Beiträge zum Thema Kinderarzt

Panorama
Wer einen Platz beim Kinderarzt findet, hat gut lachen. Viele Eltern haben es aber schwer einen Mediziner für ihren Nachwuchs zu finden
2 Bilder

Rückmeldungen auf WOCHENBLATT-Artikel
Plätze beim Kinderarzt sind doch Mangelware

jab. Landkreis. Werdende Eltern kümmern sich frühzeitig um die Betreuung einer Hebamme, da hier die Plätze rar sind. Inzwischen ist es auch bei den Kinderärzten so eng, dass Eltern, kaum hat der liebe Nachwuchs das Licht der Welt erblickt, den Hörer in die Hand nehmen müssen. Denn einen Arzt zu finden, der einen sofort aufnimmt und das am besten im Heimatort, ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. Das zeigen die zahlreichen Zuschriften und Anrufe, die das WOCHENBLATT erreichten, nachdem es den...

  • Stade
  • 16.03.21
Panorama
Johannes Schmidt (li.), Anke Drewes und Dr. Henning Kehrberg vom Kinderschutzbund unterstützen Zivilcourage
5 Bilder

Gewalt gegen Kinder in der Öffentlichkeit: Kinderschutzbund Stade rät zur Zivilcourage

Experten des Kinderschutzbundes unterstützen eine neue "Kultur des Einmischens" / Ziel: offizielle Zufluchtsräume in der Innenstadt tp. Stade. Ein etwa siebenjähriges Mädchen tollt ausgelassen durch die Fußgängerzone in Stade, verlässt seinem Spieltrieb folgend die Gruppe. Ein Erwachsener, offenbar ihr Vater oder Großvater, hat etwas dagegen: Vor den Augen von Passanten traktiert der robuste Zweieinhalb-Zentner-Mann das ihm körperlich weit unterlegene Kind mit Tritten in die Fersen, packt es an...

  • Stade
  • 27.01.16
Service

Nicht in die Wunde pusten

(humannews). Hat sich ein Kind eine Abschürfung zugezogen, sollten Eltern zur Beruhigung und Schmerzlinderung nicht in die Wunde pusten. Das kann die Verbreitung von Bakterien fördern. Abschürfungen sind oberflächlich abgescheuerte Hautteile, die z.B. häufig bei leichten Fahrrad‐ oder Roller‐Stürzen auftreten. „Achten Sie darauf, dass Ihr Kind nicht an der Wunde leckt – Speichel enthält zu viele Krankheitskeime", rät Dr. Monika Niehaus, Kinder‐ und Jugendärztin vom Berufsverband der Kinder‐ und...

  • 07.06.14
Wirtschaft
Eine zentrale Adresse für fast alle Fragen rund um die Gesundheit: das Ärztehaus am ZOB in Buxtehude

Ein Haus der Gesundheit: Fünf Jahre Ärztehaus am ZOB in Buxtehude

Wer sich einem kostenlosen Hörtest unterziehen möchte, eine Sportbrille sucht, sich medizinisch untersuchen lassen will oder sich über die Krankenkassen-Leistungen informieren möchte: Seit fünf Jahren finden Patienten und gesundheitlich Interessierte im Ärztehaus am ZOB, in Buxtehude, Bleicherstraße 11, kompetente Ansprechpartner unter einem Dach. Allen Spezialisten gemeinsam ist, dass sie in dem gepflegten Ambiente neben fachlicher Kompetenz ein hohes Maß an Service bieten und großen Wert...

  • Buxtehude
  • 09.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.