Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Politik
Der "Steinmetz"-Wald soll dem Einzelhandelskomplex mit Großparkplatz weichen

Einkaufszentrum in Himmelpforten: Treffen zwischen Verwaltung und Investoren

Bürgermeister: "Im Hintergrund bewegt sich was" tp. Himmelpforten. Die umstrittenen Planungen des neuen Einkaufszentrums zwischen der Bundesstraße 73, Mühlenstraße und Bahnhofstraße in Himmelpforten scheinen zu stocken: "Doch im Hintergrund bewegt sich was", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Er werde häufig von Bürgern angesprochen, wie es mit dem Projekt, für das der Aldi- und der Rewe-Markt an der Bahnhofstraße weichen sollen, weitergeht. Kritiker des Vorhabens, die sich insbesondere an...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.11.15
Wirtschaft
Das leere Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße steht vor dem Abriss

Mietshaus mit Blick auf den Park

Abriss und Neubau mit Single-Wohnungen in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Das seit Anfang 2014 leerstehende, ältere Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße in Himmelpforten, in dem zuletzt ein Pizza-Service seine Räume hatte, weicht einem Neubau. Ein Privatinvestor habe das Grundstück erworben und plane ein Mehrfamilienhaus mit rund zehn Wohneinheiten, sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Unter anderem werden auf dem zentrumsnahen Areal mit Blick auf den Park der Villa von Issendorff...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.11.15
Panorama
Gut gelaunt: Marktvogt Georg Hellwege an der Hauptstraße
5 Bilder

Strahlender Marktvogt in Oldendorf

Hunderte Kirmesbummler und Polit-Prominenz beim traditionellen Herbstmarkt an der Hauptstraße tp. Oldendorf. Marktvogt und Altbürgermeister Georg Hellwege hatte nicht zu viel versprochen: "Der Oldendorfer Herbstmark wird wieder ein Treffpunkt für die ganze Region." Tatsächlich begrüßten der ehrenamtliche Organisator und seine Helfer am Mittwoch Hunderte Gäste in der Budenstadt am Fuße der Dorfkirche, wo rund 40 Schausteller mit Karussells, Ess- und Verkaufsständen zum Kirmesbummel lockten....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.10.15
Politik

Endlich ein Zebrastreifen

Mehr Verkehrssicherheit an der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten / Dialog-Display an der Hauptstraße tp. Himmelpforten. Nach rund fünfjähriger Planungs- und Beratungsphase mit diversen Rückschlägen können Eltern in Himmelpforten aufatmen: Die Gemeinde lässt an der viel befahrenen Straße Forth nahe der Porta-Coli-Schule einen Fußgängerübergang mit Zebrastreifen errichten. "Endlich geschafft!", sagt auch Bürgermeister Bernd Reimers, der sich mit weiteren Politikern für die Baumaßnahme...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.15
Blaulicht

Mit über drei Promille in die Mauer

thl. Jesteburg. Ein Pkw-Fahrer (53) kam abends auf der Hauptstraße mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Betonumbau eines Müllcontainerstellplatzes. Dabei platzte am Pkw ein Reifen. Satt sich um den Schaden zu kümmern, wankte der Crashpilot in eine nahe Kneipe. Zeugen riefen die Polizei. Mittlerweile war ein Bekannter (47) des Unfallverursachers eingetroffen. Beim Anblick des nahenden Streifenwagens flüchteten die beiden aber zu Fuß in Richtung Bahnbrücke. Dort wurde sie...

  • Jesteburg
  • 17.08.15
Blaulicht

Firmen-Sprinter aufgebrochen

thl. Heidenau. Nusskästen der Größe Halbzoll und Viertelzoll stahlen Unbekannte, die nachts den Sprinter einer Energiefirma an der Hauptstraße aufbrachen, indem sie das Türschloss angingen. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 500 Euro. Aufgrund fehlender Täterhinweise hoffen die auf Zeugen. Meldungen bitte an Tel. 04182 - 28000.

