Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Service
2 Bilder

Inzidenz fünf Werktage in Folge über 50 / Aktuell liegt der Wert aber wieder darunter
Testpflicht für Ungeimpfte: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag die 3G-Regel

jd. Stade. Jetzt hat es auch der Landrat per Allgemeinverfügung amtlich verkündet: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder die erweiterte 3G-Regel. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am fünften Werktag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, ist die...

Panorama
Wollen neue Parkplätze und Klimaschutz kombinieren: die Auszubildenden der Gesundheitsfachschule der Krankenhäuser Buchholz und Winsen

Diskussion um Parksituation am Krankenhaus Buchholz
Auszubildende: Bäume UND Parkplätze - Es geht doch beides!

os/nw. Buchholz. Die Diskussion um die angespannte Parkplatzsituation am Buchholzer Krankenhaus, der durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angestoßen wurde, geht weiter. Mit großem Unverständnis verfolgen die Auszubildenden zur „Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann“ der Gesundheitsfachschule der Krankenhäuser Buchholz und Winsen die Debatte und wenden sich deshalb jetzt an die Öffentlichkeit. "Wir Auszubildenden leiden, wie auch andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Patienten und Besucher des...

  • Buchholz
  • 17.09.21
  • 38× gelesen
Panorama
Zwischen Parkplatz am Mühlenberg und Schützenplatz wird derzeit eine Verbindungsstraße gebaut, ...
3 Bilder

Grundstückstausch als Lösung?
Parkplatzmangel am Krankenhaus Buchholz: Interview mit Norbert Böttcher, Geschäftsführer der Krankenhäuser Buchholz und Winsen

nw/nf. Buchholz. Der Parkplatzmangel am Krankenhaus Buchholz hat die Mitarbeiter der Klinik auf den Plan gerufen. Wie berichtet, fordern sie, der Einrichtung neuer Parkplätze für Mitarbeiter und Patienten den Vorrang einzuräumen gegenüber dem Schutz der Bäume im benachbarten Stadtwald. Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher nimmt im WOCHENBLATT-Interview dazu Stellung und macht einen Vorschlag, wie das Problem gelöst werden könnte. WOCHENBLATT: Wie sieht die Parksituation am Krankenhaus...

  • Buchholz
  • 10.09.21
  • 382× gelesen
  • 1
  • 1
Wir kaufen lokal
Beim Einkaufsvergnügen am Sonntag gelten die aktuellen Corona-Hygienevorschriften

Shoppen und Natur genießen
Schneverdinger Geschäftsleute laden zum gemütlichen Sonntagseinkauf ein

Wer in aller Ruhe einen gemütlichen Einkauf tätigen möchte, sollte sich Sonntag, 29. August, notieren. An diesem Tag lädt der Schneverdinger Handels- und Gewerbeverein von 12 bis 17 Uhr zum ersten verkaufsoffenen Sonntag nach Schneverdingen ein. Das Rathausumfeld wird zu diesem eigentlichen Heideblütenfestwochenende auch mit Heide geschmückt sein und die Geschäfte öffnen ihre Türen. Daher haben die Geschäftsinhaber in Schneverdingen zu diesem Tag auch wieder Heidepflanzen bestellt, um den...

  • Buchholz
  • 25.08.21
  • 70× gelesen
  • 2
Politik
Auf dem Aleco-Markt sollen vier Wohnungen gebaut werden, auf dem Parkplatz ist ein aufgeständertes Mehrfamilienhaus geplant

Neue Wohnungen in Buchholz
Nachverdichtung auf dem Aleco-Parkplatz

os. Buchholz. Der Weg für eine Nachverdichtung auf dem Parkplatz des Aleco-Biomarkts in der Buchholzer Innenstadt ist frei: Der Stadtentwicklungsausschuss empfahl in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Plan, ein Ja im Stadtrat am Donnerstag, 28. Januar, gilt als sicher. Wie berichtet, soll das Grundstück an der Hamburger Straße stärker als bisher genutzt werden, was nach dem seit 1982 gültigen Bebauungsplan "Innenstadt Mitte III Nord" möglich ist. Vorgesehen ist, den hinteren Teil des...

