Olaf Muus

Beiträge zum Thema Olaf Muus

Panorama
Jahreshauptversammlung in Schierhorn (v. li.): Vize-Ortsbrandmeister Jörg Düerkop, Gemeindebrandmeister Arne Behrens, Ortsbrandmeister Matthias Becker, Maximilian Schnitter, Ehrenortsbrandmeister Ralf Gehrigk, Jonny Anders und Olaf Muus

Freiwillige Feuerwehr Schierhorn
Sieben neue Mitglieder

Erfolgreiches Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Schierhorn / Ein Förderverein wurde gegründet. mum. Schierhorn. Zu ihrer 116. Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn. Ortsbrandmeister Matthias Becker durfte außer zahlreichen Mitgliedern der aktiven Wehr und der Altersabteilung Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Bürgermeister Gerhard Schierhorn, den stellvertretenden Abschnittsleiter Heide Jonny Anders, Gemeindebrandmeister Arne...

  • Hanstedt
  • 04.02.20
Panorama
Fototermin anlässlich der Verabschiedung von Schiedsmann Hans-Jürgen Schmidt (3. v. li.): Simone Skibba (Direktorin des Amtsgerichts Winsen, v. li.), Schiedsmann Gerd-Peter Buchholz, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Ursula Jörß (Vorsitzende der Bezirksvereinigung Lüneburg, Bund Deutscher Schiedsmänner) und Albert G. Paulisch (Stellvertretender Schiedsmann in Adendorf und Amtsgerichtsdirektor a. D.)

"Die Aufgabe war nicht immer leicht"

Hanstedt: Gerd-Peter Buchholz löst Hans-Jürgen Schmidt als Schiedsmann ab.  mum. Hanstedt. So viel ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung: Vorige Woche wurde Hans-Jürgen Schmidt nach 15 Jahren als Schiedsmann feierlich im Ratssaal der Samtgemeinde Hanstedt verabschiedet. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus dankte Schmidt für seine ehrenamtliche Arbeit und überreichte ihm einen Präsentkorb. "Insgesamt war es eine schöne Zeit", so Schmidt. "Auch wenn die Aufgabe nicht immer leicht...

  • Hanstedt
  • 04.02.20
Blaulicht
Während der Herbstversammlung in Quarrendorf (v. li.): 
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Ortsbrandmeister Martin Heuer, Tanja Herbstreit, Jan-Ole Beecken, Gesine Kirscht, Abschnittsleiter Sven Wolkau und Gemeindebrandmeister Arne Behrens

Freiwillige Feuerwehr Quarrendorf:
Erst Einsatz, dann Versammlung

Tanja Herbstreit wird für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. mum. Quarrendorf. Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Quarrendorf im Dorfgemeinschaftshaus. Außer vielen Mitgliedern der aktiven Wehr und der Ehrenabteilung durfte Ortsbrandmeister Martin Heuer unter anderem Sven Wolkau (Abschnittsleiter Heide), Gemeindebrandmeister Arne Behrens und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus begrüßen. In einem kurzen Zwischenfazit berichtete Heuer über...

  • Hanstedt
  • 21.01.20
Panorama
Die Geehrten und Beförderten aus Marxen mit Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (li.), Vize-Gemeindebrandmeister Sebastian Seier (2. v. li.), Vize-Ortsbrandmeister Klaus Beier (2. v. re.) und Ortsbrandmeister Marc Borchers (re.)

Freiwilligen Feuerwehr Marxen
Erstmals mehr als 100 Mitglieder

Marxen: Kinderfeuerwehr gegründet, Fahrzeughalle errichtet und Peter Riecken als Vize vorgeschlagen.  mum. Marxen. Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marxen im Feuerwehrgerätehaus. Zahlreiche Mitglieder der aktiven Wehr, der Altersabteilung und des Fördervereins waren der Einladung gefolgt. Ortsbrandmeister Marc Borchers begrüßte außerdem Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und den neuen stellvertretenden Gemeindebrandmeister...

  • Hanstedt
  • 14.01.20
Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Kontroverse um Schulentwicklungsplan
"Eine kräftige Ohrfeige für die Schulpolitik der CDU!"

