Hospiz Nordheide

Beiträge zum Thema Hospiz Nordheide

Service

Hospiz Nordheide soll weiter unterstützt werden
Bürgerstiftung Hospiz hofft auf Spenden

os. Buchholz. Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie derzeit stark zu spüren. Wegen der Unsicherheit sind die Menschen zurückhaltender, was Spenden angeht. Das berichtet Hans Dittmer, stv. Vorsitzender der Bürgerstiftung. Dabei kann die Stiftung zusätzliche Mittel gerade jetzt gut gebrauchen, denn die Planungen für das kommende Jahr laufen auf Hochtouren. Voraussichtlich im März soll der Neubau des Hospizes am Fuße des Buchholzer Krankenhauses...

  • Buchholz
  • 19.12.20
Panorama
"Voll erblüht" hat Marlis Hartig bereits verkauft - 13 weitere Bilder stehen noch bis zum vierten Advent zum Verkauf.

Guter Zweck
Noch 13 Werke verkauft Marlis Hartig für die Hospizarbeit

sv. Undeloh. Für das Buchholzer Hospiz verkauft die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig seit Ende November einige ihrer Werke zum halben Preis. Acht Bilder sind bereits verkauft, 13 können noch bis zum vierten Advent erstanden werden. Dann geht der volle Erlös an das Buchholzer Hospiz. Wer Interesse an den farbenfrohen und ausdrucksstarken Gemälden hat und die Hospizarbeit unterstützen möchte, der kann sich die Bilder online auf der Homepage der Künstlerin ansehen:...

  • Hanstedt
  • 11.12.20
Panorama
"Die Weiblichkeit gewinnt ..." und "Engel der Heilung" 
stehen zum Verkauf

20 Werke für die Hospizarbeit
Marlis Hartig verkauft ihre Bilder für einen guten Zweck

sv. Undeloh/Buchholz. Die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig stiftet seit drei Jahren jedes Jahr ein Bild an das Hamburger Hospiz im Helenenstift. Diese Herzenssache möchte sie nun in etwas größerer Form auch auf das Buchholzer Hospiz ausweiten. Denn die Künstlerin weiß, wie wichtig die Hospizarbeit ist: Sie hatte das Glück, ihre eigene Mutter Zuhause auf ihrem letzten Weg begleiten zu dürfen. Dass sterbende Menschen während der Corona-Pandemie nun ihre verbliebene Zeit nicht immer im Kreis der...

  • Hanstedt
  • 27.11.20
Panorama
Sie legten den Grundstein: (v. li.) Architektin Andrea Geister-Herbolzheimer, Peter Johannsen (Geschäftsführer Hospiz), Norbert Böttcher (Krankenhaus Buchholz), stv. Landrätin Anette Randt, Pflegedienstleiterin Birte Rantze, Pastor Andreas Kern, Sieglinde Winterstein (Vorsitzende Betreibergesellschaft) mit Enkelin Lotta und Hans Dittmer (Bürgerstiftung)
12 Bilder

Grundstein für Hospiz-Neubau in Buchholz gelegt
Heimstatt für Menschen auf dem letzten Lebensweg

os. Buchholz. "Manchmal muss man Dinge tun, die man nicht tun wollte. Man kann das beweinen oder sich um die Gestaltung der Zukunft kümmern. Wir haben uns für Letzteres entschieden." Das sagte Sieglinde Winterstein, Vorsitzende der Betreibergesellschaft, am Freitag bei der Grundsteinlegung für den Neubau des Hospizes Nordheide in Buchholz. Rund 50 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen auf die Baustelle am Fuße des Krankenhauses. Wie berichtet, soll bis Ende 2020 ein Neubau mit 14...

  • Buchholz
  • 17.12.19
Panorama
Das Hospiz Nordheide in Buchholz wächst. Auf der Fläche am Fuße des Krankenhauses, auf die Geschäftsführer Peter Johannsen und Pflegedienstleitung Birte Rantze zeigen, soll im kommenden Jahr ein Neubau entstehen
2 Bilder

Hospiz-Neubau in Buchholz wird lichtdurchflutet

bim. Buchholz. Das im Jahr 2005 eröffnete Hospiz Nordheide neben dem Krankenhaus in Buchholz ist eine wichtige Einrichtung. Von Haupt- und Ehrenamtlichen werden todkranke Menschen dort mit viel Liebe und Fürsorge auf ihrem letzten Lebensweg würdig begleitet. Jetzt wird die Hospiz Nordheide gGmbH rund fünf Millionen Euro in einen Neubau investieren, in dem den Gästen dann 14 statt der bisher zwölf Zimmer zur Verfügung stehen. Erforderlich wird der Neubau, weil auch das Krankenhaus Buchholz...