  • Buchholz
  • 26.01.21
  • 148× gelesen
Panorama
Die Zufahrt zum Schwimmbad-Parkplatz ist derzeit durch zahlreiche Baumstämme unterbunden

Schwimmbad-Parkplatz in Buchholz
Baumstämme gegen Autodrifter

os. Buchholz. Warum liegen die vielen Holzstämme am Schotterparkplatz vor dem Buchholzer Schwimmbad? Das fragten sich zuletzt viele Passanten, die am Sportzentrum am Holzweg unterwegs waren. Durch das Holz sind sämtliche Zufahrten zu dem Parkplatz versperrt. Das WOCHENBLATT fragte bei der Stadtverwaltung nach. Die Baumstämme seien dort zielgerichtet hingelegt worden, erklärt Stadtsprecher Heinrich Helms. Grund: "Zuletzt haben immer wieder Bürger den Parkplatz für Driftübungen mit ihren Autos...

  • Buchholz
  • 05.01.21
  • 63× gelesen
Panorama
Die Laufstrecke führt entlang der Luhe. Im Schatten der Bäume stört auch der Sonnenschein wenig
5 Bilder

WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase stellt seine Laufstrecke vor
Einen schattigen Laufweg genießen

Wer Abwechslung vom Alltagstress sucht und gleichzeitig etwas Gutes für seine Gesundheit tun möchte, Gewicht und Blutdruck senken möchte, der joggt. Das gemächliche Laufen wird von immer mehr Deutschen ausgeführt. Für Anfänger erscheint es oft undenkbar, mehrere Kilometer am Stück laufend zurückzulegen. Doch schon fünf bis zehn Minuten täglich genügen, um seiner Gesundheit etwas Notwendiges zu tun. WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase, der in Winsen-Luhdorf wohnt, stellt seine...

  • Buchholz
  • 02.07.20
  • 246× gelesen
Blaulicht

Audi Q3 auf Parkplatz gerammt

mum. Nenndorf. Am Freitag kam es zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des  Edeka-Marktes an der Eckeler Straße zu einem Verkehrsunfall. Dort wurdeein geparkter Audi Q3 im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 17.03.19
  • 45× gelesen
Wirtschaft
Sind sich einig geworden: Budnikowsky-Geschäftsführer 
Cord Wöhlke (li.) und Immobilien-Eigentümer Michael Kölln. 
Im Hintergrund ist die Ladenzeile zu sehen, in die der Drogeriemarkt einziehen wird

Budnikowsky kommt nach Hanstedt

Drogeriemarkt öffnet Filiale im Ärztehaus. mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für Hanstedt: Der Drogeriemarkt Budnikowsky öffnet spätestens Anfang Mai eine Filiale mitten im Ort. Nachdem bereits der Dorfkrug dank des Engagements von "Killtec"-Gründer Günther Killer zur Attraktivität des Dorfzentrums beigetragen hat, dürfte dies ein weiteres Puzzlestück sein. Budnikowsky wird in das Ärztehaus von Michael Kölln (Winsener Straße 1-3) ziehen und dort die Flächen von Dittmer-Outlet, Rossmann und...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
  • 1.850× gelesen
Panorama

Poller für mehr Verkehrssicherheit in Buchholz

os. Buchholz. Parkplätze rund um den Buchholzer Bahnhof sind ein kostbares Gut. Häufig nutzen Pendler, die sich nicht in eines der kostenpflichtigen P+R-Parkhäuser stellen wollen, die Seitenstraßen als Parkplatz. Da dadurch die Sicht der Einfahrt aus der P.H.Albers-Straße in die Suerhoper Straße (Foto) oft gefährlich eingeschränkt war, wurden dort jüngst Poller aufgestellt. Dadurch entfielen zwar ein paar Parkplätze, aber die Verkehrssicherheit wurde erhöht. Foto: os

  • Buchholz
  • 27.03.18
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Die Änderungsschneiderei Avci an der Hamburger Straße 2a
3 Bilder

