Ortsrat Hittfeld

Beiträge zum Thema Ortsrat Hittfeld

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Politik
Der Ortsrat empfiehlt, in der Tempo-30-Zone im Natenbergweg in Emmelndorf Schwellen zu installieren

Natenbergweg
Emmelndorf: Anwohner setzen Verkehrsberuhigung mit Schwellen durch

ts. Emmelndorf. Der Autoverkehr im Natenbergweg in Emmelndorf soll auf einer 250 Meter langen Strecke innerhalb der Tempo-30-Zone mit Hilfe von insgesamt fünf Schwellenpaaren auf der Fahrbahn beruhigt werden. Das hat der Ortsrat Hittfeld/Emmelndorf einstimmig empfohlen. Jetzt muss der Wege- und Verkehrsausschuss des Gemeinderats der Empfehlung folgen. Das gilt als Formsache. Der Natenbergweg führt zu einem Golfplatz. Anwohner hatten eine Verkehrsberuhigung gefordert. Schüler nutzen den Weg, um...

  • Seevetal
  • 21.09.21
  • 28× gelesen
Politik
Die Visualisierung der Martin Menzel Architekten GmbH zeigt den geplanten Kita-Neubau am 
Meyermannsweg in Hittfeld

3,3 Millionen Euro
So wird Hittfelds neue Kindertagesstätte aussehen

ts. Hittfeld. Die Gemeindeverwaltung hat im Ortsrat Hittfeld erstmals eine Visualisierung der geplanten Kindertagesstätte (fünf Gruppen) präsentiert, die am Meyermannsweg entstehen soll. Der Ortsrat hatte keine Einwände gegen die Planung. Lediglich Hittfelds zweiter stellvertretender Bürgermeister Gerhard Nobis (Die Grünen) zeigte sich wegen der Form des Daches skeptisch. Vorgesehen ist ein sogenanntes Tonnendach, das gewölbt wie eine halbe liegende Tonne aussieht. Hintergrund: Hittfeld will...

  • Seevetal
  • 09.06.20
  • 474× gelesen
Politik
An der Jesteburger Straße entwickelt sich das Ortsbild Hittfelds  
uneinheitlich - nicht allen gefällt das

Das Ortsbild bewahren
Hittfeld denkt über eine Gestaltungssatzung nach

ts. Hittfeld. Soll die Gemeinde Seevetal mit einer Satzung Einfluss auf die Gestaltung der Hittfelder Ortsmitte nehmen, um unerwünschte Baustile auszuschließen? Oder reichen Vorgaben in Bebauungsplänen aus, damit eine architektonische Vielfalt möglich bleibt und Grundeigentümer nicht bevormundet werden? Diese Frage beschäftigt die Ortspolitiker in Hittfeld. Der Ortsrat hat sich jetzt auf die Gründung eines Arbeitskreises geeinigt. Die Diskussion, die dem vorausging, macht aber deutlich: Die...

  • Seevetal
  • 08.11.19
  • 183× gelesen
Politik
Setzten sich für Höchstempo 50 ein: CDU-Ortspolitiker Karten Friedling (v. li.) und die Mütter 
Andrea Hönig, Katrin Wellen und Ivonne Block

Eltern und Politiker setzen Tempobegrenzung auf Schulweg durch

Schutz für Schulkinder: Auf der Emmelndorfer Straße gilt jetzt Höchsttempo 50 ts. Emmelndorf. Die Untere Verkehrsbehörde der Gemeinde Seevetal hat einen Schulweg entschleunigt: Auf der Emmelndorfer Straße gilt jetzt Tempo 50. Bisher durften Autofahrer dort 70 km/h fahren, wo morgens an Schultagen etwa 100 Schüler mit dem Fahrrad die Fahrbahn queren. Das Tempolimit geht auf das Engagement von Eltern und die politische Initiative der CDU/FDP-Gruppe im Ortsrat Hittfeld zurück. Ende August hatte...

  • Seevetal
  • 11.12.18
  • 382× gelesen
Politik
Hittfelds CDU/FDP-Gruppenvorsitzender Karsten Friedling (v. l.), die Elternvertreterinnen Andrea Hönig, Katrin Wellen, Yvonne Block und Karsten Wendt (Untere Verkehrsbehörde) bei einem  Ortstermin an der Kreuzung Emmelndorfer Straße / Am Heestern

Schulwegsicherung: Eltern erzielen Teilerfolg

CDU/FDP will bauliche Maßnahmen an der Emmelndorfer Straße prüfen lassen. Im Gegensatz zur Unteren Verkehrsbehörde halten Eltern die Straße für gefährlich. ts. Emmelndorf. Mit ihrer Forderung nach einer Geschwindigkeitsreduzierung für Autofahrer auf der Emmelndorfer Straße haben Eltern von mit dem Rad fahrenden Schulkindern einen ersten Erfolg erzielt: Mit einem Antrag will die CDU-FDP-Gruppe in der nächsten Sitzung des Ortsrates Hittfeld/ Emmelndorf/ Helmstorf/ Lindhorst am Dienstag, 6....