Bekommt die CDU jetzt die Quittung dafür, dass sie auf Landesebene Oberschulen propagierte und Gesamtschulen blockierte? Elisabeth Brinkmann (SPD, Mitglied im Kreisschulausschuss) ist davon zumindest überzeugt. Warum sonst zweifelte André Bock (CDU) die Seriosität des erst kürzlich vorgestellten Schulentwicklungsplans via WOCHENBLATT-Interview an. Die ganze Diskussion sei "eine kräftige Ohrfeige für die Schulpolitik der CDU". Offenbar lehnen Eltern und Schüler die Schulform Oberschule ab....

  • Buchholz
  • 10.01.20
Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Diskussion um Schulentwicklungsplan
"Das ist nur eine Arbeitsgrundlage"

Selten hat eine Ausarbeitung bereits unmittelbar nach ihrer ersten Vorstellung für eine so kontroverse Diskussion gesorgt wie der Schulentwicklungsplan von Wolf Krämer-Mandeau ("biregio"). Das Bonner Büro berät Politik und Verwaltung bei der Planung von Schulen, Kindertagesstätten und Sportstätten. Während die einen in dem Papier eine Chance sehen (etwa eine gemeinsame Gesamtschule für Hanstedt und Jesteburg), fürchten andere das Aus für ihren Standort (beispielsweise die Oberschule Seevetal)....

  • Buchholz
  • 07.01.20
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus schaut auf das zurückliegende Jahr zurück

Jahresrückblick 2019
"Die Samtgemeinde wächst moderat weiter"

Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus thematisiert die wichtigen Themen des vergangenen Jahres. mum. Hanstedt. Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für ein Fazit. Das gilt auch für Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Liebe Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Hanstedt, wir blicken auf ein Jahr zurück, das uns vermutlich die schönste Heideblüte seit Jahrzehnten beschert und uns einmal mehr gezeigt hat, in welch schöner Region wir leben. Glücklicherweise kann...

  • Hanstedt
  • 30.12.19
Service
Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle zogen eine positive Bilanz für die Saison

Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle
Nach der Saison ist vor der Saison

Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle zieht positives Resümee und plant Anpassungen.  (mum). Gute Fahrgastzahlen und eine Zufriedenheitsquote der Passagiere von 97 Prozent - die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Heide-Shuttle haben allen Grund, mit der Saison zufrieden zu sein. Eine mehr als positive Bilanz für die vier Ringbuslinien zogen die Vertreter der Gemeinden, Landkreise, Touristiker, das beauftragte Busunternehmen und der koordinierende Naturpark Lüneburger Heide während ihrer Sitzung...

  • Hanstedt
  • 20.12.19
Panorama
Anke Drewes (Hanstedt)
2 Bilder

Eine IGS für Jesteburg und Hanstedt
"Alle Schüler gleichwertig berücksichtigen"

Schulleitungen kommentieren IGS-Vorschlag für Hanstedt und Jesteburg.  mum. Hanstedt/Jesteburg. Schließen sich die beiden Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg zu einer gemeinsamen Integrierten Gesamtschule (IGS) zusammen? Die Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (Hanstedt) und Hans-Heinrich Höper (Jesteburg) unterstützen diese Idee (das WOCHENBLATT berichtete). Die beiden Verwaltungschefs beziehen sich auf ein aktuelles Gutachten, wonach das Interesse der Eltern und Schüler an Oberschulen...

  • Hanstedt
  • 17.12.19
Politik
Setzen sich für eine gemeinsame Gesamtschule für Hanstedt und Jesteburg ein: die Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (li.) und Olaf Muus

Schulstandort Hanstedt/Jesteburg
Wird aus zwei Oberschulen eine IGS?

Schulterschluss für eine zukunftsfähige Schule: Die Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (Hanstedt) und Hans-Heinrich Höper (Jesteburg) schlagen vor, dass die beiden Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg zu einer Integrierten Gesamtschule verschmelzen. Die beiden Verwaltungschefs beziehen sich auf ein aktuelles Gutachten, wonach das Interesse der Eltern und Schüler an Oberschulen im Gegensatz zu Gesamtschulen und Gymnasien gering ist. Laut Muus und Höper würde es seitens der beiden...

