Gefahrguttransport

Beiträge zum Thema Gefahrguttransport

Blaulicht
Der Reifen hatte kein Profil mehr, zudem löste sich schon die Manteldecke ab

Lkw-Kontrolle in Hollenstedt
Reifen fast komplett abgefahren

thl. Hollenstedt. Bei der Kontrolle eines niederländischen Sattelzuges mit Gefahrgut auf dem Gelände der Rastanlage Aarbachkate haben Beamten der Autobahnpolizei am Dienstagnachmittag erhebliche Mängel festgestellt. Zwei Reifen des Sattelzuges waren nahezu komplett profillos waren. Außerdem war die orangefarbene Warntafel nicht ordnungsgemäß an der Zugmaschine angebracht. Dem 40-jährigen Fahrzeugführer aus den Niederlanden wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn und seine Spedition wurde ein...

  • Hollenstedt
  • 14.08.19
  • 242× gelesen
Blaulicht
Die Spanngurte waren teilweise angerissen und hätte im Falle eines Unfalls die Ladung nicht mehr halten können

Ladung ungesichert, Fahrer betrunken

thl. Seevetal. Im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle wurde am Mittwoch gegen 10 Uhr auf der A1 im Bereich Hittfeld ein niederländischer Sattelzug überprüft. Der 55-jährige Lkw-Fahrer, ebenfalls Niederländer, kam von der Fähre in Lübeck und war auf dem Weg zu verschiedenen Entladestellen in der Schweiz, Frankreich und Spanien. Geladen hatte er über elf Tonnen eines Gefahrguts der Klasse 3 (entzündbarer, flüssiger Stoff). Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Ein Test...

  • Winsen
  • 28.09.17
  • 141× gelesen
Blaulicht

Abfall- und Gefahrgutkontrolle auf der A1

thl. Landkreis. Am Mittwoch, zwischen 9 Uhr und 15 Uhr, fand auf dem Parkplatz "Stellheide" an der A1 eine Abfall- und Gefhargutkontrolle der Regionalen Kontrollgruppe statt. Eingesetzt waren neben Mitarbeitern der Polizeidirektion Lüneburg, auch ein Mitarbeiter der Wasserschutzpolizei und mehrere Mitarbeiter verschiedener Gewerbeaufsichtsämter. Von insgesamt 39 kontrollierten Fahrzeugen wurden 30 Fahrzeuge beanstandet. Die meisten Verstöße waren abgefahrene Reifen und fahrpersonalrechtliche...

  • Winsen
  • 23.09.17
  • 78× gelesen
Blaulicht
Der ungeprüfte Container

Gefahrgutcontainer noch nie geprüft

thl. Winsen. Beamte der Autobahnpolizei staunten nicht schlecht, als sie einen Transporter mit einem ungeprüften IBC (Stahlbehältnis mit einem Fassungsvermögen von 1.000 Litern) mit 400 Litern Diesel Inhalt auf der Ladefläche in Winsen feststellten. Der 63-jährige Fahrzeugführer war mit seinem Transporter unterwegs, obwohl der IBC seit der Herstellung im Jahr 2006 noch nie von der zuständigen Behörde u.a. nach der Dichtigkeit geprüft wurde. Diese Prüfungen müssen gemäß der Gefahrgutvorschriften...

  • Winsen
  • 11.08.16
  • 169× gelesen
Blaulicht

Polizei beanstandet 22 Lkw

thl. Buchholz. Auf dem Parkplatz Stellheide an der A1 in Fahrtrichtung Bremen hat die Polizei mehrere Gefahrgut- und Abfalltransporte überprüft. Von den 39 in Augenschein genommenen Fahrzeugen wurden 22 beanstandet. Vier Truckern wurde die Weiterfahrt untersagt. Verstöße gegen abfallrechtliche Bestimmungen, Überladung, falsche Ladungssicherung und ein schlechter technischer Allgemeinzustand der Lkw waren die häufigsten Mängel.

  • Winsen
  • 07.04.16
  • 24× gelesen
Blaulicht

Gefahrguttransporter kontrolliert

thl. Winsen. An mehreren Tagen wurde jetzt durch die TEGU (Technische Ermittlungsgruppe Umwelt) der Polizeidirektion Lüneburg auf der A7 im Wachbereich der Winsener Polizei 21 Lkw mit Abfallladung bzw. Gefahrstoffen kontrolliert. Beachtlich war die Beanstandungsquote von 33 Prozent. "Den Vogel schoss" ein 51-jähriger aus Neumünster ab. Sein Lkw war mit sieben Tonnen säurehaltigen Stoffen beladen, welche in Kanistern und großen Plastiktanks abgefüllt waren. Weiterhin befanden sich etwa 40 je...

  • Winsen
  • 21.03.15
  • 157× gelesen
Blaulicht
Die Munitionskisten waren nicht korrekt gekennzeichnet

Munition an Bord, aber keine Brille

thl. Garlstorf. Gefahrguttransporte hatte jetzt die Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg bei einer Aktion auf der A7 im Landkreis Harburg im Visier. Dabei waren 16 Beamte im Einsatz. Es wurden 21 Fahrzeuge überprüft, bei 13 gab es Beanstandungen, die zwar in der Mehrzahl geringfügig waren, in einigen Fällen wurde aber die Weiterfahrt untersagt. Ein "internationaler" Transport (rumänischer Fahrer, slowenisch/niederländische Fahrzeugkombination) mit 22 Tonnen Gefahrgut an Bord...

  • Salzhausen
  • 08.10.14
  • 484× gelesen
Wirtschaft
Ein Containerfrachter in der Elbmündung: Wie sicher ist es, wenn Gefahrgüter auf dem Seeweg transportiert werden?

Sicherheit auf Containerschiffen: Auch Deo ist ein Gefahrgut

tk. Buxtehude. Große Aufregung um einen Unglücksfall: Am 1. Mai brannte der Containerfrachter "Atlantic Cartier" im Hamburger Hafen. Erst später kam heraus: Geladen hatte das Schiff auch radioaktive Stoffe und Munition. Einige Monate zuvor sorgte die "MSC Flaminia" der Buxtehuder Reederei NSB für Schlagzeilen. Auch sie hatte Gefahrgutcontainer an Bord als sie im Atlantik in Brand geriet. Das WOCHENBLATT hat bei der NSB nachgefragt: Sind tickende Zeitbomben auf den Weltmeeren unterwegs oder ist...

  • Buxtehude
  • 24.05.13
  • 750× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.