Beiträge zum Thema Heidekultour

Politik

Ratssitzungen Samt-/Gemeinde
Hanstedt nimmt an der ErlebnisCard teil

sv/nw. Hanstedt. Die Teilnahme der Gemeinde Hanstedt an der ErlebnisCard und die Anschaffung einer touristischen Infostele zur Qualifizierung und Digitalisierung des touristischen Angebotes sind Themenschwerpunkte der nächsten Ratssitzung der Gemeinde Hanstedt am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr. Außerdem werden die Zuschussanträge des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt, des HeideKultour Vereins, des Kulturvereins Hanstedt sowie des MTV Hanstedt besprochen. Zwei Tage später, am Donnerstag,...

  • Hanstedt
  • 19.01.21
Service
2 Bilder

Kultur und Künstler erleben
Die ausgefallene "HeideKultour" wird als "light"-Version nachgeholt

tw. Landkreis. Im Mai musste die bereits vorbereitete "HeideKultour" Corona-bedingt kurzfristig ausfallen und ließ Künstler sowie Besucher gleichermaßen enttäuscht zurück. Doch der Verein "HeideKultour" setzte alle Hebel in Bewegung und ermöglicht nun am ersten Oktoberwochenende eine "light"-Version als Nachholtermin unter dem Motto "Geh auf Tour. Triff Künstler. Erlebe Kultur." Künstlerische und kreative Höhepunkte sowie exzellentes Handwerk präsentieren 20 Künstler und Kunsthandwerker in...

  • Buchholz
  • 21.09.20
Panorama
Helko Riedinger (Mitte, Hotel Camp Reinsehlen) gratulierte gemeinsam mit Hanna Fenske (li.) Gewinnerin Roswitha Lippeck
3 Bilder

1.400 "Likes" für die "HeideKultour"-Künstler

"HeideKultour": Roswitha Lippeck und Kerstin Hirsch sind die Preisträger.  mum. Hanstedt. Gewöhnlich findet die "HeideKultour" rund um den 1. Mai statt. Etwa 200 Kunst- und Kulturschaffende präsentieren dabei ihre Arbeiten. In der Corona-Krise ging das nicht, und doch fiel nicht alles ins Wasser: Der Naturpark Lüneburger Heide und der Verein "HeideKultour" hatten einen Kunstwettbewerb zu dem Motto "Zu Gast in der Natur" ausgelobt. Jetzt fand die Siegerehrung statt. Insgesamt 22 Künstler...

  • Hanstedt
  • 15.05.20
Panorama
Hilke Feddersen (li.) und Hanna Fenske freuen sich über insgesamt 21 Beiträge zum Wettbewerb "Zu Gast in der Natur"
3 Bilder

Kunstwettbewerb von Naturpark Lüneburger Heide und "HeideKultour" findet trotz Corona-Krise statt

mum. Winsen/Hanstedt. Gewöhnlich läuft die "HeideKultour" rund um den 1. Mai auf vollen Touren. Etwa 200 Kunst- und Kulturschaffende präsentieren dabei ihre Arbeiten meist in ihren Werkstätten. In der Corona-Krise geht das nicht, und doch fällt nicht alles rund um den Veranstaltungsreigen ins Wasser: Der Naturpark Lüneburger Heide und der Verein "HeideKultour" haben nämlich im Rahmen der "HeideKultour" einen Kunstwettbewerb zu dem Motto "Zu Gast in der Natur" ausgelobt. Jetzt kann jedermann...

  • Hanstedt
  • 24.04.20
Panorama
Die Vorbereitungen für die "HeideKultour" laufen bereits auf Hochtouren
2 Bilder

Die "HeideKultour" wächst weiter

Beliebte Veranstaltungsreihe rund um den 1. Mai.  (mum). Wow - das kann sich sehen lassen! Die "HeideKultour" zählt dieses Mal 50 Ausstellungsorte. "Das sind zehn Standorte mehr als voriges Jahr", freut sich Vorsitzender Hagen Heigel. "Das ist ein weiterer Hinweis darauf, dass die Veranstaltungsreihe mittlerweile ein fester Bestandteil in vielen Kalendern von Künstlern, Kunsthandwerkern und Kunstinteressierten in der Lüneburger Heide ist." Rund um den 1. Mai präsentieren mehr als 200 Künstler...

