Reitverein

Beiträge zum Thema Reitverein

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Politik
Investor Steffen Lücking hat keine Lust mehr auf das Hin und Her Foto: ts

Schmeißt Lücking jetzt hin?
B-Plan Seevekamp-Süd: Investor gefrustet von Politik

as. Jesteburg. 106 Wohneinheiten sollen auf den 49.452 Quadratmetern zwischen Seevekamp, Waldwinkel und Schierhorner Weg entstehen. Darunter auch sozialer und bezahlbarer Wohnraum und die dringend benötigte Kindertagesstätte. Im vergangenen Jahr hatte der Rat der Gemeinde Jesteburg beschlossen, den B-Plan "Seevekamp-Süd" aufzustellen. Doch jetzt könnte das Projekt kippen. "Ich habe sämtliche Planungen eingestellt. Fragen Sie doch die Politik, wie es weitergeht!" Projektentwickler Steffen...

  • Jesteburg
  • 21.09.21
  • 448× gelesen
  • 1
Panorama
2 Bilder

Reiter sammeln Spenden für überfluteten Stall
Reitverein Scuderia spendete Soforthilfe an Pensionsstall Maschmühle

sv. Hanstedt. Die Flutkatastrophe hat tausende Menschen und Tiere in Deutschland betroffen. Auch der Pensionsstall Maschmühle in der Eifel stand mit seinen 22 Pferden vollständig unter Wasser. Die Pferde mussten unter schweren Bedingungen evakuiert werden, nun sind die Rettungskräfte und Stallbesitzer seit Tagen mit den umfangreichen Aufräumarbeiten beschäftigt. Der noch recht junge Reitverein Scuderia aus Hanstedt hat kürzlich 500 Euro aus der Vereinskasse an den Pensionsstall gespendet. Bis...

  • Hanstedt
  • 03.08.21
  • 30× gelesen
Politik
Mit diesem Schild weist der Reit- und Fahrverein auf seine neue Anlage hin

Reit- und Fahrverein Nordheide kann dank SPD-Unterstützung auf 80.000-Euro-Zuschuss hoffen

mum. Jesteburg. Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Nordheide können aufatmen - zumindest haben sie die erste Hürde genommen. Der zuständige Fachausschuss empfahl am Mittwochabend, dem Zuschussantrag in Höhe von 80.000 Euro zuzustimmen. Wie berichtet, ist es beim Zwei-Millionen-Euro-Neubau des Vereins zu einer Finanzierungslücke in Höhe von fast 133.000 Euro gekommen. Dem Verein sei nicht bewusst gewesen, dass er eine Kompensationszahlung für den Naturschutz leisten muss. "Wir sehen uns...

  • Jesteburg
  • 05.06.20
  • 280× gelesen
Politik
Das Domizil des Reit- und Fahrvereins Nordheide am Rande Jesteburgs: Hat sich der Verein finanziell übernommen?
3 Bilder

Upps - und plötzlich fehlen 132.444 Euro
Reit- und Fahrverein Nordheide bittet Gemeinde Jesteburg um Mega-Zuschuss für Neubau

Dieser Antrag wird in Jesteburg - und vermutlich auch im benachbarten Asendorf - für reichlich Kopfschütteln sorgen: Der Reit- und Fahrverein Nordheide bittet die Gemeinde Jesteburg um einen Zuschuss in Höhe von mindestens 80.000 Euro. Beim nahezu fertigen Neubau des Reitvereins sei es zu einer Finanzierungslücke in Höhe von fast 133.000 Euro gekommen. Offensichtlich sei dem Verein nicht bewusst gewesen, dass er eine Kompensationszahlung leisten muss. "Wir sehen uns nicht in der Lage, ohne...

  • Jesteburg
  • 26.05.20
  • 1.154× gelesen
Politik
Der Jesteburger Gemeinderat hat sich jetzt dafür ausgesprochen, dass der Bauhof an seinem aktuellen Standort bleibt

"Gedanke der Samtgemeinde wird bei uns nicht gelebt"

CDU kritisiert Gemeinderats-Entscheidung für den Bauhof-Verbleib in Jesteburg. mum. Bendestorf/Jesteburg. Noch kurz vor Weihnachten hat der Jesteburger Rat mit den Stimmen von SPD, UWG Jes! und den Grünen den möglichen Standort für einen gemeinsamen Bauhof in Bendestorf gekippt - und vermutlich damit auch die gesamte Planung für ein gemeinsames Projekt. Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf (BWG) kritisierte die Entscheidung bereits scharf im WOCHENBLATT. Nun bekommt er Unterstützung aus...

