Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Service
Hier können Jugendliche kickern, billardspielen oder einfach nur in Ruhe die Hausaufgaben erledigen

LKG Brackel bietet Ort der Begegnung und Ruhe
Tapetenwechsel für Jugendliche

sv. Brackel. Begegnungen von jungen Menschen mit Gleichaltrigen sind für die Entwicklung einer Persönlichkeit außerordentlich wichtig. Digitale Angebote können den Wert einer realen Begegnung jedoch nicht gänzlich abdecken, darum ist das Leben in der aktuellen Pandemie eine große Belastung für viele Jugendliche. Die Landeskirchliche Gemeinschaft und EC-Jugendarbeit Brackel bietet deshalb einen Ort zur Begegnung, aber auch einen Ort der Ruhe und Konzentration, um Hausaufgaben und Schreibarbeiten...

  • Hanstedt
  • 23.03.21
  • 14× gelesen
Panorama
Die "Macher" der erfolgreichen Jugendarbeit in der Gemeinde Rosengarten: Reinhard Schünemann (li.) und Cornelia Rubach Foto: lm
2 Bilder

Nenndorfer Jugendzentrum "YouZ"
Jugendarbeit der Gemeinde Rosengarten berichtet über ihre Arbeit während der Corona-Zeit

lm. Nenndorf. In der offenen Jugendarbeit der Gemeinde Rosengarten wird auch im Lockdown weiter gewerkelt. "Wir haben jetzt zur Corona-Zeit einige Renovierungsarbeiten hier bei uns im 'YouZ' umgesetzt", erklärt Jugendpfleger Reinhard Schünemann. Auch die Planungen für den Sommer laufen derzeit auf Hochtouren. Im vergangenen Jahr setzte die Corona-Pandemie auch der Jugendarbeit ein jähes Ende. "Ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen. Am 12. März war ich im Rathaus und da war großer Alarm,...

  • Rosengarten
  • 16.03.21
  • 289× gelesen
Panorama
Verabschiedet sich nach drei Jahren aus Buchholz: Maren Waldvogel

Der Abschied fällt ihr nicht leicht
Diakonin Maren Waldvogel wechselt von Buchholz nach Berlin

tw/nw. Buchholz. Ende Oktober hat Diakonin Maren Waldvogel mit einem lachenden und einem weinenden Auge die Ev. Jugend Buchholz verlassen. Da ist sie mit ihrem Freund nach Berlin umgezogen: „Ich habe Lust auf das Leben in der Großstadt, auf private Veränderungen und neue Aufgaben, obwohl ich mich sehr wohlgefühlt habe in Buchholz“, erklärt die 26-Jährige. Seit 2017 hat Maren Waldvogel die Arbeit mit Kindern in der Ev. Jugend der Nachbarschaft Buchholz verantwortet. Dabei arbeitete sie eng mit...

  • Buchholz
  • 04.11.20
  • 409× gelesen
Service
In Brackel gibt es wieder alle Hände voll zu tun

"Landeskirchliche Gemeinschaft" sammelt:
"Schrott für Gott" in Brackel

lm. Brackel. "Schrott für Gott" heißt es bei der "Landeskirchlichen Gemeinschaft" (LG) und der Jugendarbeit "Entschieden für Christus" (EC) am Freitag, 23. Oktober, von 14 bis 19 Uhr und am Samstag, 24. Oktober, von 8 bis 11.30 Uhr in der Büntestraße 23 in Brackel. Hier kann Schrott jeglicher Art abgegeben werden, von alten Fahrrädern über Heizkörper bis hin zu Metallzäunen und Motoren. Auch Elektrokabel mit und ohne Stecker werden angenommen. Ebenfalls wurde ein Abholdienst eingerichtet, falls...

  • Hanstedt
  • 20.10.20
  • 158× gelesen
Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr Wesel präsentiert sich

Ein starkes Team im Einsatz
Die Freiwillige Feuerwehr Wesel verfügt über eine tolle Jugendfeuerwehr

Die Nachwuchsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr steht im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Schließlich ist die Jugendfeuerwehr ein wichtiger Aspekt. So auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Wesel. Die 24 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Wesel sind amtierender Bundesmeister. Darauf sind die Nachwuchsfeuerwehrkräfte mächtig stolz. Insgesamt hat die Feuerwehr 51 aktive Feuerwehrkräfte. Die Altersabteilung umfasst 20 Mitglieder. 170 Fördermitglieder unterstützen die Feuerwehr. Dirk Röhrs leitet als...

