Samtgemeinde

Beiträge zum Thema Samtgemeinde

Politik
Das Polizeischild bleibt erst einmal am Rathaus hängen

Polizei bleibt im Apenser Rathaus
Samtgemeinde-Rat stimmt gegen eine Kündigung

Der Plan, der Polizei im Rathaus der Samtgemeinde Apensen zum Ende des Jahres zu kündigen, ist erst einmal vom Tisch. Der Samtgemeinderat hat den Antrag der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock mehrheitlich abgelehnt. Diese hatte Bedarf an zusätzlichen Räumen für ihre Mitarbeiter angemeldet. Während Peter Löwel (Grüne), Rolf Suhr (CDU) und Sören Wallin (IGB) den Dorfsheriff Reiner Helms auf jeden Fall im Rathaus behalten wollen,  kommt Dr. Siegfried Schwarzer (SPD) der...

  • Buxtehude
  • 19.05.22
  • 32× gelesen
Panorama
Beim Altländer Frauenfrühstück treffen sich Frauen aus unterschiedlichen Kulturen wie hier in der Stader Seminarturnhalle
2 Bilder

Internationale Begegnungen fördern
19 Jahre Frauenfrühstück Altes Land

sla. Altes Land. Initiatorin Susanne Graf-Geller aus Grünendeich hat mal wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt und nach der langen Corona-Pause zum Internationalen Frauenfrühstück eingeladen. Allerdings fand diesmal die gesellige Runde nicht wie gewohnt im Dorfgemeinschaftshaus Steinkirchen statt, sondern in der Seminarturnhalle in Stade. Vor nunmehr 19 Jahren hat die inzwischen 62-Jährige die Frühstückstreffen im Alten Land ins Leben gerufen. Ein Erfolgsmodell zum Abbau ethnischer und...

  • Lühe
  • 17.05.22
  • 47× gelesen
Politik
Hat sich erfolgreich um Fördergelder für die Jugendarbeit in der Samtgemeinde Apensen bemüht: Jugendpfleger Jens Neumann

Fördergelder erfolgreich beantragt
Applaus für den Jugendpfleger der Samtgemeinde Apensen

wd. Apensen. Für seinen Bericht im Samtgemeinderat bekam der Jugendpfleger Jens Neumann spontanen Beifall. Der Grund: Der Jugendpfleger hat sich beim Bund für zahlreiche Projekte in der Samtgemeinde um Fördergelder beworben, die bereits zu einem großen Teil bewilligt wurden. Somit dürfen sich die Jugendlichen in der Samtgemeinde auf viele tolle Angebote freuen. "Im Förderprogramm 'Aufholen nach Corona' hat der Bund zwei Milliarden Euro zur Verfügung gestellt", erklärte Jens Neumann den...

  • Buxtehude
  • 13.05.22
  • 31× gelesen
Politik

Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen
18 Themen von Seniorenbeirat bis zur Geschäftsordnung des Rates

wd. Apensen. Zu einer Ratssitzung mit 18 Tagesordnungspunkten lädt die Samtgemeinde Apensen am Mittwoch,18. Mai 2022, um 19 Uhr im Schulzentrum Apensen, Soltacker 5,  ein.  Die Tagesordnung im öffentlichen Teil: 1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit des Samtgemeinderates 2. Feststellung des Sitzverlustes des Ratsherrn Frank Wallin gem. § 52 NKomVG, Pflichtenbelehrung und Verpflichtung von Herrn Sören Wallin 3. Bericht der...

  • Buxtehude
  • 09.05.22
  • 60× gelesen
Politik
Das Personal des Rathauses in Apensen soll aufgestockt werden

Neue Stellen und neuer Ärger in Apensen
Apenser Samtgemeinde-Rat beschließt die Schaffung neuer Stellen

wd. Apensen. Nach einem offensichtlich turbulenten nicht-öffentlichen Teil ging es im öffentlichen Teil der Samtgemeinderatssitzung in Apensen relativ gemäßigt zu: Ohne große Diskussion einigten sich die 16 anwesenden von insgesamt 21 Ratsmitgliedern weitgehend einstimmig auf die Schaffung neuer Stellen: Geschaffen werden sollen eine unbefristete Stelle mit 39 Wochenstunden für eine IT-Fachkraft, eine unbefristete Stelle mit 20 Wochenstunden im Personalamt, eine auf ein Jahr befristete Stelle...

