Gemeinde Jork

Beiträge zum Thema Gemeinde Jork

Politik
Die neue Gleichstellungsbeauftragte Sinur Azziz mit Bürgermeister Gerd Hubert

Sinur Aziz geht mit Leidenschaft ins Ehrenamt
Jork hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte

ab. Jork. Die neue ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Jork heißt Sinur Aziz (40). Auf der Ratssitzung am Mittwochabend stimmten alle Parteien für die aus dem irakischen Erbil stammende Kurdin, die in Österreich aufwuchs - bis auf die SPD: Sie hatte eine hauptamtliche Stelle für diesen anspruchsvollen Posten gefordert und enthielt sich darum bei der Abstimmung. Auch die Grünen hatten diese Forderung gestellt, votierten aber trotzdem für die Juristin. Sie sei eine "tolle...

  • Jork
  • 31.08.19
Panorama
Früher hat Hinrich Albers die Blumenkästen auf eigene Faust gepflegt, das darf er aber jetzt nicht mehr
2 Bilder

Dauerschandfleck: ein Ende in Sicht?

bc. Jork. Hinrich Albers muss täglich den Anblick der gesperrten Arp-Schnitger-Brücke im Jorker Ortszentrum ertragen. Er wohnt mit seiner Frau direkt daneben. Schon seit 2012 ist der kleine Steg aufgrund der maroden Bausubstanz mit Gitterzäunen abgesperrt - ein echter Schandfleck für das Dorf. Warum der Bauhof nicht zumindest die sieben Balkonkästen pflegt, will Albers nicht in den Kopf. Im jüngsten Bauausschuss merkte er im Rahmen der Einwohnerfragestunde süffisant an: „Nicht, dass sich...

  • Jork
  • 13.09.16
Politik
CDU-Fraktionschef Michael Eble

Königreicher Straße: Gemeinde soll Einvernehmen widerrufen

bc. Jork-Königreich. Die Einwohner der Königreicher Straße in Jork haben sich zu großen Teilen gegen das geplante Bauvorhaben des Buxtehuder Architekturbüros Schulenburg in ihrem Dorf ausgesprochen. In der jüngsten Bauausschuss-Sitzung übergaben sie Bürgermeister Gerd Hubert eine Liste mit 270 Unterschriften. Wie berichtet, plant Schulenburg in Jork-Königreich, auf einer alten, rund 3.000 Quadratmeter großen Hofstelle an der Königreicher Straße 81 drei Mehrfamilienhäuser mit je elf Wohnungen...

  • Jork
  • 17.05.16
Politik
Der Radweg am Obstmarschenweg ist völlig marode

L140-Sanierung: "Billig kauft man zweimal"

bc. Jork. Für den Bürgermeister im Jorker Rathaus, Gerd Hubert, und die Fraktion des Bürgervereins im Gemeinderat ist ein Vollausbau der L140 in Osterjork die einzig vernünftige Lösung. Für die anderen Parteien nicht. Sie wollen eine abgespeckte Version der Sanierung der vielbefahrenen Jorker Ortsdurchfahrt (Obstmarschenweg) - ohne einen neuen Geh- und Radweg auf der Südseite. Für viele Anlieger ein Unding, wie in der Einwohnerfragestunde im jüngsten Bauausschuss deutlich wurde. Ihre...

  • Jork
  • 13.05.16
Panorama
Der trostlose Schein trügt. Auch wenn noch keine Firma im neuen "Ostfeld" eröffnet hat, ist der Vermarktungsstand laut Kreis-Wirtschaftsförderung "gut"

Ostfeld in Jork: Die Hälfte ist jetzt verkauft

bc. Jork. In Jork tut sich was - auch wenn es manchmal ein wenig länger zu dauern scheint. Abgesehen von den geplanten Sanierungen der K39 und der L140 (wie berichtet) gibt es noch andere wichtige Themenfelder, die Politik und Verwaltung derzeit beackern. Das WOCHENBLATT nennt an dieser Stelle einige interessante „Baustellen“: • Über die Ortsmitte rund um die St. Matthias-Kirche diskutiert der nächste Bauausschuss am Montag, 9. Mai, (Schulzentrum, 18.15 Uhr) in öffentlicher Sitzung. Der für...

