Reiner Wieneke

Beiträge zum Thema Reiner Wieneke

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Sport
Strahlende Sieger: (v. li.) Reiner Wieneke, Volkmar Blecher und Thomas Nolting

Triathlon: Beherzter Schlussspurt sichert den Sieg

os. Buchholz. Bei der 13. Auflage des "TriBühne Triathlons" in Norderstedt haben die Buchholzer Reiner Wieneke (67) und Volkmar Blecher (47) gemeinsam mit dem Quickborner Thomas Nolting (58) den Sieg in der Sprintstaffel geholt. Für 750 Meter Schwimmen, 22 km Radfahren und 5 km Laufen benötigte das Trio 1:12:46 Stunden. Wieneke übergab nach dem Schwimmen, das wegen der hohen Wassertemperaturen ohne Neoprenanzug absolviert werden musste, als Vierter im Neunerfeld. Mit der zweitbesten Zeit auf...

  • Buchholz
  • 11.09.19
  • 301× gelesen
Sport
Glücklich im Ziel mit Medaille: 
Reiner Wieneke

Mit Laufschuhen auf dem Rennrad
Seniorentriathlet Reiner Wieneke wird DM-Sechster

os. Buchholz. "Damit habe ich im Leben nicht gerechnet, ich bin überglücklich." Das sagte Senioren-Triathlet Reiner Wieneke (67) nach seinem Start bei der DM in Bremen. Im hochkarätig besetzten Feld der M65-Klasse belegte der ehemalige Berufsschullehrer aus Buchholz über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) den sechsten Platz. Wieneke benötigte 1:36:35 Stunden. "Die Zeit war nicht der Renner, aber das war nicht zu erwarten", berichtete er. Seine Beinverletzung...

  • Buchholz
  • 17.08.19
  • 260× gelesen
Sport
Zufrieden nach dem halben Ironman: (v. li.) Reiner Wieneke, Sönke und Max Stüfen

Begegnung mit einer Feuerqualle
TRIATHLON: Reiner Wieneke trotzt Unwägbarkeiten beim "Ostseeman" / Umdisponiert wegen Verletzung

(os). Hartnäckige Verletzungen im Vorfeld des "Ostseeman", dem Triathlon-Ironman in Glücksburg (Schleswig-Holstein), zwangen den Buchholzer Triathleten Reiner Wieneke (67) und seine Mitstreiter - das Vater-Sohn-Gespann Sönke (54) und Max (22) Stüfen aus Bargteheide - zum Umplanen: Anstatt die komplette Distanz zu bestreiten - 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen -, wechselte das Team "Salzwasserathleten" auf die halbe Distanz. Zudem schwamm Wieneke nach seiner...

  • Buchholz
  • 10.08.19
  • 413× gelesen
Sport
Stehen für sauberen Sport: Reiner Wieneke (li.) und Sönke Stüfen

Triathleten Reiner Wieneke, Sönke und Max Stüfen bereiten sich auf Staffel beim "Ostseeman" vor
Nach der Verletzung Plan B in der Tasche

os. Buchholz. Die vergangenen Wochen, sagt Reiner Wieneke (67), seien für ihn "die Hölle" gewesen. Eine schwere Verletzung an der hinteren Oberschenkelmuskulatur zwang den ambitionierten Triathleten aus Buchholz zur absoluten Ruhe. Und das, wo der ehemalige BBS-Lehrer sich in Form bringen möchte für den Saisonhöhepunkt: Gemeinsam mit Sönke (54) und Max (21) Stüfen aus Bargteheide (Schleswig-Holstein) bereitet sich Wieneke auf den "Ostseeman" am 4. August in Glücksburg (Schleswig-Holstein) vor....

  • Buchholz
  • 24.05.19
  • 504× gelesen
Sport
Das Team "Salzwasserathleten": (v. li.) Reiner Wieneke, 
Sönke und Max Stüfen

Drei Sportler - ein Ziel

Triathlet Reiner Wieneke bestreitet auch 2019 wieder eine Ironman-Staffel - mit Vater und Sohn Stüfen os. Buchholz. "Ich will nicht ausschließen, so einen Wettbewerb noch einmal zu machen. Das war der Hammer!" Das sagte Triathlet Reiner Wieneke (67), nachdem er im vergangenen Jahr mit Dr. Rainer Brase aus Jesteburg und Dr. Jochen Menzel aus Asendorf als Staffel beim Ironmanwettbewerb "Ostseeman" in Glücksburg teilgenommen hatte. Gesagt, getan: Auch 2019 wird der ehemalige Berufsschullehrer aus...