  • Buxtehude
  • 28.04.22
  • 95× gelesen
Politik
Soll geschult werden: die neue Kämmerin Jessica Ulrich

Beschluss zum Apenser Haushalt
Apenser Samtgemeinderat stellt 30.000 Euro für externe Unterstützung zur Verfügung

wd. Apensen. Nach erneuter langer Diskussion hat sich der Rat der Samtgemeinde Apensen jetzt auf einen gemeinsamen Beschluss geeinigt, wie bei der Erstellung des Haushalts 2022 und der fehlenden Jahresabschlüsse für die Samtgemeinde und ihre Mitgliedsgemeinden zu verfahren ist. Für die Unterstützung bei der Erstellung aller vier Haushalte durch einen externen Experten inklusive Coaching der neuen und noch unerfahrenen Kämmerin wird ein auf 30.000 Euro begrenztes Budget zur Verfügung gestellt....

  • Buxtehude
  • 24.03.22
  • 64× gelesen
Politik

Kassenprüfung in der Samtgemeinde Apensen
Öffentliche Ratssitzung mit Stellungnahme der Bürgermeisterin

-Update -  wd. Apensen. Zum Thema Kassenprüfung lädt die Samtgemeinde Apensen zu einer Extra-Sitzung des Samtgemeinderates ein: Am Mittwoch,  30. März, 19. 30 Uhr im Schulzentrum Apensen, Soltacker 5, nimmt nach der Einwohnerfragestunde die Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock Stellung zum  Bericht des Rechnungsprüfungsamtes. Den entsprechenden Antrag, unverzüglich eine öffentliche Sitzung abzuhalten, hatten die CDU, Grüne und IGB gemeinsam gestellt, weil der Prüfbericht ein...

  • Buxtehude
  • 22.03.22
  • 105× gelesen
Panorama
Symbolischer Spatenstich bei bestem Wetter (v. li.): Ratsherr Lars Heuer, Maximilian Ehringhaus (Projektgesellschaft Alfred Döpker), Verwaltungsmitarbeiter Klaus-Dieter Putensen, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Britta Dibbern und Roger Grewe (beide DRK), Asendorfs Bürgermeister Rainer Mencke, Kita-Leiter Ulrich Stöckel, stv. Kita-Leiterin Britta von Buchholz sowie die Verwaltungsmitarbeiter Karsten Ansorge und Horst-Elert Stödter

Integrative Kita nach neuestem Standard
Samtgemeinde Hanstedt investiert drei Millionen Euro in die Kindertagesstätte Asendorf

as. Hanstedt. Ein Platz für alle Kinder, mit und ohne Handicap, ist die Kindertagesstätte Asendorf im Dorfgemeinschaftshaus (Schützenstraße) schon jetzt. Mit dem Neubau erhält die Kita jetzt auch die Räumlichkeiten dafür. Mit dem symbolischen Spatenstich haben Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Asendorfs Gemeindebürgermeister Rainer Mencke und weitere Vertreter aus Politik, Verwaltung, DRK, Kita und der Baufirma jetzt die Bauarbeiten gestartet. Drei Millionen Euro investiert die...

  • Hanstedt
  • 08.03.22
  • 127× gelesen
Politik

Was wird aus den Oberschulen?
Hanstedt soll eine IGS erhalten, Jesteburg hofft auf Modellversuch

as. Jesteburg/Hanstedt. Hanstedt kann aufatmen: Der Schulausschuss des Kreistags im Landkreis Harburg hat u.a. empfohlen, dass die Oberschule (OBS) Hanstedt zu einer IGS umgewandelt werden soll. Das war auch der Wunsch, den die Hanstedter Elternvertreter geäußert hatten. Was aus der Jesteburger Oberschule werden soll, dazu hat sich das Gremium nicht abschließend geäußert. Auch hier hatten die Elternvertreter, Politik und die Initiative "Eine Schule für alle" eine IGS gefordert. Im Fachausschuss...

