Beiträge zum Thema Hähnewettkrähen

Panorama
Der Nutzgeflügelzuchtverein aus Klecken musste in den vergangenen Monaten einige Veranstaltungen absagen, blickt aber auch positiv in die Zukunft

Ein bewegtes Jahr
Geflügelzuchtverein Klecken musste viele Veranstaltungen absagen

lm. Klecken. Hinter dem Nutzgeflügelzuchtverein (NGZV) aus Klecken liegt ein bewegtes Jahr. Das Jahr 1921 markiert das Gründungsjahr für den Verein, 2021 sollte das 100-jährige, runde Bestehen gefeiert werden. Zu Beginn der Pandemie waren die Mitglieder noch guter Dinge, dass in diesem Jahr wieder alles in geregelten Bahnen verläuft. Ideen wurden gesammelt, Pläne geschmiedet, letztlich musste sich aber doch der Pandemie gebeugt werden und die Jubiläumsfeier wurde in den Juni des kommenden...

  • Rosengarten
  • 01.06.21
  • 18× gelesen
Panorama
Werner Emme aus Holm züchtet Cayuga-Enten Fotos: as
4 Bilder

Zwei Deutsche Meister bei den Züchtern
Hähnewettkrähen fällt aus - NGZV Klecken erfolgreich bei Geflügelschau

as. Klecken. Mit großem Bedauern muss der Nutzgeflügelzuchtverein Klecken und Umgebung das beliebte Hähnewettkrähen am 21. Mai leider absagen. Die Veranstaltung, die vom NGZV und dem Bürgerverein Lindhorst ausgerichtet wird, lockt am Vatertag regelmäßig hunderte Besucher an. Nicht nur Hühner, sondern auch anderes Federvieh wie Enten oder Tauben werden von den engagierten Mitgliedern zur Perfektion gezüchtet. Besonders erfolgreich sind Werner Emme aus Holm und Manfred Schwope aus Buxtehude. Sie...

  • Rosengarten
  • 19.05.20
  • 282× gelesen
Panorama
Der Deutscher Zwerg-Wyadotte-Hahn in Blau auf dem Arm von WOCHENBLATT-Redakteurin Anke Settekorn ist hübsch anzuschauen - aber ob er auch gut krähen kann?
14 Bilder

Hähnewettkrähen in Lindhorst: WOCHENBLATT-Redakteurin Anke Settekorn half beim Kikeriki-Zählen
Unter Schreihälsen

as. Lindhorst. 5, 4, 3, 2, 1 - und es geht los. Ich, WOCHENBLATT-Redakteurin Anke Settekorn, sitze im Nieselregen auf einem Acker in Lindhorst vor vier Hähnen und warte darauf, dass einer der Gockel innerhalb der nächsten Stunde kräht. Der Nutzgeflügelzuchtverein Klecken und Umgebung (NGZV) und der Bürgerverein Lindhorst haben wieder zum Hähnewettkrähen nach Lindhorst eingeladen. Bereits zum 45. Mal veranstaltet der Verein den Wettbewerb, der jedes Jahr hunderte Besucher anzieht. Und diesmal...

  • Seevetal
  • 31.05.19
  • 288× gelesen
Panorama
Hahn im Korb: Sieger Karl-Heinz mit seinen Besitzerinnen Grit Heinze (li.) und Rosi Detje
5 Bilder

Karl-Heinz kräht am Besten

as. Lindhorst. Er kann nicht nur krähen, sondern sieht auch gut aus: Hahn Karl-Heinz hat mit 67 Krährufen in einer Stunde die Konkurrenz abgehängt und das Hähnewettkrähen der großen Hähne in Lindhorst gewonnen. Die Freundinnen Grit Heinze und Rosi Detje aus Lindhorst haben mit dem schmucken Rhodeländer einen Erfolgsgaranten an den Start gebracht: "Karl-Heinz hat im vergangenen Jahr bereits bei der Rasse- und Ziergeflügelschau abgeräumt", sagt Rosi Detje. Jetzt geht es für den Lokal-Matadoren...

  • Rosengarten
  • 25.05.17
  • 180× gelesen
Panorama
Jedes „Kikeriki“ akribisch durch die "Krähzähler" erfasst

Hähne krähen wieder um die Wette

mi. Klecken/Lindhorst. Der Nutzgeflügelverein aus Klecken lädt am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 14. Mai) zum 41. Hähnewettkrähen auf den Hof Drewes (Ringstraße) in Lindhorst ein. Das Einsetzen der Hähne beginnt um 10.30 Uhr. Der Krähwettbewerb dauert von 11 bis 12 Uhr. Neben krähenden Hähnen warten Volksfeststimmung und ein buntes Programm, organisiert durch den Bürgerverein Lindhorst, auf die Besucher. •Teilnahmevoraussetzungen: Die Hähne müssen gesund, gepflegt und gegen die...

  • Rosengarten
  • 06.05.15
  • 643× gelesen
Panorama
"Nie zu den Spitzenzüchtern gehört" Vereinsurgestein Jürgen Niemeyer

Ohne Federvieh - geht nicht

Jürgen Niemeyer engagiert sich seit 65 Jahren im Nutzgeflügelzuchtverein Klecken mi. Klecken. Vielleicht wäre alles anders gekommen, hätte Jürgen Niemeyer (79) nicht als 15-jähriger Jungspund gemeinsam mit seinem Schwager eine Geflügelausstellung besucht. Vielleicht wäre die Region dann um eine Attraktion ärmer. Denn Jürgen Niemeyer war es, der als langjähriger Vorsitzender des Nutzgeflügelzuchtvereins Klecken das über die Region hinhaus bekannte „Hähnewettkrähen“ aus der Taufe hob. Es begann...

  • Rosengarten
  • 06.06.14
  • 253× gelesen
Service
Die Sieger Willi Thiemann mit Appenzeller Barthahn und Marvin Niemeyer mit seinem silber-wachtelfarbenen Basettenhahn
9 Bilder

Volksfeststimmung beim Kräh-Contest

mi. Lindhorst. Volksfeststimmung herrschte am vergangenen Himmelfahrts-Donnerstag beim traditionellen Hähnewettkrähen bei "Dreves" in Lindhorst. Rund 600 Besucher waren gekommen, um bei Bier, Bratwurst und guter Laune mitzufiebern, als insgesamt 50 Hähne ihre Krähfähigkeiten unter Beweis stellten. Traditionell statten auch die Schützen aus dem benachbarten Helmstorf dem Spektakel einen Besuch ab. "Wir kommen jedes Jahr, um für die Köngisburg einen Hahn abzuholen", so Schützenkönig Manfred...

  • Seevetal
  • 09.05.13
  • 415× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.