Beiträge zum Thema Rechts vor links

Panorama
Zugeparkt: Wer hier nach links in die Brahmsallee abbiegen will, kann von seinem Vorfahrtrecht gegenüber von links
kommenden Fahrzeugen nicht Gebrauch machen   Foto: thl

Die Stadt Winsen und ihre kuriosen Verkehrsregeln

thl. Winsen. Kürzlich berichtete WOCHENBLATT-Redakteur Thomas Lipinski in seiner Kolumne "Rundgang durch Winsen" von einem kuriosen Zebrastreifen in der Mozartstraße/Ecke Brahmsallee, bei dem niemand aufgrund seines Erscheinungsbildes so richtig weiß, ob er Gültigkeit hat oder aufgehoben sein soll. Losgelöst von dem Zebrastreifen, beinhaltet die Einmündung aber ein weitere Kuriosität: Eine "Rechts-vor-links"-Regelung, die nicht (oder nur teilweise) funktioniert. Bis vor wenigen Jahren war die...

  • Winsen
  • 09.06.21
  • 1.044× gelesen
Panorama
Thorsten Penz
2 Bilder

"Rechts vor links!"

Zwischenruf: "Poche nie auf dein Recht", hat mein Fahrlehrer immer gesagt - und er ermahnte mich zum defensiven Fahren. Das ist nun schon mehr als zwei Jahrzehnte her. Zu lange, wie sich vor ein paar Tagen herausstellte. Ich habe in beiden Punkten versagt. Beim Abbiegen aus einer verkehrsberuhigten Straße in der Altstadt von Stade ging gewaltig etwas schief. Ich kam von rechts, und bestand darauf, dass mich der von links kommende Autofahrer abbiegen ließ. Er protestierte mit Gesten. Ich...

  • Stade
  • 01.04.14
  • 461× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.