  • Jesteburg
  • 08.03.22
  • 178× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden präsentiert stolz das neue Logo
3 Bilder

Mit kleinen Elementen die Gemeinden präsentieren
Ohne externe Hilfe hat die Samtgemeinde Jesteburg ein neues Logo entworfen

lm. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg wird 50 - und hat, passend zum Jubiläumsjahr, ein eigenes Logo erhalten. Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden hat das neue Design am Donnerstag im Samtgemeinderat vorgestellt. Bisher trat die Samtgemeinde nach außen hin immer mit dem Jesteburger Wappen auf. Um auch die Mitgliedsgemeinden Bendestorf und Harmstorf mit einzubeziehen, wurde jetzt ein neues Logo entworfen, auf dem sich unterschiedliche Elemente aus der Samtgemeinde...

  • Jesteburg
  • 25.02.22
  • 117× gelesen
Panorama
Vier der fünf Standesbeamten in Apensen  (v. li.): Uva Gundlack, Kirsten Zegenhagen, Edgar Rot und Christina Steffens

Jetzt ist Zeit fürs Heiraten
Standesamt in Apensen bietet flexibel Trautermine an

wd. Apensen. Heiraten in Apensen: "Jetzt geben wir Gas", sagt Edgar Rot, Leiter des Ordnungsamtes der Samtgemeinde. Mit ihm als Hauptstandesbeamten stehen der Samtgemeinde jetzt fünf Standesbeamte zur Verfügung, die allesamt Trauungen durchführen dürfen. "Das ist schon ein besonderer Luxus für eine Kommune", sagt Standesbeamtin Uva Gundlack, die seit Oktober vergangenen Jahres zum Standesamt der Samtgemeinde gehört. Darüber hinaus verfügt die Samtgemeinde mit dem Trauzimmer und dem Sitzungssaal...

  • Buxtehude
  • 18.01.22
  • 76× gelesen
Politik
Will den Haushalt extern erstellen lassen: Edgar Rot

Fremdvergeben oder selber machen?
Edgar Rot, Vizechef im Rathaus Apensen, schildert seine Sicht zum Thema Haushalt

wd. Apensen. Bei der Frage, ob die Samtgemeinde Apensen die Erstellung des Haushalts einem externen Unternehmen überträgt, gibt es noch keine Lösung. Die Politiker des Samtgemeinderates haben das Thema erst einmal an den Finanzausschuss zurückgegeben, die Stimmung ist angespannt. Edgar Rot, Vizechef im Rathaus und Leiter des Ordnungsamts, erklärt, warum die Verwaltung den Haushalt fremdvergeben will und welchen Gedankenfehler seiner Meinung nach einige Politiker machen. Das Problem: Der...

  • Buxtehude
  • 11.01.22
  • 120× gelesen
Politik

Rot-Grünes Bündnis
Bündnis 90/Die Grünen und die SPD haben sich in Hanstedt zusammengeschlossen

as. Hanstedt. Im Rat der Samtgemeinde Hanstedt gibt es eine neue Gruppe: Bündnis 90/Die Grünen und die SPD haben sich zusammengeschlossen. Gruppenvorsitzende wird Angela Sanchez (Grüne). Ihr Stellvertreter ist Dr. Manfred Lohr (SPD). Das Rot-Grüne Bündnis bildet neben der CDU die stärkste Gruppe im Samtgemeinderat. „In der Samtgemeinde Hanstedt haben sich zwei progressive Parteien mit viel Überschneidungen in ihren Wahlprogrammen zusammengetan. Da wir aber traditionell andere Schwerpunkte...

