Klecken

Beiträge zum Thema Klecken

Politik
Begehrt: Unter diesen Feldern östlich der Bendestorfer Straße kurz vor dem Ortseingang Klecken liegen Kiesvorkommen
  2 Bilder

Sitzung des Ortsrates Klecken / Thema Kiesabbau

as. Klecken. Über eine Bauvoranfrage zum Kiesabbau an der Bendestorfer Straße in Klecken will der Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher informieren, wenn der Ortsrat Klecken am Donnerstag, 19. Januar, 20 Uhr im Gasthaus „Die Linde“ (Poststraße 21) zusammenkommt. Laut Vorlage plant der Landwirt Gustav-Adolf Stöver, zwischen dem Ortausgang Klecken und der Gasanlage entlang der Bendestorfer Straße, Kies abzubauen. Durch das angefragte Gebiet verläuft die Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL). Für...

  • Rosengarten
  • 17.01.17
Panorama
  9 Bilder

Der Weihnachtsmann kam mit der Kutsche

Premiere des Weihnachtsmarktes am "Ole Fösterhus" war ein voller Erfolg / Neuauflage geplant? mum. Klecken. Diese Premiere hat Lust auf mehr gemacht! Am Freitag und Samstag fand zum ersten Mal ein besonderer Weihnachtsmarkt in und um das "Ole Fösterhus" in Klecken statt. Ann-Sophie Munzert und Barbara Borgstädt vom Verein "Postkutsche Lüneburger Heide" hatten mehr als ein Jahr lang recherchiert, um die perfekte Mischung anzubieten. Kunsthandwerker mit dem besonderen Etwas sollten die...

  • Jesteburg
  • 22.11.16
Panorama
Linus (Foto li.) und sein Bruder Leon probieren die neu gestaltete Skateranlage in Klecken mit ihren Scootern aus. Das Besondere: Die Jugendlichen haben die Anlage mit geplant
  4 Bilder

Skateranlage in Klecken ist fertig / Jugendliche an Planungen beteiligt

as. Klecken. „Wir hatten die Chance, was Cooles draus zu machen, und es ist toll geworden!“ Linus (13) ist begeistert von der neuen Skateranlage am Hainbuchenweg in Klecken (Gemeinde Rosengarten). Ein wenig Stolz schwingt auch mit, denn Linus war gemeinsam mit anderen Jugendlichen aus der Gemeinde an der Planung beteiligt. Die alte Skateranlage war marode und musste aus Sicherheitsgründen abgerissen werden (das WOCHENBLATT berichtete). „Die alte Anlage wurde sehr gut genutzt, daher war es uns...

  • Buchholz
  • 08.11.16
Blaulicht

Einbruch in Doppelhaushälfte in Klecken

mi. Klecken. Vergangenen Freitag kam es gegen 20 Uhr in Klecken in der Straße Lerchenweg zum Einbruch in eine Doppelhaushälfte. Die Täter hebelten ein Wohnzimmerfenster auf und gelangten so in das Haus. Sie erbeuteten Schmuck. Hinweise zur Tat an Tel. 04181-285-0

  • Rosengarten
  • 09.10.16
Panorama
Bald gilt für Lkw ab 3,5 Tonnen auf der Hittfelder Straße in Klecken bereits ab dem Ortseingang Tempo 30
  2 Bilder

Tempo-Limit gegen Lärm: Lkw dürfen auf Hittfelder Straße in Klecken nur noch 30 km/h fahren

as. Klecken. Die Lkw-Verkehr auf der Hittfelder Straße in Klecken sorgt seit Längerem für Ärger bei den Anwohnern (das WOCHENBLATT berichtete). Der Grund: Die Straße ist in einem sehr schlechten Zustand. „Insbesondere die leeren Kieslaster klappern exterem laut“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher. Bereits im Januar 2016 hatte die Gemeinde Rosengarten deshalb beim Landkreis Harburg beantragt, die Geschwindigkeit für Lkw auf 30 km/h herabzusetzen. In der Kreisverkehrsbehörde erteilte man...

