Beiträge zum Thema Gemeinde

Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
  • 145× gelesen
Politik
Öko-Aktivistin Maike Necke (SPD) will in ihrem Heimatdorf Himmelpforten Brachflächen bepflanzen. Sie sucht fleißige Helfer   Fotos: tp

Projekt "Eh da": Artenvielfalt ist das Ziel

Projekt "Eh da" in Himmelpforten: Fast vergessene Pflanzen sollen im Geest-Ort eine neue Heimat finden tp. Himmelpforten. Karge, sandige Seitenstreifen an Fahrbahn- und Gehwegrändern - das muss nicht sein: Die neue SPD-Ratsfrau im Gemeinderat Himmelpforten, Maike Necke (48), hat eine tolle Idee zur Nutzung der im Christkinddorf reichlich vorhandenen Brachflächen: "Mein Ziel ist die Erhöhung der Artenvielfalt von Pflanzen und Insekten." Dazu will sie nun mit Mitstreitern das Pflanzprogramm " Eh...

  • Stade
  • 27.03.18
  • 667× gelesen
Politik
Der Mühlenteich verlandet

Hilfe bei der Teich-Rettung in Fredenbeck

Naherholungsgebiet Wassermühle: Politik stellt finanzielle Unterstützung in Aussicht tp. Fredenbeck. Zwei wichtige Schritte zur Rettung des Fredenbecker Mühlenteiches: Der Gemeinderat hat jetzt eine finanzielle Unterstützung der Reparatur des defekten Wehres bewilligt. Und: Die Samtgemeinde will sich in der Landschaftspflege engagieren. Wie mehrfach berichtet, musste wegen baulicher Schäden und einer Unterspülung an der Stauvorrichtung das Wasser aus dem Teich abgelassen werden. Seit rund einem...

  • Stade
  • 08.12.17
  • 123× gelesen
Panorama
In diesem Jahr fiel der Wikingermarkt in letzter Minute buchstäblich ins Wasser

Grünes Licht für Wikinger in Jork

bc. Jork. Was lange währt, wird endlich gut: Jetzt hat es die Wikingergesellschaft auch schriftlich. Sie kann ihren international erfolgreichen Wikingermarkt auch in den nächsten Jahren am Yachthafen in Neuenschleuse austragen. „Unsere Geduld hat sich ausgezahlt. Wir haben die Pacht für fünf Jahre bekommen“, sagte Mit-Organisator Jan Gerdes dem WOCHENBLATT. Das grüne Licht der Gemeinde bedeutet: Die Wikinger dürfen nicht nur ihre Ringburg aufbauen. Viel wichtiger noch: Sie dürfen einen...

  • Jork
  • 12.11.13
  • 202× gelesen
Panorama
Hans-Heinrich Tegtmeyer predigte 15 Jahre lang in der barocken Jorker St. Matthias-Kirche
2 Bilder

Tegtmeyer: Seine letzte Predigt

bc. Jork. Vollbart, Brille, kräftige Stimme: So kennen die Jorker ihren Pastor Hans-Heinrich Tegtmeyer. "Ich bin am Markt in Hildesheim aufgewachsen. Da verständigte man sich klar und deutlich", erzählt der 65-Jährige mit einem Lächeln auf den Lippen. Nur noch wenige Tage, dann verlässt er die St. Matthias-Gemeinde und verabschiedet sich in den Ruhestand. "Ich bin froh, Pastor in Jork gewesen zu sein. Es waren wunderschöne 15 Jahre in einer lebendigen Gemeinde", sagt Tegtmeyer beim...

  • Jork
  • 29.10.13
  • 1.145× gelesen
Panorama

Jorker Eltern übergaben Unterschriftenliste gegen Raser

bc. Jork. Der tödliche Unfall vor wenigen Wochen in Osterjork hat die Menschen aufgerüttelt. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung übergab eine Elterninitiative eine Unterschriftenliste an Bürgermeister Gerd Hubert. 501 Unterzeichner fordern Maßnahmen gegen Raser auf der Landesstraße 140. Ihre Ideen reichen von einer Bedarfsampel über einen fest installierten Blitzerkasten bis hin zum Bau von Querungshilfen. Hubert soll die Liste an die zuständige Straßenbaubehörde weiterleiten.

  • Jork
  • 17.09.13
  • 139× gelesen
Panorama
Der Wikingermarkt ist zu einem echten Wirtschaftsfaktor für das Alte Land geworden

Wikinger hoffen auf Unterstützung der Gemeinde

bc. Jork. "Wir wollen den Wikingermarkt auch weiterhin in Jork veranstalten. Das Gelände hinter dem Deich ist perfekt. Aber wir sind auf die Unterstützung der Gemeinde angewiesen", sagt Organisator Jan Gerdes von der Jorker Wikingergesellschaft. Der Unternehmer betont: "Wir wollen kein Geld von der Gemeinde. Wir brauchen lediglich die Genehmigung, eine befestigte, etwa 150 Meter lange Zuwegung anlegen zu dürfen." Ein entsprechender Antrag an die Gemeindeverwaltung sei bereits gestellt. Am...

  • Jork
  • 04.06.13
  • 409× gelesen
Politik

Was tun, wenn Jork immer älter wird?

bc. Jork. Die Menschen in der Gemeinde Jork werden immer älter. Der demografische Wandel macht auch vor dem Alten Land nicht Halt. Doch was sind die Folgen für die Schulen, die Personalgewinnung im Rathaus und in den Unternehmen, die Situation der Vereine, Verbände und nicht zuletzt der Feuerwehren? Was muss sich im Bereich der Seniorenarbeit in Jork verbessern? Was bedeutet eine älter werdende Bevölkerung für das Ehrenamt? Die Grünen wollen es genauer wissen und haben einen Antrag an...

  • Jork
  • 16.04.13
  • 103× gelesen
Politik

"Zur Schönen Fernsicht": Gemeinde tritt Gesellschaftervertrag bei

lt. Grünendeich. Um den Beitritt der Gemeinde Grünendeich zum Gesellschaftervertrag "Zur Schönen Fernsicht Betriebsgesellschaft mbH" geht es u.a. bei der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus. Es sollen Mitglieder in die Gesellschaftsversammlung und den Beirat benannt werden. Hintergrund: Wie berichtet wird am Montag, 17. Dezember, um 19 Uhr in der Fernsicht eine GmbH als Träger der Gaststätte, die seit 2009 geschlossen ist, gegründet. Geschäftsführer...

  • Jork
  • 07.12.12
  • 438× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.