  • Tostedt
  • 06.08.15
Blaulicht

Zusammenstoß im Gegenverkehr

thl. Brackel. Eine 77-jährige Frau hat am Mittwoch gegen 11.25 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Hauptstraße verursacht. Die Frau war in Richtung der Landstraße unterwegs und kam in der nach rechts abknickenden Vorfahrt mit ihrem Opel Corsa in den Gegenverkehr. Der Wagen prallte in die linke Seite des VW-Transporters einer 50-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen und die ebenfalls 77-jährige Mitfahrerin der Unfallverursacherin leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten...

  • Hanstedt
  • 09.07.15
Blaulicht

Autodiebe kamen in der Nacht

thl. Toppenstedt. Auf dem Verkaufsplatz eines Autohauses an der Hauptstraße haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch einen nicht zugelassenen Ford Grand C-Max gestohlen. Der blau-metallic farbene Wagen hat einen Wert von rund 23.000 Euro.

  • Salzhausen
  • 09.07.15
Blaulicht

Fußgängerin übersehen

thl. Jesteburg. Eine 34-jährige Frau überqeurte am Mittwoch gegen 15.15 Uhr die Hauptstraße auf dem Fußgängerüberweg in Höhe des Niedersachsenplatzes. Eine Pkw-Fahrerin (75) übersah die Frau und fuhr sie um. Beide Frauen wurde bei dem Crash verletzt.

  • Jesteburg
  • 21.05.15
Blaulicht

Lebensgefährlicher Leichtsinn

thl. Jesteburg. Großes Glück hatten fünf Minderjährige, die Sonntag im doppelten Sinn leichtsinnig gehandelt haben: Gegen 13.35 Uhr meldete sich ein Pkw-Fahrer bei der Polizei, weil er auf der Hauptstraße Steine von der Eisenbahnbrücke fallen sah, die seinen Wagen bei der Durchfahrt nur knapp verfehlt hatten. Sofort wurden zwei Streifenwagen eingesetzt, die nach kurzer Suche vier Kinder im Alter zwischen elf und 13 Jahren sowie einen 14-jährigen Jugendlichen bei der Brücke antrafen. Die fünf...

  • Jesteburg
  • 16.02.15
Wirtschaft
Die Eröffnung der Seniorenresidenz in Oldendorf zieht eine positive Entwicklung nach sich
3 Bilder

Seniorenzentrum als Wirtschaftsmotor

Gemeinde Oldendorf investiert 2 Millionen Euro in Infrastruktur: Straßensanierung und neues Bauland tp. Oldendorf. Mehr Alte, weniger Junge: Überall in Deutschland wächst der Anteil der Bevölkerung der Generation "60 plus". Das stellt besondere städtebauliche Anforderungen an die Kommunen. Ein Dorf, das sich den Herausforderungen der demografischen Entwicklung offenbar rechtzeitig gestellt hat, ist Oldendorf: In der Ortsmitte wurde im September eine große, moderne Seniorenwohnanlage eröffnet -...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.01.15
Blaulicht

Drei Raubüberfälle in einer Stunde

Täter reiste offenbar durch den halben Landkreis thl. Heidenau/Hittfeld. Ein Unbekannter hat am Montagmorgen eine ganze Serie an Raubüberfällen verübt. In allen Fällen erbeutete er Bargeld. Gegen 6 Uhr bedrohte der Mann eine Verkäuferin einer Bäckerei in der Hauptstraße, die gerade den Laden durch den Hintereingang betreten wollte. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Nur eine Stunde später betrat der Gauner ein Fitnessstudio in der Kirchstraße in Hittfeld, bedrohte die dortige...

