Beiträge zum Thema Richtfest

Wirtschaft
Feierten Richtfest im kleinen Kreis (v. li.): Clara Schrader-Seefeldt, Jens Böttcher, Jörn Bießler und Uwe Preuß   Foto: Schröder Immobilien

Egestorf: „Ohne Richtfest geht es nicht"

thl. Egestorf. In Egestorf ist ein weiterer Schritt in Richtung "neues Zuhause in der Lüneburger Heide" geschafft. Der Dachstuhl ist errichtet und es wird eigentlich Zeit, das Richtfest zu feiern. An der Alten Dorfstraße in Egestorf entstehen unter dem Namen "Im alten Garten" zwei Häuser mit insgesamt neun Wohneinheiten mit zwei oder drei Zimmern auf jeweils 62 bis 110 Quadratmeter Wohnfläche. Der schlüsselfertige Bau wird von der Witt-Bau aus Marxen erstellt, ein altbewährter Geschäftspartner...

  • Hanstedt
  • 20.02.21
Wirtschaft
Am Freitag findet das Richtfest der Seniorenresidenz in Lauenbrück statt

Richtfest der Seniorenwohnanlage Lauenbrück wird gefeiert

In Lauenbrück wird in der Straße "Im Heidhorn) eine Seniorenresidenz von der Tostedter Firma Wolkenhauer & Partner GmbH (Bahnhofstr. 6, Tel. 04182-5151) erstellt. Am Freitag, 23. November, findet ab 14 Uhr das Richtfest statt. Interessenten an einer der Wohnungen sollten diese Veranstaltung nutzen, um sich über die Seniorenresidenz mit betreutem Wohnen zu informieren. Diese wird in hochwertiger Bauweise, die viele durchdachte Details enthält, erstellt. Auf einem 3.500 Quadratmeter großen Areal...

  • Buchholz
  • 21.11.18
Wirtschaft
Begrüßten die Besucher (v. li.): Jörg Schröder, Bauleiter Jens Böttcher und Klaus Thiele
2 Bilder

"Ein würdiger Nachfolger"

Richtfest beim Ahlers Tivoli in Winsen gefeiert / Fertigstellung im Frühjahr 2019 thl. Winsen. "Wir stehen hier auf einem Stück Winsener Geschichte. Im alten Ahlers Tivoli habe ich damals, wie viele andere auch, das Tanzen gelernt." Klaus Thiele, einer der beiden Bauherren des neuen Ahlers Tivoli an der Bahnhofstraße/Ecke Gummiweg, blickte jetzt beim Richtfest in die Vergangenheit zurück. "Kneipe, Kino, Tanzschule - es war viel in dem altehrwürdigen Haus beheimatet. Auf der Rückseite des...

  • Winsen
  • 15.06.18
Panorama
Feierten das Richtfest (v. li.): Stefan Schmitt-Wenzel, Heinrich Schröder, Jana Bardowicks (Bauamt), 
Verwaltungsvize Christian Riech und Architekt Frank Plesse

Viel Platz für 80 Kinder

Richtfest für Kindertagesstätte im Wohngebiet Winsener Wiesen-Süd / Fertigstellung im Dezember thl. Winsen. "Ein Richtfest ist hier im Wohngebiet Winsener Wiesen-Süd eigentlich nichts besonderes. Doch der Fortschritt dieses Gebäudes wird von vielen Familien ganz besonders ersehnt", sagte Vize-Bürgermeister Heinrich Schröder, als jetzt das Richtfest für den neuen Kindergarten in dem Neubaugebiet gefeiert wurde. Der Bau wurde von der städtischen Hochbauabteilung unter der Federführung von Stefan...

