Musikunterricht

Beiträge zum Thema Musikunterricht

Wir kaufen lokal
Godehardt Schönherr vom Musikgeschäft Beechwood weist auf die hervorragenden Gitarren hin
6 Bilder

Einen angenehmen Einkauf einplanen
Vom Spiel des Jahres über die Ukulele bis zur Bassetti-Decke

Die Zeit vergeht in der Adventszeit sehr schnell. Und in wenigen Wochen ist bereits Heiligabend. Die Buchholzer Geschäftsleute haben sich hervorragend vorbereitet und halten zahlreiche Artikel aus allen Sortimentsgruppen für ihre Kunden bereit. Auch besondere Aktionen finden in der Adventszeit statt. So feierte Gabriele Leutloff, Inhaberin der "Taschenträumerei" in Buchholz (Wilhelm-Baastrup-Platz 2/Kreuzung Bremer Straße/Neue Straße) vor wenigen Wochen den achten Geburtstag ihres Fachgeschäfts...

  • Buchholz
  • 01.12.21
  • 258× gelesen
  • 2
Panorama
Diese Ladies haben den Swing im Blut: Die "Southern-Girls" - (v.li.): Inez Kassel, Claudia Hechel-Ude, Ulrike Peschau, Marinela Hartmann, Anke Enste und Gesine Krüger - begeistern mit bekannten Hits aus der Swing-Ära der 1930er bis 1950er Jahre
3 Bilder

Swinging Grundschullehrerin
Morgens Schulunterricht, abends auf der Showbühne

bim. Moisburg. Morgens unterrichtet sie als Lehrerin die "Lütten" der Grundschule Moisburg, abends steht sie als Entertainerin der "Großen" mit dem swingenden Frauensextett "Southern-Girls" auf der Bühne: Ulrike Peschau hat ihren Beruf zum Hobby gemacht und umgekehrt.Die 62-Jährige ist seit dem Jahr 1984 Lehrerin und unterrichtet "alle Fächer, nicht so gerne Sport", sagt sie. An der Grundschule Moisburg, deren Leiterin sie ist, unterrichtet sie aktuell vor allem ihre "Hauptfächer" Musik und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.11.21
  • 97× gelesen
Panorama
Einmal im Leben auf der Bühne stehen: Bei Schülerkonzerten - hier mit dem Pianisten Haiou Zhang in einer Buxtehuder Schule - ist für Kinder eine tolle Erfahrung

Lebensfreude durch Musizieren
Musik ist unverzichtbar für die Allgemeinbildung

(wd/life-Pr). 23.000 Musiklehrkräfte fehlen derzeit an deutschen Grundschulen, 73 Prozent des Unterrichts wird fachfremd erteilt - das geht aus einer Studie hervor, die vom Deutschen Musikrat, der Konferenz der Landesmusikräte und der Bertelsmann Stiftung zur Situation des Musikunterrichtes in der Grundschule beauftragt und im Oktober 2020 in einer vom Deutsche Musikrat (DMR) veranstalteten, dreistündigen Online-Fachtagung zum Thema #MehrMusikInDerSchule präsentiert wurde. Musik ist ein...

  • Buxtehude
  • 19.05.21
  • 133× gelesen
Panorama
Darf nun endlich Schüler in seiner Musikschule empfangen: 
Sänger Christian Martius freut sich

Beschluss erlaubt Einzelunterricht in Präsenz
Trotz schärferer Regeln: Musikschulen dürfen wieder öffnen

(sv). Trotz seines guten Hygienekonzeptes durfte Christian Martius seine neu gegründete Musikschule in Asendorf nicht öffnen, wie das WOCHENBLATT am 24. Februar berichtete. Dank der Klage einer anderen Musiklehrerin im Verfahren 13 MN 118/21 ist dieses Verbot nun aufgehoben. Mit dem Beschluss vom 19. März dürfen Musikschulen einzelnen Schülern wieder Präsenzunterricht erteilen. So wurde in dem Verfahren festgestellt, dass "eine Ungleichbehandlung des Präsenzeinzelunterrichts der Musiklehrer mit...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
  • 97× gelesen
Panorama

