Kater

Beiträge zum Thema Kater

Service
Der junge und verspielte Kater Özil ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause

"Wer spielt mit mir"?
Der lebhafte Kater Özil sucht ein neues Zuhause

tw. Buchholz. Der kleine Özil (Foto) wurde aufgrund eines starken Katzenschnupfens im Buchholzer Tierheim aufgepäppelt und behandelt. Mittlerweile hat sich der lebhafte Kater sehr gut erholt und sucht nun ein neues Zuhause. Da Özil sehr gut mit Artgenossen zurechtkommt, wäre ein gegen Katzenschnupfen geimpfter Spielkamerad zum Toben wichtig. Die im Mai 2020 geborene Samtpfote freut sich zudem nach der Eingewöhnung über Freigang. Özil ist geimpft, gechippt, kastriert und negativ auf Katzen-Aids...

  • Buchholz
  • 23.02.21
Service
Kater Filou freut sich auf einen Kumpel, der in seinem neuen Zuhause auf ihn wartet

Tier der Woche
Diese Schmusebacke sucht ein neues Zuhause

nw/wei. Buxtehude. Der liebe Kater Filou ist eine echte Schmusebacke und etwa 1,5 Jahre alt. Außerdem ist er bereits kastriert und gechippt. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht ein liebevolles Zuhause für ihn, wo bereits ein Kumpel auf ihn wartet, um mit dem schwarzen Kater zu toben und zu spielen. Sobald er sich in seinem neuen Zuhause eingelebt hat, freut er sich auch über einen gesicherten Freigang. • Wer Filou kennenlernen möchte, kann sich an den Tierschutzverein Buxtehude per Mail an...

  • Buxtehude
  • 23.01.21
Service
Kater Leo hat sich vollständig von seinem Unfall erholt
2 Bilder

Tier der Woche
Leo und Jim suchen ein neues Zuhause

nw/wei. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die beiden Kater Leo und Jim ein neues Zuhause. Leo ist etwa 1 bis 2 Jahre jung und seit einem Unfall, er wurde angefahren, in der Obhut des Vereins. Von dem Unfall hat er sich mittlerweile vollständig erholt. Eine Zeit lang war er recht ängstlich, aber ist nun auf einem guten Weg. Er spielt wieder ausgelassen und munter wie alle kleinen Kater in seinem Alter dies tun und lässt sich auch mal kraulen. Jim ist 2018 geboren und ein noch...

  • Buxtehude
  • 28.11.20
Service
Dieser Schmusekater sucht ein neues Zuhause.

Tier der Woche
Schicker, dicker Schmusekater sucht neues Zuhause

nw/wei. Stade. Im Rahmen der Hilfe bei einem "Katzenproblem" ist der Tierhilfe Stade dieser "schicke, dicke Schmusekater" aufgefallen. Der Kater war zugelaufen und ist nicht mehr gegangen. Daraufhin wurde die Tierhilfe Stade gebeten, ein neues Zuhause für das Tier zu finden. Inzwischen wurde er von der Tierhilfe abgeholt, kastriert, entwurmt und entfloht. Er hat alles gut überstanden und ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause, in das er bald umziehen kann. • Wer dem "schicken, dicken...

  • Stade
  • 20.11.20
Panorama
Zur Zeit sind die Norweger-Katzen Jette (li.) und Julius zu Gast in der Ketzenpension von Magali und Werner Hartmann
4 Bilder

Hotel für fellige Schnurrer in Stade

17 Jahre Katzenpension: Betreiber-Ehepaar Werner und Magali Hartmann hört aus Altersgründen auf / Nachfolger gesucht tp. Stade-Hagen. Ihre Gäste heißen Jette, Julius, "St. Pauli" oder Ingaro, haben glattes oder lockiges Haar, ein Lieblingsessen, Wehwehchen, Marotten und Vorlieben wie echte Hotelbesucher: Seit 17 Jahren betreiben die Eheleute Werner (65) und Magali Hartmann (59) die Katzenpension Stade. Nun wollen sich die Unternehmer aus Altersgründen allmählich aus dem tierischen...

