Alles zum Thema Polizei Fredenbeck

Beiträge zum Thema Polizei Fredenbeck

Blaulicht

Einbruch in Deinste

ab. Deinste. In der Zeit zwischen Freitag, 14.45 Uhr, und Samstag, 11.15 Uhr, sind in Deinste am Querweg Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Der oder die Täter konnten mit erbeutetem Schmuck fliehen. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei in Fredenbeck unter Tel. 04149 - 933970.

  • Fredenbeck
  • 22.01.18
Blaulicht

Lagercontainer in Fredenbeck aufgebrochen

ab. Fredenbeck. Unbekannte haben am Wochenende zwischen Samstag, 16 Uhr, und Montagmorgen, 10 Uhr auf dem Gelände der Sandkuhle in Fredenbeck an der Dinghorner Straße einen Lagercontainer aufgebrochen. Der oder die Täter erbeuteten einen Kompressor, eine Kabeltrommel, zwei Verlängerungskabel, zwei Fettpressen, einen Gasschlauch sowie einen Luftschlauch. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf ca. 1.000 Euro. Zeugen melden sich bei der Polizei in Fredenbeck unter Tel. 04149 -...

  • Buxtehude
  • 15.08.17
Blaulicht

Einbruch in Kutenholz

ab. Kutenholz. In der Schulstraße in Kutenholz stiegen Unbekannte am Montag zwischen 9 und 20.15 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Was sie erbeuteten, steht noch nicht fest, der Schaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei in Fredenbeck, Tel. 04149 - 933970.

  • Stade
  • 19.07.17
Blaulicht

Fahrkartenautomat in Kutenholz aufgebrochen

ab. Kutenholz. In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 4 Uhr haben Unbekannte den Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhof Kutenholz aufgehebelt und eine bisher unbekannte Menge Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei mehr als 10.000 Euro. Zeugen melden sich bei der Fredenbecker Polizei unter Tel. 04149 - 933970.

  • Fredenbeck
  • 23.11.16
Panorama
Haben den Umzug geschafft (v. li.): Rainer Peters, Vorstand Volksbank Fredenbeck und das Polizeiteam mit Joachim Magiera, Jörg Jürs, Torsten Oestmann (Leiter Polizeiinspektion Stade) und Gerhard Seba
2 Bilder

Neue Polizeistation in Fredenbeck

Team der Wache zieht eine Tür weiter sb. Fredenbeck. Die drei Beamten der Polizeistation Fredenbeck sind in neue Diensträume umgezogen. Ab sofort sind sie eine Tür weiter, jedoch nach wie vor an der Hauptstraße 3 anzutreffen. Grund des Ortswechsels ist die Erweiterung des benachbarten Gesundheitszentrums. Weil die Therapeuten mehr Platz benötigen, hatte die Volksbank Fredenbeck als Gebäude-Eigentümerin angeboten, das Haus umzubauen und zu erweitern. In diesem Zusammenhang erhielt die...

  • Fredenbeck
  • 19.11.16
Blaulicht

Geländewagen aus Garage gestohlen

bc. Kutenholz. In Kutenholz haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam ein Garagentor aufgebrochen und daraus einen grau-anthrazit-farbenen Geländewagen der Marke "Ford Kuga" gestohlen. Im Wageninnern lagerten hochwertige Arbeitsgerätschaften. Das Kennzeichen des Fahrzeugs lautet "Std- AB 561". Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca. 18.000 Euro. - Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Fredenbeck unter Tel. 04149-933970 entgegen.

  • Harsefeld
  • 31.01.14