Friedrich Meyer

Beiträge zum Thema Friedrich Meyer

Panorama
Birgit und Friedrich Meyer aus Klecken machten bei ihrem Heidebesuch Station bei diesem alten Baum

Gedicht von Louis Fürnberg
Das passt zum Spaziergang in der Heide: "Alt möcht ich werden"

os. Klecken. Bei ihrem Spaziergang durch die Heide kamen Birgit und Friedrich Meyer an einem markanten, alten Baum vorbei. Gedichte-Liebhaber Friedrich Meyer erinnerte sich in dieser Situation an ein Gedicht des tschechoslowakisch-deutschen Schiftstellers Louis Fürnberg (1909-1957). Das WOCHENBLATT druckt das Gedicht ab, auch weil es an Aktualität nichts verloren hat: Alt möcht ich werden wie ein alter Baum, mit Jahresringen, längst nicht mehr zu zählen, mit Rinden, die sich immer wieder...

  • Rosengarten
  • 29.08.20
Panorama
Friedrich Meyer (†)

Egestorf trauert um seinen Ehrenbürger: Friedrich Meyer verstarb im Alter von 82 Jahren

mum. Egestorf. Der Egestorfer Ehrenbürger Friedrich Meyer ist plötzlich und unerwartet im Alter von 82 Jahren verstorben. "Fritz", wie ihn Freunde und Wegbegleiter liebevoll nannten, setzte sich Zeit seines Lebens für sein Heimatdorf Döhle und die Gemeinde Egestorf ein. "Friedrich Meyer war ein langjähriges, verdientes Mitglied der Egestorfer Kommunalpolitik", erinnert sich Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber. Bis 1972 wirkte Meyer, der erst als Dachdecker und dann als Jugendpfleger tätig...

  • Hanstedt
  • 08.05.20
Politik
Nach der Maueröffnung kehrten sie an die ehemalige Grenze zurück: Birgit und Friedrich Meyer im Jahr 1990 beim "Europatreffen" im niedersächsischen Örtchen Zicherie (Landkreis Gifhorn)
2 Bilder

30 Jahre Mauerfall
"Die Mauer in den Köpfen ist nicht abgetragen": Friedrich Meyer hat in beiden Teilen Deutschlands als Lehrer gearbeitet

os. Klecken. "Es wächst zwar zusammen, was zusammengehört, aber es wird viel zu wenig dafür getan. Die Mauer in den Köpfen ist noch nicht abgetragen, vielmehr scheint sie wieder zu wachsen." Dieses Fazit zieht Friedrich Meyer (75) zum 30. Jahrestag des Mauerfalls, der den Anfang vom Ende der DDR markierte und den Weg zur deutschen Einheit im Oktober 1990 ebnete. Meyer, der als Pensionär in Klecken (Landkreis Harburg) lebt, hat in seinem Leben in der DDR und später in der Bundesrepublik so viel...

  • Rosengarten
  • 08.11.19
Sport
Gelungener Start - Sprint über 50 Mter
4 Bilder

Motivierter Leichtathletik-Nachwuchs

Kreismehrkämpfe litten unter schlechten Witterungsbedingungen / Starker Einbruch bei den Teilnehmerzahlen ig. Oldendorf. Das miese Wetter war schuld: Von den 140 gemeldeten Leichtathleten gingen bei den Kreismehrkampfmeisterschaften im Oldendorfer Rudolf-Pöpke-Stadion nur 100 Drei- und Vierkämpferinnen an den Start. "Im vergangenen Jahr kämpften noch mehr als 200 um Titel", so Kreis-Leichathletik-Boss Johann Schlichtmann. Veranstalter LG Kreis Nord-Stade war auf den Wettkampf gut...

  • Stade
  • 17.06.16
Sport
Start über die 50 Meter
15 Bilder

Ein Fest der "Flöhe"

Viele Talente: Beim Sportfest in Dornbusch starteten mehr als 130 Jung-Leichtathleten ig. Dornbusch. “Strahlender Sonnenschein, hervorragende Organisation und mehr als 130 Nachwuchs-Leichtathleten: Das Dornbuscher "Flöhe-Sportfest" der LG Kehdingen war am vergangenen Freitag beste Werbung für die Leichtathletik. "Um den Nachwuchs im Landkreis brauchen wir uns keine Sorgen zu machen", sagt Reinhild Müller, Cheforganisatorin des traditionellen Events im Dornbuscher Stadion. "Es gibt viele...

  • Drochtersen
  • 10.06.16
Sport
Fix auf den Beinen - Start der "Flöhe"
8 Bilder

Urkunden für alle "Flöhe"

Leichtathletik-Nachwuchs traf sich in Dornbusch ig. Dornbusch. Da behaupte mal einer, Leichtathletik sei bei den Kids "out". Von wegen: Beim "Flöhe-Sportfest" der LG Kehdingen, organisiert vom SV Dornbusch, absolvierten mehr als 200 Jung-Leichtathleten die angebotenen Dreikämpfe. Das Wetter war auf der Seite des Nachwuchses. Kein Wunder, dass es viele gute Ergebnisse gab. "Aber um Leistungen ging es primär nicht", betont Chef-Organisatorin Reinhild Müller. Mitmachen sei alles. "Wir wollen...

  • Drochtersen
  • 19.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.