  • Stade
  • 05.12.17
Panorama
Starteten nach dem rätselhaften Tod des Katers eine Flugzettel-Aktion: Halter Walter Neumann und Tierfreundin Ina Dreyer
3 Bilder

Ungelöstes Tierdrama in Stade: Katzen-Kadaver im Müll

Starb Kater Oscar (9) am Böllerschreck? Halter bittet um Zeugenhinweise tp. Stade. Was steckt hinter dem Tod des Katers Oscar (9) aus Stade? Diese Frage beschäftigt den Halter, Walter Neumann (56), nachdem der Kadaver des Tieres kürzlich in einer Mülltonne eines Kaufhauses entdeckt wurde. Gemeinsam mit seiner guten Freundin Ina Dreyer (52) bittet er WOCHENBLATT-Leser um Hinweise. Denn die Umstände, unter die schwarze Samtpfote verschwand, sind mysteriös wie in einem Krimi: Nach eigenem Bekunden...

  • Stade
  • 06.10.17
Panorama
Perser-Kater Albis wurde eingeschläfert
3 Bilder

Katzen-Martyrium bis zum Tod: Aktivisten aus Stade greifen durch

Vermehrt Anzeigen gegen nachlässige Halter / Tierquälern drohen Geld- und Freiheitsstrafe tp. Stade. Abgemagert bis auf die Knochen, durstig und voller Parasiten: Für Kater Albis aus Horneburg kam jede Hilfe zu spät. Der Tierarzt entschloss sich schweren Herzens, die von ihren Besitzern vernachlässigte Samtpfote zu erlösen. Der Tod der Perserkatze, der bei einem Ehepaar in Horneburg lebte, war bisheriger Höhepunkt eines neuen traurigen Trends, die Aktivisten der Vereins Tierhilfe Stade im...

  • Stade
  • 07.11.15
Panorama

Kater Arthur ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Kater Arthur strahlt pure Lebensfreude aus, strotzt vor Kraft und ist den Menschen sehr zugetan. Trotzdem ist der bildhübsche und aufgeweckte Stubentiger ein Sorgenkind. Der erst etwa zweieinhalb Jahre junge Vierbeiner ist positiv auf Leukose und FIV (Felines Immundefizienz-Virus) getestet. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für Arthur ein Zuhause, denn der absolut liebenswerte Kater verdient es so sehr, in eine Familie aufgenommen zu werden und Menschen zu haben, die ihn so...

  • Buxtehude
  • 06.11.15
Panorama

Kater Elvis ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den Kater Elvis ein Zuhause. Die zwei Jahre junge Samtpfote ist komplett schwarz und verschmust. Er hat ein sehr aufgeschlossenes und freundliches Wesen. Mit den anderen Katzen in seiner Gruppe versteht er sich bestens. Elvis hatte sich in eine Buxtehuder Schule geschlichen und versteckt. Nach seiner Entdeckung kam er in die Obhut des Tierschutzvereins. Nun wartet er auf ein Zuhause bei Menschen, die ihm viel Liebe und Aufmerksamkeit...

  • Buxtehude
  • 04.09.15
Panorama
Die beiden Kater Sam und Freddy sind Brüder und warten beim Tierschutzverein Buxtehude auf ein liebevolles Zuhause

Die Kater Sam und Freddy sind unsere "Tiere der Woche"

bo. Buxtehude. Sam und Freddy sind zwei niedliche Katerbrüder, die im Winter 2013 zusammen mit ihrer Schwester in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude kamen. Während die Schwester schon in ein neues Zuhause umgezogen ist, warten Sam und Freddy noch auf liebevolle Menschen, deren Herzen sie mit ihrer reizenden Art erobern können. Die beiden sind zwar etwas schüchtern, aber auch neugierig und etwas keck. Über sicheren Freigang würden sie sich freuen. Beide Kater sind geimpft, gechipt und...

  • Buxtehude
  • 31.07.15
Panorama

Kater Elvis ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Kater Elvis kam in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude, nachdem er sich in eine Buxtehuder Schule geschlichen und dort versteckt hatte. Die Tierschützer möchten die etwa drei Jahre alte Samtpfote gern wieder an ihr Zuhause übergeben. Falls sich die Besitzer nicht melden, würde sich Elvis über eine neue Familie freuen. Der hübsche Kerl hat ein komplett schwarzes Fell und schmust gern. Er hatte eine kleine Verletzung, die aber inzwischen verheilt ist. Elvis erfreut die...