  • Buchholz
  • 06.10.20
  • 217× gelesen
Panorama
Engagieren sich von Beginn an im Präventionsrat Rosengarten (v. li.): Rudolf Abrams, 
Klaus-Wilfried Kienert und Klaus Ofterdinger Foto: as

Rosengarten
Jugendarbeit fördern und die Akteure vernetzen: der Präventionsrat Rosengarten

as. Nenndorf. Er unterstützt Projekte an Schulen und Kindergärten, vernetzt Akteure und fördert das generationsübergreifende Zusammenleben in der Gemeinde Rosengarten: der Präventionsrat Rosengarten (PRR). Rudolf Abrams und Klaus Ofterdinger engagieren sich seit nunmehr 17 Jahren, seit seiner Gründung 2003, im Präventionsrat. "Einen konkreten Anlass für die Gründung, z.B. auffällig gewordene Jugendliche, gab es damals bei uns nicht", erinnern sich die beiden. "Aber darum geht es bei der...

  • Rosengarten
  • 29.09.20
  • 113× gelesen
Panorama
War 36 Jahre in der Kinder- und Jugendarbeit tätig: 
Diakon Dieter Pintatis

Abschied nach fast 40 Jahren

mi. Elstorf. „Das Wichtigste in der Jugendarbeit ist die Begleitung der Jugendlichen, nicht Events oder Veranstaltungen“, das hat Dieter Pintatis in seiner 36-jährigen Amtszeit als Diakon für Kinder- und Jugendarbeit in der Nicolaikirchengemeinde in Elstorf (Gemeinde Neu Wulmstorf) immer wieder erlebt. Am morgigen Sonntag wird der langjährige Kirchenmitarbeiter beim Gottesdienst in der Nicolaikirche (Beginn 10 Uhr) in den Ruhestand verabschiedet. Während seiner Zeit als Diakon hat Dieter...

  • Rosengarten
  • 12.08.16
  • 512× gelesen
Panorama
Dörte von Elling ist Projektleiterin und kreativer Kopf des neuen Angebots „Atelier Vielfalt“
2 Bilder

„Atelier Vielfalt“ verbindet Menschen - Verein „Jugend aktiv“ startet neues Projekt für Kinder und Erwachsene mit und ohne Behinderung

mum. Jesteburg/Hanstedt. Mit dem „Atelier Vielfalt“ geht ab dem 4. März ein neues Projekt von „Jugend aktiv“ an den Start. „Hier wird Inklusion praktisch erlebbar macht“, sagt Dörte von Elling, Projektleiterin und kreativer Kopf des neuen Angebots. Und darum geht es: Jeden Mittwoch (zwischen 16 und 18 Uhr) wird im Jugendhaus Jesteburg (Am Alten Moor 17) ein Treffpunkt für alle Menschen geschaffen, die sich gern kreativ, kunsthandwerklich oder künstlerisch betätigen möchten. Kinder ab sechs...

  • Jesteburg
  • 24.02.15
  • 375× gelesen
Panorama
Das Team der offenen Jugendarbeit (v. li.): Simon Kiel (FSJler), Sandra Hagelberg  und Olaf Schröder (beide Sozialpädagogen)

Offene Jugendarbeit in Rosengarten mit neuem Programm

mi. Rosengarten. Die offene Jugendarbeit in Rosengarten richtet ihre Angebote neu aus. Ab Mai soll der Schwerpunkt der Arbeit verstärkt auf Gruppenangeboten liegen. Abstriche gibt es dafür bei der sogenannten offenen Arbeit. Die Neuausrichtung ist das Ergebnis eines Planungs- und Evalutionsprojekts, an dem Jugendliche, Jugendhilfeträger und die Politik mitwirken. „Wir haben festgestellt, dass unsere Arbeit nicht mehr die Bedürfnisse der Jugendlichen widerspiegelt, darauf wollen wir mit dem...

  • Rosengarten
  • 29.04.14
  • 159× gelesen
Panorama

Wieder tolle Freitagsangebote der Rosengartener Jugendarbeit

mi. Rosengarten. Die offene Jugendarbeit Rosengarten bietet wieder tolle Freitagsaktionen an: Los geht es am 29. November von 16 bis 18 Uhr im „youZ“ Klecken mit einem Spieleabend. Ob Brettspiel, Kartenspiel oder eine Runde Verstecken, die Teilnehmer entscheiden gemeinsam, was gespielt wird. Zur Mitspielen dürfen Kinder ab acht Jahren vorbeikommen. Das Angebot ist kostenlos. Zum Schlittschuhlaufen nach Adendorf geht es am Freitag, 6. Dezember. Abfahrt ist um 14.30 Uhr vom Rathaus in Nenndorf....