Grundsatzurteil ermöglicht Präsenzunterricht in Niedersachsen
Musikunterricht darf wieder stattfinden

sla. Buxtehude. Im WOCHENBLATT-Bericht vom 24. März über den Musiklehrer Robert Lindner, der durch die Corona-Regeln keinen Präsenzunterricht erteilen durfte, gab es nach Redaktionsschluss eine entscheidende Wende durch ein Grundsatzurteil, so dass ab sofort derzeit wieder Präsenz-Musikunterricht von einzelnen Schülern erlaubt ist. Im Verfahren 13 MN 118/21 begehrte eine Musiklehrerin die Außervollzugsetzung des § 14a Corona-VO, soweit dieser Einzelunterricht untersage. Der 13. Senat hat dem...

  • Buxtehude
  • 27.03.21
  • 202× gelesen
Panorama
Musikunterricht im Lockdown - das Handy auf dem Notenständer und Robert Lindner am Klavier
2 Bilder

Buxtehuder Musiklehrer schreibt an Merkel und Weil
Weiterbildung nicht auf dem Öffnungsfahrplan

sla. Buxtehude. Laut aktuellem Corona-Fahrplan dürfen Geschäfte, Friseure und einige andere Branchen wieder öffnen und bei Treffen sind auch mehr Kontaktpersonen erlaubt. Andere Zweige wie Gastronomie, Kultur und Hotels müssen weiterhin geschlossen bleiben. Die Weiterbildung hat die Politik überhaupt nicht auf dem Zettel. "Seit vier Monaten bin ich im Lockdown", beklagt Musiklehrer Robert Lindner, der seit rund 20 Jahren hauptberuflich als Musiklehrer in Buxtehude tätig ist und seit dem...

  • Buxtehude
  • 23.03.21
  • 595× gelesen
Panorama
Musik spielt bei den Altklosteranern normalerweise eine große Rolle: Hier der Spielmannszug beim Proben - noch vor Corona
6 Bilder

Die Schützen trainieren wieder
In Zeiten von Corona konzentrieren sich die Altklosteraner Schützen auf den sportlichen Bereich

"Corona hat uns voll im Griff", sagt Uwe Gährs, Präsident des Schützenvereins Altkloster. "Normalerweise sind wir in diesen Wochen mit der Vorbereitung des Schützenfestes, dem gesellschaftlichen Highlight im Schützenjahr, beschäftigt - aber das fällt ja, wie bei allen Vereinen, aufgrund der Corona-Pandemie aus." Doch auch die vielen kleinen gesellschaftlichen Zusammenkünfte, die im Schützenwesen eine zentrale Rolle spielen, fallen weg. "Der Kreis der Freunde, die auf unserem Schießstand...

  • Buxtehude
  • 28.07.20
  • 353× gelesen
Panorama
Udo Patschkowski am Elbstrand   Foto: sb
5 Bilder

"Ich lebe meinen Traum"

Der Musiker Udo Patschkowski holte die Samba nach Krautsand sb. Krautsand. Sein erstes Instrument, eine Blockflöte, missbrauchte er als Drumstick und trommelte damit auf Sofa, Sessel und Tisch, bis sie zerbrach. Heute ist Udo Patschkowski (59) nicht nur in seiner Heimat Kehdingen, sondern im gesamten Elbe-Weser-Dreieck als Musiker und Musiklehrer bekannt. Aufgewachsen in Wischhafen, lebt er heute direkt am Elbdeich auf Krautsand - dort, wo andere Leute Urlaub machen. "Ich liebe die...

  • Stade
  • 08.11.18
  • 816× gelesen
Panorama
Die Horneburger Spielleute suchen Verstärkung

Spielmannszug sucht engagierten Nachwuchs

lt. Horneburg. Der Spielmannzug Horneburg sucht engagierte Nachwuchs-Musiker ab sieben Jahre. Erstmals werden jetzt gesonderte Gruppen für Erwachsene angeboten, die Übungszeiten werden mit den Interessierten abgesprochen. Weder Kinder noch Erwachsene brauchen Vorkenntnisse. Geschulte Ausbilder bilden die Spielleute nach Noten aus. Außerdem bietet der Spielmannszug interessante Freizeitveranstaltungen an. • Wer Interesse hat, ist zu einem Vorstellungskonzert am Dienstag, 7. November, um 18.30...

