Alles zum Thema makens-huus

Beiträge zum Thema makens-huus

Panorama
Der neue Vorstand und Beirat des Bürger- und KulturForums Bendestorf um ihren Vorsitzenden Gerd Koß (4. v. re.)
2 Bilder

Mitstreiter gesucht

Das Bürger- und KulturForum Bendestorf ist eine wichtige Säule des Dorflebens. mum. Bendestorf. Das Bürger- und KulturForum Bendestorf (BKB) besteht seit mehr als 90 Jahren. Damit es auch in den kommenden 90 Jahren weitergehen kann, werden Interessenten und jüngere Mitstreiter dringend gesucht. "Die Aufgaben unseres Vereines haben sich gewandelt", sagt Vorsitzender Gerd Koß. Das Augenmerk auf Kultur und Dorfverschönerung sei jedoch geblieben. Bis zu zwölf kulturelle Veranstaltungen...

  • Jesteburg
  • 11.06.19
Service
Reinhold Beckmann präsentiert in Bendestorf sein Album
"Freispiel"

"Kleine Macken und große Gefühle"

Ehemaliger Sportschau-Moderator Reinhold Beckmann tritt in Bendestorf auf. mum. Bendestorf. "Von kleinen Macken und großen Gefühlen - oder was mitunter davon übrig bleibt" - so nennt Reinhold Beckmann seine gerade erschienene Produktion "Freispiel". Ein sehr persönliches und hintergründiges Album. Er erzählt, was ihm im Alltag begegnet und manchmal auch aufstößt. Das perfekte Scheitern gehört genauso dazu wie die heiteren, "unfrisierten" Gedanken über das, was gestern so wichtig und prägend...

  • Jesteburg
  • 20.11.18
Panorama
Alida Gundlach vor ihrer Villa in Asendorf. Das Anwesen verkaufte die beliebten TV-Moderatorin vor ein paar Jahren. Jetzt kommt sie für eine Lesung nach Bendestorf
2 Bilder

"Miteinander oder gar nicht!"

Der "Bendestorfer Leseherbst" startet im "Makens Huus" mit Alida Gundlach. mum. Bendestorf. Sie hat viel zu erzählen: Ein Leben für das Fernsehen, mehr als 40 Jahre Moderationen, Talkrunden und TV-Sendungen - Alida Gundlach war eine TV-Ikone. Am Sonntag, 14. Oktober, ist sie auf Einladung des Bürger- und Kulturforums Bendestorf um 17 Uhr im "Makens Huus" (Poststraße 4) zu Gast. Gundlach liest aus ihrem Buch "Miteinander oder gar nicht!" Nach ersten beruflichen Schritten bei Radio Luxemburg...

  • Jesteburg
  • 09.10.18
Service
E-Hyun Hüttermann spielt im Zuge der Klaviertage Fotos: Maria Siebenhaar/Paul Marc Mitchell
3 Bilder

Virtouser Genuss unter Reet

Joseph Moog, Alexander Maria Wagner und E-Hyun Hüttermann treten im "Makens Huus" auf. mum. Bendestorf. Die Bendestorfer Klaviertage sind mittlerweile zu einer Erfolgsgeschichte geworden, deren Ruf weit über das kleine Dorf hinausreicht. Den stilvollen Rahmen der Auftritte bietet das "Makens Huus" (Poststraße 4), ein Fachwerkhaus, in dem offene Balken und sichtbares Gemäuer ein besonderes Ambiente schaffen. Dem Bürger- und Kulturforum gelang es in einer langen Reihe von Konzerten...

  • Jesteburg
  • 21.08.18
Service
Cord Köster freut sich über neue Räume der Sparkasse für den Standort Bendestorf

SB-Filiale im Zentrum eröffnet

Service der Sparkasse jetzt in der Poststraße / Container wurde viermal von Dieben gesprengt. mum. Bendestorf. Für Kunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Bendestorf gibt es einen neuen Anlaufpunkt. Mitten im Ortskern - in den ehemaligen Geschäftsräumen des Elektrogeschäfts Krebs in der Poststraße 5 - können die Bendestorfer jetzt wieder Geldgeschäfte tätigen. Die Sparkasse bietet einen Geldautomaten und ein Selbstbedienungsterminal an. Damit entfallen für die Kunden unnötige Wege. "Sie...

