Ortsrat Hittfeld

Beiträge zum Thema Ortsrat Hittfeld

Politik
An der Jesteburger Straße entwickelt sich das Ortsbild Hittfelds  
uneinheitlich - nicht allen gefällt das

Das Ortsbild bewahren
Hittfeld denkt über eine Gestaltungssatzung nach

ts. Hittfeld. Soll die Gemeinde Seevetal mit einer Satzung Einfluss auf die Gestaltung der Hittfelder Ortsmitte nehmen, um unerwünschte Baustile auszuschließen? Oder reichen Vorgaben in Bebauungsplänen aus, damit eine architektonische Vielfalt möglich bleibt und Grundeigentümer nicht bevormundet werden? Diese Frage beschäftigt die Ortspolitiker in Hittfeld. Der Ortsrat hat sich jetzt auf die Gründung eines Arbeitskreises geeinigt. Die Diskussion, die dem vorausging, macht aber deutlich: Die...

  • Seevetal
  • 08.11.19
Politik
Setzten sich für Höchstempo 50 ein: CDU-Ortspolitiker Karten Friedling (v. li.) und die Mütter 
Andrea Hönig, Katrin Wellen und Ivonne Block

Eltern und Politiker setzen Tempobegrenzung auf Schulweg durch

Schutz für Schulkinder: Auf der Emmelndorfer Straße gilt jetzt Höchsttempo 50 ts. Emmelndorf. Die Untere Verkehrsbehörde der Gemeinde Seevetal hat einen Schulweg entschleunigt: Auf der Emmelndorfer Straße gilt jetzt Tempo 50. Bisher durften Autofahrer dort 70 km/h fahren, wo morgens an Schultagen etwa 100 Schüler mit dem Fahrrad die Fahrbahn queren. Das Tempolimit geht auf das Engagement von Eltern und die politische Initiative der CDU/FDP-Gruppe im Ortsrat Hittfeld zurück. Ende August...

  • Seevetal
  • 11.12.18
Politik
Hittfelds CDU/FDP-Gruppenvorsitzender Karsten Friedling (v. l.), die Elternvertreterinnen Andrea Hönig, Katrin Wellen, Yvonne Block und Karsten Wendt (Untere Verkehrsbehörde) bei einem  Ortstermin an der Kreuzung Emmelndorfer Straße / Am Heestern

Schulwegsicherung: Eltern erzielen Teilerfolg

CDU/FDP will bauliche Maßnahmen an der Emmelndorfer Straße prüfen lassen. Im Gegensatz zur Unteren Verkehrsbehörde halten Eltern die Straße für gefährlich. ts. Emmelndorf. Mit ihrer Forderung nach einer Geschwindigkeitsreduzierung für Autofahrer auf der Emmelndorfer Straße haben Eltern von mit dem Rad fahrenden Schulkindern einen ersten Erfolg erzielt: Mit einem Antrag will die CDU-FDP-Gruppe in der nächsten Sitzung des Ortsrates Hittfeld/ Emmelndorf/ Helmstorf/ Lindhorst am Dienstag, 6....

  • Seevetal
  • 30.10.18
Politik

Wird Hittfelder Baugebiet erweitert?

kb. Hittfeld. Soll das geplante Baugebiet "nördlich Göhlenbach" erweitert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Ortsrat Hittfeld auf seiner Sitzung am Dienstag, 9. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus "Zur Linde" (Lindhorster Str. 3). Wie berichtet, würden es Politik und Verwaltung - und auch viele Seevetaler - begrüßen, wenn im Baugebiet „Nördlich Göhlenbach“ eine Seniorenwohn- und -pflegeeinrichtung gebaut würde. Im Gespräch war zunächst das DRK als Betreiber, das wegen "veränderter...

  • Seevetal
  • 05.05.17
Politik
Das neue Hittfelder "Führungs-Trio": Ortsbürgermeister Thomas Fey (Mitte) und seine Stellvertreter Frauke Bai und Gerhard Nobis
2 Bilder

Thomas Fey ist neuer Ortsbürgermeister in Hittfeld / Kritk an Wahlausgang

kb. Hittfeld. Wie sich bereits im Vorfeld herauskristallisierte, wurde Thomas Fey (72, Freie Wähler) am Dienstag mit den Stimmen der Freien Wähler, der SPD und der Grünen zum neuen Ortsbürgermeister von Hittfeld gewählt. Sein Vorgänger Norbert Fraederich (CDU) war nicht erneut zur Wahl angetreten, nachdem klar war, dass Freie Wähler, SPD und Grüne - und damit die Ortsratsmehrheit - sich auf einen anderen Kandidaten geeinigt hatten. Stattdessen nominierte die CDU Karsten Friedling (48). Der fand...

  • Seevetal
  • 25.11.16
Politik
Hinter der Wiese "Am Göhlenbach" könnte sich bald Haus an Haus drängen

Keine gemeinsame Sache: Ausschuss folgt Empfehlung des Hittfelder Ortsrates nicht

kb. Seevetal. Es kam, wie es kommen musste: Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Seevetal hat den Beschluss des Ortsrates Hittfeld zur Bebauung des Areals „Küstergarten/Schwarzer Weg“ nördlich der Straße „Am Göhlenbach“ kassiert. Der Ortsrat hatte sich nach langwierigen Diskussionen einstimmig zu dem Kompromiss durchgerungen, nur den südlichen Teil des Gebietes zu bebauen und den nördlichen als Wohngebiet aus dem Flächennutzungsplan herauszunehmen. Dieser Einschätzung wollte das...

  • Seevetal
  • 28.11.14
Politik
Der aktuelle Entwurf zur Bebauung des Areals „Küstergarten/Schwarzer Weg“. Die vom WOCHENBLATT oben in rot eingefasste Fläche soll nach dem Wunsch des Ortsrates nicht bebaut werden, die Entscheidung darüber fällt letztlich jedoch der Gemeinderat

"Keine Komplettbebauung": Neue Pläne für die Bebauung am „Küstergarten/Schwarzer Weg“ vorgestellt

kb. Hittfeld. „Wir lehnen eine Gesamtbebauung der Fläche ab“, das machte jetzt noch einmal Orts- und Gemeinderatsmitglied Gerhard Nobis (Grüne) im Hinblick auf die Pläne für das Areal „Küstergarten/Schwarzer Weg“ in Hittfeld klar. Er sprach damit für den gesamten Ortsrat Hittfeld, der sich kürzlich auf einer nichtöffentlichen Sitzung einstimmig auf einen Beschluss geeinigt hatte, der lediglich eine Teilbebauung der Fläche und zwar im südlichen Bereich vorsieht. Die Entscheidung darüber fällt...

  • Seevetal
  • 25.11.14
Politik
Karsten Friedling

Karsten Friedling neuer 2. stv. Ortsbürgermeister in Hittfeld

kb. Hittfeld. Einstimmig wurde Karsten Friedling (CDU) auf der Sitzung des Ortsrates in Hittfeld zum 2. stv. Ortsbürgermeister gewählt. Er tritt die Nachfolge von Antje Schulthoff an, die aus beruflichen Gründen von allen Mandaten zurückgetreten ist. Für sie rückte Friedling auch in den Ortsrat nach.

  • Seevetal
  • 07.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.