  • Buchholz
  • 04.10.16
Blaulicht

Einbrecher in die Flucht geschlagen

mum. Rosengarten. Am Freitag (gegen 10.30 Uhr) überraschten im Stieglitzweg in Klecken die Bewohner eines Einfamilienhauses Einbrecher, die über die Terrassentür ins Haus eingedrungen waren. Die Täter konnten unerkannt, aber zumindest ohne Diebesgut flüchten. Am Samstag (zwischen 9.20 und 9.55 Uhr) brachen Täter über ein Kellerfenster in ein Wohnhaus in der Hamburger Straße in Tötensen ein. In dem Haus versuchten sie, einen Tresor aufzuflexen. Auch dort entkamen die Täter ohne...

  • Jesteburg
  • 04.09.16
Panorama
Ursel Wesemann, Chorbezirks-Vorsitzende (re.), zeichnete die Mitglieder aus (v.li.): Wilfried Sander, Erika Horend, Willi Meisohle und Klaus-Dieter Schuhr

Sänger haben stets viel Freude... Die Zuhörer auch!

Der "Männergesang Dibbersen von 1897" ehrte bei seiner Jahreshauptversammlung Mitglieder, die bereits lange dem Verein angehören. Ursel Wesemann, Chorbezirk Vorsitzende, übergab goldene Nadeln an Gerhard Burtelt und Gerhard Hofmann für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft. Für 40 Jahre aktives Singen wurden Willi Meisohle und Klaus-Dieter Schuhr geehrt. Erika Horend erhielt die Ehrung für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft. Eine besondere Auszeichnung gab es von Herbert Gania, 1. Vorsitzenden des...

  • Buchholz
  • 15.03.16
Politik
Landwirt Gustav-Adolf Stöver braucht den neuen Mastastall

Schweinemastanlage in Klecken: Eigentlich haben Bürger und Landwirt das selbe Ziel

mi. Klecken. Als das WOCHENBLATT die Pläne von Landwirt Gustav-Adolf Stöver, in Klecken am Ortseingang Richtung Buchholz einen Schweinemaststall mit 360 Plätzen zu bauen, öffentlich machte, war der Landwirt zu keiner Stellungnahme bereit. Nachdem das Thema im Ort Wellen geschlagen hat, will er nun doch seine Sicht der Dinge darstellen. Dabei zeigt sich: Eigentlich haben Stöver und die verärgerten Anwohner das gleiche Ziel: Nämlich, dass der Stall am Standort der bereits vorhandenen Mastanlage...

  • Rosengarten
  • 29.01.16
Panorama
Auf seinen Hof direkt am Ortseingang sollen Schweinestall und Altenteiler entstehen (rote Fläche)

Landwirt plant in Klecken einen Maststall für 360 Schweine zu bauen

mi. Klecken. Dicke Luft herrscht derzeit in Klecken. Anwohner ärgern sich über die Pläne des ortsansässigen Landwirts Gustav-Adolf Stöver, auf seinem Hof eine Schweinemastanlage für 360 Tiere zu errichten. Jetzt will der Ortsrat das Thema in öffentlicher Sitzung (heutiger Mittwoch, 21. Januar, 20 Uhr, „Die Linde“) diskutieren. Dabei geht es weniger darum, das Vorhaben zu verhindern, sondern vielmehr um einen anderen Standort. Landwirt Gustav Stöver betreibt derzeit auf seinem Hof am...

  • Rosengarten
  • 19.01.16
Wir kaufen lokal
Daniela Kutschmann freut sich auf die Eröffnung des „Paparazzi“
  4 Bilder

Restaurant Paparazzi: ein gemütlicher Treffpunkt

Das Restaurant „Paparazzi“ in Klecken (Bahnhofstraße 36a) öffnet am Freitag, 15. Januar um 16 Uhr, wieder. „Wir möchten ein Treffpunkt für die ganze Familie sein“, sagt Geschäftsführerin Daniela Kutschmann. Zusammen mit ihrem Team hat die erfahrene Gastronomin dem „Paparazzi“ neuen Glanz verliehen. Wer das neue „alte“ Paparazzi erleben möchte, sollte das Eröffnungsangebot nutzen: Am Freitag, 15. Januar, erhält jeder Gast zu seinem Gericht ein Glas Sekt oder ein Erfrischungsgetränk gratis....

