Gerhard Käse

Beiträge zum Thema Gerhard Käse

Politik
Dr. Bernd Althusmann (2. v. li., CDU) mit der Leiterin der Neu Wulmstorfer Polizeidienststelle, Lydia Evers (Mitte), und den Ratsmitgliedern (v.re.) Katja Seifert, Gerhard Käse und Peter Hauschild (alle CDU)

Althusmann besichtigt Polizeistation in Neu Wulmstorf

ab. Neu Wulmstorf. Der Spitzenkandidat der CDU in Niedersachsen und Landtagskandidat im Wahlkreis Seevetal, Dr. Bernd Althusmann (2.v.li.), besichtigte kürzlich in Begleitung der Neu Wulmstorfer Ratsmitglieder Peter Hauschild, Katja Seifert und Gerhard Käse (alle CDU) die Polizeistation Neu Wulmstorf. Dabei stellte der Politiker fest, dass die Polizeistation dringend neue Räumlichkeiten benötige. Dies sei dringend erforderlich, um eine gute Polizeiarbeit möglich zu machen, schließlich gehe es...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.03.17
Sport
Jugendmannschaften wie die Nachwuchskicker der  F-Jugend U8 des SV Ottensen sind auf ehrenamtliche Trainer angewiesen

Jugendtrainer sind Mangelware

mi. Landkreis. Nachwuchssorgen, wie sie den TV Welle, den MTV Hanstedt und weitere Fußballclubs aus dem Landkreis Harburg plagen (das WOCHENBLATT berichtete) sind für den TSV Neu Wulmstorf und die großen Vereine im Landkreis Stade ein geringeres Problem. Hier drückt der Schuh an anderer Stelle. Vielen Vereinen fehlen schlichtweg qualifizierte Übungsleiter oder Trainer für ihre Mannschaften. Die Situation ist eigentlich prima: Die grandiose Anzahl von 53 Nachwuchs-Teams konnte der TVV Neu...

  • Rosengarten
  • 11.06.16
Politik
NIcht jeder im Neu Wulmstorfer Ratssaal war mit dem Haushalt für das kommende Jahr einverstanden

Haushalt Neu Wulmstorf: Der Etat wurde verabschiedet

CDU-Fraktion enthält sich bei Abstimmung zum Haushalt 2016 / Grüne lehnen Zahlenwerk ab ab. Buxtehude. Bei der Verabschiedung des Neu Wulmstorfer Haushalts 2016 sprachen sich SPD, UWG und FDP/Linke dafür aus. CDU und Grüne äußerten Kritik. Angesichts des mehr als zwei Millionen Euro großen Defizits vermisst die CDU die erforderlichen Sparmaßnahmen, so der Fraktionsvorsitzende Malte Kanebley. „Der vorsichtige Kaufmann sollte Strukturen anpassen und Kosten sparen, das passiert hier nicht“,...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.12.15
Politik
Denkmäler sollen uns erinnern - doch die Schrecken des Krieges werden in Friedenszeiten schnell vergessen
3 Bilder

"Schluss mit deutscher Sondermoral"

b>mi. Rosengarten. Ex-Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) ging jetzt bei einem sicherheitspolitischen Vortrag bei der Kreissenioren-Union des Landkreises Harburg im Gasthaus Böttcher (Rosengarten) hart mit Deutschlands derzeitiger Haltung zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr ins Gericht. Vor rund 100 Gästen forderte der Christdemokrat, es müsse Schluss sein mit einer „deutschen Sondermoral“.Mit Blick auf die Ukraine-Krise sagte Rühe, ein aus der deutschen Vergangenheit begründeter,...

  • 05.12.14
Panorama
Bei der Jubiläumsfeier: Senioren Union-Vorsitzender Klaus Suckert (re.) mit Geehrten

Politisches Sprachrohr für Ältere: 25 Jahre Senioren-Union Winsen

ce. Winsen. Einen guten Grund zum Feiern, nämlich ihr 25-jähriges Bestehen, hatte kürzlich die Senioren Union Winsen. Mit derzeit 96 Mitgliedern ist sie eine der zahlenmäßig stärksten Vereinigungen der CDU Senioren Union Harburg-Land. Der Winsener Unions-Vorsitzende Klaus Suckert begrüßte auf der Jubiläumsfeier unter anderem Gruppen-Gründerin Heidrun Schuh, Bürgermeister André Wiese, den CDU-Vorsitzenden Rudolf Meyer und Gerhard Käse, Vize-Kreischef der Senioren Union. Kreisvorsitzender...

  • Winsen
  • 17.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.