  • Seevetal
  • 30.10.18
  • 369× gelesen
Politik

Wird Hittfelder Baugebiet erweitert?

kb. Hittfeld. Soll das geplante Baugebiet "nördlich Göhlenbach" erweitert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Ortsrat Hittfeld auf seiner Sitzung am Dienstag, 9. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus "Zur Linde" (Lindhorster Str. 3). Wie berichtet, würden es Politik und Verwaltung - und auch viele Seevetaler - begrüßen, wenn im Baugebiet „Nördlich Göhlenbach“ eine Seniorenwohn- und -pflegeeinrichtung gebaut würde. Im Gespräch war zunächst das DRK als Betreiber, das wegen "veränderter...

  • Seevetal
  • 05.05.17
  • 136× gelesen
Politik
Das neue Hittfelder "Führungs-Trio": Ortsbürgermeister Thomas Fey (Mitte) und seine Stellvertreter Frauke Bai und Gerhard Nobis
2 Bilder

Thomas Fey ist neuer Ortsbürgermeister in Hittfeld / Kritk an Wahlausgang

kb. Hittfeld. Wie sich bereits im Vorfeld herauskristallisierte, wurde Thomas Fey (72, Freie Wähler) am Dienstag mit den Stimmen der Freien Wähler, der SPD und der Grünen zum neuen Ortsbürgermeister von Hittfeld gewählt. Sein Vorgänger Norbert Fraederich (CDU) war nicht erneut zur Wahl angetreten, nachdem klar war, dass Freie Wähler, SPD und Grüne - und damit die Ortsratsmehrheit - sich auf einen anderen Kandidaten geeinigt hatten. Stattdessen nominierte die CDU Karsten Friedling (48). Der fand...

  • Seevetal
  • 25.11.16
  • 830× gelesen
Politik
Hinter der Wiese "Am Göhlenbach" könnte sich bald Haus an Haus drängen

Keine gemeinsame Sache: Ausschuss folgt Empfehlung des Hittfelder Ortsrates nicht

kb. Seevetal. Es kam, wie es kommen musste: Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Seevetal hat den Beschluss des Ortsrates Hittfeld zur Bebauung des Areals „Küstergarten/Schwarzer Weg“ nördlich der Straße „Am Göhlenbach“ kassiert. Der Ortsrat hatte sich nach langwierigen Diskussionen einstimmig zu dem Kompromiss durchgerungen, nur den südlichen Teil des Gebietes zu bebauen und den nördlichen als Wohngebiet aus dem Flächennutzungsplan herauszunehmen. Dieser Einschätzung wollte das...

  • Seevetal
  • 28.11.14
  • 236× gelesen
Politik
Der aktuelle Entwurf zur Bebauung des Areals „Küstergarten/Schwarzer Weg“. Die vom WOCHENBLATT oben in rot eingefasste Fläche soll nach dem Wunsch des Ortsrates nicht bebaut werden, die Entscheidung darüber fällt letztlich jedoch der Gemeinderat

"Keine Komplettbebauung": Neue Pläne für die Bebauung am „Küstergarten/Schwarzer Weg“ vorgestellt

kb. Hittfeld. „Wir lehnen eine Gesamtbebauung der Fläche ab“, das machte jetzt noch einmal Orts- und Gemeinderatsmitglied Gerhard Nobis (Grüne) im Hinblick auf die Pläne für das Areal „Küstergarten/Schwarzer Weg“ in Hittfeld klar. Er sprach damit für den gesamten Ortsrat Hittfeld, der sich kürzlich auf einer nichtöffentlichen Sitzung einstimmig auf einen Beschluss geeinigt hatte, der lediglich eine Teilbebauung der Fläche und zwar im südlichen Bereich vorsieht. Die Entscheidung darüber fällt...

  • Seevetal
  • 25.11.14
  • 683× gelesen
Politik
Karsten Friedling

Karsten Friedling neuer 2. stv. Ortsbürgermeister in Hittfeld

kb. Hittfeld. Einstimmig wurde Karsten Friedling (CDU) auf der Sitzung des Ortsrates in Hittfeld zum 2. stv. Ortsbürgermeister gewählt. Er tritt die Nachfolge von Antje Schulthoff an, die aus beruflichen Gründen von allen Mandaten zurückgetreten ist. Für sie rückte Friedling auch in den Ortsrat nach.

  • Seevetal
  • 07.02.14
  • 197× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.