  • Buchholz
  • 13.01.16
Blaulicht

Klecken: Ursache des Großbrandes in Flüchtlingsunterkunft geklärt

thl. Klecken. Der Großbrand, der in der vergangenen Woche eine Flüchtlings- und Sozialunterkunft am Klecker Bahnhof zerstört hat und bei dem ein Bewohner (66) ums Leben kam (das WOCHENBLATT berichtete), ist nicht auf einen fremdenfeindlichen Anschlag zurückzuführen. Das teilt die Polizei mit. "Die Brandortermittlungen unter Hinzuziehung von Sachverständigen haben ergeben, dass die Ursache für das Feuer ein unsachgemäßes Handhaben und Verkabeln von elektrischen Haushaltsgeräten im Zimmer des...

  • Rosengarten
  • 21.12.15
Panorama
"Das vertreibt die Gedanken" Einen Tag nach der Katastrophe ist Giovahni Yaye Sampegbo schon wieder an seinem Arbeitsplatz in einem Hofladen

"Wir mussten das Baby hinunter werfen" - Augenzeuge schildert, was in der Brandnacht passierte

mi. Klecken. Was in jener Nacht geschah, hat Giovahni Yaye Sampegbo noch nicht wirklich verarbeitet. Der Mann aus dem afrikanischen Staat Elfenbeinküste ist einer der Flüchtlinge, die dem Feuer in der Sozialunterkunft in Rosengarten-Klecken nur knapp entkamen. Mit WOCHENBLATT Redakteur Mitja Schrader sprach er über das, was in der Brandnacht passiert ist. Seit fast zwei Jahren ist Giovahni Yaye Sampegbo bei einem Hofladen beschäftigt. Obwohl erst ein Tag seit der tragischen Brandkatastrophe...

  • Rosengarten
  • 19.12.15
Panorama
Seit August geschlossen: das Paparazzi“ am Bahnhof in Klecken. Laut Inhaber wird ein neuer Pächter gesucht

Paparazzi in Klecken soll bald neu eröffent werden

mi. Klecken. Was ist mit dem „Paparazzi“ in Klecken los? Die beliebte Kneipe am Bahnhof ist seit Mitte August geschlossen. Das WOCHENBLATT hat bei Pächter Dirk Sinning und dem Besitzer der Immobilie, Manfred Schmidt, nachgefragt. Über 20 Jahren war das Paparazzi der Treffpunkt in Klecken. Dirk Sinning hatte erst im Frühjahr 2014 die rustikale Traditionskneipe in ein italienisches Restaurant umgewandelt. Ein Experiment, das - entgegen der Meinung vieler Kritiker - gelungen war. „Penne“ statt...

  • Rosengarten
  • 22.09.15
Politik
  5 Bilder

"Für uns seid ihr Mitbürger"

mi. Klecken. „Ihr gehört in unsere Mitte, ihr seid Mitbürger“, Pastorin Dorothea Blaffert sprach aus, wovor sich Politiker jeglicher Couleur noch fürchten. Ihre Botschaft: Viele der Zuwanderer - pauschal als „Flüchtlinge“ - bezeichnet werden in Deutschland bleiben. Ob sie hier auch eine „Heimat“ finden, dafür seien wir alle mit verantwortlich. Wie sich in Klecken und Eckel viele Bürger für Flüchtlinge engagieren, aber auch, wie die Flüchtlinge das Zusammenleben mit der Bevölkerung vor Ort...

  • Rosengarten
  • 15.09.15
Politik
Auch einen Deutschkursus haben die Ehrenamtlichen auf die Beine gestellt

Ehrenamtliche und Flüchtlinge berichten

mi. Klecken. Mittlerweile sind Kontakte entstanden, die beide Seiten als Bereicherung empfinden. Über ihre Erfahrungen im gemeinsamen Austausch berichten Ehrenamtliche und Flüchtlinge am kommenden Freitag, 11. September, ab 19 Uhr in der Grundschule in Klecken. Hintergrund: Seit mehreren Jahren leben in Klecken rund 50 Flüchtlinge aus verschiedenen afrikanischen Ländern. Schon schnell hatten sich in dem Rosengarten-Ort engagierte Bürger verschiedenen Alters mit dem Ziel zusammengeschlossen,...