  • Stade
  • 31.10.17
  • 338× gelesen
Service
Sabine Kuhn gibt Kindern Musikunterricht

Guter Einstieg in die Musik: Buxtehuder Musikzügen bieten auch musikalische Früherziehung

Seit mehr als 65 Jahren gehören die Buxtehuder Musikzügezum Schützenverein Altkloster. Bekannt sind die sie durch ihre vielen Auftritt, aber auch für ihre gute Musikausbildung. Vor allem die Jugendarbeit nimmt eine große Rolle ein. Schon seit Langen erhalten Kinder und Jugendliche bei den Buxtehuder Musikzügen qualifizierten Musikunterricht zum sehr günstigen Mitgliedsbeitrag. Weil bisher jedoch Ausbilder für die musikalische Früherziehung fehlten, musste der Verein jüngere Kinder abweisen....

  • Buxtehude
  • 01.09.17
  • 174× gelesen
Service
Im November beginnen in der Musikschule Hanstedt wieder neue Kurse. Unter anderem haben Kinder die Möglichkeit, erste Erfahrungen am Schlagzeug zu sammeln

Da ist ganz viel Klang drin! - Von „Musikzwergen“ bis Ballettunterricht - Musikschule Hanstedt startet im November mit neuen Kursen

mum. Hanstedt. Seit mehr als 25 Jahren steht die Musikschule Hanstedt für qualitativ-hochwertigen Unterricht. Jedes Jahr beginnen dort zahlreiche Kinder mit einer Entdeckungsreise in die Welt der Musik. Jetzt hat Schulleiterin Gabriele Krenz darauf hingewiesen, dass es Anfang November neue Kurse gibt, die bestens für Neueinsteiger geeignet sind. Hier eine Übersicht der Angebote: • Zu den „Musikzwergen“ können Eltern mit ihren Kindern (ab etwa zweieinhalb Jahren) kommen. Auf spielerische Weise...

  • Hanstedt
  • 22.09.15
  • 229× gelesen
Panorama
Spendengeld für neue Keyboards: Ralf Rotsch (Mi.), Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, Schulleiter Jörg Moser-Kollenda (li.) und Matthias Moldenhauer, Leiter der Schulband  (re.) mit Schülern

15 neue Keyboards für den Musikunterricht

tp. Stade. Eine 3.000-Euro-Spende der Kreissparkasse Stade macht es möglich: Die Integrierte Gesamtschule (IGS) in Stade hat 15 neue Yamaha-Keyboards für den Musikunterricht gekauft. Kürzlich übergab Ralf Rotsch, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Stade, die Spende an den Schulleiter Jörg Moser-Kollenda. Die Keyboards verfügen über integrierte Notenlernprogramme und Schnittstellen für Computer. Matthias Moldenhauer, Leiter der Schulband und Keyboard-Werkstatt, freute sich über die neuen...

  • Stade
  • 06.05.14
  • 319× gelesen
Service
Die Buxtehuder Musikzüge haben beim Musikfest in Elstorf sehr gut abgeschnitten
2 Bilder

Mehr als Marschmusik: Schützenverein Altkloster bietet kostengünstig eine qualifizierte Musikausbildung

Kein Schützenfest ohne Musik: Der Schützenverein Altkloster verfügt mit den Buxtehuder Musikzügen über eine eigene, riesige Musik­abteilung. Zu den Musikzügen gehören der Spielmann- und Fanfarenzug sowie das Blasorchester. Die „zivile“ Bevölkerung kennt die Musiker in erster Linie durch ihre Auftritte im Rahmen des Schützenfests, u.a. beim großen Zapfenstreich und bei den Umzügen, bei denen Marschmusik gespielt wird. Doch zum musikalischen Repertoire der Musikabteilung gehört sehr viel mehr....

  • Buxtehude
  • 30.07.13
  • 391× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.