  • Hanstedt
  • 17.01.20
Panorama
Werben gemeinsam für die "HeideKultour" (v. li.): Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn mit den Organisatoren Gabi Eiberg, Hagen Heigel, Vanessa Protuder und Wolfgang Könemann Foto: mum
2 Bilder

"HeideKultour"
Jetzt die Bewerbung abschicken

"HeideKultour"-Team beginnt mit den Vorbereitungen für die Veranstaltung im kommenden Jahr.   (mum). Die "HeideKultour" ist mittlerweile ein fester Bestandteil in vielen Kalendern von Künstlern, Kunsthandwerkern und Kunstinteressierten in der Lüneburger Heide. Rund um den 1. Mai präsentieren mehr als 200 Künstler an mehr als 40 Orten in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Gemeinschaftsausstellungen und Musikevents. Seit fünf Jahren...

  • Hanstedt
  • 06.12.19
Panorama
Julia Heigel
2 Bilder

"Wir sind zusammengerückt"

"HeideKultour"-Veranstaltung bei Julia Heigel in Hanstedt war trotz des Wetters ein großer Erfolg. mum. Hanstedt. Kein Zweifel: Das Zentrum der Kunst- und Kultur lag am vergangenen Wochenende in der Samtgemeinde Hanstedt. Die "HeideKultour" lud an unterschiedlichen Ausstellungsorten zum Kunstgenuss ein. Besonders gut besucht war wieder einmal das Atelier von Julia Heigel an der Harburger Straße. Dort präsentierten sich mehrere Aussteller. Bunte Glasobjekte, Wächter aus Holz und Kristall,...

  • Hanstedt
  • 07.05.19
Service
2 Bilder

Kunst, Kultur und Kulinarik

Im Zuge der "HeideKultour" öffnet Julia Heigel erneut ihr Atelier / Diesmal sind elf Künstler dabei.  mum. Hanstedt. Es ist wieder so weit: Hanstedt erblüht in Kunst, Kultur und Kulinarik. Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Mai, jeweils zwischen 11 und 17 Uhr öffnet Julia Heigel wieder das Atelier und den dazugehörigen Garten für alle Kunstliebhaber und Genießer und lädt zur "HeideKultour" ein. Die große Kunstausstellung als Verwöhnprogramm - elf Aussteller bieten ein reichhaltiges Angebot für...

  • Hanstedt
  • 23.04.19
Panorama
In den wunderschönen Atelier-Gärten von 
Julia Heigel in Hanstedt zog es am Wochenende bis zu 800 Gäste
3 Bilder

800 Besucher im Garten

Im Zuge der Veranstaltungsreihe "HeideKultour" lud Julia Heigel in ihre Ateliers ein. mum. Hanstedt. Kein Zweifel: Das Zentrum der Kunst- und Kultur lag am vergangenen Wochenende in der Samtgemeinde Hanstedt. Die "HeideKultour" lud an sieben unterschiedlichen Ausstellungsorten zum Kunstgenuss ein. Besonders gut besucht war das Atelier von Julia Heigel an der Harburger Straße in Hanstedt. Dort präsentierten sich gleich zwölf Aussteller. "Alle Künstler sind mit dem Ergebnis dieses Wochenendes...

  • Hanstedt
  • 08.05.18
Panorama
Kettensägen-Künstlerin und Atelier-Chefin Julia Heigel bei der Arbeit. Sie freut sich auf das 
Ausstellungs-Wochenende Anfang Mai
6 Bilder

Tage des Genusses

Im Zuge der "HeideKultour" öffnet Julia Heigel erneut ihr Atelier / Diesmal sind elf Künstler dabei. mum. Hanstedt. Julia Heigel hat in Hanstedt an der Harburger Straße 18 ein echtes Kunst-Juwel geschaffen, das inzwischen weit über die Samtgemeinde-Grenzen hinaus bekannt ist. Das mehr als 100 Jahre alte Haus wurde detailgetreu von Grund auf renoviert und im Oktober 2015 eröffnet. "Das Haus soll neben meinen Skulpturen, die ich hier ausstellen werde, auch ein Ort für Kunst, Kreativität,...