  • Jesteburg
  • 10.12.19
Panorama

So schön kann Vorlesen sein

Bundesweiter Vorlesetag: Olaf Muus und Gerhard Schierhorn nahmen sich Zeit für Kinder.   mum. Hanstedt. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Verwaltungschef Olaf Muus sind es gewohnt, vor Menschen zu sprechen. Doch am Freitag standen beide Männer vor einer gänzlich neuen Situation. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetags lasen sie Jungen und Mädchen vor. Muus begrüßte im Rathaus den DRK-Kindergarten "Alte Schulstraße" und den Kindergarten Schloßstraße. Schierhorn war zum...

  • Hanstedt
  • 27.11.19
Service
Der Heide-Shuttle verzeichnet einen Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr
2 Bilder

Bilanz des Heide-Shuttles
Sehr erfolgreich unterwegs

Fahrgastzahlen legen zu: Bestnoten für Heide-Shuttle im Naturpark Lüneburger Heide.  (mum). Die Heide-Shuttle-Saison endete mit einem traumhaft sonnigen Herbsttag und lieferte ebensolche traumhaften Ergebnisse: Etwa 60.000 Fahrgäste nutzten zwischen dem 15. Juli und dem 15. Oktober das kostenfreie Busangebot der vier Freizeitbusse mit Fahrradanhängern zwischen Soltau und Buchholz. Damit zählen die Organisatoren fast 20 Prozent mehr Fahrgäste als im Sommer 2018 und erreichten ähnlich gute...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Panorama
Die Gemeinde Egestorf will mit Hilfe der EU-Mittel einen Weg im Naturschutzgebiet von Sudermühlen zum Radebachtal herrichten.
2 Bilder

EU-Mittel für die Region
Kutsche, Klima und Bewegung

Das kann sich sehen lassen: Die "Lokale Arbeitsgruppe" der Naturparkregion Lüneburger Heide hat erneut EU-Mittel ausgeschüttet. Dieses Mal erhielten drei Projekte in Egestorf, Jesteburg und Winsen eine Förderung in Höhe von zusammen 160.000 Euro. Mit 100.000 Euro ging der Löwenanteil an ein Spielplatz-Projekt in Jesteburg. Seit Januar 2016 wurden insgesamt 51 Projekte mit 1,6 Millionen Euro unterstützt. Noch können Anträge eingereicht werden, denn es stehen noch gut 600.000 Euro zur...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Panorama
Das "Einsatzgebiet" dieser Gruppe war der Brunsberg
Diese engagierte Gruppe "arbeitete" während des Naturpark-Tags im Büsenbachtal
2 Bilder

Naturpark-Tag
Sonne, Regen und Natur

400 ehrenamtliche Helfer packten an über 25 Orten zur Pflege der Lüneburger Heide kräftig an. mum. Hanstedt. Auch in diesem Jahr leisteten mehr als 400 ehrenamtliche Helfer beim Naturpark-Tag ganze Arbeit. In der Region zwischen Reppenstedt, Neuenkirchen und Buchholz in der Nordheide wurde bei zum Teil sehr ungemütlichem Dauerregen kräftig angepackt und entkusselt, gehackt und geharkt, gesägt und geschnitten, gepflanzt und geputzt und damit viel getan, um die einzigartige Kulturlandschaft...

  • Hanstedt
  • 13.11.19
Panorama
Bei der Übergabe der Chronik-Übersetzung (v. li.): Uwe Thater (Museumsverein), Werner Bölk, Annemarie Kemnik und Günter Hilmer (alle Arbeitskreis Deutsche Schrift), Gemeindearchivarin Ulrike Harms, Historikerin Dr. Kai Rump und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus
5 Bilder

Blick in die Geschichte
Arbeitskreis "Deutsche Schrift" transkribierte alte Schulchronik für die Gemeinde Hanstedt

Sie sind wahre Schätze für Historiker und Ahnenforscher: Drei alte Schulchronik-Bände, die zwischen 1895 und 1960 entstanden sind. Doch im Archiv der Gemeinde Hanstedt fristeten sie einen Dornröschenschlaf, denn die jeweiligen Schulleiter notierten wichtige Ereignisse in Sütterlin. Eine Schrift, die heute kaum noch jemand lesen kann. Doch zum Glück gibt es den Arbeitskreis Deutsche Schrift des Buchholzer Geschichts- und Museumsvereins. Die Mitglieder übersetzen die Bände. Die Texte sollen in...