  • Buchholz
  • 11.01.19
  • 620× gelesen
Sport
Reiner Wieneke vor dem Wettkampf in der Wechselzone

Landesmeisterschaft und Schokolade

Triathlet Reiner Wieneke beendet die Saison mit einem Sieg os. Buchholz. Einmal noch gab Triathlet Reiner Wieneke nach einer langen Saison sportlich alles: Beim Elbe-Triathlon in Hamburg-Allermöhe holte sich der Buchholzer, der am heutigen Samstag seinen 66. Geburtstag feiert, den Landesmeister-Titel in der Klasse M65. Wieneke lieferte sich auf der olympischen Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 km Rad fahren, 10 km Laufen) ein Fernduell mit seinem langjährigen Konkurrenten René Croissier, der...

  • Buchholz
  • 15.09.18
  • 291× gelesen
Sport
Zusammen ins Ziel: Reiner Wieneke (li.) und Dr. Rainer Brase (re.) begleiteten Dr. Jochen Menzel auf den letzten Metern

"Dieser Wettkampf war der Hammer"

Sie haben es geschafft: Triathlon-Senioren absolvieren den Ironman in Glücksburg in unter zwölf Stunden (os). "Wir sind überglücklich, dass wir durchgekommen sind. Dieser Wettkampf war der Hammer." Reiner Wieneke (66) war auch Tage nach dem "Ostseeman", dem Ironman-Triathlon in Glücksburg, noch enthusiastisch. Gemeinsam mit Dr. Rainer Brase (62) aus Jesteburg und Dr. Jochen Menzel (69) aus Asendorf bestritt der ehemalige Berufsschullehrer aus Buchholz die Staffel. Für 3,8 Kilometer Schwimmen...

  • Buchholz
  • 10.08.18
  • 627× gelesen
Sport
Gut gelaunt am Elbdeich: Sven Papendorf auf der Ironman-Radstrecke in Hamburg
2 Bilder

Gehandicapt ins Ziel

Triathleten Sven Papendorf und Reiner Wieneke trotzen ihren Verletzungssorgen os. Jesteburg/Buchholz. Dass wegen der hohen Konzentration von Blaualgen in der Alster am vergangenen Sonntag aus dem Ironman-Triathlon in Hamburg ein Duathlon wurde (Laufen und Rad fahren), passte Sven Papendorf (46) gar nicht: Der WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2016 aus Jesteburg hatte in den vergangenen Monaten im Training verletzungsbedingt den Fokus aufs Schwimmen und Rad fahren legen müssen. "Also lautete mein...

  • Buchholz
  • 03.08.18
  • 135× gelesen
Sport
Nach dem Wettkampf traf Reiner Wieneke (li.) den Tagesschau-Sprecher Thorsten Schröder vom Veranstalter FC St. Pauli

Reifenschaden und kaputte Luftpumpe

Triathlon mit Hindernissen für Reiner Wieneke os. Buchholz. "Ich mache seit fast 40 Jahren Triathlon, aber so etwas ist mir noch nicht passiert." Das berichtet Senioren-Triathlet Reiner Wieneke (66) aus Buchholz. Bei den Hamburger Landesmeisterschaften über die Sprintdistanz (500 Meter Schwimmen, 20 km Rad fahren, 5 km Laufen) im Stadtpark ging für Wieneke auf der Radstrecke so ziemlich alles schief. Aufgrund fehlender Konkurrenz reichte es am Ende trotzdem zum Meistertitel. Nachdem das...

