Ilmer Moorweg

Beiträge zum Thema Ilmer Moorweg

Blaulicht

Winsen: Entflohener Straftäter wieder festgenommen

thl. Winsen. Aufregung in Winsen: Einem Straftäter (30) gelang am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr im Rahmen eines Arztbesuches in der Innenstadt die Flucht. Die Polizei leitete eine Großfahndung ein, an der zehn Streifenwagen sowie mehrere Hundeführer beteiligt waren. Auch ein Hubschrauber wurde angefordert. Bevor dieser jedoch zum Einsatz kam, wurde der Flüchtige auf einem Feld im Bereich Ilmer Moorweg/Ilmer Weg/Osttangente wieder verhaftet. Polizeisprecher Lars Nickelsen: "Eine Gefahr für die...

  • Winsen
  • 11.09.17
Wirtschaft

Eindeutiges Votum: Die Winsener wollen Kaufland-Filiale in der Luhestadt

thl. Winsen. "Soll sich Kaufland am Ilmer Moorweg ansiedeln?" fragte das WOCHENBLATT jüngst seine Leser, nachdem sich Stadt und Politik gegen den Supermarkt ausgesprochen hatten. Und die Meinung ist deutlich: Die Winsener sind pro Kaufland. Hier ein paar Meinungen: • "Ich fänd es super, wenn wir auch endlich einen Kaufland hätten. Immer nach Lüneburg mit dem Zug ist auf Dauer zu anstrengend", schreibt Ulrike Witt. • "Ich bin der Meinung, dass Kaufland da genau richtig ist. Da ist eine...

  • Winsen
  • 31.01.17
Politik
Auf dem Gelände der alten Chemiefabrik am Ilmer Moorweg will sich angeblich die Einzelhandelskette Kaufland ansiedeln

Kaufland ohne Chance!? - Auch die Winsener Politiker sprechen sich gegen eine Ansiedlung am Ilmer Moorweg aus

thl. Winsen. Kommt die Einzelhandelskette Kaufland nach Winsen? Diese Frage wird seit Tagen in der Stadt und in den örtlichen Facebook-Gruppen heiß diskutiert. Wie das WOCHENBLATT berichtete, will sich die zur Schwarz-Gruppe (Lidl) gehörende Handelskette wohl auf dem Gelände der alten Chemiefabrik am Ilmer Moorweg ansiedeln. Nach WOCHENBLATT-Informationen soll dort ein Markt mit rund 5.000 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen und nicht wie zunächst irrtümlich berichtet mit 2.000...

  • Winsen
  • 17.01.17
Wirtschaft
Auf diesr Fläche am Ilmer Moorweg will sich Kaufland angeblich ansiedeln

Noch ein Supermarkt? - Einzelhändler Kaufland will sich offenbar in Winsen ansiedeln

thl. Winsen. Bekommt Winsen noch einen weiteren Lebensmittel-Einzelhandel? Nach WOCHENBLATT-Informationen will sich Kaufland auf der Fläche der alten chemischen Fabrik am Ilmer Moorweg ansiedeln und dort einen Markt mit rund 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen. Im Rathaus ist man bereits darüber informiert. Allerdings gebe es noch keine schriftliche Anfrage des Unternehmens, erklärt Verwaltungsvize Christian Riech auf Nachfrage. Kaufland soll aber mit dem Eigentümer der Fläche im...

  • Winsen
  • 27.12.16
Blaulicht

Lkw rauscht in Winsen in Gartenhecke

thl. Winsen. Ab durch die Hecke: Ein Lkw-Fahrer verlor nachts im Ilmer Moorweg die Kontrolle über sein Gefährt und rauschte in eine Gartenhecke. Der Trucker setzte seine Fahrt allerdings fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 04.04.16
Blaulicht

Handtaschen aus Autos geklaut

thl. Winsen/Stelle. Sowohl im Bardenweg in Stelle als auch im Ilmer Moorweg in Winsen ließen sorglose Autofahrerinnen (beide 37 Jahre alt) ihre Handtaschen im Fahrzeug zurück, um nur wenige Minuten weg zu gehen. Diese Einladung zum Diebstahl nahmen Gauner dankend an, schlugen jeweils eine Seitenscheibe ein und machten sich mit ihrer Beute auf und davon.

  • Winsen
  • 03.12.15
Politik
Trotz Verbots fahren viele Lkw durch den Ilmer Moorweg

"Warum tut die Stadt nichts?"

thl. Roydorf. "Wir fragen uns, warum die Stadt trotz zahlreicher Beschwerden nichts tut?" Verständnislosigkeit herrscht bei den Anwohnern des Ilmer Moorwegs in Winsen-Roydorf. Grund: Trotz Verbots wird ihre Wohnstraße von Lkw als Durchfahrtsstraße zur Luhdorfer Straße. Doch nicht nur die Brummis machen den Bürgern das Leben schwer. "Auch Schulbusse fahren hier zwangsläufig durch. Genau wie Trecker mit großen Anhängern", klagen die Anwohner. Zuletzt hatte man im Dezember vergangenen Jahres im...

  • Winsen
  • 26.08.14
Politik
Eigentlich deutlich: Lkw dürfen nicht durch den Ilmer Moorweg fahren

"Das ist ein Schildbürgerstreich"

thl. Roydorf. "Das darf einfach nicht wahr sein. Welcher 'Fachmann' hat das denn geplant?" Verständnislosigkeit herrscht derzeit bei den Anwohnern des Ilmer Moorwegs in Winsen-Roydorf. Grund: Die Stadt hat ihre Wohnstraße als offizielle Umleitung für die Luhdorfer Straße ausgegeben. Seit Montag ist die Bahnunterführung im Zuge der Luhdorfer Straße täglich zwischen 20 und 5 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt, weil dort ein Gerüst zurück gebaut wird. Diese Maßnahmen soll noch bis zum 26. Mai...

  • Winsen
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.