Pflicht

Beiträge zum Thema Pflicht

Service
Brandrauch ist hochgiftig: Er kann schon nach drei Atemzügen bewusstlos machen

Rauchmelder retten Leben
Rauchmelderpflicht wirkt – bereits mehr als 500 Menschenleben gerettet

Ein technischer Defekt oder eine Unachtsamkeit können schnell zu einem Brand führen. Besonders gefährlich ist es, wenn ein Feuer ausbricht, während die Bewohner schlafen. Denn bereits drei Atemzüge mit Brandrauch können zur Bewusstlosigkeit und zur Vergiftung führen. Daher sind Rauchmelder unglaublich wichtig und retten in Deutschland durchschnittlich 4,1 Menschen pro Tag vor gesundheitlichen Schäden oder sogar dem Tod. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Medienberichterstattung von Dezember...

  • Buxtehude
  • 08.08.20
Panorama
Beim Einkaufen muss seit Montag, 27. April 2020, auf jeden Fall ein Mund-Nasen-Schutz in Niedersachsen getragen werden
2 Bilder

Corona-Krise
Nicht ohne Mund-Nasen-Bedeckung: Das Land Niedersachsen gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen

(nw/bo). Seit Montag gilt auch in Niedersachsen die Pflicht, in bestimmten Situationen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Da viele Menschen zum Teil unsicher sind, wie die Anordnung umzusetzen ist und was genau vorgeschrieben ist, hat das Land Niedersachsen Antworten auf häufig gestellte Fragen formuliert (www.niedersachsen.de, Stand 24. April 2020): Warum gibt es in Niedersachsen eine „Maskenpflicht“? Es gibt die Pflicht, in bestimmten Situationen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Dies...

  • Stade
  • 28.04.20
Service
Wer mit Winterreifen unterwegs ist, fährt sicherer. Die Kfz-Werkstätten und Reifenhändler empfehlen die passenden Reifen

Winterreifen für Sicherheit - jetzt die richtigen Pneus aufziehen lassen!

(ah). Was ein Winterreifen können und wann er auf dem Fahrzeug montiert sein muss, ist neu geregelt. Die neue Gesetzeslage ist seit Mai 2017 gültig und definiert die Winterreifenpflicht und die möglichen Bußgelder klar und deutlich. Damit hat der Autofahrer jetzt verbindliche Informationen. Als Winterreifen gelten solche, die im Reifenaufbau und der Gummimischung den im Winter geltenden Witterungsverhältnissen angepasst sind. Sie bieten somit gegenüber Sommerreifen die besseren...

  • Buchholz
  • 16.10.18
Service

Rauchmelder werden Pflicht

In Niedersachsen müssen bis zum Jahresende auch bestehende Wohngebäude mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Für Neu- und Umbauten gilt die Rauchmelderpflicht bereits seit November 2012. Damit herrscht in Niedersachsen ab 1. Januar 2016 für sämtliche Wohngebäude Rauchmelderpflicht. "Es hat sich gezeigt, dass der Einbau auf freiwilliger Basis nicht schnell genug vorangeschritten ist - leider", begründet Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt die Einführung der Rauchmelderpflicht. "Denn...

  • Buchholz
  • 12.11.15
Service

Ein leuchtendes Stück Stoff unter dem Fahrersitz: Warnwesten im Auto sind seit dem 1.Juli Pflicht

(GTÜ). Ab sofort besteht in Deutschland Warnwestenpflicht. Wie schon in vielen Ländern Europas üblich, muss seit dem 1. Juli auch hierzulande in allen Fahrzeugen eine Warnweste in gelber oder oranger Tagesleuchtfarbe mit an Bord sein. Darauf weist die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hin. Lediglich Motorräder und Roller sowie Wohnmobile sind von dieser Bestimmung ausgenommen. Die Warnweste muss der neuen Euro-Norm EN ISO 20471 oder der alten EN 471 entsprechen und über reflektierende...

  • 08.07.14
Service
Warnwesten werden ab 1. Juli Pflicht in Fahrzeugen

Autofahrer aufgepasst: Warnwesten werden Pflicht

thl. Winsen. Was in vielen europäischen Ländern bereits Usus ist, wird ab dem 1. Juli auch in Deutschland Pflicht: Das Mitführen von mindestens einer Warnweste in jedem zugelassenen Fahrzeug von Pkw, Lkw und Bus. Dieses muss nach einem Unfall oder einer Panne getragen werden, wenn das Fahrzeug verlassen wird. Hintergrund: Personen ohne Warnweste sind im Dämmerlicht erst ab einer Entfernung von wenger als etwa 80 Metern für Autofahrer sichtbar. Gerade auf Schnellstraßen und Autobahnen kann diese...

  • 06.06.14
Politik
Dieses Schild bedeutet, dass Radler die Fahrbahn benutzen dürfen, aber nicht müssen

Radler in Harsefeld haben ab sofort die freie Wahl

jd. Harsefeld. Auf den meisten Straßen im Ort wird die Pflicht zur Benutzung der Radwege aufgehoben. Einen Etappensieg können die Harsefelder Grünen verbuchen: Ihre Forderung, im Geestflecken die Pflicht für Radler zur Benutzung des Radweges aufzuheben, wird endlich umgesetzt - zumindest teilweise. Auf nahezu allen innerörtlichen gemeindeeigenen Straßen gilt ab sofort folgende Regelung: Man darf mit dem Drahtesel auf der Fahrbahn unterwegs sein, muss es aber nicht. Wer sich zwischen den Autos...

  • Harsefeld
  • 25.03.14
Politik

Grüne wollen keinen Radweg benutzen

jd. Harsefeld. Warum müssen die Radler in Harsefeld noch immer auf dem Radweg fahren? Diese Frage wollen die Grünen beantwortet haben. Sie verweisen auf einen einstimmigen Beschluss des Verwaltungsausschusses, nach dem im Gemeindegebiet des Flecken Harsefeld die Pflicht zur Benutzung des Radweges aufgehoben werden soll. Diese Entscheidung wurde bereits im Februar 2011 getroffen. Die Verwaltung erhielt den Auftrag, einen entsprechenden Antrag an den Landkreis als zuständige...

  • Harsefeld
  • 28.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.