  • Hanstedt
  • 12.11.19
Panorama
Die Geehrten, Beförderten und Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt mit den Gästen Kreisbrandmeister Volker Bellmann (li.), Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (2. v. li.) und Gemeindebrandmeister Arne Behrens (2. v. re.)

"Wir sind eine tolle Truppe"

Feuerwehr Hanstedt erreicht Mitgliederzahl von 70 aktiven Kameraden / Historisches Buch zurück.  mum. Hanstedt. Zu ihrer Dienstversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt im Feuerwehrgerätehaus. Ortsbrandmeister Peter Lege durfte dabei, neben vielen Mitgliedern der aktiven Wehr und der Altersabteilung, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Kreisbrandmeister Volker Bellmann und Gemeindebrandmeister Arne Behrens begrüßen. Auch der designierte...

  • Hanstedt
  • 22.10.19
Service
Auf dem "Alten Geidenhof" wird am Samstag und Sonntag wieder viel Betrieb herrschen
4 Bilder

Auf zum Hanstedter Herbstmarkt
So schön ist der Herbst in Hanstedt

Zweitägiges Spektakel rund um den "Geidenhof". mum. Hanstedt. Die Vorfreude ist bereits riesig! Hanstedt lädt für das kommende Wochenende, 12. und 13. Oktober, zum beliebten Herbstmarkt rund um den "Alten Geidenhof" ein. Hobbykünstler, Geschäftsleute und Gastronomen tragen dazu bei, dass die bunte Meile für Jung und Alt zu einem echten Erlebnis wird. Während die Erwachsenen beim Punsch gemütlich klönen, drehen die Kinder auf dem Karussell ihre Runden. Geschicklichkeit ist beim Ball- und...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
Panorama
Der Dorfkrug in Hanstedt ist aktuell häufig das Ziel von Randalieren, die die Laternen mutwillig beschädigen
4 Bilder

Vandalismus in Hanstedt
"Was sind das nur für Menschen?"

Hanstedter Geschäftsleute ärgern sich über zunehmenden Vandalismus. mum. Hanstedt. "Was sind das nur für Menschen?" Günther Killer ist sauer. Der Eigentümer des Hanstedter Dorfkrugs wurde wiederholt Opfer von Vandalismus. Immer wieder - Killer geht von gut einem Dutzend Vorfällen aus - haben es Unbekannte auf die Laternen auf dem Parkplatz seines Wohn- und Geschäftshauses abgesehen, in dem unter anderem die Bäckerei Soetebier eine Filiale betreibt. Anfangs hat Killer die Sachbeschädigung...

  • Hanstedt
  • 04.10.19
Panorama
Ratsvorsitzender Necdet Savural (li.) und 
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) gratulierten
Samtgemeinde-Brandmeister Arne Behrens (3. v. li.) und seinem Stellvertreter Sebastian Seier zur Ernennung

Feuerwehr aktuell
Verantwortlich für 15 Ortswehren

Neue Führung bestätigt: Arne Behrens bleibt Gemeindebrandmeister / Sebastian Seier wird Stellvertreter.  mum. Hanstedt. Die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt bekommen eine neue Führung: Während Gemeindebrandmeister Arne Behrens sein Amt für weitere sechs Jahre innehaben wird, kommt Sebastian Seier aus Asendorf als neuer Stellvertreter mit auf die Kommandobrücke. Er folgt auf die beiden bisherigen Stellvertreter Matthias Becker (Schierhorn) und Michele Quattropani (Hanstedt)....

  • Hanstedt
  • 01.10.19
Service
Freuen sich, dass es auch im kommenden Jahr wieder den Hanstedt-Kalender des WOCHENBLATT geben wird: Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) und WOCHENBLATT-Medienberater Rainer Dodenhoff

Hanstedts "Wir-Gefühl"

Jetzt beginnen wieder die Vorbereitungen für den Kalender 2020 / Termine melden - Fotos mailen. mum. Hanstedt. Eine Erfolgsgeschichte wird im kommenden Jahr fortgesetzt: Derzeit bereitet das WOCHENBLATT gemeinsam mit Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus den Hanstedt-Kalender 2020 vor. Und auch diesmal kommt es auf die WOCHENBLATT-Leser an. Denn wir möchten Ihre Fotos veröffentlichen. Gesucht werden Landschaftsmotive, typische Gebäude, Szenen aus der Samtgemeinde und Impressionen von...

