Gymnasium Winsen

Beiträge zum Thema Gymnasium Winsen

Panorama
Stefan Schulz

"Gute Schule weckt Neugier"

thl. Winsen. "Ich werde mir die Schule zunächst in Ruhe angucken und nicht gleich alles ändern. Das würde nur unnötig Porzellan zerschlagen. Denn ich habe ein gutes Team hier", sagt Stefan Schulz. Der 34-Jährige ist neuer Direktor des Winsener Gymnasiums an der Bürgerweide. "Ich hatte mich auf die Stelle beworben, bekam aber erst am ersten Schultag nach den Sommerferien einen Anruf, dass ich um 14 Uhr in der Schule sein solle", erzählt er. "Eine Stunde später hatte ich meine Ernennungsurkunde....

  • Winsen
  • 23.09.14
Panorama
Spaß an der Cricket-AG: die Schüler des Gymnasiums mit Trainer Malik (vorne re.), Lehrerin Doris Stennert (hi., Mitte) und Oberstudienrat i.R. Georg Seifert

100. Flüchtling im Beschäftigungsprogramm vermittelt: Malik trainierte Cricket-AG am Gymnasium

ce. Winsen. Mit Malik aus Pakistan konnten der Kirchenkreis Winsen, der Landkreis Harburg und der Winsener Herbergsverein im Rahmen ihres gemeinsamen Beschäftigungsprogramms jetzt den 100. Flüchtling vermitteln, der einer gemeinnützigen Arbeit nachgeht - als Trainer einer Cricket-AG am Gymnasium Winsen. Malik hat in seiner Heimat nicht nur den Beruf des Sozialarbeiters erlernt, sondern ist auch ein guter Cricket-Spieler. In Pakistan gehörte er sogar zur Nationalliga. Sein sportliches Können...

  • Winsen
  • 01.08.14
Sport
Massenstart: Über 400 Läufer sprinteten über die Tartanbahn

Über 750 Sportler waren dabei

thl. Winsen. Trotz Temperaturen von über 30 Grad - wenn die Winsener etwas Gutes tun können, sind sie dabei. So auch vergangenen Freitag beim "Run for help", der Benefizsportveranstaltung zugunsten MS-Kranker. Insgesamt 765 Teilnehmer gingen in sieben Disziplinen an den Start. "Das ist das zweitbeste Ergebnis in 18 Jahren 'Run for help'", freute sich Organisatorin Waltraut Heus. Rund 8.000 Euro kamen so für die MS-Beratungsstelle und die MS-Kontaktgruppe zusammen. Als teilnehmerstärkste...

  • Winsen
  • 21.07.14
Panorama
Die deutschen Schüler und die afrikanischen Flüchtlinge verstanden sich gut

So war es in der Heimat

thl. Winsen. Wie lebten die Flüchtlinge von der Elfenbeinküste und aus Eritrea in ihrer Heimat? Um diese Frage ging es bei einer Länderpräsentation innerhalb einer Arbeitsgemeinschaft (AG) am Gymnasium Roydorf in Kooperation mit dem Gymnasium Winsen. Die Idee einer Präsentation entstand am Gymnasium Winsen, wo sich wöchentlich afrikanische Flüchtlinge und deutsche Schüler treffen, um gemeinsam Deutsch zu lernen und sich in gemeinsamen Gesprächen näher kennenzulernen. Im Rahmen des...

  • Winsen
  • 27.06.14
Politik
2 Bilder

Streik an Winsener Schule

bs. Winsen. "Wir sollen die Professoren, die Juristen und die Ärzte von morgen werden und müssen sowieso schon viele Kürzungen hinnehmen. Warum werden die Sparpläne der Landesregierung nur auf unseren Schultern ausgetragen?", empört sich die junge Schülerin. Sie war eine von rund 800 Gymnasiasten in der Winsener Bürgerweide, die dem Aufruf der Schülervertreter Timm Seckel, Ahmet Gurtmann, Konrad Lucke, Leon Gjikokaj, Aaron Kropat und Nina Murrar zur Schüler-Vollversammlung am vergangenen...

  • Winsen
  • 16.03.14
Panorama
2 Bilder

"Es fand hier statt"

bs. Winsen. Mit einem Spaziergang zu den zehn Winsener Stolpersteinen, die vor vier Jahren zum Gedenken jüdischer Bürger vom Kölner Aktionskünstler Gunter Demnig verlegt wurden und einer anschließenden Andacht in der St. Marien-Kirche erlebten jetzt zahlreiche Winsener Bürger den 75. Jahrestag der Reichsprogromnacht, die 1938 den Beginn der systematischen Verfolgung und Ermordnung von Millionen Juden in Europa kennzeichnete. 24 Oberschüler des örtlichen Gymnasiums hatten dazu sprachliche...

  • Winsen
  • 10.11.13
Panorama
Einer von zehn "Stolpersteinen": Sie erinnern an Juden, die in Winsen lebten

Erinnerung an Reichspogromnacht: Gedenkveranstaltung der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde

ce. Winsen. Des 75. Jahrestages der Reichspogromnacht am 9. November 1938 gedenkt die Winsener Kirchengemeinde St. Marien am Samstag, 9. November, mit verschiedenen Aktivitäten. Die Pogromnacht - auch bekannt als "Reichskristallnacht" - war eine vom Regime der Nationalsozialisten gelenkte Gewaltaktion gegen die Juden im gesamten "Dritten Reich". Zur Erinnerung an das Geschehen findet am Samstag um 15. 30 Uhr ein Stadtspaziergang entlang der “Stolpersteine” in der Innenstadt bis zum jüdischen...

  • Winsen
  • 05.11.13
Panorama
Derzeit müssen die Arbeiter ihre Bauaktivitäten auf die Herrichtung der Geh- und Radwege beschränken

Zu hohe Teerbelastung

thl. Winsen. Eigentlich sollten die Arbeiten zur Sanierung der Straße Bürgerweide mit dem Ende der Herbstferien abgeschlossen sein. Doch das hat nicht geklappt. Grund: Bei den vorbereitenden Arbeiten zum Fräsen des alten Fahrbahnbelages kam der Verdacht einer zu hohen Belastung der Deckschicht mit Teer auf. Eine Laboranalyse hat das mittlerweile bestätigt. Die Folge: Der Straßenaufbruch muss jetzt mit besonderer Genehmigung fachgerecht entsorgt werden. "Eine Zwischenlagerung war ebenso wenig...

  • Winsen
  • 22.10.13
Panorama
Impressionen vom "Run for help"
19 Bilder

Run for help: 933 Teilnehmer am Start

thl. Winsen. Der "Run for help", der Benefizlauf zugunsten MS-Kranker, der am Freitag auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schulen stattfand, brach alle Rekorde. Mit insgesamt 933 Teilnehmern gingen fast doppelt so viele an den Start wie im Vorjahr. Gleich drei starke Kinder- und Jugendgruppen waren darunter vertreten: Die IGS Roydorf mit 201 Startern, das Gymnasium Winsen mit 120 Startern und die Fußballer der JSG Roddau mit 84 Startern. Einen ausführlichen Bericht zu dem Event lesen Sie am...

  • Winsen
  • 06.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.