  • Jork
  • 03.05.16
Politik

Osterladekop: Klage steht im Raum

bc. Ladekop. Die Straße in Osterladekop ist zwar schon seit drei Jahren fertig ausgebaut, trotzdem ist das Thema nach wie vor brandaktuell im Jorker Rathaus. Ganz offensichtlich sind beim Bau mehrere Fehler passiert. Unter anderem sollen einige der gepflasterten Abschnitte abgesackt sein. Das ergab eine gutachterliche Analyse. In Kürze soll es zwischen dem Jorker Bauamt und der Baufirma ein Schlichtungsgespräch geben. Eine Klage steht im Raum. Die Bauaufsicht des beauftragten...

  • Jork
  • 12.04.16
Politik
L140: Fahrbahn und Radweg sind völlig marode

L140 in Jork: Nein zu einem Vollausbau

bc. Jork. Eines kann man sicher nicht behaupten: Dass politische Sitzungen in der Gemeinde Jork per se langweilig wären. Im Bauausschuss am Dienstag ging es mal wieder hoch her. Thema war der Dauerbrenner, die für das Jahr 2017 geplante Sanierung der L140 in Osterjork - eine der Hauptverkehrsachsen im Landkreis. Von einer "schwachsinnigen Entscheidung", einer "Comedy-Show" und "polemischen Politikern" war die Rede. Schlussendlich trafen die Ausschussmitglieder mehrheitlich eine...

  • Jork
  • 09.04.16
Panorama
Die Arbeiten gehen den Unternehmern nicht schnell genug
2 Bilder

Gewerbegebiet in Jork: Unternehmer haben das Warten satt

bc. Jork. Der Unmut unter den Firmenchefs im Jorker Gewerbegebiet „Ostfeld“ wächst von Tag zu Tag. Erst sollte der neue Kreisverkehr auf der L140 zum Erntedankfest fertig sein, dann sollte der Weihnachtsmann die gute Nachricht übermitteln, jetzt wird es vermutlich der Osterhase sein. Bürgermeister Gerd Hubert überbrachte im jüngsten Bauausschuss die Hiobsbotschaft. Frühestens Mitte März ist die Zufahrt von Osterjork (L140) ins „Ostfeld“ wieder nutzbar. Das WOCHENBLATT hakte beim Landkreis...

  • Jork
  • 02.02.16
Politik
Straße und Radweg sind marode

L140-Ausbau in Jork: „Wir haben nur eine Chance“

bc. Jork. Die von Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) erhoffte große Lösung für den L140-Ausbau in Jork wird es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben. Das wurde im jüngsten Bauausschuss deutlich. Die Verwaltung soll nun nach dem Willen der Politik eine Beschlussvorlage für den nächsten Bauausschuss Ende Februar erarbeiten, in der die Planungen für eine einfache Sanierung angeschoben werden. Zudem fordern die Ausschussmitglieder eine genaue Kostenaufschlüsselung. Bauherr wird die...

  • Jork
  • 29.01.16
Politik

L140-Sanierung in Jork: Planbehörde informiert

bc. Jork. In der öffentlichen Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Jork am Donnerstag, 14. Januar, (18.15 Uhr, Schulzentrum) informiert die Landesbehörde für Straßenbau über die geplante Sanierung des Obstmarschenwegs (L140) in Osterjork. Die SPD-Fraktion hat dazu im Vorfeld einen Fragenkatalog erarbeitet, der sich im Wesentlichen mit Fragen zum Immissionsschutz für die Anlieger hinsichtlich Lärm und Erschütterungen beschäftigt. Außerdem wird die Problematik der Entwässerung angesprochen....

  • Jork
  • 13.01.16
Panorama
Das Foto zeigt das Elternhaus von Johann Dietrich Rieper aus Borstel. Er ist in die USA ausgewandert

Altländer Archiv in Jork: Jahrbuch ist da

bc. Jork. Das Jahrbuch 2015 des Altländer Archivs ist da. Diesmal noch dicker als üblich. Archivleiterin Susanne Höft-Schorpp hat spannende Geschichten zur Geschichte des Alten Landes zusammengestellt. Besonders ausgiebig hat Jürgen Hoffmann aus Cranz das Thema Turmuhren im Alten Land beleuchtet. Sein Fokus liegt auf der Uhr im alten Schulgebäude in Cranz. Der frühere Jorker Pastor Hans-Heinrich Tegtmeyer hat sich mit der 300 Jahre alten Kanzel in der St. Matthias-Kirche...

