Regina Schroeder

Beiträge zum Thema Regina Schroeder

Politik
Jesteburgs Gemeindedirektor Henning Oertzen gemeinsam mit den CIMA-Mitarbeiterinnen Petra Bammann (li.) und Regina Schroeder

Die Bürger sollten beteiligt werden
Projekt zur Aufwertung von Jesteburg: Nach zwei Jahren zieht CIMA ein Fazit

mum. Jesteburg. Jesteburg ist einen besonderen Weg gegangen, um die Attraktivität des Ortes zu steigern - sowohl für Bürger und Gäste als auch für die Geschäftsleute. Seit zwei Jahren hat die CIMA Beratung + Management GmbH im Auftrag der Gemeinde an einem Konzept gearbeitet. Bis auf Winsen leistete sich bislang keine Kommune im Landkreis Harburg einen externen Dienstleister. Jesteburg ließ sich diese Beratung 50.000 Euro kosten. Zwei Drittel der Summe wurde aus Mitteln der Städtebauförderung...

  • Jesteburg
  • 18.08.20
Wirtschaft
Die beliebten Sonnenblumensamen sind nur noch bis kommenden Dienstag erhältlich

Mit Sonnenblumen doppelt helfen

Nur noch wenige Pflanzsets sind in den Jesteburger Geschäften erhältlich.  mum. Jesteburg. Wow - das kann sich sehen lassen: Innerhalb kurzer Zeit sind bereits mehr als die Hälfte der Sonnenblumen-Pflanzsets weg. Jetzt heißt es aber schnell sein, denn die beliebten Samentüten werden nur noch bis Dienstag, 30. Juni, angeboten. "Wir müssen den Zeitraum leider etwas begrenzen, um den nächsten Schritt zu machen", sagt Petra Bammann, Senior-Beraterin bei de CIMA Beratung + Management GmbH. Wie...

  • Jesteburg
  • 23.06.20
Wirtschaft
Familien sind aufgerufen, Vergissmeinnicht-Blumen zu basteln. Diese sollen in den Geschäften präsentiert werden

Vergissmeinnicht
Jesteburger Ortskernmanagement ruft zu Gemeinschaftsaktion auf

mum. Jesteburg. Viele Familien arbeiten derzeit Corona-bedingt von zu Hause aus, sind zugleich Kinderbetreuer und Lehrer und nicht wenige sorgen sich um die Zukunft. Für viele Jesteburger Betriebe waren die vergangenen Wochen der Ungewissheit zermürbend und zum Teil existenzbedrohend. Nun soll das öffentliche Leben behutsam wieder anlaufen - immer mit Blick und Rücksicht auf die diejenigen, die in dieser Pandemie besonders gefährdet sind. Das Ortskernmanagement Jesteburg bittet daher die...

  • Jesteburg
  • 12.05.20
Panorama
Jesteburgs Gemeindedirektor Henning Oertzen stellte gemeinsam mit den CIMA-Mitarbeiterinnen Petra Bammann (li.) und Regina Schroeder erste Ergebnisse vor

"Es gibt viele Ideen"

Ortskern-Management in Jesteburg stellt nach sechs Monaten erste Ergebnisse vor. mum. Jesteburg. Jesteburg geht einen besonderen Weg, um die Attraktivität des Ortes zu steigern - sowohl für Bürger und Gäste als auch für die Geschäftsleute. Zwei Jahre lang wird die CIMA Beratung + Management GmbH aus Lübeck im Auftrag der Gemeinde und in enger Zusammenarbeit mit allen Akteuren ein Konzept erarbeiten (das WOCHENBLATT berichtete). Bis auf Winsen leistete sich bislang keine Kommune im Landkreis...

  • Jesteburg
  • 12.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.