  • Seevetal
  • 30.12.14
Blaulicht

In Vorgarten gerutscht

thl. Toppenstedt. Am Donnerstag gegen 4.10 Uhr kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Mann war mit einen Kleinbus und Anhänger in Richtung Garstedt unterwegs. Auf der winterglatten Fahrbahn kam das Gespann beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hier durchfuhr der Transporter eine Hecke, beschädigte den Gartenzaun, zahlreiche Pflanzen und das Gehwegpflaster. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

  • Salzhausen
  • 05.12.14
Blaulicht
Mittels eines Druckbelüfters und langer Schläuche wurde das Hotel rauchfrei gemacht
2 Bilder

Kellerbrand in Rüter's Hotel

thl. Salzhausen. Dichter schwarzer Rauch quoll am Dienstagabend aus einem Kellerabgang von Rüter’s Hotel an der Hauptstraße in Salzhausen. Ein beißender Gestank nach verbranntem Plastik zog durch die umliegenden Straßen - Großalarm für die Feuerwehr! Kurz vor 17 Uhr heulten in Salzhausen und Garstedt die Sirenen. Bereits wenige Minuten später trafen die ersten Retter an der Einsatzstelle ein. Sofort drang ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz in den Keller vor. Nach kurzer Suche in den...

  • Salzhausen
  • 12.11.14
Politik
Richtung Hamburg sieht die Strecke noch relativ harmlos aus ...
2 Bilder

Nachmittags auf der B73

Lange Staus und genervte Verkehrsteilnehmer / Wird die B73 jemals fertig? ab. Neu Wulmstorf. Bei Grün darf man fahren - nicht so auf der B73. Die Bundesstraße mit den hinderlichen Baustellen bleibt für Autofahrer weiterhin ein Ärgernis und wird langsam zum verkehrspolitischen Debakel. Von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr kommt mehr Trost als verlässliche Angaben. Man sitzt auch weit weg von der B73, in Hannover, und von da sieht alles ganz unproblematisch aus. Bis...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.10.14
Service

Sperrung der Hauptstraße in Oldendorf

tp. Oldendorf. Wegen des Oldendorfer Herbstmarktes wird die Hauptstraße im Zentrum des Geest-Ortes von Montag, 29. September, 18 Uhr, bis Donnerstag, 2. Oktober, 12 Uhr, gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.09.14
Blaulicht

Zweimal mit über zwei Promille

thl. Jesteburg/Winsen. Am Freitag gegen 1.50 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung auf der Hauptstraße einen Nissan Note aus dem Raum Bad Segeberg. Der 51-jährige Fahrer wirkte deutlich alkoholisiert. Die Polizisten machten mit ihm einen entsprechenden Test. Hierbei erreichte der Mann 2,34 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, den Führerschein musste er ebenfalls abgeben. Bereits am Donnerstag kontrollierte die Polizei einen 49-jährigen Mann, der um 13 Uhr mit seinem Peugeot im...

  • Winsen
  • 15.08.14
Panorama

Baumfällung wegen Straßenbauarbeiten in Garstedt

ce. Garstedt. Zur Vorbereitung von Bauarbeiten in der Vierhöfener Straße in Garstedt werden am Freitag, 18. Juli, Baumfällarbeiten am Graben in Höhe des Kunststoffwerkes durchgeführt. Dadurch kommt es an diesem Tag zu kurzfristigen Straßensperrungen. Das teilt Bürgermeisterin Christa Beyer mit. Der erste Abschnitt der Baumaßnahmen in der Vierhöfener Straße starten am Montag, 21. Juli. Zunächst wird der Regenwasserkanal im Bereich der Einmündung Schuhmacherstraße erneuert. Während der...

  • Salzhausen
  • 15.07.14
Blaulicht

Schutzengel unterwegs

thl. Marxen. Mindestens zwei Schutzengel waren am Dienstag in Marxen unterwegs: Eine 45-jährige Frau fuhr mit ihrem Fiat Doblo auf der Hauptstraße in Richtung Schmalenfelde, als sie nach eigenen Angaben wegen eines Sekundenschlafs nach links auf die Gegenfahrspur geriet. Dort kollidierte ihr Wagen seitlich mit dem VW Tiguan einer 54-jährigen Frau. An beiden Autos entstand Totalschaden, die Schadenshöhe wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise blieben beide Frauen bei dem Unfall...