  • Hanstedt
  • 01.10.19
Wirtschaft
Das rote Band wird durchschnitten (v. li.): Olaf Muus (Samtgemeinde-Bürgermeister), Frank Meyer (Generalbauunternehmer Biedenkapp), Justina Lethen (Niedersächsisches Umweltministerium), Alexander Tietz (Wildpark-Geschäftsführer), Dr. Bernd Althusmann (Niedersächsischer Wirtschaftsminister), Norbert Tietz (Wildpark-Geschäftsführer) und Landrat Rainer Rempe Fotos: mum
4 Bilder

"Heide-Himmel"-Eröffnung
"Wir kommen dem Himmel ein Stück näher!"

Zahlreiche Ehrengäste erleben die feierliche Eröffnung des "Heide-Himmels" am Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt-Nindorf. "Heute kommen wir dem Himmel ein Stück näher. Ich gratuliere Norbert und Alexander Tietz zu diesem herausragenden Projekt für den Tourismus in der Lüneburger Heide." Vize-Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann (CDU) war sichtlich begeistert vom "Heide-Himmel", dem Baumwipfelpfad des Wildparks Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. "Es ist wichtig, dass es Menschen...

  • Hanstedt
  • 26.09.19
Panorama
Bei der offiziellen Schlüsselübergabe (v. li.): Gemeindebrandmeister Arne Behrens, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Ortsbrandmeister Marc Borchers, Jürgen Tiedt (Vorsitzender des Feuerwehr-Fördervereins) und Bürgermeister Christian Meyer
4 Bilder

"Die Dorfgemeinschaft kann stolz auf sich sein!"

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr weihen neue Fahrzeughalle ein / Bau entstand in Eigenregie. mum. Marxen. Das ist einfach nur beeindruckend! Die Freiwillige Feuerwehr Marxen hat eine Fahrzeughalle komplett in Eigenregie gebaut (das WOCHENBLATT berichtete. So viel wie möglich wurde von den Kameraden selbst übernommen, andere Aufgaben gingen an Handwerker im Ort. Das hat positive Konsequenzen: Die fast 160 Quadratmeter große Halle kostet höchstens 80.000 Euro (20.000 Euro übernimmt die...

  • Hanstedt
  • 10.09.19
Panorama
Gemeindebrandmeister Arne Behrens macht auch als Torwart eine gute Figur

Auf diesen Nachwuchs ist Verlass

Jugendfeuerwehrtag fand in Egestorf statt.  mum. Egestorf. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Egestorf fand der Jugendfeuerwehrtag der Samtgemeinde Hanstedt jetzt in Egestorf statt. Bis auf das Elfmeterschießen, stand Fußball auf dem Sportplatz des MTV nicht auf dem Programm. Völkerball und "Spiel ohne Grenzen" waren angesagt. Alle zehn Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde - mit 140 Mädchen und Jungen - wetteiferten beim Kistenlauf, Frisbeewerfen und verschiedenen anderen...

  • Hanstedt
  • 06.09.19
Panorama
Safi Khurshid (v. li.), Werner Schröder, Harriet Schröder, Lore Ruckdeschel, Magret Giebel und Hermann Krekeler nehmen in der neuen "Kultur-Bäckerei" Platz Foto: Krekeler
2 Bilder

"Wohnzimmer" wird zur "Kultur-Bäckerei"

Hanstedts Begegnungszentrum zieht in die Räume der ehemaligen Bäckerei Pries. mum. Hanstedt. "Diesmal haben wir einen richtigen Mietvertrag. Wir müssen also nicht befürchten, wieder holterdiepolter ausziehen zu müssen, sobald ein zahlungskräftiger Mieter auftaucht." Hermann Krekeler von der Initiative "Kulturtreff" ist einfach nur glücklich. Das "Wohnzimmer" hat einen festen Platz gefunden. Im Herzen der Bürger ist der Kulturtreff, der einst als Begegnungsstätte für Flüchtlinge und...

  • Hanstedt
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.