  • Tostedt
  • 08.02.19
Panorama
Vorstand Dr. Karl-Heinz Winterstein (re.) dankte Hans  Joachim Röhrs Joachim für seine Tätigkeit
6 Bilder

Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Neuer Vorstand und Neubaupläne

Ehemaliger Oberkreisdirektor Röhrs als Vorsitzender verabschiedet, Dr. Karl-Heinz Winterstein übernimmt Nachfolge ah/nw. Buchholz. Ein ereignisreiches Jubiläum der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Bei der Feier aus Anlass des 15-jährigen Bestehens der Stiftung im Krankenhaus Buchholz präsentierte sich ein neuer Vorstand. Oberkreisdirektor a.D. Hans Joachim Röhrs wurde als Vorsitzender verabschiedet, der Radiologe Dr. Karl-Heinz Winterstein als neuer Vorsitzender begrüßt. Außerdem wurden die...

  • Buchholz
  • 16.11.18
Panorama
Ist am Montag verstorben: Franz-Josef Kröger

Franz-Josef Kröger ist tot

mum. Hanstedt. Die Eröffnung seines größten Projekts, der Hanstedter Dorfkrug, konnte Franz-Josef Kröger (Foto) noch erleben. „Es ist schön geworden. Ich freue mich, dass mein Traum endlich zum Leben erwacht“, sagt er Ende August. Am Montag ist Kröger im Alter von 77 Jahren in Hanstedt gestorben. • Die Beerdigung findet am Montag, 2. Oktober, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Hanstedt (Friedshofsweg 1) statt. Statt zugedachter Blumen bittet die Familie um Spenden für das Hospiz Nordheide (Kennwort...

  • Hanstedt
  • 22.09.17
Panorama
Anneli Brunkhorst (hintere Reihe v. li.), Kerstin Schüssler, Nina Jung, 
Anke Holsten sowie Ilnoca Osterwalder (vorne re.) übergaben ihre Spende an Pflegedienstleiterin Birte Rantze (vorne li.) vom Hospiz Nordheide

500 Euro für das Hospiz Nordheide: Food&Designmarkt spendet Erlöse aus Kuchen-Verkauf

as. Buchholz. Ein Stück leckere selbstgebackene Torte genießen und gleichzeitig etwas Gutes tun - insgesamt 500 Euro sind so durch die Kuchen- und Tortenspenden auf dem ersten „Food & Designmarkt“ im Küchenstudio Lebenstraum-Küche in Hollenstedt für das Hospiz Nordheide zusammengekommen. Jetzt haben die Aussteller ihre Spende im Buchholzer Hospiz persönlich an Pflegedienstleiterin Birte Rantze übergeben. Für die Aussteller war dies der erste Besuch in einem Hospiz. Sie lernten die Einrichtung...

  • Rosengarten
  • 04.04.17
Panorama
Stellten das Programm vor: (vorn, v. li.) Sieglinde Winterstein (Oekumenischer Hospizdienst, OHD), Birte Rantze (Hospiz Nordheide), Heike Riemann (OHD) sowie (hinten v. li.) Onne Hennecke (Empore), Hans-Joachim Röhrs (Bürgerstiftung Hospiz), Peter Johannsen (Geschäftsführer Hospiz) und Stephan Tiedemann (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Veranstaltungsreihe zum Doppeljubiläum

Oekumenischer Hospizdienst feiert 20. Geburtstag, Hospiz Nordheide besteht seit zehn Jahren os. Buchholz. Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen feiern der Oekumenische Hospizdienst Buchholz (OHD) und das Hospiz Nordheide in diesem Jahr gemeinsam ihre runden Jubiläen. Der OHD existiert seit 20 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, Schwerkranken, Sterbenden, ihren Angehörigen und Trauernden in ihrem häuslichen Umfeld beizustehen. Im Hospiz Nordheide am Buchholzer Krankenhaus wurden in den...

  • Buchholz
  • 13.02.15
Panorama
Bei der Spendenübergabe: Vertreter der Haspa und der bedachten Vereine im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore

Rund 43.000 Euro für die Vereine

Haspa übergab in Buchholz Erträge des Lotteriesparens an 17 Klubs und Institutionen aus der Region os. Buchholz. Geldsegen für 17 Vereine aus dem Landkreis Harburg: Bei einer kleinen Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore übergab die Hamburger Sparkasse am Montag den Ertrag des Lotteriesparens an die Klub-Vertreter. Insgesamt schüttete die Haspa rund 43.000 Euro aus. "Mit dem Lotteriesparen wird nicht irgendeine Organisation irgendwo unterstützt, sondern ganz gezielt konkrete...

  • Buchholz
  • 25.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.