Handeloh

Beiträge zum Thema Handeloh

Blaulicht

Handeloh: Geldbörse aus Auto geklaut

as. Handeloh. Am Samstag zwischen 19 und 23 Uhr kam es in Handeloh in der Mühlenstraße und der Straße Am Markt zu zwei Diebstählen aus Pkw. Hierbei schlugen unbekannte Täter jeweils die Scheibe der Fahrertür ein und entwendeten die Geldbörsen aus dem Fahrzeuginneren. Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Tostedt unter Tel. 04182-28000 zu melden.

  • Tostedt
  • 30.12.18
Blaulicht
Karsten Funk - hier im Gespräch mit seinem Anwalt Rainer Frank - während der Verhandlung im Dezember 2017

Muss Karsten Funk ins Gefängnis?

Bewährung widerrufen / Weitere Verurteilung wegen Steuerhinterziehung. (mum). Für den in Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) wohnenden Ballon-Betrüger Karsten Funk begann die Woche alles andere als erfreulich. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage bestätigte Dr. Christian Gude, der stellvertretende Tostedter Amtsgerichtsdirektor, dass die zuständige Richterin die Bewährung widerrufen hat. Offensichtlich hat sie begründete Hinweise darauf, dass Funk sich nicht an die Bewährungsauflagen gehalten hat....

  • Jesteburg
  • 02.10.18
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff steht in seiner Freizeit als Fußball-Trainer an der Seitenlinie

Vom Fußball-Ignoranten zum Trainer

Redakteur Sascha Mummenhoff findet, "Fußball ist perfekt, um Teamgeist zu vermitteln". Fußball gehört seit meinem ersten Zeitungsbericht zu meinem Leben. Allerdings anders als man vermutlich annehmen würde. Als ich mit 16 Jahren nach einem Praktikum bei meiner Stadtteilzeitung, den Luruper Nachrichten, als freier Mitarbeiter anheuern durfte, war meinem damaligen Mentor Günther Wilke klar, dass er mich nicht zu wichtigen Terminen schicken kann. Ich war einfach zu jung. Also ging es jedes...

  • Jesteburg
  • 07.09.18
Panorama
Karsten Funk - hier im Gespräch mit seinem Anwalt Rainer Frank - während der Verhandlung im Dezember 2017
2 Bilder

Razzia bei Ballon-Betrüger Karsten Funk

Die Polizei hat am Mittwoch an acht Orten in Norddeutschland - darunter auch Handeloh - Einrichtungen durchsucht, die im Zusammenhang mit dem verurteilten Ballon-Betrüger Karsten Funk aus Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) stehen. 60 Beamte waren im Einsatz. Sie stellten unter anderem 72 Fahrzeuge, 28 Ballonhüllen und zwölf Ballonkörbe nebst Zubehör sicher. Der Grund für die Maßnahme war laut Polizeibericht ein aus einem Insolvenzverfahren resultierendes Strafverfahren. mum....

  • Jesteburg
  • 07.09.18
Wirtschaft
Die Firma Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien befindet sich in Handeloh-Höckel
4 Bilder

Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien: Perfekter Service rund um die Malerei

ah. Handeloh. Der Malermeister Maik Wentzien hat den Betrieb "Farben, Licht & Flächen" seiner Mutter Sabine Wentzien, die im vergangenen Jahr verstarb, übernommen. Gleichzeitig fand eine Namensänderung statt. Der Firmenname lautet nun "Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien". Der Firmensitz wurde von Holm-Seppensen nach Handeloh in den Ginsterring 5 verlegt. "Unser Serviceumfang rund um die Malerarbeiten und Fußbodenbeläge bleibt aber identisch", sagt Maik Wentzien, der zwei Gesellen...

  • Buchholz
  • 27.03.18
Panorama
Keine Spur von Reue: Karsten F. gibt einem NDR-Team in einer Verhandlungspause ein Interview
3 Bilder

Polizei ermittelte mit Sondereinheit gegen Ballon-Betrüger Karsten F.