  • Jesteburg
  • 14.08.18
Panorama
Bei der offiziellen Einweihung des Himmelsguckers (v. li.): Bürgermeister Bernd Beiersdorf, Barbara Borgstädt, Burkhard Schonlau, Helmut Lüllau, Künstlerin Sylvia Itzen, Jörn Bittkow und Gerd Koß
2 Bilder

"Himmelsgucker" als Hingucker in Bendestorf

Das Bürger- und Kulturforum weiht neue Skulptur von Holzkünstlerin Sylvia Itzen ein mum. Bendestorf. "Das war eine gelungene Veranstaltung", freute sich jetzt Gerd Koß, der Vorsitzende des Bendestorfer Bürger-und Kulturforums (BKB). Es stimmte einfach alles: Fast 200 Besucher waren zum Country-Frühschoppen mit den "Little Country Gentlemen" in die Poststraße gekommen. Außer den Songs von Marcel Schaar und seiner Band erlebten die Besucher noch ein weiteres Highlight: Die Enthüllung des...

  • Jesteburg
  • 27.07.18
Politik
Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink (BWG)

Ein neuer Bauhof - vielleicht mit Jesteburg?

Bendestorf prüft Optionen / Fläche an der Kleckerwaldstraße wahrscheinlich. mum. Bendestorf. In der kleinen Gemeinde Bendestorf tut sich gerade viel! Eben bekommt die Diskussion um die Eröffnung eines Porzellan-Museums neue Nahrung (das WOCHENBLATT berichtete), da wird schon das nächste Großprojekt diskutiert: Die Verlagerung des Bauhofes. Politisch unstrittig ist, dass der Bauhof am jetzigen Standort am Freibad weichen muss. Die Fläche wird dringend für die Erweiterung der Feuerwehr...

  • Jesteburg
  • 12.09.17
Panorama
Monika Götz (li.) zeigt den interessierten Besuchern eine 
Modell-Ansicht der Filmstudios in Bendestorf
7 Bilder

Abschlussführung durchs Filmmuseum im „Makens Huus“ in Bendestorf

as. Bendestorf. Wie der Bademantel von Anthony Hopkins nach Bendestorf kam und woher der Begriff „Schnitt“ beim Film kommt, das erklärte Monika Götz jetzt im „Makens Huus“ in Bendestorf. Zum Schluss war es noch einmal richtig voll im Filmmuseum Bendestorf: Etwa 50 Menschen nahmen an der letzten Führung durch das alte Museum teil. Im Anschluss durften sie einen Blick hinter die Kulissen des neuen Filmmuseums auf dem ehemaligen Filmstudio-Areal, das voraussichtlich im Januar eröffnet werden soll,...

  • Buchholz
  • 06.12.16
Politik
Bürgermeister Hans-Peter Brink

Sprechstunde in Bendestorf: Bürgermeister Brink nimmt sich Zeit

mum. Bendestorf. Haben Sie Fragen an den Bendestorfer Bürgermeister? Diese beantwortet Hans-Peter Brink (Foto) wieder am Dienstag, 9. Februar, zwischen 17 und 18 Uhr in der Gemeindeverwaltung im "Makens-Huus" (Poststraße 4). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Allerdings müssen Besucher unter Umständen mit einer kurzen Wartezeit rechnen. • Außerhalb dieser Sprechstunde können Termine direkt mit Hans-Peter Brink unter der Rufnummer 040 - 419286811 vereinbart werden.

  • Jesteburg
  • 01.02.16
Panorama
Seit 44 Jahren verheiratet und Valentinstag gemeinsam auf der Bühne: Elke und Tommy Smidt

Hier spielt die Liebe eine große Rolle: Elke und Tommy Smidt aus Bendestorf

„500 Jahre Liebe“ lautet das Motto eines Programms, das Elke (68) und Tommy (66) Smidt anlässlich des Valentinstags am 14. Februar im „Makens Huus“ in Bendestorf (Poststraße 4) präsentieren. Das Ehepaar trägt Gedichte, kleine Geschichten und Anekdoten zum Thema Liebe vor. Unter anderem sind es Texte von Autoren wie Heine, Kästner und Brecht. „Wir spannen einen Bogen zum Thema Leidenschaft aus fünf Jahrhunderten“, sagt Smidt. mum. Bendestorf. Auf den ersten Blick ist das eigentlich eine...