  • Jesteburg
  • 01.05.18
Panorama
Informierten über das Programm der "HeideKultour" (v. li.): Gabi Eiberg, Hagen Heigel und Wolfgang Könemann
4 Bilder

Kunst wird zum Erlebnis

Neuer Vorstand stellt "HeideKultour"-Programm vor / Mehr als 100 Künstler an 30 Orten sind beteiligt. (mum). "Ich bin total begeistert, wie sich diese Veranstaltungsreihe in den vergangenen Jahren entwickelt hat", sagt Hagen Heigel. Als der Hanstedter Unternehmer erfuhr, dass die "HeideKultour" einen neuen Vorsitzenden sucht, zögerte er nicht lang. "Ich bin davon überzeugt, dass es richtig ist, sich für dieses einmalige Projekt einzusetzen." Seit 2014 gibt es die landkreisübergreifende...

  • Jesteburg
  • 29.03.18
Panorama
Neuer Vorsitzender des Vereins "Heidekultour": Hagen Heigel

Hagen Heigel ist neuer Vorsitzender

Heidekultour: Die Planungen beginnen. (mum). Während der Mitgliederversammlung des Vereins "Heidekultour" wurde der Vorstand neu besetzt. Neu gewählt wurden Hagen Heigel (Hanstedt) und Wolfgang Könemann (Lüneburg). Weiter im Vorstand vertreten ist Gabi Eiberg (Todtshorn), die als Gründungsmitglied die "Heidekultour" von Anfang an mit aufgebaut hat. Mit großem Dank an die geleistete Arbeit wurden Florence Romberg, Elke Andrä und Ines Kerstan aus dem Vorstand verabschiedet. "Wir wollen den...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
Panorama
Kettensägen-Künstlerin und Atelier-Chefin Julia Heigel freut sich, Bäckermeister Joachim Schröder für ihre Veranstaltung gewinnen zu können
2 Bilder

Kunst-Metropole Hanstedt

Im Zuge der „HeideKultour“ finden zahlreiche Veranstaltungen statt / Julia Heigel öffnet ihr Atelier. mum. Hanstedt. Julia Heigel hat in Hanstedt an der Harburger Straße 18 ein echtes Juwel geschaffen, das inzwischen weit über die Samtgemeinde-Grenzen hinaus strahlt. Das mehr als 100 Jahre alte Haus wurde detailgetreu von Grund auf renoviert und im Oktober 2015 eröffnet. „Das Haus soll neben meinen Skulpturen, die ich hier ausstellen werde, auch ein Ort für Kunst, Kreativität, Begegnung und...

  • Jesteburg
  • 02.05.17
Panorama
Die Schnitzerin Ragna Reusch-Klinkenberg aus Ahausen ist vom 29. April bis 1. Mai bei Künstler Kai Johannsen in Groß Todtshorn zu Gast

Genießen, Erleben und Mitmachen - "Heidekultour" geht in die vierte Auflage

(bim). Darauf haben Kunst- und Kulturfreunde schon gewartet: Vom 29. April bis zum 14. Mai laden über 50 Künstler und Kulturschaffende aus der Region im Rahmen der inzwischen vierten Auflage der "Heidekultour" in ihre Ateliers, Werkstätten, historische Kulturstätten und Gärten ein. Sie bieten ein abwechslungsreiches Programm mit Ausstellungen, Workshops und vielen weiteren Aktionen zum Genießen, Erleben und Mitmachen ein. Auch Oldtimerfans werden dieses Jahr auf ihre Kosten kommen. Eine tolle...

