Nordring

Beiträge zum Thema Nordring

Politik
Diese Ampel sorgt für Missverständnisse: Der oben in der Mitte angebrachte Linksabbiegepfeil verwirrt viele Autofahrer. Jetzt soll der Linksabbiegepfeil weiter nach links gerückt werden, zusätzlich soll über der Geradeausspur ein weiteres Lichtsignal angebracht werden

Unfallschwerpunkt soll durch eine neue Lichtsignalanlage entschärft werden
Kreuzung am Nordring Buchholz: Chaos-Ampel wird erneuert

as. Buchholz. Endlich: Die Ampelanlage an der Kreuzung Buenser Weg und den Kreisstraßen 13 (Hamburger Straße) und 82 (Nordring) in Buchholz wird in der Woche vom 10. bis zum 14. August erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich einen Tag, der Landkreis informiert rechtzeitig über eventuelle Verkehrsbehinderungen. Einst als Provisorium eingerichtet, sorgt die unübersichtliche Ampelanlage für Verwirrung bei vielen Auto- und Motorradfahrern - und das seit fast sechs Jahren. Anlass für...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Politik
Der Linksabbiegerpfeil oben ist verwirrend: Die Ampel an der Hamburger Straße/Ecke Nordring sorgt für Missverständnisse
2 Bilder

Nach Motorradunfall
Kreis-FDP will mehr Sicherheit für Kreuzung am Nordring in Buchholz

os. Buchholz. Die Kreuzung an der Hamburger Straße/Nordring an der nördlichen Einfahrt zur Stadt Buchholz ist seit vielen Jahren ein Ärgernis: Das Ampelprovisorium, mit dem der Verkehr dort seit fast sechs (!) Jahren geregelt wird, ist vielen Verkehrsteilnehmern, aber auch Politikern, ein Dorn im Auge. Und: Die Ampel ist offensichtlich unübersichtlich und damit gefährlich. Davon zeugt der schwere Unfall, bei dem am vergangenen Wochenende ein Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt...

  • Buchholz
  • 11.07.20
Politik
Ganz schön lang für ein Provisorium: Die Ampelanlage in Buchholz macht schon 
seit fast viereinhalb Jahren einen schlechten Eindruck
2 Bilder

Ampel anstatt Kreisel?

Buchholz: An der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring könnte es eine Kehrtwendung geben os. Buchholz. Bislang schien es ausgemachte Sache, dass die unansehnliche Ampelanlage an der Hamburger Straße/Ecke Nordring in Buchholz durch einen Kreisverkehr ersetzt wird. Doch nun könnte es sein, dass statt eines Kreisels lediglich die Ampelanlage modernisiert wird. Nach WOCHENBLATT-Informationen bevorzugt der Landkreis diese Lösung an der Kreisstraße. Wie berichtet, ist die provisorische Ampelanlage...

  • Buchholz
  • 12.06.18
Blaulicht

"Spendensammler" sind wieder aktiv

Polizei warnt davor, Geld zu geben thl. Buchholz. Aus gegebenen Anlass warnt die Polizei vor illegalen Spendensammlern, die innerhalb einer Woche zweimal in Buchholz aufgetreten sind. "Meine Frau wurde auf dem Aldi-Parkplatz an der Hamburger Straße von Spendensammlern angesprochen und auch ich bei Famila am Nordring", erzählt WOCHENBLATT-Leser Peter Lück. In beiden Fällen hätte eine unbekannte ausländische Frau ein Holzbrett mit einem Blatt Papier mit Unterschriften und Zahlungswünschen von...

  • Winsen
  • 16.02.18
Politik

Buchholz: Auch SPD für Kreiselbau

os. Buchholz. Nach den Grünen in Buchholz und der Gruppe FDP/Freie Wähler im Kreistag macht sich nun auch die Kreistagsfraktion der SPD für den Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring stark. Die Sozialdemokraten forden die Kreisverwaltung auf, unverzüglich mit der Ausführungsplanung zu beginnen. Nur so bestehe die Chance, den Bau noch in diesem Jahr zu beginnen. Durch eine unerwartete Zuweisung vom Land für den Bau von Kreisstraßen in Höhe von 1,85 Millionen Euro...