  • Jesteburg
  • 31.01.14
Panorama

Hilfe! Wer hat ein Klavier für den Bürger- und Verkehrsverein Bendestorf?

mum. Bendestorf. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Im August veranstaltet der Bürger- und Verkehrsverein Bendestorf (BVVB) die beliebten "Klaviertage". Diesmal werden Johanna Bufler (16. August), Vadim Chaimovich (23. August) und Gerlint Böttcher (30. August) die Zuhörer im "Makens Huus" begeistern. Allerdings gibt es da noch ein Problem. Die Mitglieder des Bürger- und Verkehrsvereins suchen noch nach einem Konzertflügel. "Viele Jahre hat ein Sponsor uns den Flügel zur...

  • Jesteburg
  • 18.06.13
Panorama
Stellten das Projekt vor (v. li.): Bürgermeister Hans-Peter Brink sowie die Experten Harald Geißler und Uvo Bittner
3 Bilder

Filmmuseum Bendestorf: Der Leuchtturm beginnt zu strahlen

mum. Bendestorf. "Entsteht im kleinen Bendestorf ein Leuchtturm-Projekt für den gesamten Landkreis Harburg?" fragte das WOCHENBLATT vor zwei Wochen. Die Chancen dazu stehen gut, denn während einer Einwohnerversammlung sprach sich der größte Teil der Besucher für das ehrgeizige Projekt in Bendestorf aus. Im Gespräch ist der Umzug des Filmmuseums auf das ehemalige Studio-Areal. Auf einer fast 350 Quadratmeter großen Ausstellungs- und Eventfläche könnten bald Cineasten aus aller Welt die...

  • Jesteburg
  • 30.04.13
Service
Im vorigen Jahr fand sich während der "Kinder-Kunst-Tage" eine Gruppe, die vor Publikum sang
2 Bilder

"Kinder-Kunst-Tage": Hier ist Kreativität gefragt

mum. /Hanstedt/Jesteburg. Das dürfen Jungen und Mädchen nicht verpassen: Der Verein "Jugend aktiv" lädt in den Osterferien zum dritten Mal zu den "Kinder-Kunst-Tagen" ein. 14 Veranstaltungen werden angeboten, bei denen Kinder ab fünf Jahre ihre Kreativität ausleben können. "Wir malen auf Glas, Porzellan, Stoff, Papier und Leinwand, erschaffen Skulpturen aus Ton und Speckstein, machen Musik und erforschen die Fotografie", macht Dörte von Elling neugierig. Sie zeichnet für das Programm...

  • Jesteburg
  • 12.03.13
Politik
4 Bilder

Endlich ein Plan, der allen Bendestorfern schmeckt

Neues Konzept für Bendestorfer Filmstudio-Aral findet bei Politik und Bürgern Zustimmung. mum. Bendestorf. Das könnte ein Meilenstein für Bendestorf sein: Am Dienstag präsentierten Investor und Erschließer Friedrich-Wilhelm Lohmann sowie Planerin Ute Mehring im Bauausschuss der Gemeinde die neuen Pläne für das Bendestorfer Filmgelände. Höchstens 30 Wohneinheiten sollen in Häusern mit zwei Vollgeschossen sowie einem Staffelgeschoss entstehen. Anders als bei bisherigen Präsentationen, die...

  • Jesteburg
  • 12.03.13
Panorama
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Pastor Wolfgang Heitmann

Abschied aus Bendestorf

Pastor Wolfgang Heitmann geht in den Ruhestand mum. Bendestorf. Mit Wehmut im Herzen verabschiedet sich Pastor Wolfgang Heitmann nach 27 Jahren aus der Gemeinde Bendestorf. „Eine kleine, feine und offene Gemeinde“, sagt Heitmann über die Bendestorfer, die er so viele Jahre betreute. Am Sonntag, 10. März, wird er im Gottesdienst um 11 Uhr von Superintendent Dirk Jäger in den Ruhestand entlassen. Zum anschließenden Empfang im Gemeindesaal sind alle Besucher eingeladen: Peter Brink, Bendestorfs...

  • Jesteburg
  • 07.03.13