Änderungsschneiderei Avci: "Hier wird alles passend gemacht!" - 25 Jahre in Buchholz tätig

ah. Buchholz. Wenn es an Hose, Hemd oder Kleid etwas zu ändern gibt, ist die Änderungsschneiderei "Avci" in Buchholz (Hamburger Straße 2a) für viele Buchholzer die erste Kontaktadresse. Orhan Avci ist seit über 27 Jahren als Änderungsschneider tätig, davon 25 Jahre in Buchholz. Dieses Jubiläum möchte er mit seinen Kunden feiern und gibt daher von Donnerstag, 8. Februar, bis Samstag, 17. Februar, zehn Prozent Preisnachlass auf alle Schneiderleistungen. "Ich möchte mich damit bei allen...

  • Buchholz
  • 06.02.18
  • 2.047× gelesen
Panorama
Der „Dorfkrug“ ist das Wahrzeichen Hanstedts. Die Arbeiten sollen jetzt beginnen.  Im ersten Schritt wurde ein Parkplatz eingerichtet
4 Bilder

Startschuss für den „Dorfkrug“

mum. Hanstedt. Es war die positive Nachricht des Jahres: „Killtec“-Gründer Günther Killer hatte im Juni den „Dorfkrug“ in Hanstedt von Franz-Josef Kröger erworben. Und angekündigt, zeitnah mit den Umbauarbeiten beginnen zu wollen. Diesem Versprechen lässt Killer jetzt Taten folgen. In den kommenden Wochen werden Handwerker mit dem Innenausbau beginnen. „Dafür ist es leider notwendig, dass die Fläche vor dem Gebäude frei für Baufahrzeuge ist“, so Killer. Zuletzt sei das Gelände als Parkplatz...

  • Jesteburg
  • 18.11.16
  • 413× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Garstedt

thl. Garstedt. Am vergangen Samstag (7.Mai), in der Zeit von 12 bis 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein vermutlich orange-roter Pkw ist beim Ein- oder Ausparken in einen grünen Pkw Hyundai gefahren und hat Sachschaden verursacht. Der Schaden am grünen Pkw befindet sich im vorderen rechten Bereich (Kotflügel/Stoßstange/Seitenspiegel). Zudem sind dort deutliche Anhaftungen einer orange-roten Fremdfarbe zu erkennen. Wo der...

  • Winsen
  • 11.05.16
  • 60× gelesen
Panorama
Parkscheibe nicht vergessen! Ein Hinweisschild auf dem Aleco-Parkplatz

Zu pingelige Kontrollen?

Besucher beklagen sich über die Überwachung des Aleco-Parkplatzes as. Buchholz. Der Parkplatz hinter dem Aleco-Biomarkt in der Hamburger Str. 8 ist einer der wenigen kostenfreien Parkplätze in Buchholz und als solcher sehr begehrt, nicht nur bei Kunden des Marktes, sondern auch bei „Fremdparkern“. Um den Kunden der Hamburger Straße 8 weiterhin Parkplätze garantieren zu können, hat der Betrieb „Park & Control“ deshalb vor einiger Zeit vom Besitzer Horst Palm den Parkplatz übernommen. Regelmäßige...

  • Buchholz
  • 06.10.15
  • 685× gelesen
Politik
Dieses Schild verbietet Autofahrern, nach rechts Richtung Buchholz abzubiegen
2 Bilder

Neues im Schilder-Streit von Suerhop: "Skurril und bürgerfern"

os. Buchholz. Die neue Gaga-Beschilderung am P+R-Parkplatz in Suerhop beschäftigt nun auch die Buchholzer Politik. Arno Reglitzky, Fraktionsvorsitzender der FDP, hat einen Fragenkatalog an die Verwaltung geschickt. Er fordert, der Schilder-Inflation in Buchholz Einhalt zu gebieten. Wie berichtet, hat die Verkehrsbehörde neue Schilder anbringen lassen, die das Abbiegen vom P+R-Parkplatz nach rechts Richtung Buchholz verbietet. Begründung der Stadt: Autofahrer liefen Gefahr, beim Abbiegen mit...

  • Buchholz
  • 04.02.13
  • 284× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.