Richtfest für begehrte Reihenhäuser im Baugebiet "WInsener Wiesen Süd"

Reger Andrang: Viele interessierte Besucher kamen zum Richtfest im Baugebiet "Winsener Wiesen Süd"
  • Reger Andrang: Viele interessierte Besucher kamen zum Richtfest im Baugebiet "Winsener Wiesen Süd"
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Der erste Meilenstein ist geschafft: Im neu erschlossenen Baugebiet "Winsener Wiesen Süd" wurde jetzt das Richtfest für die Reihenhäuser von Deutsche Bauwelten gefeiert. Zahlreiche Besucher kamen zum Michael-Ende-Weg, um zwei Rohbauten eines End- und eines Mittelreihenhauses zu besichtigen.
Die Größe der einzelnen Baugrundstücke variiert zwischen rund 196 und 435 Quadratmetern. Die zukünftigen Bewohner können sich auf Wohnflächen um die 150 Quadratmeter frei entfalten. Die Deutsche Bauwelten GmbH hat die Grundstücke im Baugebiet "Winsener Wiesen Süd" im Sommer 2015 erworben. Ende dieses Jahres sollen die Reihenhäuser bezugsfertig sein und ihren Bewohnern übergeben werden. Die Häuser werden von der Sparkasse Harburg-Buxtehude vermarktet.
"Wir freuen uns über die starke Nachfrage", sagten Deutsche Bauwelten-Geschäftsführer Markus Irling und Markus Kasten, Direktor Marktbereich Immobilien-Center der Sparkasse, beim Richtfest. Derzeit sei noch ein End-Reihenhaus mit fünf Zimmern und 145 Quadratmetern Wohnfläche frei. Auch Winsens Bürgermeister André Wiese war begeistert von den Häusern: "Das ist eine ideale Lage!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.