  • Rosengarten
  • 09.09.15
Panorama

Verkehrsbehinderungen an der Kreisstraße 12

as. Klecken. Radfahrer und Autofahrer müssen ab Montag, 14. September, bis Freitag, 9. Oktober, auf der Kreisstraße 12 (Bendestorfer Straße und Bürgermeister-Glade-Straße) mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Zwischen der Einmündung "Reuterberg" und der Kreuzung Bürgermeister-Glade-Straße/Mühlenstr. wird der Radweg erneuert. Im Baustellenbereich ist der Fahrradweg voll gesperrt, Radfahrer können auf die Kreisstraße ausweichen. Auf der Kreisstraße wird die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert....

  • Rosengarten
  • 02.09.15
Panorama
Kaputter Asphalt (li.): So sah der Eichenweg in Rosengarten vor einem Jahr aus. Heute ist alles schick (r.) - bezahlt hat es die Allgemeinheit. In Buchholz wären die Anlieger in der Pflicht gewesen

Sollten Anlieger weiter für den Straßenausbau zur Kasse gebten werden?

mi. Landkreis. Wohl kaum eine Satzung ist in den Kommunen so umstritten wie die „Straßenausbaubeitragssatzung“. Hinter diesem juristischen Kunstwort verbirgt sich die Praxis, bei der Straßensanierung anliegende Grundstückseigentümer an den Kosten zu beteiligen. Laut eines aktuellen Berichts des NDR verfahren rund zwei Drittel aller Kommunen in Niedersachsen so. Dabei entstehen allerdings für den einzelnen Haushalt schnell Kosten bis in den fünfstelligen Bereich. „Unzumutbar für die Eigentümer“,...

  • Rosengarten
  • 31.07.15
Politik
Um dieses Flurstück (grün) geht es. Das Wasser von dort fließt Richtung Hittfelder Straße über die angrenzenden Grundstücke

Rathausneubau einstimmig beschlossen / Streit um Grundstück in Klecken

mi. Rosengarten. Rathaus-Neubau, der Bebauungsplan für den umstrittenen P+R Parkplatz in Rosengarten sowie für die Flüchtlingsunterkunft in Nenndorf - viel stand jetzt auf der Agenda des Gemeinderats. All diese Großprojekte wurden ohne großen Widerstand beschlossen. Bei der Frage, ob im Zuge der Neubekanntmachung des Flächennutzungsplans ein einzelnes Flurstück in Klecken als Bauland in den Flächennutzungsplan hinein genommen werden soll, kam es dagegen zu einer heftigen Diskussion. „Haben...

  • Rosengarten
  • 07.07.15
Panorama
Freuen sich auf ein spannendes Jahr (v. li.) Heidrun und Manfred Schlüter, Ulla und Andreas Baguhn sowie Helmut und Martina Reinhardt
  7 Bilder

"Wir identifizieren uns mit dem Verein!" - Andreas Baguhn ist neuer Schützenkönig in Klecken / Sogar die Ehefrauen der Adjutanten sind Schützen

mum. Klecken. Der Schützenverein Klecken kann auf eine beachtliche Historie zurückschauen. Bereits seit 1924 gehen die Mitglieder dort ihrem Hobby nach. Doch auch die langjährigen Mitglieder können sich nicht daran erinnern, dass es so etwas schon einmal gegeben hat! Dass der König und seine Adjutanten Mitglied des Vereins sind, versteht sich von selbst. Doch das Besondere an der Crew, die jetzt für ein Jahr den Verein repräsentiert, ist, dass selbst die drei Ehefrauen aktive Mitglieder des...