  • Hanstedt
  • 08.05.14
Blaulicht

Mit über zwei Promille unterwegs

thl. Handeloh. Am Montag gegen 11 Uhr kontrollierten Beamte einen Toyota RAV 4, der auf der Hauptstraße unterwegs war. Am Steuer saß eine 61-jährige Frau. Bei einem Alco-Test erreichte die Fahrzeugführerin einen Wert von 2,1 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen die Frau leiteten die Polizisten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

  • Hanstedt
  • 06.05.14
Wirtschaft
Chefin Andrea Richter mit einem Angebotsbeutel
6 Bilder

Neue Filiale, neuer Backofen

Bäckerei Richter in Hechthausen zieht von der Hauptstraße 25 in die Hauptstraße 1 / Platz für ein Café tp. Hechthausen. Die Bäckerei Richter in Hechthausen wechselt den Standort. Nach zwölf Jahren zieht die Filiale von der Hauptstraße 25 in größere Räume an der Hauptstraße 1. Künftig können Gäste die köstlichen Backspezialitäten des Familienunternehmens in der neuen Zweigstelle in einem kleinen Café-Bereich genießen. Neueröffnung ist am Freitag, 2. Mai, um 5 Uhr. Derzeit bevölkern...

  • Nordkehdingen
  • 29.04.14
Wirtschaft
"Rewe" und "Aldi" an der Bahnhofstraße. Beide Lebensmitte-Ketten wollen expandieren halten nach Baugrundstücken Ausschau. Ein Gutachter rät zum Erhalt des Standortes
4 Bilder

Aldi will an die Hauptstraße

Enge an der Bahnhofstraße: Discounter überrascht Verwaltung mit Antrag / Widerspruch zum Einzelhandelsgutachten tp. Himmelpforten. Mit einem überraschenden Antrag der "Aldi Immobilienverwaltungs-Gesellschaft" beschäftigt sich jetzt die Politik in Himmelpforten. Die Discounter-Kette will auf dem Eckgrundstück zwischen der Hauptstraße (Bundesstraße 73) und der Marktstraße einen neuen Markt errichten. Dazu müssten das dort ansässigen griechische Restaurant "Rhodos" und der Sonderpostenmarkt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.04.14
Blaulicht

Fahranfänger missachtet Rotlicht

thl. Neu Wulmstorf. Ein Fahranfänger (20) missachtete am Montag gegen 7.50 Uhr auf der Hauptstraße in Neu Wulmstorf das Rotlicht einer Ampel und fuhr weiter. Auf der Kreuzung kollidierte sein VW Polo mit dem Mercedes A180 einer 34-jährigen Mutter. Deren Tochter (6) wurde dabei leicht verletzt. Der Mercedes schleuderte gegen einen entgegenkommenden Transporter. Gesamtschaden rund 11.000 Euro.

  • Neu Wulmstorf
  • 21.01.14
Blaulicht
Die Polizei hatte kurz nach der Tat den Reiterhof komplett abgesperrt

+++Update+++: Tödliches Eifersuchtsdrama auf Reiterhof in Marxen+++

thl. Marxen. Auf dem Reiterhof Ernst an der Hauptstraße in Marxen hat sich am späten Donnerstagnachmittag ein tödliches Eifersuchtsdrama abgespielt. Um 16.01 Uhr meldete ein Zeuge über Notruf, dass eine Frau auf einem Reiterhof an der Hauptstraße erschossen worden sei. Sofort wurden mehrere Streifenwagen sowie ein Notarzt zu der Anschrift entsandt. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte teilten Zeugen mit, dass man einen zweiten Schuss gehört habe. Die Polizei fand eine lebensgefährlich...

  • Hanstedt
  • 09.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.