Hans Schmidt

Beiträge zum Thema Hans Schmidt

Politik
In Bützfleth stehen die Interessen der Menschen aus den Wohnsiedlungen (unten) den Expansionsplänen der Industriebetriebe an der Elbe (hi.), darunter AOS und Global Castings, entgegen. Hans Schmidt (kl. Foto) hat geklagt Fotos: Martin Elsen/luftbild.fotograf.de/
2 Bilder

Gericht erklärt B-Plan für Bützflether Industrie für ungültig / Kläger "Es war ein Pyrrhussieg"

Betriebe dürfen mehr Lärm produzieren tp. Bützfleth. Eigentlich hat Kläger Hans Schmidt (80) erreicht, was er wollte: Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg erklärte in der vergangenen Woche den von ihm bemängelten Bebauungsplan für das bestehende Industriegebiet in der Stader Ortschaft Bützfleth für unwirksam. Damit verliert auch die alte, von Schmidt und seinen Mitstreitern von der Umweltschutzorganisation BUND und der "Bürgerinitiative für eine umweltverträgliche Industrie in Bützfleth" als zu...

  • Stade
  • 22.08.18
Panorama
Einige der Geehrten (v. li.): Hans und Renate Schmidt, Sergio dos Santos Silva, Margarete Kurz (hintere Reihe) sowie Elsbeth Steckel, Eva-Maria Wentzien, Renate Schwarzkopf, Stephanie Märkle und Hans-Günther Weber

Mitgliederversammlung SV Trelde-Kakenstorf: Ehrennadel für Vorsitzenden

as. Kakenstorf. „Jetzt haben wir über 1.000 Mitglieder“, freute sich der Vorsitzende Hans-Günther Weber bei der Mitgliederversammlung des Sportvereins Trelde-Kakenstorf. Bei den anschließenden Wahlen gab Hans-Günther Weber bekannt, sich zum letzten Mal als 1. Vorsitzender zur Wahl zur stellen. Er wurde im Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden der Ehrenrat mit Anny Häcker, Georg Richter, Georg Tüllmann und Günter Völz sowie der 3. Vorsitzende Wilfried Wodniok. Katrin Neuling wurde zur...

  • Buchholz
  • 30.03.16
Politik
An dieser Stelle soll in Bützfleth ein Kreisverkehr auf dem Obstmarschenweg entstehen

Sanierung Obstmarschenweg: Bützflether sind skeptisch

bc. Stade-Bützfleth. Die in diesem Jahr geplante Sanierung der Bützflether Ortsdurchfahrt wirft ihre Schatten voraus. Wie berichtet, hat die Hansestadt Stade zwei entsprechende Bebauungspläne entworfen, mit denen sich die Wählergemeinschaft Bützfleth nun kritisch auseinandergesetzt hat. Das Ergebnis möchte sie interessierten Bürgern anhand von Texten und Zeichnungen aus den B-Plänen vorstellen. „Wir sind skeptisch, was die Pläne angehen“, sagt Hans Schmidt von der Wählergemeinschaft. Das...

  • Stade
  • 26.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.