  • Jesteburg
  • 03.01.20
  • 216× gelesen
Panorama
Erste Vorsitzende Anja Meyer mit Fleur, das Maskottchen des Vereins, und Zweiter Vorsitzender Dieter Huntenburg mit Capuccino
10 Bilder

Reit- und Fahrverein Düdenbüttel
Pferd und Mensch als Einheit

Reit- und Fahrverein Düdenbüttel bringt Kinder und Jugendliche an das Pferdsc. Düdenbüttel. Eine Idylle für Pferde. Versteckt hinter mehreren Sportplätzen und der Freiwilligen Feuerwehr Düdenbüttel erstreckt sich eine grüne Landschaft ideal für Tiere: Hier ist der Reit- und Fahrverein Düdenbüttel zu Hause.  In ruhiger Lage leben zwölf Pferde und Ponys auf der Reitanlage, die dem Verein gehört und von den Mitgliedern gepflegt wird. Für den 1984 gegründeten Reitverein steht das Team Pferd und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.09.19
  • 413× gelesen
Panorama
Der Reitverein Horneburg nahm an der Aktion Ferienspaß teil Foto: Reitverein Horneburg

Sommer-Ferienspaß auf dem Rücken der Pferde

jab. Horneburg. Die Ferien sind zu Ende und der Reitverein Horneburg blickt auf zwei aufregende Tage zurück, die im Rahmen der Aktion Ferienspaß auf der Reitanlage Blumenthal stattgefunden haben. Zahlreiche Helfer packten ordentlich mit an, um 25 Kindern ein unvergessliches Erlebnis auf dem Rücken der Pferde zu bereiten. Bei bestem Wetter absolvierten sie mit und ohne Pferd bzw. Pony verschiedene Stationen. Aber auch bei den anwesenden Eltern kam der Spaß nicht zu kurz. So wurde es eine tolle...

  • Horneburg
  • 20.08.19
  • 142× gelesen
Sport
Es geht wieder los: Turnierstart in Fredenbeck

Start in die grüne Saison

Viele Nennungen beim Reitturnier des Fredenbecker Reitvereins sc. Fredenbeck. Die Pferdesportsaison beginnt: Das Reitturnier vom Reitverein Fredenbeck ist eines der ersten Dressur- und Springturniere in der Region und findet am Samstag, 6. April, und Sonntag, 7. April, statt. Und dass das Fredenbecker Turnier sich großer Beliebtheit erfreut, zeigt das Starterfeld: 950 Nennungen sind beim Verein eingegangen. "So viele wie noch nie", betont Klaus Hauschild, Erster Vorsitzender des Reitvereins....

  • Fredenbeck
  • 08.04.19
  • 109× gelesen
Panorama
Eine starke Gemeinschaft: die Voltigier-Gruppe des Bendestorfer Reitvereins
3 Bilder

Bendestorfer wollen "Team des Jahres" werden

Voltigierer des Reitvereins nehmen an Wettbewerb von Mitsubishi teil / "Eclipse Cross" ist der Hauptpreis. mum. Bendestorf. Ohne Pferd geht nichts beim Voltigieren. Und die Vierbeiner sind kostspielig. Die M-Gruppe des Bendestorfer Reitvereines versucht jetzt mit Hilfe des Autohauses Bollbuck im Zuge eines Gewinnspieles auf Facebook, Unterstützung für ihren Sport zu bekommen. Das Autohaus fördert das Team bereits seit 2016. Da passt es gut, dass Mitsubishi gerade jetzt das "Team des Jahres"...

  • Jesteburg
  • 08.05.18
  • 332× gelesen
Politik
Das Gelände, auf dem sich der Reitverein Nordheide befindet, muss bis 2020 geräumt werden

Kommt ein neuer Masterplan?

SPD-Fraktion hält „Sandbarg Center“-Konzept für „unreflektiert“ / Neue Flächen für den Reitverein Nordheide in Asendorf. mum. Jesteburg. „Mit der von verschiedenen Investoren unreflektiert in die öffentliche Diskussion gebrachten Projektierungen der innerörtlichen Ackerflächen sind weder Auswirkungen auf das Gebiet der Ortsmitte noch auf die betroffenen Straßen untersucht worden“, sagt Helmut Pietsch, Fraktionsvorsitzender der Jesteburger SPD. Konkret gehe es ihm gegenwärtig um das „Sandbarg...

