Manfred Meyer

Beiträge zum Thema Manfred Meyer

Blaulicht
Florian Müller wirbt für die Teilnahme an der Rallye
2 Bilder

Wenzendorf lädt zur Rallye ein
Jugendfeuerwehr als wichtige Nachwuchsschmiede

bim. Wenzendorf. Die Jugendfeuerwehr Wenzendorf blickt am heutigen Mittwoch auf ihr 20-jähriges Bestehen zurück. Statt zu einer Feier sind alle Kinder und Jugendlichen aus Wenzendorf und Umgebung zu einer Rallye eingeladen. Es gilt, 20 im Dorf verteilte Plakate mit Lösungsbuchstaben zu finden. Die ausgefüllten Karten können im Gerätehaus, Zum Sportplatz 7, herausgeholt und anschließend ausgefüllt bis zum 23. Mai in den Briefkasten der Feuerwehr geworfen werden. Rückblick: In der Umgebung waren...

  • Hollenstedt
  • 12.05.21
  • 169× gelesen
Wirtschaft
Laden zum Tag der offenen Tür ein (v.li.): Marcel Meyer, Pia Maaß und Manfred Meyer
12 Bilder

Jeder Tag ein besonderes Erlebnis
Neue und moderne Tagespflege in Hechthausen / Tag der offenen Tür

sb. Hechthausen. Anfang Juli eröffnete die neue Tagespflege Hechthausen ihre Türen am Schulweg 1. Zum Kennenlernen gibt es jetzt einen Tag der offenen Tür: Am Samstag, 15. August, von 10 bis 17 Uhr laden Geschäftsführer Manfred und Marcel Meyer sowie Einrichtungsleiterin Pia Maaß herzlich ein. Bei Kaffee und Kuchen können Interessierte die äußerst ansprechenden und liebevoll gestalteten Räume besichtigen und das Team kennenlernen. Ehemalige Räume der Buchbinderei Familie Meyer betreibt seit 13...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.08.20
  • 1.115× gelesen
Panorama
Wespen stehen unter Naturschutz.
Sie sind wichtig für die Natur: Sie bestäuben Pflanzen, fangen Mücken und Fliegen und sind selbst Nahrungsquelle für andere Tiere
9 Bilder

Faszinierende Flügelwesen
Tipps für den Umgang mit Wespen

as. Tötensen. Der Insektenschutz fängt bei Manfred Meyer (78) schon vor der Haustür an: Ein bunter Blühstreifen säumt seine Auffahrt. Meyer ist für den Landkreis Harburg ehrenamtlich als Experte für Bienen, Hornissen, Wespen, Hummeln und Co. in der Gemeinde Rosengarten im Einsatz. Er wird gerufen, wenn Menschen ein Wespen- oder im Garten oder im Haus entdecken. Sein Job: Sicherstellen, dass die Insekten nicht vernichtet werden. "Das ist sehr wichtig, denn wir müssen die Insektenvielfalt...

  • Rosengarten
  • 26.06.20
  • 447× gelesen
Politik
Marco Stöver ist aus der CDU ausgetreten. Er sitzt jetzt für die UWR im Gemeinderat Foto: sah

Neubesetzung der Fachgremien
Gemeinderat Rosengarten: Gruppe CDU/FDP aufgelöst / Marco Stöver wechselt zur UWR

 as. Nenndorf. Schwund bei der CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Rosengarten: Die Auflösung der Gruppe CDU/FDP sowie der Parteiwechsel Marco Stövers machten jetzt eine Neubesetzung der Fachgremien notwendig. Wie berichtet, bildet FDP-Ratsherr Marcel Washausen keine gemeinsame Gruppe mehr mit der CDU. Zu unterschiedlich waren die Ansichten, was die Haushaltsplanung der Gemeinde angeht. Neben dem politischen Partner FDP verliert die CDU-Ratsfraktion jedoch auch ein Mitglied aus den eigenen Reihen:...

  • Rosengarten
  • 09.06.20
  • 634× gelesen
Politik
Die Außenstelle in Tötensen wird geschlossen

Rat der Gemeinde Rosengarten beschließt Abschaffung der Verwaltungsaußenstellen
Bürgerservice wurde zu wenig genutzt

as. Nenndorf. Die Außenstellen der Verwaltung der Gemeinde Rosengarten in Tötensen und Klecken werden geschlossen. Das hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung in 2019 nach intensiver Diskussion beschlossen. "Aus wirtschaftlichen Gründen sollten wir die Gemeindevertretung zentralisieren und die Außenstellen in Klecken und Tötensen auflösen", erklärte Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler. Die Außenstellen würden nur wenig genutzt, und meistens auch nur besucht, um gelbe Säcke abzuholen....

  • 14.01.20
  • 321× gelesen
Panorama
Auf der Versammlung: Horst Günter Jagau (li.), Rolf Bellmann und Norbert Leben (2. und 3. v. re.) gratulieren den Geehrten

Afrikanische Schweinepest beschäftigte Hegering Hittfeld auf Versammlung

Zahlreiche Ehrungen für treue Mitglieder ce. Hittfeld. Vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sollen die Schonzeiten beim Schwarzwild kurzfristig aufgehoben werden. Das erklärte Kreisjägermeister Norbert Leben jetzt auf der Mitgliederversammlung des Hegerings Hittfeld im Gasthaus Gambrinus. "Unser Schwarzwild ist gesund und liefert ein einwandfreies Wildbret zum Verzehr. Die Ausbreitung der ASP aus Osteuropa in Richtung Westen wird jedoch mit großer Sorge...