  • Buchholz
  • 01.03.17
Politik
"Das Provisorium sieht nicht schön aus": die Ampelanlage am Nordring

Provisorische Ampelanlage bleibt

os. Buchholz. Als die Ampelanlage an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring vor rund drei Jahren eingerichtet wurde, gingen die Buchholzer Verkehrsbehörde und der Landkreis Harburg von einem Provisorium aus. Jetzt steht fest: Das Provisorium bleibt noch eine ganze Weile bestehen. Obwohl klar ist, dass die gefährliche Kreuzung irgendwann durch einen Kreisel entschärft werden soll. „Das sieht hier aus wie in einem Entwicklungsland“, ist einer der harmloseren Sprüche von Autofahrern angesichts...

  • Buchholz
  • 24.05.16
Politik
Grünes Licht für ein Mischgebiet: Auf diesem Areal sollen Wohnbebauung und Gewerbeflächen möglich sein

Verwunderung über Kreis-Pläne

Radweg an der Hamburger Straße? Bebauungsplan für Mischgebiet musste schnell überarbeitet werden os. Buchholz. An der Hamburger Straße in Buchholz soll ein Mischgebiet mit Wohnungen und "ein bisschen Einzelhandel" entstehen. Das hat der Planungsausschuss jüngst mit großer Mehrheit empfohlen. Gegen das Vorhaben votierte nur Grünen-Ratsherr Jan Bock: Er befürchtet, dass dadurch der Weg für weitere Bauprojekte im Wald an der Hamburger Straße geebnet wird. Wie berichtet, wird das rund 5.600...

  • Buchholz
  • 18.11.14
Politik
Staustadt Buchholz: Im Rathaus sitzer die falschen Leute auf den wichtigen Plätzen - und verplempern das Geld für immer neue Gutachten und Expertisen

Prognose für Buchholz: Stau-Chaos pur!

Mega-Problem Straßenverkehr: Wie Verwaltungsführung und Politiker die Stadt ruinieren rs. Buchholz. Die Tage vor Weihnachten haben einen Vorgeschmack darauf gegeben, wie der Verkehr in Buchholz bald dauerhaft aussehen wird: Chaos pur! Machen wir uns nichts vor: In der Nordheide wird weiter massiv gebaut, jeden Tag rollen mehr Motorisierte nach oder durch Buchholz. Die neue Einkaufs-Galerie tut ein Übriges. Doch die Verantwortlichen im Rathaus machen weiter nur teure Pläne - und tun...

  • Buchholz
  • 31.12.13
Politik

Gespräche über Kreuzung Hamburger Straße/Nordring

os. Buchholz. Neuer Kreisel, neue Ampel oder alles beim Alten lassen? Um die mit Verkehr besonders belastete Kreuzung Hamburger Straße/Nordring geht es in dieser Woche bei einem Gespräch von Polizei, Stadt Buchholz und Landkreis Harburg. Das erklärte Verkehrsbehörden-Chef Matthias Krohn bei der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses. Wie berichtet, wurde die Einrichtung eines Kreisels an der unübersichtlichen Kreuzung bislang mit Hinweis auf die Ostring-Planung vertagt. Ende April/Anfang Mai...

  • Buchholz
  • 17.04.13
Politik

Fragenkatalog zu Kreisel an der Hamburger Straße/Nordring in Buchholz

os. Buchholz. Nach dem jüngsten schweren Unfall an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring in Buchholz (das WOCHENBLATT berichtete) fordert die Buchholzer Liste die Einrichtung eines Kreisels an dem neuralgischen Knotenpunkt. Fraktionsvorsitzender Peter Eckhoff hat einen Fragenkatalog an die Verwaltung geschickt: U.a. will er wissen, wann die Stadt endlich gemeinsam mit dem Landkreis Harburg ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommt, welche Maßnahmen konkret geplant sind und warum der Kreisel...

  • Buchholz
  • 01.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.