  • Tostedt
  • 19.04.17
Service
Charly küsst einen kunstvoll gestalteten Frosch. Ob daraus ein Prinz wird?... Bei der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" gibt es zumindest viel zu entdecken

Wieder Zeit für die Heidekultour! Rund 150 Kunstschaffende in zwei Landkreisen beteiligen sich

(bim). Zahlreiche Kunstschaffende laden für Samstag und Sonntag, 17. und 18. September, zwischen 11 und 17 Uhr wieder auf die "Heidekultour" ein. Rund 150 Künstler, Designer und Kunsthandwerker präsentieren an rund 30 Orten im Landkreis Harburg und im Heidekreis - von Buchholz bis Dorfmark, von Neuenkirchen bis Munster - ihre Talente und Werke bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr. Ob anspruchsvolle Kunst, Kinder-Theater, Musik auf den Höfen oder individuelles Design: Die Gäste können sich...

  • Tostedt
  • 13.09.16
Service
Hat an der Harburger Straße in Hanstedt ihr Atelier eröffnet: Julia Heigel
3 Bilder

Mehr als nur ein „Kunsthaus“

Julia Heigel lädt zu einer Ausstellung nach Hanstedt ein / Konzerte und Lesungen sind geplant. mum. Hanstedt. Julia Heigel hat in Hanstedt an der Harburger Straße 18 ein neues Juwel geschaffen. Das mehr als 100 Jahre alte Haus wurde detailgetreu von Grund auf renoviert und im vergangenen Oktober eröffnet. „Das Haus soll neben meinen Skulpturen, die ich hier ausstellen werde, auch ein Ort für Kunst, Kreativität, Begegnung und Möglichkeiten sein“, wünscht sich die Künstlerin. „Das Atelier bietet...

  • Jesteburg
  • 20.04.16
Panorama
Im Rahmen der "Heidekultour" lädt auch Familie Knabe aus Todtglüsingen in ihren Garten ein

Gärten öffnen im Rahmen der Heidekultour

(bim). Im Juni laden viele Gartenbesitzer anlässlich der "Offenen Gartenpforte" in ihre "grünen Oasen" ein. So können im Rahmen der "Heidekultour" vom 12. bis 14. Juni 26 Gärten und Höfe rund um Moisburg, Wennerstorf, Tostedt, Handeloh, Otter, Todtshorn, Ramelsloh, Jesteburg, Garlstorf und Egestorf besucht werden. An weiteren elf Plätzen ist mit Veranstaltungen und Ausstellungen an dem Wochenende für das künstlerische und kulturelle Rahmenprogramm gesorgt. Den Auftakt machen am 12. Juni um 19...

  • Tostedt
  • 07.06.15
Panorama

"Heidekultour" ist ein Erfolg - Broschüren sind jetzt erhältlich

(bim). Die "Heidekultour" - die gemeinsame Veranstaltungsreihe im Landkreis Harburg und dem Heidekreis - nimmt Fahrt auf. Kunstinteressierte und Gartenliebhaber dürfen gespannt sein auf die vielfältigen Programmpunkte, die ihnen vom 1. bis 3. Mai sowie vom 12. bis 14. Juni und am 3./4. Oktober geboten werden. Die Vision von Gabriele Eiberg aus Todtshorn (Landkreis Harburg) und dem Kulturverein Schneverdingen war es, ein kulturelles Event in der Lüneburger Heide mit einem breitgefächerten...

  • Tostedt
  • 27.03.15
Panorama
Werben für die Veranstaltungsreihe "Heidekultour" (v. li.): die Künstler Kai Johannsen und Ingrid Schwoy, Mitorganisatorin Gabi Eiberg und Hartmut Fach vom Kulturverein Schneverdingen
2 Bilder

Grenzüberschreitende Kunst bei der "Heidekultour" als Tourismusförderung

(bim). Über Zäune und Kreisgrenzen schauen können bald die Kunstinteressierten und Gartenliebhaber aus dem Landkreis Harburg und dem Heidekreis. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" können sie u.a. Ateliers und bei der "offenen Gartenpforte" liebevoll gestaltete grüne Oasen kennenlernen. Dafür suchen die Künstlergruppe "Werkstolz" aus Tostedt und der Kulturverein Schneverdingen kreative Mitstreiter. Zum zweiten Mal soll die landkreisübergreifende Broschüre "Heidekultour" mit vielen...

  • Tostedt
  • 10.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.