Karsten F. steht wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Insolvenzverschleppung vor Gericht. (mum). Seit Mittwoch muss sich Karsten F. (54) vor dem Amtsgericht Tostedt verantworten. Dem Mann aus Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) wird unter anderem gewerbsmäßiger Betrug und „Fliegen ohne Lizenz“ vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft hat F. zahlreiche Gutscheine für Ballonfahrten verkauft, aber diese nie durchgeführt (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei war, davon ist die Anklage überzeugt, F....

  • Jesteburg
  • 08.12.17
Panorama
Das war ein Erlebnis: Ennis Mummenhoff (vorn, li.) lief an der Hand des Schiedsrichter-Assistenten Christian Dietz auf
4 Bilder

Ein Fußballer-Traum wird wahr

Ennis führte die HSV-Profis aufs Spielfeld. (mum). Für den acht Jahre alten Ennis Mummenhoff ging am vergangenen Freitagabend ein Traum in Erfüllung. Der kleine Handeloher lief an der Hand des Schiedsrichter-Assistenten Christian Dietz zusammen mit den Spielern des Hamburger SV in der Partie gegen RB Leipzig auf. Ein Bundesligaspiel unter Flutlicht und 50.000 Zuschauer auf den Rängen des Volksparkstadion - "das war alles ganz schön aufregend", so Ennis, der bei der U9 des TV Welle das Tor...

  • Jesteburg
  • 15.09.17
Panorama
Am Montag begann der Prozess gegen Karsten F. aus Handeloh. Doch weil ein Deal platzte wurde nur die Anklage verlesen
2 Bilder

Und der Nepp geht ungehindert weiter!

Karsten F. bietet trotz Prozesses Gutscheine für Heißluftballon-Fahrten im Internet an / Landkreis-Verbot ohne Ergebnis. (mum). „Der kann doch nicht einfach weiter seine Gutscheine verkaufen - oder?“ fragt eine Leserin. Gerade hatte sie bemerkt, dass die Homepage von Karsten F. (www.ballonfahrt.de) noch immer online ist. Wer möchte, bekommt dort weiterhin Gutscheine für Ballonfahrten. Betreiber der Homepage ist Karsten F. aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt). Wie berichtet, fand am Montag der...

  • Jesteburg
  • 30.06.17
Blaulicht
Für viele ist eine Ballonfahrt ein großes Abenteuer. Nicht so für Kunden des Handeloher Unternehmers Karsten F.. Auch das Fernsehen (Foto) berichtete 2013 über seine Machenschaften
2 Bilder

"Schwarze Schafe" über den Wolken

Heißluftballon-Fahrten: Handeloher steht wegen Betrugs vor Gericht. mum. Handeloh. Gutscheine erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer allerdings seine Lieben mit einer Ballonfahrt überraschen möchte, sollte sich den Anbieter genau ansehen, denn offensichtlich gibt es in der Branche „schwarze Schafe“. Am 26. Juni steht mit Karsten F. der Inhaber einer Firma aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt) vor dem Amtsgericht Tostedt. Ihm wird vorgeworfen, zahlreiche Gutscheine für Ballonfahrten verkauft,...

  • Jesteburg
  • 19.05.17
Blaulicht

Einbrecher waren wieder auf Diebestour

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende kam es im Landkreis Harburg zu mehreren Wohnungseinbrüchen sowie versuchten Einbrüchen. - In Meckelfeld in der Straße "Am Blöcken" wurde das Küchenfenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen abgesucht. - Ebenfalls wurde über das Aufhebeln eines Küchenfensters ein Einfamilienhaus in Garlstorf in der Ahrwaldstraße betreten. Dort wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. - In Winsen in der Straße "Am...

