Alles zum Thema Schulwegsicherung

Beiträge zum Thema Schulwegsicherung

Politik
Setzten sich für Höchstempo 50 ein: CDU-Ortspolitiker Karten Friedling (v. li.) und die Mütter 
Andrea Hönig, Katrin Wellen und Ivonne Block

Eltern und Politiker setzen Tempobegrenzung auf Schulweg durch

Schutz für Schulkinder: Auf der Emmelndorfer Straße gilt jetzt Höchsttempo 50 ts. Emmelndorf. Die Untere Verkehrsbehörde der Gemeinde Seevetal hat einen Schulweg entschleunigt: Auf der Emmelndorfer Straße gilt jetzt Tempo 50. Bisher durften Autofahrer dort 70 km/h fahren, wo morgens an Schultagen etwa 100 Schüler mit dem Fahrrad die Fahrbahn queren. Das Tempolimit geht auf das Engagement von Eltern und die politische Initiative der CDU/FDP-Gruppe im Ortsrat Hittfeld zurück. Ende August...

  • Seevetal
  • 11.12.18
Politik
Etwa 100 Schüler am Tag befahren morgens 
die Emmelndorfer Straße mit dem Fahrrad
2 Bilder

Wie gefährlich ist die Emmelndorfer Straße?

Eltern fordern Höchsttempo 50 zum Schutz der Schulkinder, aber die Untere Verkehrsbehörde lehnt das ab ts. Emmelndorf. Sind mit dem Rad fahrende Schulkinder auf der Emmelndorfer Straße von dem Autoverkehr gefährdet? Die Untere Verkehrsbehörde der Gemeinde Seevetal hält den Schulweg für ungefährlich und sieht keinen Rechtsgrund, die zulässige Höchstgeschwindigkeit von derzeit 70 auf 50 km/h herabzusetzen. Das geht aus der Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage des früheren Hittfelder...

  • Seevetal
  • 11.09.18
Politik

Aus dem Rat: Schulsozialarbeit wird fortgesetzt / Mehr Sicherheit für Schulkinder

• Schulsozialarbeit ist eine gute Sache. Darin sind sich alle politischen Fraktionen in Neu Wulmstorf einig. Einstimmig beschlossen sie in der jüngsten Ratssitzung, dass die Gemeinde die Finanzierung der sozialpädagogischen Mitarbeiter an den Grundschulen im Jahr 2015 fortsetzen soll - bei einer Arbeitszeit von 19,5 Wochenstunden. Das Geld soll jedoch nur dann von der Gemeinde fließen, sofern keine finanziellen Mittel von Kreis, Land und Bund gestellt werden. • Durch die Bank weg fand der...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.06.14
Politik

Buchholzer Liste: Schulweg am Steinbecker Mühlenweg besser sichern

os. Buchholz. Kann der Schulweg zur Waldschule mit einer Bedarfsampel am Steinbecker Mühlenweg weiter gesichert werden? Das will die Buchholzer Liste prüfen lassen. Die Verwaltung soll ermitteln, ob zudem auf Höhe der Parkstraße durch den Bau einer weiteren Mittelinsel die Überquerung der Fahrbahn für Schüler sicherer wird. Der Steinbecker Mühlenweg stelle eine besondere Gefahr für Schüler der Waldschule dar, argumentiert die Buchholzer Liste: "Wir sehen hier dringenden...

  • Buchholz
  • 12.03.13
Politik

Schulwegsicherung in Elstorf: Behörde und Polizei sehen keinen Anlass

bc. Elstorf. Polizei und Landesbehörde für Straßenbau haben klargestellt, dass die Ampelkreuzung auf der B3 in Elstorf kein Unfallschwerpunkt sei. Daher müsse nichts an der Ampelschaltung geändert werden. Auch die Installation einer festen Rotlichtblitzanlage (Kosten ca. 90.000 Euro) sei nicht erforderlich. Das teilte Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) in der jüngsten Ratssitzung mit. Wie berichtet, will die Neu Wulmstorfer CDU den Schulweg über die B3 sicherer machen....

  • Neu Wulmstorf
  • 27.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.