Festung Grauerort

Beiträge zum Thema Festung Grauerort

Panorama
In seiner Ausstellung präsentiert Alexander Benn auch Fundstücke direkt vom Elbstrand in Abbenfleth
3 Bilder

Selbst Entdecker werden
Das etwas andere Naturkundemuseum in der Festung Grauerort

jab. Stade-Abbenfleth. Die erste Etappe hat er erreicht: Alexander Benn (36) hat sein eigenes Naturkundemuseum "Pangaea" in der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth eröffnet. In zwei Räumen auf rund 50 Quadratmetern stellt der studierte Geo-Wissenschaftler seine Sammlung zur Erdgeschichte aus. Doch sterile Ausstellungsräume und Vitrinen mit langen Texten sind nicht sein Ding. Hier darf der Besucher sogar Exponate anfassen. Es ist kein klassisches Museum, das in der Festung schon mehr als...

  • Stade
  • 11.08.20
Panorama
Möglichst schon im Spätherbst sollen die Sanierungsarbeiten am Dach der Festung beginnen

Sanierung durch Förderungen und Spenden möglich
Neues Dach für die Festung Grauerort in Stade

jab. Stade. Damit es künftig nicht mehr durch die Decke regnet, will der Verein "Festung Grauerort" das Dach des Forts sanieren lassen. Dass dieses Unterfangen überhaupt umsetzbar ist, dafür musste der Erste Vorsitzende Peter W. Schneidereit den Stift auf den zahlreichen Anträgen glühen lassen. Denn die geschätzten 862.000 Euro für die Dachsanierung müssen über Spenden und Fördergelder finanziert werden. Aus dem Denkmalschutzprogramm stellte der Bundestag 350.000 Euro zur Verfügung. 150.000...

  • Stade
  • 04.08.20
Politik
Die Festung Grauerort soll saniert werden, um sie u.a. besser für Veranstaltungen nutzen zu können

Merkwürdig: Gleich drei Politiker reklamierten diesen Erfolg für sich
Für die Festung Grauerort in Stade fließen 350.000 Euro Fördergelder

jd. Stade. Die Pläne zur Sanierung der Festung Grauerort sind ihrer Umsetzung ein Stück nähergerückt. Der Bund hat dafür jetzt Fördergelder in Höhe von 350.000 Euro bewilligt. Das Geld soll dazu verwendet werden, das Dach über den Kasematten abzudichten. Allein diese Maßnahme schlägt mit rund 860.000 Euro zu Buche. Peter Schneidereit, Vorsitzender des "Vereins Festung Grauerort" bezeichnete die gewährten Bundesmittel als "Initialzündung". Aufgrund dieser Finanzspritze des Bundes werden auch die...

  • Stade
  • 18.05.20
Politik
Hans-Hermann Ott kümmert sich ehrenamtlich um das preußische Fort Grauerort   Fotos: tp/Schneidereit
3 Bilder

Festung Grauerort: Hier regnet es durchs Dach

Sanierungsstau in der Festung Grauerort / Trotzdem volles Jahresprogramm im Fort tp. Abbenfleth. Durch das Dach der historischen Festung Grauerort an der Elbe in Stade-Abbenfleth regnet es hinein. Nichts Ungewöhnliches für ein altes Gemäuer wie dem ehemaligen Artilleriefort, das von 1869 bis 1879 errichtet wurde, und in Teilen unter Denkmalschutz steht. Und trotzdem ist der Sanierungsstau hinderlich für den Publikumsverkehr, denn die historische Anlage ist ein beliebter Veranstaltungsort. Zu...

  • Stade
  • 27.03.18
Panorama
Vereins-Chef Hans Hermann Ott in dem renovierten Veranstaltungsraum
2 Bilder

Frühling im Stader Preußen-Fort

Festung Grauerort: Verein läutet Veranstaltungssaison ein / Neuer Boden im Festsaal tp. Grauerort. Die Mitglieder des Fördervereins "Festung Grauerort" haben die Vorbereitungen für die Frühlings- und Sommersaison abgeschlossen, die kürzlich bereits mit einer Kunstausstellung eingeläutet wurde. Während der Winterpause wurde zudem der Boden einer der großen Veranstaltungssäle der alten preußischen Festung erneuert. Der Fördervereins-Vorsitzende Hans-Hermann Ott (76) präsentiert stolz den...

  • Stade
  • 26.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.