  • Jesteburg
  • 19.09.17
  • 110× gelesen
Panorama

Reitverein: Ortstermin mit dem Landkreis

Hans-Heinrich Höper: Gespräch über Areal hinter dem VfL-Sportplatz. mum. Jesteburg. Im September hatte der Vorstand des Reit-und Fahrvereins Nordheide mit einer Falschmeldung im Hamburger Abendblatt für reichlich Verwirrung gesorgt. Demnach soll Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper dem Vereinsvorstand ein neues Quartier versprochen haben (das WOCHENBLATT berichtete). Der Vorstand wurde mit den Worten zitiert: „Die Gemeinde hat den Reitern eine große Fläche in Jesteburg zur Verfügung...

  • Jesteburg
  • 07.03.17
  • 28× gelesen
Politik
Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper ist verwundert über die Falschaussagen des Reitvereins

„An der Geschichte ist nichts dran!“

Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper dementiert Angebot an den Reitverein. mum. Jesteburg. Für große Verwirrung in Jesteburg hat eine Falschmeldung gesorgt, die unmittelbar vor der Kommunalwahl im Hamburger Abendblatt zu lesen war. Demnach soll Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper dem Reit-und Fahrverein Nordheide ein neues Quartier versprochen haben. Vorsitzender Sven Meier wird mit den Worten zitiert: „Die Gemeinde stellt uns eine große Fläche in Jesteburg zur Verfügung, auf der wir eine...

  • Jesteburg
  • 20.09.16
  • 129× gelesen
Politik
Der Misthaufen wurde längst beseitigt. Die Polizei ermittelt

Willkommens-Kaffee für Asylbewerber in Engelschoff

Nach Misthaufen-Attacke: Nachbarn und Helfer begrüßen Neubürger tp. Engelschoff. Mit einer vorbildlichen Willkommens-Aktion reagieren Ehrenamtliche aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten jetzt auf eine Protestaktion: Nachdem Unbekannte eine Fuhre Pferdemist vor dem für Asylbewerber vorgesehene, von der Samtgemeinde gemieteten Gebäude an der Dorfstraße 23 in Engelschoff abluden (das WOCHENBLATT berichtete), lädt die örtliche Gruppe des kommunalen "Arbeitskreises Asyl" Flüchtlinge am...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.11.15
  • 180× gelesen
Politik
Bauhof (li.) und Feuerwache (re.) sollen weichen, damit dort eine neue Aldi-Filiale entstehen kann. So lautet der Vorschlag von Investor May
2 Bilder

Jesteburg: Aldi möchte gern zu Famila

Investor will neue Feuerwache zahlen / Gemeinsamer Bauhof für Jesteburg und Bendestorf. mum. Jesteburg. Der Bauausschuss hatte den Plänen der Wohn- und Gewerbebauten GmbH May & Co. zur Aldi-Umsiedlung eine vorläufige Absage erteilt, um den Startschuss für den Famila-Neubau nicht weiter zu verzögern. Doch vom Tisch ist das Thema noch längst nicht: Wie berichtet will der Investor einen 1.200 Quadratmeter großen Aldi-Markt direkt neben das geplante Famila-Warenhaus bauen. Problem: Auf dem...

  • Jesteburg
  • 01.10.13
  • 352× gelesen
Sport
Präsentierte die hohe Kunst der Dressur: Kathleen Keller vom Reiterverein Harsefeld auf Wonder FRH
3 Bilder

Stolze Reiter und edle Pferde

jd. Bargstedt.Rund 6.000 Zuschauer bekamen in Bargstedt Reitsport vom Feinsten geboten. Zu sehen gab es reiterliche Spitzenleistungen, spannende Springduelle und elegant dargebotene Dressurfiguren: Das Reit- und Springturnier in Bargstedt bot am vergangenen Wochenende zahlreiche Highlights des Pferdesports. An den vier Turniertagen kamen rund 6.000 Besucher auf das Gelände, um sich die knapp 60 Wettbewerbe anzuschauen. Die Veranstaltung des Reitervereins Harsefeld besitzt ihren ganz besonderen...

  • Harsefeld
  • 11.06.13
  • 967× gelesen
Service

Adventsreiten in Engelschoff

tp. Engelschoff. Sein jährliches "Adventsreiten" veranstaltet der Reitvereins Engelschoff am Sonntag, 9. Dezember, ab 14 Uhr in der Engelschoffer Reithalle. Die Ponyreiter und Voltigierer haben Schaunummern einstudiert. Für Kinder gibt es kostenloses Ponyreiten. Um 16.30 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit der Kutsche. Der Eintritt ist frei. Ein Vereins-internes "Senioren-Ringstechen" findet am Sonntag, 30.Dezember, ab 9.30 Uhr in der Reithalle statt.

  • Stade
  • 28.11.12
  • 168× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.