  • Jork
  • 08.12.15
Politik

Jork: Flüchtlinge ziehen ans "Ostfeld"

bc. Jork. Möglicherweise noch in diesem Monat wird in der Gemeinde Jork eine zweite Containerunterkunft für Flüchtlinge entstehen. Nachdem bereits vor gut einem Monat an der Umgehungsstraße (Buxtehuder Str.) in Estebrügge 20 Syrer in Wohnpavillons eingezogen sind, sollen jetzt am Gewerbegebiet „Ostfeld“ 40 Flüchtlinge in Containern untergebracht werden. Insgesamt leben gegenwärtig in Jork knapp 200 Asylbewerber. • Die neue hauptamtliche Flüchtlingsbeauftragte im Jorker Rathaus heißt Petra...

  • Jork
  • 08.12.15
Politik

Jork: Mehr Sicherheit für Radfahrer

bc. Jork. Für eine gute Idee hielten die Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Jork in ihrer jüngsten Sitzung einen Antrag der SPD-Fraktion. Der zielt darauf ab, die Situation für Radfahrer im Zuge der Borsteler Reihe/Am Gräfengericht zu verbessern. „Wir sollten nicht solange warten, bis ein schlimmer Unfall passiert“, meint Fraktionsvorsitzender Ernst Tilsner. Zum Hintergrund: Kinder dürfen generell den teilweise sehr schmalen Fußweg an der Westseite mit ihren Fahrrädern nutzen. Trotz...

  • Jork
  • 08.12.15
Politik
Kämmerer Matthias Riel

Gemeinde Jork muss weiter sparen

bc. Jork. Das Ziel, Ende 2017 einen konsolidierten Haushalt vorlegen zu können, verfolgt die Jorker Gemeindeverwaltung nach wie vor mit Hochdruck. Kämmerer Matthias Riel rechnet in zwei Jahren erstmalig wieder mit einem Überschuss in Höhe von 194.000 Euro. So soll 2018 wieder Luft da sein, um größere Investitionen tätigen zu können. Stichwort Bau einer neuen Schulsporthalle am Westerminnerweg. Am Montag legte Riel dem Finanzausschuss den ersten Etatentwurf vor: „Wir können am roten Faden...

  • Jork
  • 17.11.15
Panorama

Ortsumgehung fertig: Aber wieso gibt es eigentlich keinen Radweg?

bc. Jork. Die Ortsumgehung in Jork ist bis auf den Anschluss an die L140 fertig. Was auffällt: Es fehlt ein Radweg! Wieso wurde der eigentlich nicht gleich mitgeplant, hat doch die Gemeinde seinerzeit Baurecht geschaffen? Platz genug wäre ja neben der Fahrbahn gewesen. Ausschließlich Kostengründe hätten zu der Entscheidung geführt, vorerst auf einen Radweg zu verzichten, sagt Bürgermeister Gerd Hubert. Fast 200.000 Euro hätte der Weg gekostet. Möglicherweise könne aber später ein Streifen für...

  • Jork
  • 10.11.15
Politik

Neubau-Entwurf auf Ruinen-Grundstück: Ausschuss verweigert Einvernehmen

bc. Jork. Man kann den Politikern der Gemeinde Jork wirklich nicht vorwerfen, sie würden ihre Aufgabe nicht ernstnehmen. Im jüngsten Bauausschuss des Gemeinderates diskutierten sie ein weiteres Mal ausgiebig über den Architektenentwurf für den Neubau auf dem Ruinen-Grundstück des abgebrannten "Altländer Hofes". Dabei ging es um Detailfragen: Baumfällungen, Grünbewuchs auf Carports und vor allem um die geplante Ausgestaltung der Dachgauben, die nach Meinung vieler Ausschussmitglieder zu...

  • Jork
  • 30.09.15
Wirtschaft

Surfen auf der Daten-Autobahn

bc. Jork. Die Telekom hat mit dem Ausbau von schnellen Internet-Anschlüssen in der Gemeinde Jork begonnen. Rund 18 Kilometer Glasfaser werden verlegt und 22 Kabelverzweiger mit neuen Multitfunktionsgehäusen und modernster Technik ausgestattet. Die Baumaßnahmen der Telekom im Straßen-, Geh- und Radwegbereich finden fast im gesamten Gemeindegebiet statt und werden schrittweise bis zum Jahresende durchgeführt. Geplant ist eine Inbetriebnahme des Hochgeschwindigkeitsnetzes Anfang des Jahres...

  • Jork
  • 21.08.15
Panorama
Hier an der K39 in Estebrügge sollen im Herbst rund 15 Wohncontainer stehen

Jork schafft Raum für neue Flüchtlinge

bc. Estebrügge. Jetzt bekommt auch das Alte Land sein erstes Containerdorf für Flüchtlinge, die von der Gemeinde angemieteten Wohnungen reichen nicht mehr aus. Die Schützengilde Estebrügge hat sich bereit erklärt, einen Teil ihres Grundstücks an der K39 (Buxtehuder Str.) zu verpachten. Die Fläche, die ungefähr 100 Meter östlich des Schießstandes liegt, wird derzeit ohnehin nicht benutzt. Der Vertrag ist zwar noch nicht abgeschlossen, soll aber nur noch Formsache sein. Die Schützen haben ihre...

