Josef Nießen

Beiträge zum Thema Josef Nießen

Politik
Gratulation zur Wahl: der neue Bauamtsleiter Jörg Homann (Mi.) mit Landrat Rainer Rempe und Kreisrat Josef Nießen

Abteilung im Winsener Kreishaus hat neuen Chef
Jörg Homann ist neuer Kreis-Bauamtsleiter

ce. Winsen. Jörg Homann (57) ist neuer Leiter der Abteilung Bauen des Landkreises Harburg. Der studierte Bauingenieur und gelernte Zimmerer arbeitet bereits seit 26 Jahren in dem Amt. "Ich freue mich, dass wir mit ihm einen Leiter gefunden haben, dessen Kompetenz und Fachwissen wir schon seit vielen Jahren schätzen“, erklärt Landrat Rainer Rempe. Auch Kreisrat Josef Nießen als zuständiger Fachbereichsleiter begrüßt die Neubesetzung: "Die Digitalisierung wird in den kommenden Jahren auch im...

  • Winsen
  • 30.04.21
  • 72× gelesen
Politik

Kreistag: Eine Stimme fehlte gegen Verhinderer

thl. Winsen. Der Landkreis Harburg und die Mitglieder des Kreistages haben dazugelernt. Gab es in der März-Sitzung noch technische Probleme, die dazu führten, dass die Sitzung erst mit fast einstündiger Verspätung begann (das WOCHENBLATT berichtete), liefen für die Sitzung am Montag die Leitungen schon zwei Stunden vor Beginn heiß, sodass pünktlich zum Start alles funktionierte. Sogar die erstmalige Live-Übertragung über das Internet für die Bürger klappte reibungslos. Rund viereinhalb Stunden...

  • Winsen
  • 27.04.21
  • 99× gelesen
Politik

Wegen Corona-Infektionsgefahr
Auch Zuhörer und Presse sollen online an Sitzungen teilnehmen können

bim. Seevetal. "Nu geht die Reise los", begrüßte Kreistagsvorsitzender Rudolf Meyer (2. v. li.) 59 Kreistagsmitglieder am Mittwoch zu dem Novum der virtuellen Kreistagssitzung. Auf dem Podium in der Burg Seevetal saßen weiterhin u.a. (v. li.) Landrat Rainer Rempe, Erster Kreisrat Kai Uffelmann und Kreisrat Josef Nießen. Ebenso vor Ort waren eine Handvoll Zuhörer, Vertreter der Presse und einige Kreistagsmitglieder, deren Technik daheim nicht mitspielte. Zur ersten virtuellen Kreistagssitzung...

  • Seevetal
  • 22.01.21
  • 300× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe (li.) und Kreisrat Josef Nießen begrüßen Gitta Tschauder als neue Bauamtsleiterin

"Ein Frau für alle schwierigen Fragen"

Gitta Tschauder übernimmt die Leitung der Bauabteilung des Landkreises. (mum). Die Abteilung Bauen des Landkreises Harburg hat eine neue Leitung: Gitta Tschauder übernimmt die Gesamt- und Verwaltungsleitung. Mit den Aufgaben der technischen Leitung wird Jörg Homann betraut. "Ich freue mich, dass wir nach der Vakanz eine gute Lösung für unsere Bauabteilung gefunden haben", sagt Landrat Rainer Rempe. Auch Kreisrat Josef Nießen als zuständiger Fachbereichsleiter begrüßt die Neubesetzung. "Wir...

  • Winsen
  • 25.10.19
  • 460× gelesen
Politik
Dienstbeginn für Kreisrat Josef Nießen

Es gibt viel zu tun, Herr Nießen...

Erster Kreisrat tritt seinen Posten an mi/nw. Landkreis Harburg. Fehlende Radschnellwege, viele Millionen Euro Sanierungsstau an den Landkreisschulen und nicht zuletzt der immer knapper werdende bezahlbare Wohnraum: Es gibt viel zu tun für den neuen Ersten Kreisrat und Leiter des Fachbereichs Bauen und Umwelt, Josef Nießen (parteilos). Bereits am 18. Juni wurde Josef Nießen (51) mit großer Mehrheit vom Kreistag in das Amt des Kreisrats gewählt, am vergangenen Montag hat er nun seine Arbeit im...

  • Hollenstedt
  • 07.09.18
  • 405× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe (re.) 
gratulierte Josef Nießen

Große Mehrheit im Kreistag für Josef Nießen

Neuer Kreisrat gewählt / Wolfgang-Borchert-Schule in Winsen soll weiterlaufen (kb). Josef Nießen (50) ist neuer Kreisrat des Landkreises Harburg. Wie erwartet, wurde Nießen auf der Sitzung des Kreistages am vergangenen Montag mit großer Mehrheit (50 Stimmen dafür, sieben dagegen, eine Enthaltung) zum Nachfolger von Monika Scherf gewählt. "Wenn ich sage, dass ich vom Wahlergebnis beeindruckt bin, wäre das untertrieben", freute sich Nießen. Das positive Votum sei für ihn Ansporn, Verpflichtung...

  • Seevetal
  • 19.06.18
  • 697× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.