  • Winsen
  • 01.05.18
Wirtschaft

Richtfest-Feier bei Amazon - Der Bau der Halle liegt voll im Zeitplan

thl. Winsen. Der Bau der Amazon-Halle im Gewerbegebiet Luhdorf liegt voll im Zeitplan. Wie berichtet, will der Online-Versandhändler seinen Betrieb bereits im Sommer aufnehmen. Mit der Investition von rund 90 Millionen Euro allein im ersten Jahr baut Amazon sein bestehendes Netzwerk in Deutschland aus und reagiert damit auf die wachsende Kundennachfrage, bietet noch mehr Produktauswahl für Kunden und unterstützt eine steigende Zahl von unabhängigen Händlern, die über Amazon Marketplace...

  • Winsen
  • 18.04.17
Panorama
Soll im August fertig sein: der Neubau im "Gewerbegebiet Oelstorf II"
3 Bilder

"Heimische Wirtschaft wird belebt": Richtfest für neuen Baustoffhandel

ce. Salzhausen. "Der Bau gefällt super!": So brachte Unternehmer Holger Haul aus Neuhaus (Landkreis Lüneburg) seine Begeisterung auf den Punkt, als jetzt im Salzhäuser "Gewerbegebiet Oelstorf II" Richtfest gefeiert wurde für den Baustoffhandel mit Fachmarkt, den Haul und seine Tochter Annekatrin dort eröffnen wollen. Bei der kleinen Feierstunde mit dabei waren unter anderem Hauls Ehefrau Birka, die Handwerker unter der Bauleitung von Polier Christian Kohl, Salzhausens Vize-Bürgermeister...

  • Winsen
  • 11.04.17
Wirtschaft
Reger Andrang: Viele interessierte Besucher kamen zum Richtfest im Baugebiet "Winsener Wiesen Süd"

Richtfest für begehrte Reihenhäuser im Baugebiet "WInsener Wiesen Süd"

ce. Winsen. Der erste Meilenstein ist geschafft: Im neu erschlossenen Baugebiet "Winsener Wiesen Süd" wurde jetzt das Richtfest für die Reihenhäuser von Deutsche Bauwelten gefeiert. Zahlreiche Besucher kamen zum Michael-Ende-Weg, um zwei Rohbauten eines End- und eines Mittelreihenhauses zu besichtigen. Die Größe der einzelnen Baugrundstücke variiert zwischen rund 196 und 435 Quadratmetern. Die zukünftigen Bewohner können sich auf Wohnflächen um die 150 Quadratmeter frei entfalten. Die Deutsche...

  • Winsen
  • 31.08.16
Wirtschaft
Im Neubaugebiet (v. li.): Michael Hager, Sarah-Melike Illmer und Carsten Reinhardt. Es fehlt Rainer Bestmann

Richtfest im Neubaugebiet "Winsener Wiesen Süd"

ce. Winsen. Im neu erschlossenen Baugebiet "Winsener Wiesen Süd" in Winsen entstehen am Michael-Ende-Weg Reihenhäuser und in der Astrid-Lindgren-Straße Doppelhäuser der Deutsche Bauwelten GmbH, die durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude zu erwerben sind. Das Richtfest wird am Freitag, 26. August, von 15 bis 19 Uhr gefeiert. Der Richtspruch erfolgt um 16 Uhr. "Alle Bauinteressierten sind dazu herzlich eingeladen, können sich vor Ort beraten lassen sowie ein End- und ein Mittelreihenhaus...

  • Winsen
  • 23.08.16
Panorama
Freuten sich über den Baufortschritt (v. li.): der städtische Architekt Stefan Schmitt-Wenzel, Schulleiterin Manuela Rieck, Wilfried Rieck und Heinz Kuby

Richtfest zwei Monate nach Grundsteinlegung

thl. Luhdorf. "Gerade einmal zwei Monate ist es her, dass wir hier den Grundstein für den Anbau der Grundschule Luhdorf gelegt haben", sagte Winsens zweiter Vize-Bürgermeister Wilfired Rieck. "Heute bereits dürfen wir Richtfest feiern." Dieser schnelle und beeindruckende Baufortschritt ließe sich nur erreichen, weil alle Beteiligten an einem Strang gezogen hätten. "Das würde ich mir von der Winsener Politik auch manchmal wünschen, dann wären wir bei vielen Sachen schon deutlich weiter", so...