  • Buxtehude
  • 12.06.15
Panorama

Tier der Woche: Kater Moritz

tw. Buchholz. Moritz wurde als Fundtier mit einer Verletzung am Hals im Tierheim Buchholz abgegeben. Der Kater ist zwar positiv auf Katzenaids (FIV) getestet worden, benötigt aber keine Medikamente. Diese Krankheit ist ausschließlich für andere Katzen ansteckend, daher kann er zu ebenfalls erkrankten Tieren, zu einem Hund oder Kleintieren ziehen. Aufgrund seiner Erkrankung darf der verschmuste Moritz nur in der Wohnung, mit gesichertem Balkon, gehalten werden. - Kontakt: Tierheim Buchholz unter...

  • Buchholz
  • 15.05.15
Panorama
Kater Gino wünscht sich ein Zuhause

Kater Gino ist unser Tier der Woche

bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den Kater Gino ein Zuhause. Der liebenswerte, verschmuste Kerl ist drei bis vier Jahre alt und hat es in seinem Leben leider nicht immer leicht gehabt. Deshalb wäre er bei Personen gut aufgehoben, die bereits katzenerfahren sind und ihm ein liebevolles, geduldiges und ruhiges Zuhause, idealerweise mit einem Balkon oder Garten bieten können. Kinder sollten nicht zum Haushalt gehören, gern aber eine weitere Katze. Aufgrund einer...

  • Buxtehude
  • 24.04.15
Panorama

Kater Petrie ist unser Tier der Woche

bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den knapp zwei Jahre jungen Kater Petrie ein Zuhause. Petrie ist ein selbstbewusster kleiner Kerl, der es gewohnt ist, unabhängig und in Freiheit zu leben. Er ist scheu, lässt sich aber mit einem kleinen Leckerli aus der Reserve locken. Vielleicht könnte sich Petrie als Mäusefänger auf einem Bauernhof nützlich machen. Ein Dach über dem Kopf und Futter sollten für ihn jedoch selbstverständlich sein. Über einen zweiten Kater als Kumpel würde...

  • Buxtehude
  • 10.04.15
Panorama
Kater Merlin schmust gern, liebt Kinder und stromert gern durch die Natur

Kater Merlin ist unser Tier der Woche

(bo). Merlin ist ein bildhübscher getigerter Kater mit weißen "Schühchen". Der Tierschutzverein Stade sucht für die eine Jahr junge und ausgesprochen freundliche Samtpfote ein Zuhause, idealerweise im ländlichen Raum, wo er draußen seinen Abenteuern gefahrlos nachgehen kann. Merlin weiß sich im Haus gut zu benehmen, aber er ist Freigang gewohnt und möchte nicht darauf verzichten. Er schmust gern, liebt Kinder und kommt mit anderen Katzen gut zurecht. Merlin ist gechippt, geimpft und hat einen...

  • 13.03.15
Panorama

Das Kater-Duo Max und Moritz ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Max und Moritz sind zwei pechschwarze Kater, die als Fundtiere in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude kamen. Beide Samtpfoten sind sehr liebe, umgängliche und ausgeglichene Geschöpfe, aber keine Stubenhocker. Die Tierschützer wünschen sich für die drei bis vier Jahre alten Kater ein Zuhause, das ihnen ausreichend Freigang bietet. Da Max und Moritz sehr aneinander hängen, werden sie nur im Doppelpack vermittelt. Ihre neue Familie, idealerweise bereits katzenerfahren, sollte...

  • Buxtehude
  • 06.03.15
Service
Benötigt regelmäßige Hilfe bei der Fellpflege und liebt Streicheleinheiten: "Maine Coon"-Kater Struppi

Rasse-Kater "Struppi" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen. "Struppi" ist ein "Maine Coon"-Kater, der ausgesetzt wurde und in vernachlässigtem Zustand in die Obhut der "Tierhilfe Stade" kam. Dank ausgiebiger Pflege hat sich die siebenjährige, kastrierte Rassekatze gut erholt. Struppies langes und dichtes Fell sieht wieder richtig hübsch aus. Damit das so bleibt, muss er alle zwei Tage sorgfältig gebürstet werden. Struppi liebt es gestreichelt und beschäftigt zu werden. Er ist allerdings ein kleiner Feinschmecker und frisst am liebsten...

  • Stade
  • 31.10.14
Panorama

Das Katerduo Diego und Miko ist unser "Tier der Woche"

(bo). Die "Tierhilfe direkt" sucht für die Kater Diego und Miko ein neues Zuhause. Beide Stubentiger sind sechs Jahre alt und zusammen aufgewachsen. Schweren Herzens muss sich ihre bisherigen Familie von dem liebenswerten Duo trennen, da die Tochter unter einer Katzenhaarallergie leidet. Der schwarz-weiße Miko und der rot-getigerte Diego sind reine Wohnungskatzen und sollen auch in Zukunft zusammen bleiben. Sie sind beide kastriert und gechipt. • Infos in der Pflegestelle unter Tel. 0176 -...