  • Buchholz
  • 20.06.18
  • 868× gelesen
Sport
Nach dem Wettkampf in den Vierlanden: (v. li.) Jochen Menzel, Reiner Wieneke und Rainer Brase

Die Generalprobe ist gelungen

"Alles geben, nichts nehmen": Senioren-Triathleten sind bereit für die Ironman-Staffel (os). Den Wettbewerb beim Triathlon in den Vierlanden nutzten die Seniorensportler Rainer Brase, Reiner Wieneke und Jochen Menzel vor allem als Generalprobe für ihr großes Ziel: die Ironman-Staffel in Glücksburg am 5. August. Der Vorbereitungswettkampf gelang: Das Trio aus Buchholz, Jesteburg und Asendorf, das es zusammen auf fast 200 Lebensjahre bringt, belegte nach zwei Kilometer Schwimmen, 80 km Rad fahren...

  • Buchholz
  • 08.06.18
  • 258× gelesen
Sport
Reiner Wieneke mit Sieger-Pokal und -Urkunde

Reiner Wieneke wird Hamburger Duathlon-Meister

os. Buchholz. Gleich bei seinem ersten Meisterschaftsrennen in dieser Saison hat Senioren-Triathlet Reiner Wieneke (66) den Titel geholt. Bei den Hamburger Meisterschaften im Duathlon (5,5 km Laufen, 37 km Radfahren und noch einmal elf Kilometer Laufen) in Hemdingen (Kreis Pinneberg) sicherte sich der ehemalige BBS-Lehrer aus Buchholz den Sieg in seiner Altersklasse. Für die Strecke brauchte Wieneke insgesamt 3:00:55 Stunden. "Es war ein hammerhartes Rennen", berichtet Wieneke. Das warme Wetter...

  • Buchholz
  • 18.05.18
  • 343× gelesen
Sport
Freuen sich auf die Ironman-Staffel: (v. li.) Jochen Menzel, 
Reiner Wieneke und Rainer Brase

"Im Sport- statt Ruhestand"

Senioren bereiten sich auf Ironman-Staffel vor / "Manchmal denke ich: Warum tue ich mir das an?" (os). Jochen Menzel (68) überlässt nichts dem Zufall. Um zu erfahren, ob er fit genug für einen Marathonlauf ist, ließ sich der ehemalige Arzt aus Asendorf jüngst im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gründlich durchchecken. Ergebnis der Leistungsdiagnostik: "Mir wurde gesagt, dass ich die Konstitution eines sehr ambitionierten Hobbysportlers habe", berichtet Menzel schmunzelnd. Jochen Menzel...

  • Buchholz
  • 27.04.18
  • 402× gelesen
Sport
Bestreiten die Ironman-Staffel in Glücksburg: (von vorn) Reiner Wieneke, Rainer Brase und Jochen Menzel

Sie wollen es den Jungspunden zeigen

Triathlon-Senioren (68, 66, 62) bereiten sich auf Ironman-Staffel im Sommer vor / Unterstützung im Kampf gegen Doping os. Buchholz. Sie bringen es zusammen auf fast 200 Lebensjahre - und wollen der Jugend sportlich Paroli bieten: Wenn am 5. August 2018 in Glücksburg (Schleswig-Holstein) der Ironman-Triathlon stattfindet, bilden Rainer Brase (62) aus Jesteburg, Jochen Menzel (68) aus Asendorf und Reiner Wieneke (66) aus Buchholz die bei Weitem älteste Staffel. Trotzdem formuliert das Trio ein...

  • Buchholz
  • 05.01.18
  • 364× gelesen
Sport
Glücklich im Ziel: Reiner Wieneke mit Deutschlandfahne und WM-Teilnehmermedaille
2 Bilder

Triathlet Reiner Wieneke bei der WM über dem Soll

os. Buchholz. "Ich bin so zufrieden, mit dieser Platzierung hätte ich im Leben nicht gerechnet!" Ein durchweg positives Fazit zog Senioren-Triathlet Reiner Wieneke (66) nach seiner WM-Teilnahme in Rotterdam (Niederlande): In der Altersklasse 65-69 erreichte der ehemalige BBS-Lehrer Rang 36. Für 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen benötigte Wieneke 2:51:46 Stunden. Der Blick auf die Ergebnislisten der Konkurrenten hatte Wieneke vor dem Wettkampf beeindruckt. "Ich wäre...