  • Rosengarten
  • 19.11.13
  • 87× gelesen
Panorama
Freuen sich über die Spende v. li. Marco Rother, Jasmin Riege, (NGZV) Matthias Mücke, Hendrik Schlüter, (Dorfjugend) Christian Grohnert (Schützen) und Anja Sczepan (Dorfjugend)

800 Euro für Vereine

Dorfjugend beschenkt Schützen- und Nutzgeflügelverein Klecken mi. Klecken. Tolles Engagement zeigte jetzt die Dorfjugend Klecken und spendete die stolze Summe von 800 Euro für die Jugendarbeit örtlicher Vereine. Der Nutzgefügelverein Klecken und der Spielmannszug erhielten jetzt jeweils 400 Euro. Das Geld kam durch die Tombola des „Klecker Treckertreffs“zusammen. „Wir bedanken uns herzlich bei allen Gewerbetreibenden, die mit ihren Spenden die Tombola möglich gemacht haben“, so Hendrik...

  • Rosengarten
  • 01.10.13
  • 410× gelesen
Panorama
Die Hasengruppe des Kindergartens Klecken verbrachte ihre „Indianerwoche“ im „Olen Försterhuus“
2 Bilder

Verein Postkutsche will sich in der Jugendarbeit einbringen

mi. Klecken. Der Verein Postkutsche Lüneburger Heide, der „Dat Ole Fösterhuus“ in Klecken betreibt, will sich in Zukunft auch in der Jugendarbeit engagieren. Erstmals gibt es in diesem Jahr im Olen Fösterhuus ein Ferienprogramm für Kinder. In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Eckel sind verschiedenste Aktionen geplant. Das Programm soll Ende Juli starten und wird dann im WOCHENBLATT vorgestellt. „Wir wollen damit auch Kindern, die Zuhause bleiben müssen, ein tolles Ferienerlebnis bieten“,...

  • Rosengarten
  • 10.07.13
  • 309× gelesen
Panorama
Fühlt sich wohl im Buchholzer Jugendzentrum: Co-Leiterin Nicole Gwehenberger

Positive Zwischenbilanz: Nicole Gwehenberger ist seit kurzem Co-Leiterin des Buchholzer Jugendzentrums

os. Buchholz. Das erste Fazit von Nicole Gwehenberger (36) fällt positiv aus: "Ich bin hier toll aufgenommen worden und habe schon viele Jugendliche kennengelernt", sagt die Co-Leiterin des Buchholzer Jugendzentrum (Juz). Seit rund acht Wochen führt sie die Einrichtung gemeinsam mit Anika Lucas. "Das klappt sehr gut", berichtet Nicole Gwehenberger. Die ehemalige Schulsozialarbeiterin an der Haupt- und Realschule in Harsefeld (Landkreis Stade) bewarb sich auf die Stelle im Juz, weil sie mehr in...

  • Buchholz
  • 09.07.13
  • 752× gelesen
Politik

Gemeindeausschüsse tagen

mi. Nenndorf.Zwei Gemeindeausschüsse tagen: Der Jugendausschuss tritt am Montag, 27. Mai um 19 Uhr im Foyer der ehemaligen Hauptschule zusammen. Es geht und die zusätzliche Bereitstellung von Räumen für die Offene Jugendarbeit. Der Wirtschaftsausschuss trifft sich am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr im Rathaus in Nenndorf es geht das Kommunale Beteiligungsmodell der EWE Netz GmbH.

  • Buchholz
  • 22.05.13
  • 109× gelesen
Politik

Nur ein Tagesordnungspunkt

mum. Jesteburg. Die Bezeichnung des Ausschusses ist fast länger als die Tagesordnung: Die Mitglieder des Jugend-, Sport- und Sozialausschusses der Gemeinde Jesteburg beschäftigen sich am kommenden Mittwoch, 27. März, nur mit dem Bau neuer Räume für die Jugendarbeit in Jesteburg. Los geht es um 19 Uhr im Alten Rathaus (Niedersachsenplatz).

  • Jesteburg
  • 20.03.13
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.