  • Winsen
  • 08.12.15
Panorama
Richtfest Verwaltungsgebäude Tespe
3 Bilder

Richtfest in Tespe

bs. Tespe. Der Neubau des Verwaltungsgebäudes in Tespe in der Schulstraße schreitet voran. So konnte jetzt bei dem erst kürzlich gestarteten Holzrahmenbau bereits Richtfest gefeiert werden, die endgültige Fertigstellung ist für Herbst diesen Jahres geplant. "Ich freue mich, dass das Wetter bisher auf unserer Seite war und wir von großen und kleinen Problemen verschont geblieben sind", so Bürgermeister Jörg Werner in seiner Ansprache. Insgesamt wird der neue Verwaltungssitz, der energetisch auf...

  • Winsen
  • 20.04.14
Wirtschaft
Feierten Richtfest (v. li.): Bürgermeister Uwe Sievers, Jörg Schröder, Wolf Witt und Jens Böttcher (beide Witt Bau), Jenny Sommer (Schröder Immobilien), Jan Woyczechowski (Haspa) sowie Helga Stüve und Anja Paulmann (beide Paritätischer

Richtfest wurde gefeiert

thl. Stelle. Zahlreiche Käufer, Mieter, Nachbarn und Interessenten feierten jetzt zusammen mit Bauherr Jörg Schröder, Inhaber von Schröder Immobilien in Winsen, Richtfest am Pagensood. Ganz in der Nähe des historischen Steller Ortsmittelpunktes entsteht ein dreistöckiger Neubau mit Service-Wohnen. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für das zweite Quartal 2014 geplant. Es sind nur noch wenige Wohnungen frei. Infos erteilt Jenny Sommer von Schröder Immobilien unter Tel. 04171 - 881899.

  • Winsen
  • 05.11.13
Wirtschaft
Feierten Richtfest (v.li.): Daniel Kunkel, Rewe-Marktleiter René Koch mit Ehefrau und Bürokraft Heidi, Assistentin Marina Breinert, Jörg Schröder und Bauleiter Rainer Schultz (Universalbau)

In großen Schritten geht es voran

thl. Winsen. Was lange währt, wird endlich gut. Der Neubau des Rewe-Marktes an der Luhdorfer Straße/Ecke Roydorfer Weg schreitet mit großen Schritten voran. Nur fünf Monate nach Baubeginn wurde jetzt Richtfest gefeiert. "Die Eröffnung findet am Donnerstag, 12. Dezember, statt", sagte Rewe-Bezirksleiter Daniel Kunkel. Rückblick: Vor vier Jahren trug Bauherr Jörg Schröder erstmals die Idee an die Stadt Winsen heran, auf dem Areal einen neuen Rewe-Markt zu bauen. Grund: Der jetzige Markt an der...

  • Winsen
  • 29.10.13
Wirtschaft
Hat wesentlich für die Realisierung des Großprojektes gesorgt: Generalunternehmer Holger Kersten (li.) von der Firma Cux-Bau mit Bauherren Torsten Müller beim Richtfest
2 Bilder

Ein wachsender Familienbetrieb zieht um

ATM-Handel & Service feierte Richtfest bs. Winsen. Gegründet im Jahre 2004 heißt es jetzt für das Winsener Familienunternehmen ATM Handel &Service GmbH „Kisten“ packen, denn der Stofffachhandel, der sich vor allem auf den Online-Handel mit hochwertigen Polster-, Deko- und Modestoffen spezialisiert hat, zieht Ende des Jahres vom bisherigen Betriebssitz in der Bahnhofstraße in das Luhdorfer Gewerbegebiet in die „Porschestraße 11“. „Das neue Lager bietet mit 800 Quadratmeter Lager- und circa 300...

  • Winsen
  • 04.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.