  • Rosengarten
  • 01.01.17
Service
Das wird eine lange - und vor allem vergnügliche - Party-Nacht! Das Chaos-Team tritt am Samstag in Hanstedt auf
3 Bilder

Pfingsten in Hanstedt: Party-Alarm total an gleich zwei Abenden

DJ Jürgen Brosda und das „Chaos-Team“ sorgen Samstag und Sonntag für volle Tanzflächen. mum. Hanstedt. „Ein Leben für die Party“ lautet das Motto des „Chaos-Teams“. Seit 16 Jahren stehen die DJs Sascha und Jemmy mit ihren „Chaos Girls“ Michi und Steffi und einer total durchgedrehten Party-Show bundesweit auf den Bühnen. Am Samstag sorgen die Gute-Laune-Verbreiter mit DJ Jürgen Brosda gemeinsam für eine rauschende Party-Nacht in Hanstedt. Mit mehr als 90 Live-Auftritten im Jahr zählt...

  • Jesteburg
  • 10.05.16
Panorama
Monteure mussten die Gastronomieküche in der Jugendherberge Inzmühlen aus- und wieder einbauen

Küchen-Chaos beim Landkreis - Planlos: In der Jugendherberge Inzmühlen wird die Küche doppelt umgebaut

(mum). Das vorweg: Die Mitarbeiter des Landkreises Harburg leisten in der Flüchtlingskrise - ebenso wie die vielen ehrenamtlichen Helfer - großartige Arbeit. Innerhalb von drei Jahren schufen sie Unterkünfte für etwa 3.000 Asylbewerber - quasi aus dem Nichts. Jetzt aber hat der Landkreis einen dicken Bock geschossen. In der ehemaligen Jugendherberge Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt) wurde sinnlos Geld versenkt - die Rede ist von bis zu 6.000 Euro. Hintergrund: Als die Gemeinde Handeloh die im...

  • Jesteburg
  • 29.01.16
Blaulicht

Einbrecher waren unterwegs

mi. Landkreis. Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis unterwegs: Während die Besitzer im Urlaub waren, brachen Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch, 20. August, und Samstag, 23. August, in ein Einfamilienhaus im Feuerweg in Holm-Seppensen ein. In Jesteburg bohrten Unbekannte zwischen Samstag, 13.30 und Sonntag, 17 Uhr ein Loch in den Flügel eines rückwärtigen Fensters eines Einfamilienhauses und konnten so den Fenstergriff öffnen. Sie entkamen unerkannt mit Schmuck und...

  • 26.08.14
Panorama
Freuen sich über die Auszeichnung (v. li.): Lauri Balke (RTD-Präsidium), Sascha Mummenhoff (RTD-Präsident), Nicole Richter, Tobias Lemke (beide Konvoi-Leitung) und Holger Cosse (RTD Vize-Präsident)
4 Bilder

„Ausgezeichneter“ Service von Round Table Deutschland

„Serviceprojekt des Jahres“: Round Table Deutschland wurde in den Niederlanden ausgezeichnet. (nw). Das ist ein Ritterschlag! Der Weihnachtspäckchen-Konvoi von Round Table Deutschland (RTD), an dem sich auch die lokalen Clubs in Winsen, Stade und Hamburg-Harburg beteiligen, ist zum „Service Project of the Year“ der EMA-Region von Round Table International ernannt worden. Der EMA-Region gehören mehr als 35 Nationen an – von Finnland bis Tunesien, von Amerika bis Israel. Deutschland hat...

  • Jesteburg
  • 04.07.14
Service

Blick in fremde Gärten: Tag der offenen Gartenpforte

os. Buchholz. Beim Tag der offenen Gartenpforte laden verschiedene Bürger in Buchholz und Umgebung am Sonntag, 1. Juni, von 11 bis 18 Uhr in ihr Zuhause ein. Folgende Gärten sind geöffnet: Buchholz: Heidemarie und Bertram Fischer (Rehkamp 41a); Astrid Ihnken (Sperberweg 23); Margarete Heckel (Am Kattenberge 69); Janina Müller (Am Butterberg 12b); Barbara Marggraf (Am Bergenfeld 4); Katharina Fischer (Theodor-Storm-Weg 2a); Inge Paulsen (Rehkamp 47a); Eckel: Inge und Rainer Melching...

  • Buchholz
  • 29.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.