gesorgt. "Passend zum Thema haben wir beeindruckende...

  • Winsen
  • 16.06.13