  • Buchholz
  • 26.09.17
  • 110× gelesen
Sport
Daumen hoch für eine starke Leistung vor allem auf dem Rennrad: Sven Papendorf
3 Bilder

Triathleten in Topform

Sven Papendorf qualifiziert sich für die Mitteldistanz-WM / Wieneke startet bei der Senioren-WM  os. Buchholz/Jesteburg. „Ich hoffe, dass ich noch einmal einen raushauen kann!“ Das sagte Triathlet Sven Papendorf (45) vor dem Wettkampf der „Ironman 70.3 Mitteldistanz“ auf Rügen am vergangenen Wochenende. Gesagt, getan: Der WOCHENBLATT-Sportler des Jahres aus Jesteburg kam auf der Ostsee-Insel so gut durch, dass er sich für die WM auf der Mitteldistanz im kommenden September in Port Elizabeth...

  • Buchholz
  • 16.09.17
  • 117× gelesen
Sport
Reiner Wieneke in der Wechselzone

Triathlet Reiner Wieneke: Mit dem Strom geschwommen

os. Buchholz. Bei der 30. Auflage des Celler Triathlons hat Seniorensportler Reiner Wieneke (65) den zweiten Platz belegt. "Ich war hochzufrieden mit dem Wettkampf", sagte der Buchholzer. Für 600 Meter Schwimmen, 27 km Radfahren und 7 km Laufen benötigte der ehemalige BBS-Lehrer 1:42:46 Stunden. Außergewöhnlich war das Schwimmen, da die Aller eine Strömungsgeschwindigkeit von sechs Stundenkilometer hatte. "So schnell bin ich schon lange nicht mehr geschwommen", berichtet Wieneke, der schon nach...

  • Buchholz
  • 03.09.17
  • 83× gelesen
Sport
Noch in zivil in der Wechselzone: Reiner Wieneke

Triathlon: Starker Wettkampf von Reiner Wieneke

os. Buchholz. Die Form des Buchholzer Senioren-Triathleten Reiner Wieneke (65) vor der WM in Rotterdam im September stimmt: Bei der Premiere des "Ostseeman" in Damp wurde der ehemalige BBS-Lehrer jüngst Vierter in der Altersklasse M65. Für 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen benötigte Wieneke 6:03:10 Stunden - damit war er mehr als eine halbe Stunde später als bei der Senioren-EM vor ein paar Wochen in Dänemark. "Ich war mit dem Wettkampf richtig zufrieden", erklärte...

  • Buchholz
  • 19.07.17
  • 116× gelesen
Sport
Bei der Ehrung: Reiner Wieneke mit Ehefrau Petra

Schwartau-Medaille für Reiner Wieneke

os. Buchholz. Große Freude bei Reiner Wieneke: Der Senioren-Triathlet aus Buchholz, der u.a. für die deutsche Senioren-Nationalmannschaft an großen internationalen Wettbewerben wie EM und WM teilnimmt (das WOCHENBLATT berichtete), erhielt jetzt von seinem Verein Harburger Turnerbund (HTB) die Hans-Schwartau-Medaille. Mit dieser Auszeichnung, die nach dem ehemaligen HTB-Vorsitzenden benannt ist, ehrt der Klub Mitglieder, die sich sportlich besonders hervorgetan haben und sich charakterlich...

  • Buchholz
  • 21.01.17
  • 125× gelesen
Sport
Geschafft: Reiner Wieneke kommt nach rund sechseinhalb Stunden Wettkampf ins Ziel
2 Bilder

Jetzt gibt's eine Schokotorte

Triathlet Reiner Wieneke (64) beendet seine Saison mit Platz 13 bei der Senioren-EM (os). Seinen Saison-Höhepunkt hat Senioren-Triathlet Reiner Wieneke (64) richtig genossen. „Ich bin immer noch total begeistert“, sagt der ehemalige BBS-Lehrer aus Buchholz. Bei der Senioren-EM in Walchsee/Österreich erreichte Wieneke in der Alterklasse 65 Platz 13. Für 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und den abschließenden Halbmarathon-Lauf über 21,1 Kilometer in hügeligem Terrain in Tirol...

