Gartenmöbel

Beiträge zum Thema Gartenmöbel

Blaulicht

Gartenmöbel in Kutenholz in Brand gesetzt

lt. Kutenholz. Unbekannte haben am Maifeiertrag gegen 2 Uhr nachts Gartenmöbel auf der Terrasse eines Einfamilienhauses in Kutenholz am Herman-Löns-Platz in Brand gesetzt. Die Bewohner des Hauses waren durch einen lauten Knall geweckt worden, hatten den Brand entdeckt und sofort mit dem Löschen begonnen. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte so verhindert werden, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren aus Kutenholz und Mulsum brauchten nur noch geringe Nachlöscharbeiten...

  • Stade
  • 03.05.18
Wirtschaft
Der stellvertretende Marktleiter Bernhard Foppe präsentiert eine große Auswahl an Markengrills und Zubehör
3 Bilder

Rabatt-Aktionen beim Hagebaumarkt in Stade

„Zehn plus drei“ heißt das Motto am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag tp. Stade. Zur Schnäppchenjagd lädt der Hagebaumarkt an der Carl-Benz-Straße 2 in Stade am Samstag, 18. März, und am verkaufsoffenen Sonntag, 19. März, ein. An beiden Tagen erhalten Kunden zehn Prozent Preisnachlass auf das gesamte Sortiment. Inhaber der „Partner-Card“ bekommen zusätzlich drei Prozent Rabatt. „Da lässt sich einiges sparen“, sagt der stellvertretende Marktleiter Bernhard Foppe. Der Frühling hat im...

  • Stade
  • 15.03.17
Wirtschaft
Sebastian Friedrich (li.) und Andreas Röpe (re.) von der Firma Unimet/Hartman mit den Wolff-Mitarbeitern Marco Hartlef und Manuela Köhlmann

Wolff in Stade jetzt mit Hartman-Shop

Hochwertige Gartenmöbel exklusiv sb. Stade. Ab sofort ist die Firma Wolff in Stade, Altländer Straße 8, zertifizierter Hartman-Leithändler für Gartenmöbel. Auf mehr als 50 Quadratmetern präsentiert das Wolff-Team den im Landkreis Stade exklusiven neuen Hartman-Shop. Gezeigt werden Stühle, Tische, Liegen, Sonnenschirme und Auflagen, vieles ist am Lager und kann sofort mit genommen werden. Der Hartman-Shop rundet das Gartenmöbelsortiment im Hause Wolff perfekt ab.

  • Stade
  • 27.04.16
Wirtschaft
Von der Eröffnung von "schauen & kaufen" in Nortorf in Schleswig-Holstein profitieren auch die Kunden in der hiesigen Region

"schauen & kaufen" lockt mit günstigen Angeboten

Vor Kurzem eröffnete das Familienunternehmen "schauen & kaufen" eröffnete seine 17. Filiale in Nortorf mit wahnsinnigen Eröffnungsangeboten. Da gute Laune ansteckend ist, geht es nun weiter mit extra günstigen Angeboten in allen Filialen - auch in Apensen, Buxtehuder Straße 21b, sowie in Stade, Klarenstrecker Damm 6. Weit über 10.000 Artikel machen dort Lust auf einen cleveren Einkauf: Angeboten werden Sonderposten aller Art aber auch umfangreiche Sortimente, wie Markendrogerie, Lebensmittel,...

  • Apensen
  • 07.05.15
Blaulicht

Gartenmöbel von Terrasse geklaut

thl. Buchholz. Eine Terrasse im Veilchenweg wurde in der Nacht zu Montag von Unbekannten komplett abgeräumt. Die Täter stahlen vier Stühle, einen Tisch, eine Liege, eine Gartenbank und sogar einen Sonnenschirm. Die Polizei mutmaßt, dass sich das Ensemble im Wert von 500 Euro nun auf einer anderen Terrasse befindet. Wer in der Tatnacht verdächtige "Möbelpacker" gesehen hat oder die neue Terrasse des Stehlguts kennt, wird gebeten die Polizei unter Tel. 04181 - 2850 zu informieren.

  • Buchholz
  • 23.04.15
Wirtschaft
So lässt es sich relaxen: Michael Friese in einem schicken Single-Strandkorb
6 Bilder

Der Sommer ist noch lang - jetzt Gartenmöbel kaufen

Wer jetzt bei Wolff Gartenmöbel aussucht, macht sich für viele Monate des Jahres eine Freude sb. Stade. Mittsommer liegt zwar schon hinter, die schönsten Sommermonate jedoch noch vor uns. Der Zeitpunkt ist also ideal, um neue Gartenmöbel zu kaufen. Jetzt lohnt ein Besuch bei Wolff in Stade, Altländer Straße 8 (Tel. 041 41 - 40 96 - 0, www.wolff-stade.de). Gartenmöbel-Abteilungsleiter Michael Friese hat schon jetzt bei ausgewählten Gartenmöbeln die Preise reduziert. „Bei den Gartenmöbeln...

  • Stade
  • 03.07.14
Blaulicht
Um an den Brandherd zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte ein Regal teilweise ausräumen

Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Großbrand

mi/nw. Luhdorf. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Luhdorf konnte am vergangenen Sonntagmittag in einer Lagerhalle im Gewerbegebiet Winsen Ost ein Großfeuer verhindert werden. In einem Betrieb, der Gartenmöbel vertreibt, hatte in der Lagerhalle die Brandmeldeanlage ausgelöst. Schon kurz nach der Alarmierung war die Luhdorfer Wehr vor Ort und konnte im ersten Stock der Halle, in der Gartenmöbel gelagert werden, Brandgeruch feststellen. Nach kurzer Suche war der Brandherd ausgemacht. Es...

  • Winsen
  • 13.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.