Dreh ab

Beiträge zum Thema Dreh ab

Panorama
Die Schüler freuen sich, dass ihre Schule den dritten Sieg in Folge bei dem
Energiespar-Wettbewerb holen konnte   Foto: Landkreis Harburg

Steller Oberschule am Buchwedel gewinnt erneut die "Goldene Glühbirne"

thl. Stelle. Energiesparen und Klimaschutz lohnen sich und werden belohnt – auch und gerade in Zeiten von Corona: Der begehrte Wanderpokal "Goldene Glühbirne" für die am besten bewerteten „Dreh-Ab!"-Energiesparmaßnahmen und ein Preisgeld von 1.500 Euro gehen zum dritten Mal in Folge an die Oberschule am Buchwedel aus Stelle. Die Oberschule Hanstedt und das Gymnasium Salzhausen auf den Plätzen zwei und drei komplettieren das diesjährige „Dreh-Ab“-Energiespartreppchen. Dass die Oberschule am...

  • Stelle
  • 04.05.21
  • 157× gelesen
Panorama
Die 9a freut sich: Die Oberschule am Buchwedel in Stelle wurde im Rahmen von "Dreh-Ab!" bereits das zweite Jahr in Folge mit der "Goldenen Glühbirne" ausgezeichnet   Foto: Landkreis Harburg

Steller Oberschule verteidigt den ersten Platz

Oberschule am Buchwedel überzeugt "Dreh-Ab!"-Jury mit den besten Energiesparmaßnahmen thl. Stelle. Jubel an der Oberschule am Buchwedel in Stelle: Die Einrchtung wurde im Rahmen des "Dreh-Ab!"-Kreis-Energiesparprogramms für Landkreisschulen mit der "Goldenen Glühbirne" ausgezeichnet - für die von einer Jury am besten bewerteten Energiesparmaßnahmen. Der erste Platz ging bereits das zweite Jahr in Folge an die Oberschule. Sie sicherte sich damit den begehrten "Dreh-Ab!"-Wanderpokal und ein...

  • Stelle
  • 08.12.20
  • 85× gelesen
Panorama
Setzen sich fürs Energiesparen ein (v. li.): Christian Ters (Stabsstelle Klimaschutz), IGS-Schüler Nick Heinsohn und Hannes Walther, IGS-Lehrerinnen Anna Maria Kutta und Ann-Marikje Frischkorn; Stefanie Diekmann und Hanna Kamieth (beide Schubz) und Erster Kreisrat Kai Uffelmann
3 Bilder

Landkreis-Projekt „Dreh-Ab!“ prämiert Schulen, die sich für den Klimaschutz engagieren

(as). „Da wo es hell ist, geht am meisten Wärme verloren“, sagt Connor Ohde. Er besucht die Oberschule Salzhausen und stellte jetzt vor, was er und seine Kollegen aus dem Energieteam unternommen haben, um an ihrer Schule Energie und Wasser zu sparen. Unter anderem haben sie die Schule von außen mit einer Wärmebildkamera fotografiert, um zu schauen, wo Energie entweicht. Außerdem kontrollieren sie in den Pausen und nach dem Unterricht, ob alle Geräte abgeschaltet und die Heizungen...

  • Rosengarten
  • 10.03.17
  • 634× gelesen
Panorama
Pilotprojekt für mehr Energieeffizienz: Oliver Waltenrath (v. li.), Jens Wrede und Alexander Steen in einem der Heizungskeller des Schulzentrums Roydorf

Energie-Controlling: Pilotprojekt am Schulzentrum Roydorf

kb. Landkreis. Der Landkreis Harburg arbeitet intensiv daran, den Energieverbrauch der kreiseigenen Gebäude weiter zu reduzieren. Im Rahmen von „Dreh-Ab!“, dem Energiesparprojekt für Landkreisschulen, entwickelten die Stabsstelle Klimaschutz und die Gebäudewirtschaft des Landkreises dafür im vergangenen Jahr ein Energiemanagementsystem, um Technikmängel schneller aufdecken und beheben zu können. Mit einem Pilotprojekt zum Echtzeit-Energiecontrolling am Schulzentrum Roydorf erprobt die...

  • Seevetal
  • 05.04.16
  • 104× gelesen
Panorama
Oliver Waltenrath (li.) und Jörn Petersen freuen sich über die neue LED-Beleuchtung für die IGS Buchholz

30.000 Euro für Modernisierung: Landkreis investiert in Energiesparmaßnahmen

(kb). „Dreh-Ab!“ schafft energetischen Mehrwert: Das Energiesparprojekt der Kreisverwaltung für Landkreisschulen führt nicht nur durch Energieeinsparungen der Schulen zu geringeren Energiekosten. Auch das Immobilienmanagement der Gebäudewirtschaft der Kreisverwaltung profitiert. Die Energieteams an den Schulen melden regelmäßig technische Mängel an die Kreisverwaltung. Dadurch können Stromfresser schneller beseitigt und der Energieverbrauch an den Schulen weiter gesenkt werden. Die...

  • Seevetal
  • 17.10.15
  • 179× gelesen
Panorama
Die erfolgreichen Energiesparer der Estetalschule Hollenstedt mit Hausmeister Hans-Peter Lehmann

Landkreisschulen sparen über 42.000 Euro an Energiekosten

Jetzt wurden die Zertifikate für das Energiesparprojekt "Dreh-Ab" vergeben bim. Buchholz. Das Energiesparen hat sich gelohnt - sowohl für den Landkreis als auch für die zwölf beteiligten Schulen: Im Rahmen des Projektes "Dreh-Ab" haben die Bildungseinrichtungen ihre Energiekosten um insgesamt 42.119 Euro gesenkt. Einen Teil dieses Geldes - insgesamt 13.518 Euro - erhalten die Schulen. Im Rahmen einer Projekt-Präsentation überreichte Kreisrat Rainer Rempe jetzt im Gymnasium am Kattenberge die...

  • Tostedt
  • 25.03.14
  • 384× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.