  • Hanstedt
  • 08.12.21
  • 46× gelesen
  • 1
Politik

Samtgemeinde berät Haushalt

as. Jesteburg. Der Haushalt der Samtgemeinde Jesteburg für das kommende Jahr steht auf der Tagesordnung, wenn der Ausschuss für Finanzen und Steuerung der Samtgemeinde Jesteburg zusammenkommt am Donnerstag, 2. Dezember, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg. Es gilt 3G (geimpft, getestet oder negativer Testnachweis) sowie die Maskenpflicht.

  • Jesteburg
  • 30.11.21
  • 32× gelesen
Politik
Wurden von Horst Wartner (re.) vom Städte- und Gemeindebund für ihre langjährige ehrenamtliche Ratsarbeit geehrt (v. li.) Jan Klindworth, Rolf Suhr, Dirk Brumme, Olaf Prigge, Bernhard Wienberg, Marlies Hupe, Frank Buchholz und Klaus Tobaben

327 Jahre Ratsarbeit
13 Kommunalpolitiker für langjähriges Ehrenamt in der Samtgemeinde Apensen ausgezeichnet

wd. Apensen. Für insgesamt 327 Jahre ehrenamtliche Ratsarbeit wurden 13 - davon acht anwesende - Ratsmitglieder der Samtgemeinde (SG) Apensen sowie der Gemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek ausgezeichnet. "Ihre Arbeit kann gar nicht hoch genug bewertet werden", sagt Horst Wartner, der als Ehren-Vorsitzender des Niedersächsischen. Städte- und Gemeindebundes, Kreis Stade, die Ehrung durchführte und Urkunden, bronzene, silberne und goldene Ehrennadeln sowie zwei Ehrenmedaillen aushändigte....

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 245× gelesen
Panorama
Ziehen in Sachen "Menschenleben retten" an einem Strang
 (v. li.): Dietmar Greiser, Patrick Weinmann-Linne und Meikel Zabel bei der Übergabe des Defibrillators
6 Bilder

Tolles Engagement in der Samtgemeinde Apensen
Defibrillator an Bord des BürgerBus in Apensen

wd. Apensen. Beispielhafter Einsatz in Sachen Menschenleben retten: Wenn es darum geht, ihren Mitmenschen in Notfallsituationen zu helfen, ziehen in der Samtgemeinde Apensen viele engagierte Bürger an einem Strang. Allen voran der Arzt Patrick Weinmann-Linne, der unter anderem die Ortsfeuerwehren bei der Gründung und Schulung von AED-Gruppen, das sind besonders ausgebildete Ersthelfer, unterstützt. "Bei einem Herzstillstand geht es um Minuten", so der engagierte Arzt, der ursprünglich aus der...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 175× gelesen
Politik
Kerstin Markus

In Hollenstedt
Kerstin Markus hat die Wahl nicht angefochten

bim. Hollenstedt. Gegen die Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Hollenstedt, die Amtsinhaber Heiner Albers am 12. September mit 103 Stimmen Mehrheit für sich entschieden hatte, wurde kürzlich Einspruch eingelegt (das WOCHENBLATT berichtete). Wer das Veto eingelegt hat, bleibt unklar. CDU, SPD und Grüne weisen das von sich. Eine Anfrage, u.a. nach der Begründung für den Wahleinspruch, ließ die Wahlleitung unbeantwortet. Für Kerstin Markus stand eine Wahlanfechtung außer Frage: "Der Wählerinnen-...

  • Hollenstedt
  • 19.10.21
  • 163× gelesen
Politik
Stein des Anstoßes: das von der CDU für die Wahlwerbung genutzte Signet

Wahlwerbung - was die CDU zu dem Vorwürfen der IGB sagt
Apenser CDU mit eigenem grafischen Signet

wd. Apensen. Auf den Vorwurf von Frank Wallin (IGB), die CDU verwende für ihre Wahlwerbung das Wappen der Samtgemeinde Apensen - das WOCHENBLATT berichtete am vergangenen Mittwoch -, erklärt Jonas Timm, Sprecher der CDU, dass die Partei ein eigenes grafisches Signet entworfen habe. Dieses orientiere sich optisch am Wappen der Samtgemeinde, sei aber keineswegs kopiert. "Wir wollen damit unsere Verbundenheit zur Samtgemeinde ausdrücken", so die CDU. "Dafür erhalten wir viel positiven Zuspruch....