  • Buchholz
  • 10.09.16
  • 178× gelesen
Panorama
Setzen sich für sauberen Sport ein: (v. li.) Reiner Wieneke, Karsten Müller und Uwe Varenkamp

Mit Training zur Leistung

"Alles geben - nichts nehmen": Triathleten unterstützen Kampf gegen das Doping / Vorbereitung auf Ultra-Triathlon os. Buchholz. Obwohl sie keine Profis sind, haben Reiner Wieneke (64), Uwe Varenkamp (58) und Karsten Müller (48) erlebt, wie Konkurrenten in Sportwettbewerben auf verschiedene Art manipulierten, um ihr Ergebnis zu verbessern. Einer kürzte bei einem Triathlon-Wettbewerb beim Laufen ab, andere nahmen Mittel, um keine Schmerzen bei Ausdauersportarten zu spüren. „Wir verurteilen jede...

  • Buchholz
  • 08.04.16
  • 585× gelesen
Sport
Werben mit ihrer Teilnahme am Ultra-Triathlon für den Antidoping-Kampf: (v. li.) Uwe Varenkamp, Karsten Müller und Reiner Wieneke

Gemeinsam sind sie stark

Projekt Triathlonstaffel: Reiner Wieneke, Uwe Varenkamp und Karsten Müller wollen es den jungen Konkurrenten zeigen os. Buchholz. Für das gemeinsame Projekt bündeln sie im kommenden Jahr ihre Kräfte: Reiner Wieneke (64), Uwe Varenkamp (57) und Karsten Müller (48) haben sich für den Ultra-Triathlon in Glücksburg (Schleswig-Holstein) im August 2016 angemeldet. Ihre Staffel trägt den Namen "Wir geben alles" - in Anlehnung an den Slogan "Alles geben, nichts nehmen" der nationalen Antidoping-Agentur...

  • Buchholz
  • 23.12.15
  • 255× gelesen
Sport
Glücklich nach überstandenem Wettkampf: Reiner Wieneke in der Hotel-Lounge

Reiner Wieneke: Platz 26 bei der Triathlon-EM

os. Buchholz. "Ich bin froh, dass ich gut durchgekommen bin", sagte Reiner Wieneke (63) nach seinem Wettkampf in traumhafter Umgebung. Bei den Triathlon-Europameisterschaften in Genf landete der Senioren-Sportler aus Buchholz in der Klasse M60 auf dem 26. Platz. Für 750 Meter Schwimmen, 21 Kilometer Rad fahren und fünf Kilometer Laufen benötigte der ehemalige BBS-Lehrer 1:37:19 Stunden. "Ich habe bei dem Rennen den Unterschied von einer paar Jahren zu den 60-Jährigen deutlich gemerkt", räumte...

  • Buchholz
  • 21.07.15
  • 105× gelesen
Sport
Reiner Wieneke in der Wechselzone bei der Aquathlon-EM in Köln

Nach der EM ist vor der EM

Reiner Wieneke wird Vierter bei den Aquathlon-Titelkämpfen und reist jetzt zur Triathlon-Meisterschaft os. Buchholz. "Ich habe es beim Laufen versemmelt", fasste Reiner Wieneke (63) seinen Wettkampf zusammen. Bei der Aquathlon-EM (1.000 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Laufen) in Köln erreichte der Seniorensportler ("Age Grouper") aus Buchholz in der Klasse der 60- bis 64-Jährigen den undankbaren vierten Platz. Nach dem Schwimmen hatte der ehemalige BBS-Lehrer noch auf Rang zwei gelegen. "Beim...

  • Buchholz
  • 07.07.15
  • 86× gelesen
Sport
Mit der Urkunde für den Sieg im Duathlon: Reiner Wieneke

Reiner Wieneke wird Hamburger Duathlon-Meister

Großes Trainingspensum führt zu großem Erfolg os. Buchholz. Starker Start in die Saison: Senioren-Triathlet Reiner Wieneke (63) hat sich die Hamburger Meisterschaft im Duathlon (Laufen und Radfahren) in der Klasse M60 gesichert. In Hemdingen bei Quickborn benötigte der Ex-BBS-Lehrer aus Buchholz für 5,5 km Laufen, 33,5 km Radfahren und noch einmal 11 km Laufen 2:52:45 Stunden. Nach seiner Pensionierung im vergangenen Jahr hat Wieneke sein Trainingspensum noch einmal erheblich nach oben...

  • Buchholz
  • 09.05.15
  • 162× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.