Alles zum Thema Pellets

Beiträge zum Thema Pellets

Wir kaufen lokal
Der Kombi-Ofen Dijon eignet sich für Scheitholz und Pellets

Neu und einzigartig: Zweierlei Feuer mit nur einem Kaminofen

cbh. Seevetal. Das Kaminkaufhaus Lutz Herrmann wartet mit einer absoluten Ofenneuheit auf: dem Kombi-Ofen "Dijon" für Scheitholz und Pellets. Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich der Kaminofen für den Abbrand der 6 Millimeter großen Pellets umrüsten. Dafür ist weder Strom noch ein spezieller Schornstein erforderlich. Der Vorteil: Pellets gibt es in 15 Kilogramm Foliensäcken, die eine einfache und saubere Handhabung ermöglichen. Pellets haben einen hohen Wirkungsgrad, die Bedienung ist...

  • Seevetal
  • 21.10.14
Wirtschaft
Felix Lauritsen ist Fachmann für Haustechnik

Heizen mit Holz: Felix Lauritsen aus Wiegersen steht als versierter Ansprechpartner gern zur Verfügung

Heizen mit Holz ist unter bestimmten Voraussetzungen nicht nur günstiger als mit Öl oder Gas. Es hat auch "grüne" Vorteile. "Und die wiegen noch viel mehr als die finanziellen Vorteile", sagt Felix Lauritsen, Inhaber der Firma Lauritsen Haustechnik in Wiegersen. "Denn bei Holz handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff. Zudem wird beim Verbrennen nur die Menge an Kohlendioxid freigesetzt, die der Baum der Umwelt vorher entzogen hat", erklärt Lauritsen. "Es ist also ein natürlicher...

  • Apensen
  • 30.04.14
Service

Kachelofen für mehr Energieeffizienz

Ein in die Jahre gekommenes Haus heizt meist unnötig Geld „zum Fenster hinaus“. Dies zeigt sich, wenn man die Heizungsabrechnung, thermografische Bilder des Gebäudes oder die Ergebnisse eines aktuellen Energieausweises vor sich hat. Spätestens dann lohnt es sich, über eine energietechnische Sanierung bis hin zur Heiztechnik nachzudenken. Durch fachgerechtes Modernisieren und den Einsatz moderner Gebäudetechnik ist es möglich, dass Heizung und Warmwasser nur noch 20 Prozent des gesamten...

  • 04.01.14
Service

Pelletsheizung: Umweltbewusst mit Holz heizen

(immowelt). Moderne Heizsysteme setzen zunehmend auf erneuerbare Energien. Eine der Alternativen zu den herkömmlichen Gas- oder Ölheizungen sind Pelletheizungen. Diese werden in der Regel mit kleinen, naturbelassenen Presslingen aus Holzspänen, Waldrestholz oder Sägemehl befeuert. Die Anlagen können als zentrale Heizungssysteme anstelle einer Öl- oder Gasheizung eingesetzt werden oder diese ergänzen. Pelletheizungen werden nicht von Hand befeuert, sondern übernehmen wie Gas- oder Ölheizungen...

  • 12.07.13