Krankheit

Beiträge zum Thema Krankheit

Panorama
Die Viertklässler der Grundschule Steinbeck zusammen mit den Ehrenamtlichen der 
Hospizgruppen und Klassenlehrerin Tanja Holzhaus (zweite Reihe 2. v. li.)
5 Bilder

„Den Tod nicht tabuisieren“: Besonderes Projekt von Schule und Hospizdienst

mi. Buchholz. mi. Buchholz. Das erste Bild zeigt eine alte Dame, die gemeinsam mit ihrer Enkelin ein Buch anschaut. Auf dem zweiten Bild liegt die alte Frau im Bett. Das kleine Mädchen schaut durch die Tür ins Zimmer. Was ist mit der Oma, schläft sie? Ist sie krank oder gar tot? Doch was bedeutet eigentlich „Tod“ und was passiert danach, was ist Trauer, warum wollen wir getröstet werden und was macht uns wieder glücklich? In der Grundschule Steinbeck setzten sich jetzt 18 Kinder unter...

  • Hollenstedt
  • 21.11.17
Panorama
Margriet Probst ist auf einen Rollator angewiesen: "Andernfalls kippe ich nach vorne, wie von einem Magneten angezogen"

Mein Leben mit Parkinson

bc. Grünendeich/Stade. Irgendwann schaute die Tochter ihrer Mutter ins Gesicht und sagte: „Mama, irgendetwas stimmt doch nicht mit dir.“ Die Mimik war erstarrt, die Bewegungen langsamer als früher. Das war im Jahr 2009. Die Tochter hatte recht. Seit mittlerweile acht Jahren lebt Margriet Probst (66) aus Grünendeich mit der Diagnose Parkinson - so wie geschätzt eine halbe Million andere Deutsche auch. „Ich habe gelernt, die Krankheit zu akzeptieren. Überforderung wäre kontraproduktiv und...

  • Buxtehude
  • 17.11.17
Service

Schnell eine Erkältung loswerden – so klappt’s!

Eine Erkältung will man so schnell wie möglich wieder loswerden. Mit dem 1-Tages-Trick soll das gelingen. Funktioniert das wirklich? Erkältung in einem Tag loswerden? Die Erkältung innerhalb von 24 Stunden loswerden? Das ist mit einer Ein-Tages-Heilkur möglich, behauptet ein britischer Erkältungsforscher. Was ist an dieser Methode dran? Und was muss man dafür tun? Wie lange dauert einer Erkältung? „Eine Erkältung dauert ohne Behandlung sieben Tage und mit Behandlung eine Woche“, lautet...

  • 15.05.17
Service
Nachhaltig produzierte Zierpflanzen helfen Bienen: Wenn der Garten im Frühjahr erwacht, bieten Traubenhyazinthen (Muscari) eine frühe Nahrungsquelle

Obstbäume ohne Früchte

(ah). Vielen Berufsgärtnern liegen Bienen am Herzen. Sie produzieren nicht nur Stauden, sondern haben zudem Tipps parat, wie ein jeder etwas Gutes für die nützlichen Insekten tun kann. Denn ohne die Bestäubung von Bienen hätten beispielsweise Obstbäume keine Früchte und Pflanzen keine Samen zur Vermehrung. Tipp 1: Pflanzen sorgfältig auswählen Wer Blumen und Pflanzen liebt, kann seinen Teil zum Bienenschutz beitragen, indem er nicht zur billigsten Ware greift. Denn verantwortungsvoller...

  • 06.05.15
Service
Viele Menschen leiden derzeit an Grippe oder grippalen Infekten

Deutsche leiden unter Viren

(lt). Wer bis jetzt gesund geblieben ist, kann sich glücklich schätzen. Wohin man schaut klagen Menschen über Gliederschmerzen, Fieber, Husten, Kopfweh, Durchfall oder Übelkeit. Verschiedenste grippale Infekte machen den Deutschen schwer zu schaffen. Doch obwohl auch die Zahl der "echten" Grippefälle bundesweit in den vergangenen Wochen sprunghaft angestiegen ist, gebe es in der Region keine besorgniserregend hohe Zahl an Infektionen mit den Influenzaviren A oder B, heißt es auf...

  • Stade
  • 22.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.