  • Rosengarten
  • 22.06.15
Panorama
So sehen Sieger aus: Die Gruppe Wesel 2 mit den Gratulanten Markus Rosenbrock (li.) und Volker Bellmann
  2 Bilder

Kreisjugendfeuerwehrtag in Klecken - Feuerwehr Wesel sicherte sich den Sieg

mi./nw. Landkreis. Die zweite Gruppe der Jugendfeuerwehr Wesel hat sich den Sieg beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag gesichert, der jetzt in Rosengarten (Klecken) ausgetragen wurde. Die Weseler-Gruppe verwies die Gruppen Laßrönne 1 und Wesel 1 auf die Plätze. Insgesamt waren 58 Jugendgruppen aus dem gesamten Landkreis Harburg an den Start gegangen, um sich im fairen Vergleich miteinander zu messen. Die gastgebende Feuerwehr Klecken hatte gemeinsam mit weiteren Feuerwehren für die...

  • Rosengarten
  • 12.06.15
Panorama
Die Poller sind keine Augenweide,  das soll sich bald ändern

Kein schönes Entree für die Siedlung am Lerchenweg in Klecken

mi. Klecken. Klecken, ein gepflegter Ort in Rosengarten, einer der attraktivsten und reichsten Gemeinden im Landkreis Harburg - und jetzt das? Hässlich sind die gähnend leeren Poller, in denen einst Blumen blühten. Die Verkehrsberuhigung in der Siedlung am Lerchenweg ist wahrlich keine Augenweide. Auf Nachfrage des WOCHENBLATT sagte Bauamtsleiter Ulrich Bienert von der Gemeinde Rosengarten: „Wir haben das im Blick.“ Man darf gespannt sein.

  • Rosengarten
  • 07.04.15
Wirtschaft
Freuten sich über das Engagement von REWE-Marktleiter Kristof Burmeister (v.li.): Nina Schilk, Sarah Lamp, Elena Nendza und Lareeen Gräser

Handball-Aktion im REWE-Markt

Tolle Aktion des REWE-Marktes in Klecken: Die Spielerinnen der Handball-Damen der SGH Rosengarten-Buchholz animierten die Kunden des Marktes zu einem Torwandwerfen. Als Belohnung gab kleine Präsente und Karten für ein Heimspiel. Zusätzlich stellte REWE-Marktleiter Kristof Burmeister die neue Sponsor-Aktion "2:0 für Deinen Verein" vor. Dabei gehen von jeder verkauften Flasche Wasser und Apfelschorle zehn Cent als Spende an die SGH Rosengarten-Buchholz. Dort wird das Geld für die Jugendarbeit...

  • Rosengarten
  • 24.03.15
Politik
Ein klares Bekenntnis zum Bolzplatz: Fast alle Familien aus dem Neubaugebiet versammelten sich zum Foto auf dem Areal

Neubürger: „Wir wollen den Bolzplatz“

Die Anwohner möchten gar nicht vor Fußballlärm geschützt werden und fordern die Instandsetzung der Anlage mi. Klecken. „Wir Bürger aus Klecken-Mitte wollen unseren Bolzplatz behalten“, zahlreiche Familien aus dem Neubaugebiet versammelten sich am vergangenen Wochenende auf dem alten Fußballplatz, um klarzustellen, die sogenannten Neubürger wünschen sich auf der Fläche neben dem Friedhof einen Bolzplatz mit Fußballtoren und allem was dazu gehört. Dazu kommt noch: Für einige Familien war die...

  • Rosengarten
  • 10.02.15
Politik
Michael Schnelle (Linke): „Ein Gewerbegebiet hat keine Willkommenskultur“
  2 Bilder

Ein Geschachere um Grundstücke für Flüchtlingsunterkünfte

b>mi. Rosengarten. Ein Wohncontainer zur Unterbringung von 58 Flüchtlingen wird in Nenndorf südwestlich des Friedhofsparkplatzes aufgestellt. Darauf einigten sich nach längerer Diskussion die Mitglieder des Planungs- und Sozialausschusses sowie des Ortsrats Nenndorf. Der Verwaltungsausschuss hat dem notwendigen Bebauungsplan bereits zugestimmt. Weitere Grundstücke, die mittelfristig für die Flüchtlingsunterbringung infrage kommen, sind eine Fläche Ecke Eckeler Str./Buchholzer Straße, der...

  • Rosengarten
  • 27.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.