  • 24.10.14
Panorama
Kater Sam (Foto) möchte zusammen mit seinem Bruder Freddy in ein liebevolles neues Zuhause umziehen

Katerduo "Sam & Freddy" ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Der etwa ein Jahr junge Kater Sam kam im vergangenen Winter zusammen mit seinen Geschwistern in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude. Während seine Schwester ein neues Zuhause gefunden hat, warten Sam und sein Bruder Freddy noch auf liebevolle Menschen, deren Herzen sie mit ihrer neugierigen und frechen Art erfreuen können. Da Sam sehr an Freddy hängt, werden beide Tiere nur gemeinsam vermittelt. Die Kater sind kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt. • Wer sich für das...

  • Buxtehude
  • 17.10.14
Panorama

Tier der Woche: Kater "Lou"

nw. Buchholz. "Lou" ist auf der Suche, nach einer neuen Bleibe. Der kastrierte Kater wurde 2010 geboren und ist ein Vertreter der Rasse Europäisch Kurzhaar. Er ist geimpft und negativ auf "FIV" (Katzenaids) und "FeLV" (Katzenleukose) getestet. • Kontakt: Tierheim Buchholz unter Tel. 04181-32673 oder im Internet auf www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: täglich von 14-17 Uhr, donnerstags von 14-19 Uhr.

  • Buchholz
  • 13.06.14
Panorama

"Tier der Woche": das Kater-Duo "Freddy & Sam"

bo. Buxtehude. Bevor Kater Freddy (Foto) mit seinen Geschwistern im Winter in Buxtehude eingefangen wurde und in die Obhut des Tierschutzvereins kam, haben die herrenlosen Katzenkinder die ersten Monate ihres Lebens auf sich allein gestellt in Freiheit verbracht. Die Buxtehuder Tierschützer suchen daher für die inzwischen ca. acht Monate jungen Samtpfoten ein Zuhause mit Freigang. Freddy würde sich freuen, wenn er mit seinem Bruder Sam gemeinsam umziehen darf. Alle Kätzchen sind kastriert,...

  • Buxtehude
  • 30.05.14
Panorama
Kater Greg ist etwas betrübt, da ihn niemand zu vermissen scheint

Tier der Woche: Fundkater „Greg“

nw. Buchholz. Greg wurde in Tostedt gefunden. Bis jetzt scheint niemand den kastrierten Kater zu vermissen. Bei den Routineuntersuchungen ist Greg positiv auf "FIV" (Katzenaids) getestet worden. Daher kann er nur in reine Wohnungshaltung, gern zu einem vorhandenen "FIV"-Partner, vermittelt werden. - Kontakt: Tierheim Buchholz unter Tel. 04181-32673 oder im Internet auf www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: täglich von 14-17 Uhr, donnerstags von 14-19 Uhr.

  • Buchholz
  • 30.05.14
Service

Tiere der Woche: "Rentnerbande“

Dringend Pflegestelle gesucht! nw. Buchholz. Das Tierheim Buchholz ist momentan das Zuhause von drei Senioren-Katzen, Ally und Rosi (beide 15 Jahre) sowie Schmitti (17 Jahre). Ihr Besitzer befindet sich in einer Notlage und kann die "Renterbande" zurzeit nicht selbst beherbergen. Nun wird schnellstmöglich eine liebevolle Pflegestelle gesucht, in der das Trio möglichst zusammen unterkommt, denn es lebt von klein auf an zusammen. Ally und Rosi sind recht schüchtern und zurückhaltend, Schmitti...

  • Buchholz
  • 09.05.14
Panorama

Kater "Max" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Der Verein Tierhilfe Stade sucht für den Kater "Max" ein Zuhause. Das etwa ein Jahr junge Tier fiel den Tierschützern bei einer Kastrationsaktion in Apensen als besonders zahm und liebebedürftig auf. In der Pflegestelle hat sich Max in der Gesellschaft weiterer Samtpfoten und eines Hundes gut eingelebt. Anfangs hat er vor Fremden etwas Angst, aber sein Schmusebedürfnis ist größer als die Scheu. Max ist an Katzenschnupfen erkrankt gewesen, den er trotz intensiver Behandlung nicht ganz...

  • 11.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.