  • Buxtehude
  • 01.09.21
  • 153× gelesen
Sport
Klaus Meinke (v. li.), Ole Petersen und Janine Geyer vom Vorstand des SV Beckdorf vor der weißen Wand der Sporthalle, die noch mit Sportmotiven bemalt werden soll
3 Bilder

Ein großartiger Einsatz der Sportler in Beckdorf
Mitglieder des SV Beckdorf renovieren die Sporthalle in Eigenleistung

wd. Beckdorf. Ein toller Einsatz für den eigenen Sportverein: In rund 350 Stunden Arbeitseinsatz haben die Mitglieder des SV Beckdorf ihre alte Sporthalle selbst hergerichtet. Nachdem sie zuvor die Halle innen neu gestrichen hatten, war jetzt der Außenbereich an der Reihe. Unter anderem befreiten die Beckdorfer die Fassade rundherum vom Efeu und Schmierereien und strichen sie neu, vergrößerten den Eingangsbereich, verlegten den Raucherbereich, setzten neue Kantensteine und legten dekorative...

  • Buxtehude
  • 31.08.21
  • 148× gelesen
Service
Der Beekhoff in Beckdorf

Initiative Fair geht vor in der Samtgemeinde Apensen
Bürgerfrühstück auf dem Beekhoff

wd. Beckdorf. Zum ersten Bürgerfrühstück in der Samtgemeinde Apensen lädt die Initiative Fair geht vor am Dienstag, 24. August, ab 9 Uhr auf den Beekhoff in Beckdorf ein. Gäste sind die Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock sowie Siegfried Stresow, als Vorsitzender des Vereins "Die Kranzbinder" Hausherr auf dem Beekhoff. "Fair geht vor" engagiert sich im gesamten Landkreis Stade mit verschiedenen Projekten - mit dem Ziel zu vernetzen und Menschen zusammen zu bringen. So werden...

  • Buxtehude
  • 20.08.21
  • 56× gelesen
Politik
Edgar Rot leitet den Fachbereich Ordnung und Sicherheit
4 Bilder

Edgar Rot packt in seinem neuen Job gleich an
Bürgerfreundliche Aktion in Apensen: Rathaus öffnet an Sonntagen

wd/sc/jd. Apensen.  Es gehört zu vornehmsten Aufgaben der Presse, unsinniges Verwaltungshandeln zu kritisieren. Daher kommen Rathäuser und Behörden oft nicht gut weg beim WOCHENBLATT. In diesem Fall ist das mal aber anders. Denn solch ein Bürgerservice, wie ihn die Samtgemeinde Apensen derzeit bietet, dürfte kreisweit - und auch darüber hinaus - wohl ziemlich einmalig sein: An allen vier Sonntagen im August ist das Einwohnermeldeamt im Rathaus jeweils vier Stunden von 12 bis 16 Uhr geöffnet,...

  • Buxtehude
  • 03.08.21
  • 626× gelesen
  • 1
Politik

Hoher Frauenanteil, mehr und jüngere Kandidaten
Die Wahllisten der Grünen in Apensen für die Kommunalwahl sind beschlossen

wd. Apensen. Verjüngt und vergrößert: Die Grünen der Samtgemeinde Apensen haben ihre Wahllisten für die Kommunalwahlen im September beschlossen. In den vergangen Monaten hat sich die Mitgliederzahl der Grünen im Ortsverband Buxtehude-Apensen stark erhöht, im Vergleich zu 2016 haben die Grünen mehr und auch jüngere Mitglieder auf den Wahllisten. Dabei ist der der Frauenanteil mit vier von neun Kandidaten hoch. In der Gemeinde Beckdorf wollen die Grünen mit einer Liste von sieben Kandidaten und...

  • Buxtehude
  • 06.07.21
  • 308× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.