  • Winsen
  • 07.03.18
  • 495× gelesen
Panorama
Der Vorstand will die Feuerwehr zukünftig bei 
ihrer Arbeit unterstützen   Foto:   Sebastian Jacobsen

Förderverein in Tötensen gegründet

as. Tötensen. Die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr in Tötensen und Westerhof zu unterstützen, das ist das Ziel des Feuerwehrnachrichten jüngst gegründeten Fördervereins „Freunde der Feuerwehr in Tötensen und Westerhof". Insgesamt 36 Unterstützer haben die Satzung als Gründungsmitglieder unterschrieben. Der Vorstand setzt sich zusammen aus dem stellvertretenden Ortsbrandmeister Torsten Lange, Beisitzer Niclas Martens, 2. Vorsitzender Rainer Srba, Vorsitzender Peter König, Kassenwartin Ulrike...

  • Rosengarten
  • 11.07.17
  • 216× gelesen
Panorama
Kreisbrandmeister Volker Bellmann (li.) und Kreisbereitschaftsführer Stephan Schick (re.) mit den Verabschiedeten (v. li.) Frank Benecke, Hartmut Wehner, Jörg Buchholz, Peter Becker und Manfred Meyer

Führungskräfte aus den Reihen der Kreisfeuerwehr verabschiedet

kb. Landkreis. Gleich fünf verdiente Führungskräfte der Kreisfeuerwehr wurden jetzt aus ihren Ämtern verabschiedet. Peter Becker, Frank Benecke, Jörg Buchholz, Manfred Meyer und Hartmut Wehner wurden von Kreisbrandmeister Volker Bellmann aus ihren Ämtern verabschiedet: • Manfred Meyer von der Feuerwehr Wenzendorf war über zwölf Jahre lang im Fachzug Personalreserve/Deichverteidigung 1 eingesetzt, die letzten Jahre davon als Zugführer. • Hartmut Wehner von der Feuerwehr Garstedt hat mit seiner...

  • Seevetal
  • 14.12.16
  • 277× gelesen
Politik
Der neue Ratsvorsitzende Axel Krones (v.li.) mit seiner Stellvertreterin Marlies Bednarek und Bürgermeister Dirk Seidler
2 Bilder

Gruppen statt Mehrheit - konstituierende Sitzung des Gemeinderates Rosengarten

as. Nenndorf. Keine klare Mehrheit in Rosengarten - so lautet das Ergebnis der konstituierenden Sitzung des Rates der Gemeinde Rosengarten. Stattdessen setzt sich der Rat zukünftig aus drei Gruppen und einer Fraktion zusammen: Die Gruppe CDU/FDP ist mit zwölf Mitgliedern als stärkste Gruppe im Rat vertreten, zehn Sitze erhält die Gruppe SPD/UWR, die Gruppe Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke ist mit fünf Mitgliedern im Rat vertreten, die Fraktion der AfD erhält drei Sitze. Die Achtung voreinander...

  • Buchholz
  • 04.11.16
  • 367× gelesen
Service

Gut beraten bei Wespen, Hummeln und Hornissen

ab. Rosengarten. Mit sommerlichen Temperaturen und blühenden Gewächsen tummeln sich wieder Wespen, Hummeln und Hornissen in den Gärten. Wer im eigenen Garten ein Nest entdeckt und es beseitigen möchte, sollte jedoch wissen, dass diese Insekten unter besonderem Schutz stehen und es einer artgerechten Umsiedlung bedarf. Die Naturschutzabteilung des Landkreises Harburg hat ein Netzwerk von ehrenamtlichen Beratern eingerichtet. In der Gemeinde Rosengarten ist Manfred Meyer der richtige...

  • Rosengarten
  • 25.05.16
  • 32× gelesen
Politik
Deutlich zu sehen: der Boden des Sportplatzes Dunkenkuhle ist stark abgesackt, die Laufbahn total überwuchert

Eine „Never Ending Story“

Sitzung des Ortsrats in Tötensen: Stillstand bei der Sanierung des Sportplatzes Dunkenkuhle as. Tötensen. Die „Never Ending Story“, wie die Tötenser Ortsbürgermeistern Regina Lutz lakonisch bemerkte, um den Sportplatz Dunkenkuhle konnte auch bei der Sitzung des Ortsrates Tötensen-Westerhof nicht vorangebracht werden. Die Vertreter der Turnerschaft Westerhof sind sauer. Seit mehr als sieben Jahren warten sie darauf, dass ihr Sportplatz saniert wird. „Ich fühle mich hier zum Narren gehalten, es...

  • Rosengarten
  • 06.10.15
  • 227× gelesen
Politik
Manfred Meyer, (Mitte) mit  Ortsbürgermeisterin Regina Lutz (re.) und deren Stellvertreter Jürgen Schütte wurde auf dem Neujahresempfang geehrt

Neujahrsmpfang Turnerschaft Westerhof

mi. Westerhof. "Wir wünschen uns für das Jahr 2014 eine Lösung für den Sportplatz Dunkenkuhle", sagte Dr. Peter Krause, Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof in seiner Rede anlässlich des Neujahrsempfangs des Sportvereins. Auch Ortsbürgermeisterin Regina Lutz bekräftigte, dass der Gemeinderat den Sportplatz bereits bei aktuellen Haushaltsberatungen berücksichtigen müsse. Hintergrund: Im vergangenen Jahr waren die Entgasungsarbeiten für das auf einer Mülldeponie errichteten Sportgelände...

  • Rosengarten
  • 15.01.14
  • 170× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.