  • Jork
  • 21.07.15
Service

Ferienpässe im Rathaus

bc. Jork. Das Ferienpassheft der Gemeinde Jork liegt im Rathaus, im Jugendzentrum und in der Bücherei aus. Viele Vereine und Verbände sind daran beteiligt. Alle wichtigen Informationen und tagesaktuelle Ergänzungen finden Kinder und Jugendliche auch im Internet unter www.ferienpass-jork.de. • Rückfragen an Jugendpfleger Gerhard Hallekamp unter Tel. 04162-8008

  • Jork
  • 10.07.15
Politik

Grüne in Jork gegen TTIP

bc. Jork. Jetzt haben auch die Grünen in Jork ihren Antrag für eine Resolution zu den geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA eingereicht. Inhalt: Der Rat der Gemeinde Jork fordert die Landes- und Bundesregierung sowie die Abgeordneten des Landtages, des Bundestages und des Europäischen Parlaments auf, beide Abkommen zu stoppen. „Die Verhandlungen werden ohne die notwendige Transparenz geführt“, sagt Hubert Grabitz, Vize-Fraktionschef der Grünen in Jork.

  • Jork
  • 10.07.15
Panorama

Wer bekommt den Bürgerpreis?

bc. Jork. Die Gemeinde Jork möchte im Rahmen der traditionellen Lessing-Gespräche am 7. November verdiente Mitbürger für Leistungen auf sportlichem, kulturellem, sozialem oder einem anderen Gebiet auszeichnen. Jeder Bürger hat die Möglichkeit, bis zum 18. September Vorschläge einzureichen. • Tel. 04162-914730 oder per Mail an kelch@jork.de

  • Jork
  • 10.07.15
Panorama
Ein Schmuckstück ist sie nicht: die Arp-Schnitger-Brücke an der St. Matthias-Kirche. Dass sie seit drei Jahren gesperrt ist, ist das größere Ärgernis

Jork: Schnitger-Brücke seit drei Jahren dauergesperrt

bc. Jork. Gerade erst am vergangenen Wochenende wurde wieder der Geburtstag des berühmten Altländer Orgelbauers Arp Schnitger gefeiert - wie immer am ersten Juli-Wochenende. Eine gute Gelegenheit, einmal an die gleichnamige Brücke im Jorker Ortskern zu erinnern. Die scheint nämlich in Vergessenheit geraten zu sein. Seit drei Jahren ist die Fußgängerbrücke über den Fleet an der St. Matthias-Kirche aus Sicherheitsgründen mit einem Bauzaun verrammelt. Schlechte Bausubstanz! Für eine Sanierung ist...

  • Jork
  • 07.07.15
Politik

Demografie in Jork: Arbeitsgruppe soll ran

bc. Jork. Braucht die Gemeinde Jork neue Baugebiete? Oder reicht Lückenbebauung aus, um Neubürger ins Alte Land zu locken? Wie will man dem allgemeinen Schwund an Ehrenamtlichen in den Vereinen begegnen? Müssen neue Angebote für Senioren her? Alles Fragen, die in einem Demografie-Konzept beantwortet werden könnten. Auf Antrag der Grünen-Fraktion hat jetzt der Gemeinderat mit knapper Stimmenmehrheit (9:8) von Grünen und CDU entschieden, eine Arbeitsgruppe zu gründen, um ein entsprechendes...

  • Jork
  • 29.05.15
Panorama
Was entsteht auf dem Ruinen-Grundstück?

"Altländer Hof": Brandruine ist jetzt verkauft

bc. Jork. Die scheinbar unendliche Geschichte über die Suche nach einem Käufer für das Ruinen-Grundstück „Altländer Hof“ in Jork hat kurz vor dem nächsten Zwangsversteigerungstermin doch noch ein Ende gefunden. Wie die Sparkasse Harburg-Buxtehude, Hauptgläubigerin der insolventen Eigentümerin Sandra T., bestätigte, ist die 2011 unter mysteriösen Umständen kurz vor der ersten Zwangsversteigerung abgebrannte Gaststätte jetzt freihändig verkauft worden. Was auf der prominenten, knapp 2.000...

  • Jork
  • 11.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.